Cover-Bild Wünsch Dir Was

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 360
  • Ersterscheinung: 11.07.2019
  • ISBN: 9783748174103
Kirsten Storm

Wünsch Dir Was

Der Erste Wächter
Was geschieht, wenn Wünsche gefährlich werden?

***
In Romys Leben läuft gerade alles nach Wunsch. Bis sie entführt wird. Plötzlich sieht sie sich mit einer Welt konfrontiert, in der Magie nicht nur in Büchern existiert und Wünsche durch bloße Willenskraft in Erfüllung gehen. Romy setzt alles daran, wieder nach Hause zu gelangen. Doch leichter gesagt als getan, denn ihre Entführer haben sie nicht willkürlich ausgewählt. Und es gibt da jemanden, der ihre Gefühle ordentlich durcheinanderbringt ...
***

»Ein unvergessliches Abenteuer voller Magie, Witz und Charme und eine Liebesgeschichte, die dich nicht mehr loslässt.« Leserstimme

Chronik der Wünsche - Eine Reihe in vier Bänden

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 5 Regalen.
  • 1 Mitglied liest dieses Buch aktuell.
  • 1 Mitglied hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.03.2019

Empfehlenswerter Fantasieroman mit Romantik und viel Humor zum Träumen!

0

ACHTUNG: ETWAS SPOILER!

Klappentext:
In Romys Leben läuft gerade alles nach Wunsch. Bis zu dem Tag, an dem sie entführt wird. Plötzlich sieht sie sich mit einer Welt konfrontiert, in der Magie nicht ...

ACHTUNG: ETWAS SPOILER!

Klappentext:
In Romys Leben läuft gerade alles nach Wunsch. Bis zu dem Tag, an dem sie entführt wird. Plötzlich sieht sie sich mit einer Welt konfrontiert, in der Magie nicht nur in Büchern existiert und Wünsche durch bloße Willenskraft in Erfüllung gehen. Romy setzt alles daran, wieder nach Hause zu gelangen. Doch leichter gesagt als getan, denn ihre Entführer haben sie nicht willkürlich ausgewählt. Und es gibt da jemanden, der ihre Gefühle ordentlich durcheinanderbringt.

Inhalt:
Romy führt ein glückliches Leben. Eines Abends geht sie mit ihrer Freundin und einem Unbekannten in einen Club, um etwas zu trinken und Spaß zu haben. Doch dieser Spaß, der folgt ist alles andere als spaßig: Der Unbekannte überredet sie zu einem Ausritt mit seinem Pferd. Ehe sie sich versieht landet sie mit ihm in einer anderen Welt- in einer Welt, woher der Unbekannte stammt. Die Menschen dort hegen große Hoffnungen in Romy, denn sie soll vielleicht die heilige Misaya sein, die Wünsche erfüllen kann. Romy will das nicht wahrhaben und setzt alles daran nach Hause zu kommen. Auf ihren Weg begibt sie sich in Gefahr und so manche Herausforderungen stehen ihr noch bevor. Zusätzlich wird sie von lodernden Gefühlen für den Unbekannten- den sogenannten Wächter- geplagt. Wird Romy es schaffen, nach Hause zurückzukehren?


Bewertung:
Was soll ich sagen außer WOW???!!! Ich habe das eBook zur Leserunde bei Lovelybooks gewonnen. Die Geschichte fand ich total fesselnd in der Leseprobe. Allerdings sagen mir eBooks überhaupt nicht zu, da ich nicht nur den Duft und das Handgefühl der Bücher liebe, sondern auch schnell Kopfschmerzen von eBooks bekomme. Es war deshalb etwas anstrengend zu lesen, und ich habe länger gebraucht, als ich es mit dem Printbuch gebraucht hätte. Aber hinterher habe ich es kein bisschen bereut!!! Das Buch ist voller Fantasy und Humor niedergeschrieben ... ich kann nicht anders als begeistert sein!

Romy ist eine wunderbar witzige Figur, die mich mit ihren Gefühlen und Gedankengängen sehr viel zum Lachen und Schmunzeln gebracht hat. Das hatte ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr, und solche Geschichten liebe ich einfach! Die Mischung aus Humor, Spannung und romantischem Prickeln vereint die Autorin wunderbar ineinander. Der Schreibstil ist super leicht und flüssig, sodass ich durch die Seiten nur so geflogen bin, obwohl es das eBook war! Das Cover empfinde ich als sehr passend zur Geschichte, das es mysteriös und geheimnisvoll wirkt, aber auch nicht zu vielsagend, sodass viel Spannung schon alleine davon ausgeht.

