Cover-Bild 17 2: Das zweite Buch der Erinnerung
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

17,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Hörbuch Hamburg
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Ersterscheinung: 26.06.2020
  • ISBN: 9783844924954
Rose Snow

17 2: Das zweite Buch der Erinnerung

Yara Blümel (Sprecher)

Die zauberhafte Geschichte von Adrian & Jo geht weiter!

Nach Adrians Enthüllung versucht Jo mehr über die Jägerschaft herauszufinden. Dabei steht ihr Finn zur Seite, der sich mehr und mehr zu einem Freund entwickelt. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem verschollenen Tagebuch ihrer Mutter, von dem sich Jo endlich Antworten erhofft. Doch statt Licht ins Dunkel zu bringen, steht Jo bald vor noch mehr Fragen: Was ist das für ein Schlüssel, nach dem die Jägerschaft sucht? Ist sie wirklich im Besitz davon? Und wie soll sie mit Adrian umgehen? Ist er tatsächlich ihr Feind oder soll sie doch ihrem Herzen vertrauen?

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.11.2020

Eine Fortsetzung, die mich leider nicht mitreißen konnte

0

Inhalt:
Nach Adrians Enthüllung versucht Jo mehr über die Jägerschaft herauszufinden. Dabei steht ihr Finn zur Seite, der sich mehr und mehr zu einem Freund entwickelt. Gemeinsam machen sie sich auf die ...

Inhalt:
Nach Adrians Enthüllung versucht Jo mehr über die Jägerschaft herauszufinden. Dabei steht ihr Finn zur Seite, der sich mehr und mehr zu einem Freund entwickelt. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem verschollenen Tagebuch ihrer Mutter, von dem sich Jo endlich Antworten erhofft. Doch statt Licht ins Dunkel zu bringen, steht Jo bald vor noch mehr Fragen: Was ist das für ein Schlüssel, nach dem die Jägerschaft sucht? Ist sie wirklich im Besitz davon? Und wie soll sie mit Adrian umgehen? Ist er tatsächlich ihr Feind oder soll sie doch ihrem Herzen vertrauen?

Meine Meinung:
Die Sprecherin Yara Blümel macht, wie auch bereits in Band 1, einen guten Job. Ihre Stimme passt sehr gut zur Hauptprotagonistin Jo und sie verleiht ihr Charakter.

Der Schreibstil von Rose Snow ist lockerleicht und unterhaltsam. Man fliegt nur so über die Seiten.

Band 1 endete mit einem Cliffhanger der besonderen Art, weshalb ich mir für Band 2 sehr viel erhofft hatte. Leider konnte das Autoren-Paar Rose Snow das Potential der Geschichte in meinen Augen nicht ganz ausschöpfen. Die Story packte mich nicht und so wurde mir die Geschichte im weiteren Verlauf leider etwas monoton.
Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Charaktere doch sehr denen aus der Lügenwahrheit-Reihe ähneln.

Die Idee zur Geschichte finde ich weiterhin spannend und innovativ, weshalb ich sehr traurig darüber war, dass mich das Buch nicht mitreißen konnte.


Fazit:
Dieser Fortsetzung konnte mich leider nicht mitreißen.

Meine Bewertung:
3 von 5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere