Cover-Bild Broken Love

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 464
  • Ersterscheinung: 29.03.2019
  • ISBN: 9783736309388
L. J. Shen

Broken Love

Vielleicht wird unsere Liebe mich heilen. Vielleicht wird sie mich aber auch endgültig zerstören.
Alles, was ich weiß, ist: Ich bin bereit, das Risiko einzugehen.

Seit drei Jahren versucht Jesse Carter vor allem eins: zu vergessen. Doch die Erinnerungen an diese eine Nacht, in der sie alles verloren hat, verfolgen sie noch immer. Es vergeht keine Sekunde, in der sie nicht daran denkt, nicht davon träumt. Nur selten verlässt sie die schützenden Wände ihres Zuhauses - am liebsten würde sie sich für immer vor der Welt verstecken. All das ändert sich jedoch, als plötzlich Roman "Bane" Protsenko in ihr Leben tritt und ihr scheinbar aus heiterem Himmel einen Job als Barista in seinem Café sowie seine Freundschaft anbietet. Jesse kennt die Gerüchte, die sich um den stadtbekannten Draufgänger ranken - es heißt, er sei ein Lügner und ein Betrüger, weshalb sie weder Interesse an seinem Angebot hat noch daran, Bane näher kennenzulernen. Doch dieser lässt nicht locker. Stück für Stück beginnt er, Jesses Schutzmauern zu durchbrechen und sie so zurück ins Leben zu holen. Und auch Jesse gelingt es immer mehr, hinter Banes Maske zu blicken. Sie erkennt, dass der Mann, der sich dahinter verbirgt, genauso gebrochen ist wie sie. Dabei ahnt sie nicht, dass der wahre Grund für Banes Annäherung ihr Herz ein für alle Mal zerstören könnte ...

"Ich liebe diese Reihe!" KYLIE SCOTT

Band 4 der SINNERS-OF-SAINT-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin L.J. Shen

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.07.2020

Rezension - Broken Love

1

Vielleicht wird unsere Liebe mich heilen. Vielleicht wird sie mich aber auch endgültig zerstören.
Alles, was ich weiß, ist: Ich bin bereit, das Risiko einzugehen.
Seit drei Jahren versucht Jesse Carter ...

Vielleicht wird unsere Liebe mich heilen. Vielleicht wird sie mich aber auch endgültig zerstören.
Alles, was ich weiß, ist: Ich bin bereit, das Risiko einzugehen.
Seit drei Jahren versucht Jesse Carter vor allem eins: zu vergessen. Doch die Erinnerungen an diese eine Nacht, in der sie alles verloren hat, verfolgen sie noch immer. Es vergeht keine Sekunde, in der sie nicht daran denkt, nicht davon träumt. Nur selten verlässt sie die schützenden Wände ihres Zuhauses - am liebsten würde sie sich für immer vor der Welt verstecken. All das ändert sich jedoch, als plötzlich Roman "Bane" Protsenko in ihr Leben tritt und ihr scheinbar aus heiterem Himmel einen Job als Barista in seinem Café sowie seine Freundschaft anbietet. Jesse kennt die Gerüchte, die sich um den stadtbekannten Draufgänger ranken - es heißt, er sei ein Lügner und ein Betrüger, weshalb sie weder Interesse an seinem Angebot hat noch daran, Bane näher kennenzulernen. Doch dieser lässt nicht locker. Stück für Stück beginnt er, Jesses Schutzmauern zu durchbrechen und sie so zurück ins Leben zu holen. Und auch Jesse gelingt es immer mehr, hinter Banes Maske zu blicken. Sie erkennt, dass der Mann, der sich dahinter verbirgt, genauso gebrochen ist wie sie. Dabei ahnt sie nicht, dass der wahre Grund für Banes Annäherung ihr Herz ein für alle Mal zerstören könnte ...

Wo soll ich nur anfangen? Ich möchte damit begingen, jedem klarzumachen, wie stark Jesse ist. Was für eine starke Kämpferin sie ist.
Ich habe eine Weile gebraucht, um mich zu sammeln und diese Rezension zu schreiben, denn es fällt mir so schwer. Ich habe die Sinners Of Saint Reihe ja so geliebt, geschweige denn LJ Shen, doch dieser Band, dieses Buch ist eine ganze Geschichte für sich und sie hat mich zerstört und wieder zusammengeflickt.
Ich möchte beide, Jesse und Bane, in den Arm nehmen und nie wieder loslassen, sie verdienen alles Glück und Liebe der Welt. Trotz allem steht Jesse aufrecht und ist stark, dieser Mut hätte mir gefehlt, aber sie ist der Beweis dafür, dass nichts und niemand dich zerstören kannst, solange du kämpfst! Egal wie laut die Erinnerungen und alles andere ist, solang du für dich und um dich kämpfst, bist du stark genug, um alles zu überwinden! Sie macht Hoffnung!
Dieser Teil der Reihe war ganz anders, als die anderen und doch so perfekt. Ich habe so viel von mir in Jesse wieder entdeckt und nicht nur das, sie ist wie eine Erinnerung daran, dass alles wieder gut wird! Ich liebe sie, ich liebe Bane, ich liebe sie als Paar und ich liebe dieses wundervolle und herzzerreißende und unvergessliche Buch! Jesses Geschichte verlangt Mut und Stärke, obwohl sie so schlimm und traumarisierend ist. Aber sie macht ganz viel Hoffnung. Hoffnung, auf das schöne Ende im Kampf. Diese Geschichte zeigt, dass die Liebe so stark ist, dass sie dir die Deckung gibt, die dich stärkt, du doch alleine kämpfst, denn du brauchst keinen Ritter oder Prinzen, sondern ein Schwert.
Trotz allem ist Bane für Jesse da, wenn sie fällt! Jesse ist die Stärke in Person und ich werde sie niemals vergessen, sie ist für immer in meinem Herzen! Sie ist eine wahre Kämpferin!
Ganz viel Liebe an dieses Buch, das ich in diesem Leben nicht vergessen werde, auch nicht im Nächsten. Ganz viel Liebe an meine Kämpfer, Jesse und Bane! Ganz viel Liebe!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.02.2020

Bane & Jesse gehen ans Herz

1

Beim Cover und dem Schreibstil kann ich wieder nur sagen das ich es liebe. L. J. Shen hat es dank dieser Reihe zu einer meiner liebsten Autorinnen geschafft. Freue mich schon auf die All Saint High Reihe ...

Beim Cover und dem Schreibstil kann ich wieder nur sagen das ich es liebe. L. J. Shen hat es dank dieser Reihe zu einer meiner liebsten Autorinnen geschafft. Freue mich schon auf die All Saint High Reihe und auf die Kinder von den Jungs der Sinners of Saints Reihe.

Die Geschichte rund um Bane und Jesse gehört zu meiner zweit liebsten Geschichte der Reihe. An Vicious kommt Bane zwar nicht ran aber er ist ganz dicht hinter ihm.

Die ganze Story ist voll mit Dramatik , Gefühlen und Liebe. "Längst liebt ich dich, eh ich dich sah" bei diesen Worten hat es das Buch schon geschafft einen Platz in meinem Herzen zu bekommen. Und diese Worte kommen in den ersten paar Seiten schon vor.

Jesse hat eine Hintergrund Geschichte die mich zerstört hat. Als die ganze Wahrheit ans Licht gekommen ist dachte ich krass und es sind die Tränen gerollt. Jesse hat eine Wandlung in der Story durchgemacht die mich beeindruckt hat. Sie hat gezeigt das man nichts vergessen kann was passiert ist aber man dran arbeiten das man wieder Leben kann.
Und Bane war der perfekte Bad Boy mit Gefühlen. Man merkt das er Veränderungen möchte aber keinen Grund hat es zutun. Und als Jesse in sein Leben tritt weiß er was geändert werden muss. Jesse bringt die Seite von ihm zum Vorschein die er immer versteckt hat.
Sie waren die perfekten Protagonisten für dieses Buch.

Alles in dem Buch war super abgestimmt und ist genau zum richtigen Zeitpunkt passiert.
Und Vicious kam auch wieder vor was mich sehr glücklich gemacht hat.

Fazit: Danke L.J.Shen für diese Reihe und dem perfekten Abschluss

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.04.2021

Tolles Ende einer Reihe

0

Broken Love - Sinners of Saint Band 4 💙
••
Autorin: L.J Shen
••
Insgesamt: 4 / 5 ⭐️
••
Schreibstil: 4 / 5 ⭐️
Ich verliebe mich in jedem Buch ein bisschen mehr in den Schreibstil der Autorin. Wieder kam ...

Broken Love - Sinners of Saint Band 4 💙
••
Autorin: L.J Shen
••
Insgesamt: 4 / 5 ⭐️
••
Schreibstil: 4 / 5 ⭐️
Ich verliebe mich in jedem Buch ein bisschen mehr in den Schreibstil der Autorin. Wieder kam ich total gut durch die Seiten & hatte gar nicht bemerkt, wie schnell die Zeit doch vergangen war.
••
Inhalt: 4 / 5 ⭐️
Der Inhalt des 4. Bandes hat mir wirklich wieder sehr gut gefallen. Bane, der nicht gerade ein Gentleman ist und auf nicht wirklich korrekte Art und Weise Kontakt zu Jesse aufbaut, die sehr viel erlebt hat. Die Geschichte der Beiden hat mich wirklich gefesselt, denn Beide sind eigentlich gebrochene Personen, die einander brauchen. Auch die ernsteren Themen die angesprochen worden sind, fand ich gut. Das Buch hatte für mich keine langweilige Stelle und ich war wirklich vollkommen in der Handlung drin. An manchen Stellen war ich geschockt, wie skrupellos Personen sein konnten und habe am Ende wirklich aufgeatmet.
••
Protagonisten: 4 / 5 ⭐️
In Bane habe ich mich.m von Anfang an verliebt, auch wenn er wirklich seine unschönen Seiten hat. Jesse war mir auch direkt sympathisch und ich konnte sie wirklich verstehen. In dem Buch gab es dann aber auch wiederum die Protagonisten, die ich wirklich verabscheut habe, weil sie Dinge getan haben, die nicht wirklich zu verzeihen sind. Diese Protagonisten hat die Autorin aber auch richtig gut ausgearbeitet und sie haben einfach zu der Geschichte dazu gehört.
••
Cover: 3,5 / 5 ⭐️
Das Cover passt zu den anderen Bänden und ich mag es gerne. Es ist aber nicht mein liebstes Cover.
••
Fazit: Ein gelungener Abschluss der Reihe. Bane & Jesse haben mich einige Stunden in ihre Geschichte entführt und ich kann euch die Autorin und ihr Schreibstil nur empfehlen. 💙
••

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.04.2021

Tiefgründig und emotional

0

Inhalt:
Es heißt, Liebe kann dich heilen. Doch daran glaube ich nicht. Seit dieser einen Nacht vor drei Jahren glaube ich an gar nichts mehr. Alles, was ich möchte, ist zu vergessen.
Aber dann steht Bane ...

Inhalt:
Es heißt, Liebe kann dich heilen. Doch daran glaube ich nicht. Seit dieser einen Nacht vor drei Jahren glaube ich an gar nichts mehr. Alles, was ich möchte, ist zu vergessen.
Aber dann steht Bane vor meiner Tür. Ich weiß, wer er ist und dass ich ihm nicht über den Weg trauen sollte. Und doch fühle ich mich in seiner Gegenwart zum ersten Mal wieder lebendig.
Vielleicht wird unsere Liebe mich heilen. Vielleicht wird sie mich aber auch endgültig zerstören. Alles, was ich weiß, ist: Ich bin bereit, das Risiko einzugehen.

Meine Meinung:
Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen. Mir haben auch die anderen Teile der Sinners of Saint-Reihe richtig gut gefallen. Deshalb war ich schon sehr gespannt auf den letzten Band, da es sich diesmal um Banes Geschichte handelt.

Der Schreibstil von L.J.Shen hat mir wieder sehr gut gefallen – auch wenn die Sprache teilweise etwas mehr vulgär ist als in anderen Büchern, die ich lese. Die Handlung konnte mich von der ersten Seite an packen. Das Buch ist dramatisch, tiefgründig und wahnsinnig emotional. Gleich zu Beginn ist auch ein Lesehinweis enthalten und ich war neugierig, in welche Richtung das Buch gehen wird.

Ich habe so mit Jesse und Bane mitgefühlt. Beide haben eine schwere Vergangenheit durchgemacht, besonders Jesse. Die Geschichte von Jesse hat mich aufgewühlt zurückgelassen, denn wie können Menschen anderen so viel Schmerz und Leid zufügen. Obwohl man beim Lesen schon relativ bald erfährt, was Jesse passiert ist, hat mich die Wendung, die das Ganze genommen hat, regelrecht umgehauen. Ich habe nicht damit gerechnet, dass es noch schlimmer wird.

Bane ist mir von der ersten Seite an sympathisch gewesen, denn irgendwie mag ich seine verdrehte Art. Anfangs ist Jesse mir ein wenig distanziert vorgekommen, aber bei ihrer Vorgeschichte kann ich ihr es nicht verdenken.

Fazit:
Ein aufwühlendes, tiefgründiges Buch, das ein sehr ernstes und wichtiges Thema verarbeitet. Ich habe das Buch sehr gemocht, allerdings kann ich mir vorstellen, dass es nicht für jeden etwas ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.02.2021

Unglaublich berührend!

0

Die Geschichte war so verworren, kompliziert und komplex, voller Lügen und voller Betrug - es war wirklich süchtigmachend. Dieses Buch behandelt ein wichtiges Thema, welches mir sehr naheging. Die Geschichte ...

Die Geschichte war so verworren, kompliziert und komplex, voller Lügen und voller Betrug - es war wirklich süchtigmachend. Dieses Buch behandelt ein wichtiges Thema, welches mir sehr naheging. Die Geschichte war roh aber auch echt und authentisch, mit unperfekten aber einzigartigen Charakteren. Es geht nicht nur um Liebe sondern auch um Heilung und Hoffnung. Banes und Jesses Geschichte konnte mich berühren und fesseln, denn sie war tiefgründig und aufwühlend. Zwar war der Epilog wieder sehr kitschig, was mich aber nicht besonders gestört hat

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere