Cover-Bild Von Stein zu Blut

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: A. Fritz Verlag
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 234
  • Ersterscheinung: 15.02.2019
  • ISBN: 9783944771274
Dominik A. Vockner

Von Stein zu Blut

Ein seltsam unnatürliches Erdbeben leitet die Geburt einer weltumspannenden Intrige ein. Die Ländereien, die allesamt unter dem Befehl der Großkönigin Vael stehen, müssen sich ihrer bislang größten Herausforderung stellen. Bald schon liegt die Zukunft der Freien Welt in den Händen einer wild zusammengewürfelten Truppe.

„Wie habt Ihr die Erschütterung erfahren?“
„Erst zuckte die Welt kurz…“
„Als hätte etwas sie aufgeschreckt.“

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.04.2019

Ein toller Auftakt!

0 0

Von Stein zu Blut

von


Dominik A. Vockner



Inhalt:

Ein seltsam unnatürliches Erdbeben leitet die Geburt einer weltumspannenden Intrige ein.
Die Ländereien, die allesamt unter dem Befehl der Großkönigin ...

Von Stein zu Blut

von


Dominik A. Vockner



Inhalt:

Ein seltsam unnatürliches Erdbeben leitet die Geburt einer weltumspannenden Intrige ein.
Die Ländereien, die allesamt unter dem Befehl der Großkönigin Vael stehen, müssen sich ihrer bislang größten Herausforderung stellen.
Bald schon liegt die Zukunft der Freien Welt in den Händen einer wild zusammengewürfelten Truppe.



Cover:

Sehr gelungen.
Das Cover ist relativ schlicht gehalten und hat trotz seiner Schlichtheit alle Komponenten des Titels und der Story in sich vereint.




Meinung:

Nachdem ich mehrere Ankündigungen dieses Debüts in den sozialen Medien vernommen hatte und ich gute Erfahrungen mit dem A. Fritz Verlag gemacht habe, habe ich mir dieses Werk zugelegt ( Buchwerbung in den Social Medias funktioniert bei mir wohl äußerst gut ).

Als erstes fiel mir die elegante, etwas altmodisch anmutende Art des Ausdrucks auf.
Da ich schon seit über dreißig Jahren Fantasy lese und vom High Fantasy Genre diese Art zu schreiben gewöhnt bin, hat mich das sehr gefreut.
Da die meisten Fantasy-Autoren heute nicht mehr in diesem Stil schreiben.
Also, da hatte Dominik A. Vockner da schon einen Stein bei mir im Brett.

Die bildhaften Beschreibungen der Gegenden und der einzelnen Charaktere lassen die kreierte Welt und ihre Bewohner ohne Schwierigkeiten vor dem inneren Augen auferstehen und äußerst lebendig wirken.
Ich empfinde es immer als große Freude, wenn Autoren die Kunst der bildhaften Beschreibungen beherrschen und durch die Macht ihrer Worte ganze Welten erschaffen, in denen man überhaupt keine Probleme hat sich zurecht zu finden.

Die Geschichte selbst weist allerdings, zumindest für mich, einige Neuheiten auf, was das Ganze sehr erfrischt.
Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und wirken in ihrem Handeln nachvollziehbar.

Der Spannungsbogen wird von Anfang an recht hoch gehalten. Nachdem die Charaktere eingeführt werden, beginnt für unsere bunte Truppe das große Abenteuer und endet mit einem bösen Cliffhanger.

Ich bin sehr gespannt auf den 2. Teil.



Fazit:

Ein sehr gelungenes Debüt, mit sympathischen Charakteren. einer fesselnden Geschichte mit detailreichen Beschreibungen und einem Abenteuer, welches seinesgleichen sucht.



Empfehlung:

Hier kann ich bedenkenlos eine Empfehlung aussprechen.
Ich hatte sehr viel Spaß an den Charakteren und freue mich auf Teil 2.



Von mir gibt's:

5 von 5 Sternen