Profilbild von austrianbookie99

austrianbookie99

Lesejury-Mitglied
offline

austrianbookie99 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit austrianbookie99 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.07.2019

P.S.: Und ich liebe dich immer noch.

Wenn Donner und Licht sich berühren
0

"Ich liebe dich auch, Eli.
[...]
Dafür stand der Schlüssel um meinem Hals.
Der Schlüssel war Elliot, und ich hatte ihn jahrelang über dem Herzen getragen.
Er war mein Zuhause."
.
Cover
Ein schönes Cover ...

"Ich liebe dich auch, Eli.
[...]
Dafür stand der Schlüssel um meinem Hals.
Der Schlüssel war Elliot, und ich hatte ihn jahrelang über dem Herzen getragen.
Er war mein Zuhause."
.
Cover
Ein schönes Cover mit einer schönen Aura sowie den Pastellfarben.
.
Schreibstil
Sehr gefühlvoll, emotional und voller Hingabe.
Ich selbst bin ein emotionaler Mensch und musste weinen. So traurig und voller Schmerz und Trauer, aber durch Liebe, Freundschaft, Hoffnung und Vertrauen gefüllt.
.
Zwei gebrochene Herzen werden wieder zu einem.
So viel ist passiert, so herzzerreißend schön!
Ein wundervolles Buch über Schmerz, Liebe und Hingabe.

Veröffentlicht am 09.07.2019

Alice in ihren ganz eigenen Wunderland... Diese Märchenadaption mit High Fantasy ist klasse!

Fegoria
0

Alice in ihren ganz eigenen Wunderland...
Diese Märchenadaption mit High Fantasy ist klasse!
.
Es ist fesselnd und total schnell durchzulesen, einfach eine ganz tolle Idee mit der Verbindung aus Alice ...

Alice in ihren ganz eigenen Wunderland...
Diese Märchenadaption mit High Fantasy ist klasse!
.
Es ist fesselnd und total schnell durchzulesen, einfach eine ganz tolle Idee mit der Verbindung aus Alice im Wunderland, Legolas - LOTR und der Menschenwelt.
.
Wie gesagt, ich konnte das Buch in einem Rutsch durchlesen, es hat mich total berührt und so viele Emotionen sind darin zu finden.
Die Geschichte wird aus den POV's von Alice und Crispin erzählt.
Alice ist einfach schlagfertig, witzig und temperamentvoll und bringt den Elbenprinz Crispin ganz schön um den Verstand.
Auch wenn er immer so stark und herrisch sich benimmt hat er einen weichen Kern.
.
Tja, ich möchte euch nicht die schöne Geschichte haargenau erzählen, sondern fordere euch auf es selbst mal zu lesen und bin schon ganz gespannt auf die Fortsetzung.
Was wohl passieren wird?
Ein erneuter Krieg oder Anschlag von Asta und Castiell?
Wie steht die Beziehung zwischen den Elbenkönig und des Kronprinzen Crispin?
Und die Sache mit Lona?
Wie wird es weitergehen mit Alice und Crispin? ?

.

Veröffentlicht am 08.07.2019

Wenn die Liebe vor dir steht und du all die Jahre es nicht merkst. Ist es dann möglich, dass man zueinander findet auch wenn man mit guter Absicht lügt? Was meint ihr?

Up All Night
0

Wenn die Liebe vor dir steht und du all die Jahre es nicht merkst.
Ist es dann möglich, dass man zueinander findet auch wenn man mit guter Absicht lügt?
Was meint ihr?
.
Cover:
Ich liebe solche leichten ...

Wenn die Liebe vor dir steht und du all die Jahre es nicht merkst.
Ist es dann möglich, dass man zueinander findet auch wenn man mit guter Absicht lügt?
Was meint ihr?
.
Cover:
Ich liebe solche leichten Pastelltöne in rosa und violett.
Es passt auch definitiv zur Story sowie der Titel es sagt "Up all night".
.
Schreibstil:
Kann mich mal jemand kneifen.
Ich hab es nicht aus den Händen legen können, so schön und zerbrechlich, traurig, fürsorglich, heiß und charmant zugleich.
Mehr muss ich ja nicht dazu sagen, oder?
.
Meine Meinung:
Mir hat das Zusammentreffen von Dan und Tae sehr gut gefallen.
Nicht unter guten Umständen, aber wer weiß schon was das Schicksal für einen vorgesehen hat.
Insbesondere finde ich alle Protagonisten des Romanes äußerst sympathisch... Das kommt selten vor. Es ist alles stimmhaft gehalten und Tae und Dan sowie ihre gemeinsamen Mitbewohnerinnen Addy und Grace haben es in sich.
Und ich freu mich schon über die Fortsetzung von Addy und Drake. ?
.
Ein tolles Buch!

Veröffentlicht am 04.07.2019

Die Haney Männer sind klasse!

Ein Handwerker zum Verlieben
0

Ich liebe Barbara Longley´s Bücher und vorallem die Haney Männer, aber ich würde mich auch über eine Story von Josey freuen! :)
Sie schreibt so toll und gefühlvoll, voller Schmerz und Liebe.
Der erste ...

Ich liebe Barbara Longley´s Bücher und vorallem die Haney Männer, aber ich würde mich auch über eine Story von Josey freuen! :)
Sie schreibt so toll und gefühlvoll, voller Schmerz und Liebe.
Der erste Band hat mich schon in seinem Band gezogen, mit Sam & Hailey.
ABER auch die Geschichte von seinem Bruder Wyatt und Kayla hat es in sich.
.Es ist ein Wohlfühlbuch schlechthin und kann B. Longleys Bücher jedem empfehlen! <3
"Er war ihr Kryptonit?
Sie fand ihn attraktiv, humorvoll und was nicht noch alles, wollte aber keine Beziehung?"
Ich liebe das Dreierteam bestehend aus Wyatt, Kayla und ihrem Sohn Brady...aber auch Josey und Sam sowie Hailey sind mit von der Partie.

Veröffentlicht am 02.07.2019

Ein leichter und süßer Einstieg in eine Elementenreihe!

Malia - Magie erwacht
0

Ich mag es, wenn man sieht dass das Buch erst nach und nach an Spannung aufbaut.
Nicht jedes Buch muss sofort mit BÄM starten und von einem Hoch ins nächste leiten.

Ich hab mir ein paar andere Rezis durchgelesen ...

Ich mag es, wenn man sieht dass das Buch erst nach und nach an Spannung aufbaut.
Nicht jedes Buch muss sofort mit BÄM starten und von einem Hoch ins nächste leiten.

Ich hab mir ein paar andere Rezis durchgelesen und muss sagen, dass auch wenn ein paar Schwächen bestehen freue ich mich trotzdem auf die Fortsetzung der Reihe, welches Tier sie da gefunden hat, ob es ihren Freunden und ihr gelingen wird eine Feenträne zu bekommen um somit ins Erdreich zu gelangen.

Ich finde, dass der Schreibstil angenehm und leicht zu lesen ist. Am Anfang war es ein wenig mühselig und kleinwenig fad, aber das legte sich mit der Explosion, die Malia geschaffen hat. Auch das Cover sieht sehr hübsch aus - ich hab nur noch keine Ahnung ob da eine Verbindung zw. Inhalt und Cover besteht,
Anson ist ein Sucher und Malia ist sein dritter Schützling aus der Menschenwelt…
Beide mögen sich sehr:
.
„Seit ihrer ersten Begegnung interessierte sie sich für ihn. Zugeben würde sie das nie, doch sie hatte sich ein wenig in Anson verguckt. Ständig hatte sie ihm verstohlene Blicke zugeworfen und sich im nächsten Moment furchtbar darüber geärgert, weil sie bemerkt hatte, dass er sie beobachtete. Dennoch hatte sich Malia sogar einmal bei dem Gedanken ertappt, was wohl geschehen wäre, hätte sie sich nicht von ihm ferngehalten, der sie noch mehr verärgert hatte.“
.
Da sie mit Ängsten wie bspw. Mobbing zu kämpfen hat , ist sie sehr zurückhaltend als sie mit Anson in die Welt der Magier eintretet.
.
„An der Küste von England vor dem wolkenverhangenen grauen Himmel hatte sich eine Tür in eine andere Welt geöffnet. Das Land des Mondes, ihre neue Heimat, lag vor Malia.“
.
Sie verlässt nun die Menschenwelt, ihre Mom ihren Kater Charlie...
Eigentlich will sie sie ja nicht verlassen, aber weiß das es ihr helfen wird und sie wird zwei wirkliche Freundinnen gewinnen, Rose und Ela.
Mit den zwei erlebt sie vieles an der Akademie und weit diese mit einem Geheimnis ein sowie will sie durch eine Feenträne in das Erdenreich gelangen.

Seid gespannt! <3