Profilbild von austrianbookie99

austrianbookie99

Lesejury Star
offline

austrianbookie99 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit austrianbookie99 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.01.2021

Nicht überzeugend.

BEAST: Gefangen & Gerächt (Sammelband)
0

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽
🌟 2/5 Sternen
۰
"BEAST: Gefangen" ist der erste Band der "Fairytale Gone Dark"-Reihe aus der Feder von Aurelia Velten und wird als eine Mafia Romance Story kategorisiert.
۰
•۰•
"Wer in seiner ...

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽
🌟 2/5 Sternen
۰
"BEAST: Gefangen" ist der erste Band der "Fairytale Gone Dark"-Reihe aus der Feder von Aurelia Velten und wird als eine Mafia Romance Story kategorisiert.
۰
•۰•
"Wer in seiner Andersartigkeit aufgeht, kann durch sie auch nicht verletzt werden."

•۰•
۰
ᴄᴏᴠᴇʀ:
Das Cover zeigt Beast aka Maksim, in all seiner dunklen heißen Form. 🖤🔥
Es sieht gefährlich, geheimnisvoll und leidenschaftlich aus.
۰
ꜱᴄʜʀᴇɪʙꜱᴛɪʟ/ᴍᴇɪɴᴜɴɢ:
Mein erstes Buch der Autorin und normalerweise liebe ich Mafia-Geschichten, aber dieses hat mir einfach nicht zusagen können. Die Grundidee mit Maksim - einen jungen Mann, der von Wölfen großgezogen wurde, der als "Beast" bekannt und gefürchtet wird - und Kimi - einer viel zu zartbesaiteten Blume, - hat mir eigentlich gut gefallen; doch der Handlungsverlauf ist mega fad. Kimi ist zur Mafiabraut ausgebildet worden, aber man sieht nix von ihren Stärken, eher ihren Schwächen und Ängsten. Sie ist still und rebelliert kaum. Auch wirken die Charaktere allgemein total blass und Beschreibungen werden in geringen Maße angeführt. "Kommunikation" zwischen den beiden wurde ja nur auf ein Minimum reduziert. Uff, sehr ermüdend.
Weil ich oben beim Cover geschrieben habe - gefährlich, geheimnisvoll und leidenschaftlich - ich hab davon nix gelesen noch gespürt.
Also zwei Sterne für die Grundidee und das intensive Cover, dass mich neugierig gemacht hat.
Keine Leseempfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.01.2021

Eine süße und leichte Fortsetzung 🧡

A single word
0

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽
🌟 4,5 /5 Sternen
۰
"A Single Word" aus der Feder von Ivy Andrews, veröffentlicht bei Blanvalet, ist der zweite Band der L.O.V.E. - Reihe, in der vier Freundinnen jeweils ihre eigene Geschichte ...

