Cover-Bild Tee? Kaffee? Mord! - Folge 10

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

3,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 14.08.2019
  • ISBN: 9783838791647
Ellen Barksdale

Tee? Kaffee? Mord! - Folge 10

Die kleinen Leute von Pittlewood.
Vera Teltz (Sprecher)

Davon stand nichts im Testament...

Cottages, englische Rosen und sanft geschwungene Hügel - das ist Earlsraven. Mittendrin: das "Black Feather". Dieses gemütliche Café erbt die junge Nathalie Ames völlig unerwartet von ihrer Tante - und deren geheimes Doppelleben gleich mit! Die hat nämlich Kriminalfälle gelöst, zusammen mit ihrer Köchin Louise, einer ehemaligen Agentin der britischen Krone. Und während Nathalie noch dabei ist, mit den skurrilen Dorfbewohnern warmzuwerden, stellt sie fest: Der Spürsinn liegt in der Familie ...

Folge 10 - Die kleinen Leute von Pittlewood
Im kleinen Dorf Pittlewood nahe Earlsraven hält sich bis heute der Aberglaube an Kobolde, die im Wald neben dem Dorf leben. Eines Tages wird einer der Dorfbewohner ermordet aufgefunden - und überall sind die Abdrücke winzig kleiner Schuhe zu sehen. Ist wirklich einer aus dem kleinen Volk der Mörder? Nathalie und Louise können das nicht glauben und machen sich auf die Suche nach einem normal großen Täter. Dann passiert ein weiterer Mord - und wieder weist alles auf die Kobolde hin. Jetzt haben es die beiden Ermittlerinnen nicht nur mit einem Dorf in Angst zu tun, sondern auch mit einer jahrhundertealten Legende - und ihren eigenen Zweifeln!

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.10.2019

Nahtloser Anschluss an die anderen Hörbücher

0

Ich mag die Reihe um Natalie Ames, J.L., Stratner und Louise sehr und höre sie ausschließlich als Hörbuch. Bisher hat mir jede Folge sehr gut gefallen, sowohl die Geschichte als auch der Stil und nicht ...

Ich mag die Reihe um Natalie Ames, J.L., Stratner und Louise sehr und höre sie ausschließlich als Hörbuch. Bisher hat mir jede Folge sehr gut gefallen, sowohl die Geschichte als auch der Stil und nicht zuletzt Vera Teltz als Leserin überzeugen mich sehr, dazu der unschlagbare Preis 👍🏻

In dieser Folge geht es um die „kleinen Leute von Pittlewood“ die eine Mordserie starten und einen ganzen Ort in Angst und Schrecken versetzen. Natalie und ihre Freunde nehmen sich dem Fall an und vermuten einen Politiker, der hinten den Taten stecken könnte. Die Beweise führen in mehrere Richtungen.

Ich freue mich jedes Mal schon auf die nächste Folge und bin auch diesmal gespannt, wie es weiter geht.