Der Wächter Ayden ist mir auch sehr sympathisch gewesen! Ich konnte mich gut mit ihm identifizieren, und auch er hat viele humorvolle Gedankengänge und Aussagen in Petto. Mir gefällt außerdem auch sehr, dass die Autorin sich nicht nur auf eine perspektive Sicht konzentriert hat (in dem Fall auf Romys Erzählweise), sondern auch Ayden seine Sichtweise hat erzählen lassen. Dieses Wechselspiel fand ich sehr gut.

Romy ist mir teilweise viel zu naiv und unglaubwürdig im Festhalten, dass es keine Magie gibt und auch keine Fantasiewelt, in der sie feststeckt. Da konnte ich nur den Kopf schütteln, da selbst nach Tagen sich nichts an ihrer Einstellung ändert und sie alles für ein Schauspiel hält. Oh Mann!!!!

Der Graf Selden ist für mich eine spannende Figur in der Geschichte, von dem ich im zweiten Teil hoffentlich mehr lesen werde! Die Körpertausch-Szene fand ich so gut beschrieben, dass ich anfangs irritiert war und gar nichts verstand! Das muss man erst mal hinkriegen! Echt super! So hielt mich die Szene total gefangen!

Ich könnte noch so viel mehr anbringen, aber ich möchte nicht noch mehr spoilern ... ich kann aber sagen, dass ich das Buch auf jeden Fall jedem empfehlen kann, der Fantasiegeschichten liebt und der kein großer Fantasiefan ist, da die Geschichte nicht so abgedreht ist, wie man vermuten könnte und der Humor dies überzeugend darlegt.

Ach, ich bin ein großer Fan von der Autorin geworden und werde mir die Bücher noch als Printversion besorgen- das steht fest! Eines meiner Lieblingsbücher mit am liebsten mehr als 5 Sternen!


P.S.: Ich freue mich sehr, dass die Bücher jetzt auch hier gelistet sind!

Erstellt bei Lovelybooks & Co. am 19. April 2018

Veröffentlicht am 28.02.2019

Humor und Witz, viel Fantasy und eine wundervolle Welt

0

Dies ist der erste Band von insgesamt vier Bänden der „Chronik der Wüsche“ Reihe.  

Bei Romy läuft es grade richtig gut. Sie ist Schriftstellerin und ein Verlag möchte ihre Bände rausbringen. Das feiert ...

Dies ist der erste Band von insgesamt vier Bänden der „Chronik der Wüsche“ Reihe.  

Bei Romy läuft es grade richtig gut. Sie ist Schriftstellerin und ein Verlag möchte ihre Bände rausbringen. Das feiert sie mit ihrer Freundin in einer Bar. Ein paar Tage später wird sie entführt und nichts ist wo wie es einmal war. Sie landet in einem Land voller Magie und Wunder und ihr einziges Ziel ist, so schnell wie möglich, wieder nach Hause zu kommen.

Das Cover finde ich wunderschön. Es ist geheimnisvoll und irgendwie entdecke ich jedesmal was anderes darin. Vor allem finde ich schön, das Band 1 und 2 fast ähnlich aussehen. Ich mag es sehr, wenn man erkennt, wenn Bücher zusammen gehören.
Dein Schreibstil ist einfach wunderschön, locker leicht und mit einer guten Portion Witz. Es ist auch alles super beschrieben, wie es wo aussieht und die Gefühle und Stimmungen kommen auch perfekt rüber. Ich bin fast sofort in die Geschichte gezogen worden und die Seiten flogen nur so dahin.
Romy ist eine richtig Süße. Sie hat zwar leichte Minderwertigkeitsgefühle ihrem Aussehen gegenüber, obwohl andere sie wunderschön finden. Tollpatsch ist ihr zweiter Vornahme und die Situationen, in die sie gerät, sind einfach nur göttlich. Kichern und laut lachen ist vorprogrammiert. 
Es kommen noch viele andere Charaktere hinzu, die genau so wundervoll ausgearbeitet sind, nur leider kann ich nicht viel über sie schreiben, da ich sonst spoilern würde. Aber es gibt Liebe, Herzliche, Schleimbolzen, Treudoofe und auch Böse und jeder einzelne ist perfekt.
Dieses Buch ist der Debütroman von Kirsten Storm und ich kann nur sagen, für mich ist er perfekt, er hat mich wunderbar unterhalten. Ich freu mich schon riesig auf Band Zwei.
Von mir bekommt sie eine absolute Kaufempfehlung.