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽
🌟 4,5 /5 Sternen
۰
"A Single Word" aus der Feder von Ivy Andrews, veröffentlicht bei Blanvalet, ist der zweite Band der L.O.V.E. - Reihe, in der vier Freundinnen jeweils ihre eigene Geschichte bis zur wahren Liebe erzählen.
Die vier Bände kann man unabhängig voneinander lesen.
۰
•۰•
"Ich will kein Drama, kein gebrochenes Herz, aber du, Henri Chevallier, bist ein Garant für Liebeskummer."
•۰•
۰
ᴄᴏᴠᴇʀ:
Stimmig zum Vorgängerband! Die Farbgebung gefällt mir sehr.
Mir gefällt es insbesondere, dass man am Cover, den Stoff Tüll erkennen kann - somit ist es auch klar, dass es sich hier um Mode & Fashion handelt. Vorallem aber finde ich die Idee mit den Anfangsbuchstaben der Mädchen - Libby, Oxy, Val & Ella - am Buchrücken äußerst süß und wenn man dann alle beinander hat, ergibt es L.O.V.E., so auch der Name der Reihe. 💕
۰
ꜱᴄʜʀᴇɪʙꜱᴛɪʟ/ᴍᴇɪɴᴜɴɢ:
Da ich den Schreibstil der Autorin schon kenne und schätze, hat mir auch der zweite Band ihrer L.O.V.E. - Reihe gut gefallen! Zwar nicht zu 100% wie der erste Band, aber die Geschichte von Oxy hat ihren eigenen Charme. 🤍
Ivy schreibt wie immer flüssig, liebevoll und charakteristisch sind alle Personen doch authentisch beschrieben. ☺️ Die Geschichte wird von niemand anderen als von Oxy und Henri erzählt. ✨
Gefühle, Missverständnisse, Freundschaft uvm. kollidiert aufeinander.
Das Einzige, was mir persönlich gefehlt hat, war die Detailliebe zur Mode wie in Band 1, dass ist mir ein klitzekleinwenig zu knapp angeschnitten worden.
Nichtsdestotrotz fand ich die innige Freundschaft von Oxy und Origami sehr schön und liebevoll beschrieben.
۰
ꜰᴀᴢɪᴛ:
"A Single Word" ist eine süße Fortsetzung, die bissl schwächer rüberkommt als der Auftaktband, dennoch eignet es sich für schöne Lesestunden. 🧡

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.01.2021

Eine lesenswerte Fortsetzung 💙💙

Jenseits des Goldflusses
0

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽
🌟 5/5 Sternen
۰
"Jenseits des Goldflusses" ist der zweite Band der SPIEGELSEE - Saga, aus der Feder von Annika Schwabe, veröffentlicht im Brighton Verlag.
۰
•۰•
"Monique, bitte. Ich bin hierhergekommen ...

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽
🌟 5/5 Sternen
۰
"Jenseits des Goldflusses" ist der zweite Band der SPIEGELSEE - Saga, aus der Feder von Annika Schwabe, veröffentlicht im Brighton Verlag.
۰
•۰•
"Monique, bitte. Ich bin hierhergekommen und eine Tote erzählt mir, dass Monster aus Kindergeschichten eine geheimnisvolle Armee abschlachten und wir zwei sie jetzt retten müssen. Ich verstehe das nicht, und wenn du mir irgendwie helfen kannst, dann bitte tu das."
•۰•
۰
ᴄᴏᴠᴇʀ:
Das Cover sieht total einladend aus! Der Hintergrund wird diesmal in einem schönen Blauton gehalten. Auch bleiben die gekreuzten Schwerter, die Umrisse eines Kompasses und das Schild wie beim ersten Teil bestehen. ✨Erster Eindruck: Das Innere des Schildes zeigt eine Stadt auf einem Hügel mit einem schönen Bach in einer idyllischen Landschaft. Wer weiß, ob diese "perfekte Welt" bestehen bleibt oder nur ein Wunschtraum ist... 🤔💁‍♀️
۰
ꜱᴄʜʀᴇɪʙꜱᴛɪʟ:
Annika's Schreibstil ist angenehm mitzuverfolgen, auf der anderen Seite flüssig und spannend. 😊 Ich bin super gut in die Geschichte reingekommen und konnte mir das Setting, die Charaktere sehr gut vorstellen. Charaktere wie bspw. Monique, Ceter & Tyr kennt man bereits aus "Jenseits des Spiegelsees" aber man lernt auch viele neue Gesichter kennen und fiebert mit ihnen mit! 🤗🥺🙌
۰
ᴍᴇɪɴᴜɴɢ:
Vorweg muss ich etwas vermerken: es gibt einen eigenen Einstieg, also vorm Prolog, der mich schon beim Auftaktband total neugierig gemacht hat auf die Story! 😁
۰
ɪɴʜᴀʟᴛ:
Wie fange ich an... Monique Lafette ist seit guten fünf Jahren verschwunden und unauffindbar. Als Ceter ein Notschreiben erhält begibt er sich auf die Suche nach Monique bevor das letzte Stück des magischen Zeitalters zerstört werden kann.
Allerdings ist sie nicht grundlos untergetaucht, denn vergangenes erstreckt sich...
.
Ich finde ja, dass der Klappentext schon aussagekräftig genug ist, oder was meint ihr!? Vorallem, wenn ich erst so richtig in Fahrt bin beim Offenlegen des Inhaltes, dann geht da nix ohne zu Spoilern. Deshalb ein Auszug des Klappentextes und Klappe zu (also ich). 🤭⬇️
~
„𝙱𝚒𝚝𝚝𝚎, 𝚏𝚒𝚗𝚍𝚎 𝙼𝚘𝚗𝚒𝚚𝚞𝚎 𝙻𝚊𝚏𝚎𝚝𝚝𝚎 𝚞𝚗𝚍 𝚔𝚘𝚖𝚖𝚝 𝚣𝚞 𝚍𝚎𝚗 𝚔𝚗ö𝚌𝚑𝚎𝚛𝚗𝚎𝚗 𝙷𝚊𝚕𝚕𝚎𝚗 𝚏𝚕𝚞𝚜𝚜𝚊𝚋𝚠ä𝚛𝚝𝚜 𝚍𝚎𝚜 𝚂𝚝𝚛𝚒𝚝𝚒𝚓𝚊𝚝. 𝙳𝚊𝚜 𝙻𝚎𝚋𝚎𝚗 𝚑𝚞𝚗𝚍𝚎𝚛𝚝𝚎𝚛 𝚑ä𝚗𝚐𝚝 𝚍𝚊𝚟𝚘𝚗 𝚍𝚊. 𝙻𝚎𝚒𝚍𝚎𝚛 𝚔𝚊𝚗𝚗 𝚒𝚌𝚑 𝚖𝚒𝚌𝚑 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚐𝚎𝚗𝚊𝚞𝚎𝚛 ä𝚞ß𝚎𝚛𝚗, 𝚜𝚘𝚕𝚕𝚝𝚎 𝚍𝚎𝚛 𝙱𝚛𝚒𝚎𝚏 𝚊𝚋𝚐𝚎𝚏𝚊𝚗𝚐𝚎𝚗 𝚠𝚎𝚛𝚍𝚎𝚗, 𝚍𝚘𝚌𝚑 𝚒𝚌𝚑 𝚣ä𝚑𝚕𝚎 𝚊𝚞𝚏 𝚎𝚞𝚌𝚑. 𝚆𝚒𝚛 𝚊𝚕𝚕𝚎 𝚣ä𝚑𝚕𝚎𝚗 𝚊𝚞𝚏 𝚎𝚞𝚌𝚑. 𝙰𝚕𝚎𝚡𝚊𝚗𝚍𝚛𝚒𝚗𝚊.“
~
۰
ꜰᴀᴢɪᴛ:
"Jenseits des Goldflusses" ist eine äußert lesenswerte Fortsetzung der Reihe, die durch die gut ausgebaute Handlung, den flüssigen Schreibstil mit düsterer und spannender Note, vielschichtigen Charakteren und dem bildhafte Setting punktet. Der zweite Band hat mich sehr einnehmen können. 💙⚔️
۰
🅰🅻🅻🅶🅴🅼🅴🅸🅽🅴 🅱🅴🆆🅴🆁🆃🆄🅽🅶:
ᴄᴏᴠᴇʀ: 4/5 Sternen
ꜱᴄʜʀᴇɪʙꜱᴛɪʟ: 4,5/5 Sternen
ʜᴀɴᴅʟᴜɴɢ: 4,8/5 Sternen
ᴄʜᴀʀᴀᴋᴛᴇʀᴇ: 5/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2021

Ausbaufähig!

Basterds: Rockstar sucht Nanny
0

"Basterds: Rockstar sucht Nanny", aus der Feder von Nicky B. Barnes, erzählt eine Geschichte über einen Rockstar, der von einen Moment zum Anderen nun die Vaterrolle übernehmen muss, diese aber nicht annehmen ...

"Basterds: Rockstar sucht Nanny", aus der Feder von Nicky B. Barnes, erzählt eine Geschichte über einen Rockstar, der von einen Moment zum Anderen nun die Vaterrolle übernehmen muss, diese aber nicht annehmen will und deshalb eine Nanny sucht für "das Baby". Die angehende Nanny ist aber eine äußerst liebe und intelligente junge Frau, die Blaine gehörig auf den Sender geht.
.
Cover:
Das Cover widerspiegelt den Inhalt des Buches. Ist also passend gewählt.
.
Schreibstil/Meinung:
Den Schreibstil der Autorin empfand ich als in Ordnung, es sind hier und da noch einige Fehlerteufelchen zu finden. Die Grundidee ist nix neues, aber für einen netten Leseabend gut gewählt. Die Charaktere sind authentisch und auch wenn ich Blaine gerne eins über die Rübe ziehen würde, kann man ihn nicht nicht mögen. 😂 Ich hätte mir einfach ein bissl mehr Hintergrundwissen gewünscht, mehr Tiefe und Gefühl... Das wurde nur ein wenig angedeutet. Der Schluss war mehr als überstürzt erzählt.
.
🌟 3/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.01.2021

Eine süße Liebesgeschichte, die vorallem für lockere Leseabende hervorragend geeignet ist.

Heavenfield Hearts - Kopfüber ins Glück
0

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽
🌟 4 /5 Sternen
۰
•۰•
"Und sie ist definitiv die Schönste, die jemals den Weg nach Heavenfield gefunden hat."
•۰•
۰
ᴄᴏᴠᴇʀ:
Das Cover ist freundlich und hübsch anzusehen - es widerspiegelt auch ...

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽
🌟 4 /5 Sternen
۰
•۰•
"Und sie ist definitiv die Schönste, die jemals den Weg nach Heavenfield gefunden hat."
•۰•
۰
ᴄᴏᴠᴇʀ:
Das Cover ist freundlich und hübsch anzusehen - es widerspiegelt auch den Inhalt des Buches! 😊
۰
ꜱᴄʜʀᴇɪʙꜱᴛɪʟ/ᴍᴇɪɴᴜɴɢ:
Ist mein erstes Buch der Autorin. Es hat sich sehr leicht und zügig gelesen, die Charaktere sind authentisch und das Setting gefällt mir ausgesprochen gut. Zwar ist der Handlungsverlauf ziemlich vorauszusehen, aber das macht nix. Kleiner Kritikpunkt: Ich hätte mir einfach mehr zu Noah's Dad und Liz angedeuteten Schwangerschaft gewünscht, sonst war es eine solide Geschichte, die einem doch sehr zum Schmunzeln und Kopfschütteln gebracht hat. Die zwei Karnickel. 🤭🥴😂
۰
ɪɴʜᴀʟᴛ:
Die Vorstellung Blake zu heiraten und einfach so wie gehabt weiterzumachen ist für Liz der blanke Horror. Auch die "abenteuerlichen" Geschichten ihrer Freundinnen geben der jungen Frau zu verstehen, auch ihr eigenes Abenteuer zu erleben und so beschließt sie die Verlobung zu lösen und abzuhauen.
Mit einer ziemlich alten Karre, die Liz lieb Dolly Dodge getauft hat, verschlug es sie nach Heavenfield. Ein hübsches Städtchen, abgelegen und ziemlich verschlafen, dennoch perfekt um abzuschalten. Und hier trifft sie auf dem 25-Jährigen Noah, der ihr Herz höher schlagen lässt und umgekehrt genauso.
•۰•
"Da trifft man einmal eine Frau, die einem gefällt, und dann sagt sie, dass sie sofort abhaut. Das Leben ist echt ungerecht."
•۰•
۰
ꜰᴀᴢɪᴛ:
Ein überaus schönes und lockeres Lesevergnügen, dass durch einen amüsanten und flüssigen Schreibstil, authentische Charaktere und einem schönen Setting punktet.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere