Cover-Bild Das Vermächtnis der Engelssteine

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Eisermann Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Romantische Spannung
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 328
  • Ersterscheinung: 16.03.2018
  • ISBN: 9783961730834
Saskia Louis

Das Vermächtnis der Engelssteine

Engelstropfen
Eine Entscheidung steht bevor. Und Ella weiß, dass es ihre letzte sein wird.
Während Killian noch immer nach dem Blutopal sucht, ahnt sie, dass die Tagebücher ihrer Mutter der Schlüssel zu allem sind. Abgesehen vielleicht von ihren Beziehungsproblemen. Doch die Geheimnisse der Engelssteine reichen tiefer als gedacht – und inmitten der Schatten ihrer Vergangenheit kann nicht einmal das flammende Diamantschwert Licht ins Dunkel bringen.
Im entscheidenden Kampf zwischen Engeln und Todesengeln weiß sie nur eines ganz genau: Sie wird Gabe nicht seinem Schicksal überlassen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.05.2018

Eine Entscheidung steht bevor. Und Ella weiß, dass es ihre letzte sein wird...

0

Das Finale hat mir wieder gut gefallen, genauso wie die ersten beiden Bände, aber ich muss sagen, dass ich schon "epischere" Enden gelesen habe.
Ella, Gabe und Co. waren wieder sehr sympathisch, aber ...

Das Finale hat mir wieder gut gefallen, genauso wie die ersten beiden Bände, aber ich muss sagen, dass ich schon "epischere" Enden gelesen habe.
Ella, Gabe und Co. waren wieder sehr sympathisch, aber mir hat trotzdem ein bisschen mehr Biss bei Beiden gefehlt. Dennoch waren die Charaktere gut ausgearbeitet.
Die Handlung war abwechslungsreich und spannend, aber sie wirkte zu schnell abgehandelt. Ich hätte mir mehr gewünscht.
Das Setting und die Atmosphäre waren wieder prickelnd und spannend, dennoch war es zu schnell und dem Buch hätten mehr Seiten gut getan.
Insgesamt hat mir die Reihe gut gefallen, nur mit dem Ende bin ich ein wenig enttäuscht vom Ende.