Cover-Bild Käpt'n Kaos
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,50
inkl. MwSt
  • Verlag: Pagea Verlag Frankfurt
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 464
  • Ersterscheinung: 01.12.2021
  • ISBN: 9783982369693
  • Empfohlenes Alter: bis 12 Jahre
Thomas Klischke

Käpt'n Kaos

Das Geheimnis des A.T.I.R.
Florian Elschker (Illustrator)

Schon mal an einem Schiffswettrennen teilgenommen und dabei versehentlich auf einem fremden Planeten gelandet?
Den größten Flucher der Welt getroffen?
Oder Aliens mit Krabbensalatsoße in die Flucht geschlagen?
Nein? Dann los!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.03.2022

In fernen Galaxien

1

Dieses Buch ist uns durch seine aussergewöhnliche schöne Aufmachung sofort aufgefallen. Der Kartoneinband mit dem farbigen Leinenbuchrücken ist schon ein toller Hingucker und blättert man es anschließend ...

Dieses Buch ist uns durch seine aussergewöhnliche schöne Aufmachung sofort aufgefallen. Der Kartoneinband mit dem farbigen Leinenbuchrücken ist schon ein toller Hingucker und blättert man es anschließend einmal nur kurz durch, ist man schon verliebt in die Illustrationen.

Wir treffen hier auf Moritz, dessen Eltern als Diplomaten in geheimen Missionen irgendwo auf der Welt wieder unterwegs sind. Damit Moritz nicht alleine zu Hause ist, soll er die Zeit bei seinem Onkel auf dem Schiff verbringen. Das Schiff ist aber nicht nur ein Schiff, es birgt ein Geheimnis, das sich durch Flüche des Onkels in Bewegung setzt. Mehr wird hier nicht verraten. Die ganze Geschichte wird aus Moritz Sicht erzählt und wenn man einmal angefangen hat zu lesen, hört man nicht mehr auf, bis das Abenteuer zu Ende gelesen ist. Dieses hier ist ein Sammelband und er besteht aus den drei Abenteuern von Käpt´n Chaos. Thomas Klischke hat die Serie in dem Band neu aufleben lassen. Der Schreibstil ist modern, witzig, fantasievoll, kreativ und vor allem auch spannend. Überaus gut haben uns die vielen liebenswerten Schimpfwörter gefallen, welche hier für ständige Lachanfälle während des Lesens gesorgt haben. Einige davon werde ich bestimmt in nächster Zeit immer wieder hören. Besonders erwähnenswert sind noch die 126 schwarz weiß Illustrationen, die sich oftmals sogar doppelseitig zeigen. Sie fügen sich perfekt in die Abenteuerreise ein und darauf gibt es jede Menge liebevoller kleiner Details zu entdecken.

Ein interessantes Kinderbuch, an dem die Erwachsenen auch Spaß haben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere