Cover-Bild BLUNTED
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 392
  • Ersterscheinung: 22.06.2022
  • ISBN: 9783756229130
S. H. Roxx

BLUNTED

Part 1
Band 1 der Reihe "Blunted"
Ich habe mir schon einige Fehler in meinem Leben geleistet, aber diesen kann ich nie wieder ungeschehen machen. Und ich weiß, dass ich mich damit direkt ins Verderben gestürzt habe. Dorthin, wo er auf mich wartet ...

Jace Tyrone ist kein Mann, über den man mehr wissen muss als seinen Namen. All die Gerüchte um seine Person reichen aus, um einen großen Bogen um ihn und seine schmutzigen Geschäfte zu machen. Und doch war ich dumm genug, ihm etwas wegzunehmen, das ihm aus unerklärlichen Gründen alles bedeutet. Nun fordert er es zurück, und solange ich es ihm nicht geben kann, muss ich meine Schuld auf eine andere Weise begleichen.
Dabei lerne ich all die Facetten seiner Grausamkeit kennen ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei sommerlicht in einem Regal.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von sommerlicht.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.10.2022

Grandios!

0

Nach der Stripped Reihe, die mich von der ersten Seite weg komplett eingenommen hat, habe ich mir geschworen, dass ich mit der Blunted Reihe erst anfangen werde, wenn auch der letzte Teil veröffentlicht ...

Nach der Stripped Reihe, die mich von der ersten Seite weg komplett eingenommen hat, habe ich mir geschworen, dass ich mit der Blunted Reihe erst anfangen werde, wenn auch der letzte Teil veröffentlicht wurde.

Da hab ich meine Rechnung wieder ohne Roxxi gemacht Lange habe ich es nicht ausgehalten.

Auch in Blunted springt man direkt in die Geschichte hinein. Die Autorin schafft es immer wieder, dass ich mich sofort wohl in ihren Büchern fühle - trotz ihrer skrupellosen Männer

Kaley war mir auf Anhieb sympathisch. Ich liebe ihre Art. Sie ist so normal, so menschlich. Man konnte sich wirklich in sie hineinversetzen.

Jace ist... schwierig. Milde gesagt. Aber - wie soll es bei Roxxi anders sein - trotzdem wieder absolut faszinierend und man kommt nicht umhin, sich ein klein bisschen in ihn zu verlieben.

Das Wiedersehen mit Honey und Blake ist wirklich toll. Es gefällt mir sehr gut, wie ihre Geschichte hier miteingebaut ist, ohne wirklich in den Vordergrund zu drängen.

Ich weiß nicht was Roxxi da mit mir anstellt. Manchmal frage ich mich selbst, was mit mir nicht stimmt, solche Männer wie Blake und Jace anziehend zu finden. Vermutlich liegt genau hier der Sinn dahinter. xD

Der Cliffhanger am Schluss war - wie zu Erwarten - markerschütternd.

Das Buch ist definitiv wieder ein absolutes Meisterwerk!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.11.2022

Grandioser Auftakt

0

Ich liebe die Bücher aus der Feder der Autorin und konnte nicht widerstehen diesen Auftakt ebenfalls zu lesen. Es geht um Kaley und Jace , die beiden durch das Schicksal einander begegnen. Zarte Gemüter ...

Ich liebe die Bücher aus der Feder der Autorin und konnte nicht widerstehen diesen Auftakt ebenfalls zu lesen. Es geht um Kaley und Jace , die beiden durch das Schicksal einander begegnen. Zarte Gemüter sollten überlegen, ob die Geschichte etwas für sie ist ..

Kaley & Jace. : Sie ist eine sympathische Protagonistin, die das Herz an der richtigen Stelle trägt. Dennoch macht das Leben ihr immer wieder mehr Steine in den Weg. Er ist ein Psycho und dunkler Mann in einem mit dem man es sich nicht verscherzen sollte. Seine Methoden sind nichts für zartes Seiten..

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus der Perspektive von Kaley erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit.

Die Geschichte beginnt und ich spüre schon dieses Feeling von Dark Romance, was nur die Autorin allein für mich schafft. Man sollte einige Nerven haben um sich auf die Handlung einlassen zu können. Jace hatte so viele Facetten, vor denen man sich in Acht nehmen muss und vor allem Kayley. Ihre Schwachstelle ist ihre kleine Schwester, die ihr alles bedeutet. Doch wie geht sie mit einem Gegner wie Jace um, der ihr weit überlegen ist und ihre Schwachstellen kennt ?       Ich bin selbst kein Mensch, der zartbesaitet ist, aber man darf skrupellose Menschen wie nie unterschätzen und ich musste auch mal nach Luft schnappen …

Jetzt warte ich sehnsüchtig auf den 2. Band.

Das Cover sieht wunderschön aus und ich liebe die Gestaltung.

FAZIT :
Ein grandioser Auftakt der eindeutig nach mehr ruft.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere