Schnell eBook-Leserunde zu "Die Marseille-Morde - Das tote Mädchen" von Anna-Maria Aurel

Ein erschütternder Mord in Marseille...
Cover-Bild Die Marseille Morde - Das tote Mädchen
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Anna-Maria Aurel (Autor)

Die Marseille Morde - Das tote Mädchen

Eine Tragödie erschüttert die kleine Gemeinde Carry-le-Rouet an der malerischen Küste nahe Marseille: Die 15jährige Schülerin Emeline Bernier ist tot - Selbstmord. Offenbar wurde sie in der Schule gemobbt - und kurz vor ihrem Tod scheint die Situation völlig eskaliert zu sein. Polizei-Inspektorin Nadia Aubertin und Staatsanwalt Pierre Frigeri ermitteln gegen den Willen ihrer Vorgesetzten, deren halbwüchsige Kinder in die Ereignisse verwickelt sind. Doch schon bald gibt es weitere Tote. Und auch Nadia, Pierre und ihre Freunde sollen zum Schweigen gebracht werden ...

Ihr erster Fall führt die toughe Kommissarin und den ehrgeizigen Staatsanwalt tief ins finstere Herz der schillernden Provence-Metropole.

Dieser Titel ist bereits unter dem Titel "Lockdown in Marseille" erschienen und liegt nun in einer stark überarbeiteten Neufassung vor.

eBooks von beThrilled - mörderisch gute Unterhaltung!



Timing der Leserunde

  1. Bewerben 11.07.2022 - 31.07.2022
  2. Lesen 08.08.2022 - 14.08.2022
    Lesen
  3. Rezensieren 15.08.2022 - 28.08.2022
  1. Das ganze Buch, KW 32 bis 14.08.2022

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Die Marseille-Morde - Das tote Mädchen" von Anna-Maria Aurel und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Die Autorin wird die Leserunde begleiten - stellt ihr also sehr gerne eure Fragen. :-)

So funktioniert die Schnell-LeserundeDieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Profilbild von lauraklingenberg

lauraklingenberg

Mitglied seit 23.03.2021

I do believe something very magical can happen when you read a good book.

Veröffentlicht am 03.08.2022 um 22:22 Uhr

Herzlich willkommen bei der Leserunde zu "Die Marseille-Morde"! Schön, dass ihr alle dabei seid.

Im Laufe dieser Woche erhaltet ihr den Downloadlink für das eBook per Mail.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!

Profilbild von melange

melange

Mitglied seit 02.05.2016

Ein Buch, ein Buch, ein Königreich für ein Buch!

Veröffentlicht am 04.08.2022 um 09:38 Uhr

Hallo zusammen, nach längerer Pause möchte ich wieder aus dem literarischen Schneckenhaus hervorkriechen und freue mich sehr über die Teilnahme an der Runde.

Ich heiße Heike, komme aus dem Rheinland, bin aber gerade in meiner zweiten Heimat Schweden und genieße den Blick in den Garten auf die Wildblumenwiese. Dort kämpfen die Vögel um das Frühstück und das kommt meiner Liebe zu Toten in Thrillern sehr entgegen.
... den Insekten vielleicht weniger...

Profilbild von AlexaH

AlexaH

Mitglied seit 03.10.2021

Ich lese also bin ich!

Veröffentlicht am 04.08.2022 um 12:24 Uhr

Hallo aus Österreich! Ich bin noch nicht solange dabei und freue mich sehr! Ich bin Alexa 49 Jahre, verheiratet, 1 Kind, 1 Hund. Mein Lieglingsgenre - no,na - sind Thriller und Krimis. Ein Buch ist für mich richtig gut, wenn ich es nicht mehr aus der Hand legen kann und die Spannung bis zur letzten Seite anhält. Freue mich schon aufs Lesen und den Austausch mit Euch und der Autorin.

Platzhalter für Profilbild

Lese_Eulchen

Mitglied seit 24.07.2022

Veröffentlicht am 05.08.2022 um 15:16 Uhr

Hallo miteinander!
Ich bin Nora und komme aus der Oberlausitz in Sachsen. Zu meinen Lieblingsgenre gehören sowohl Krimis als auch Thriller. Ein Buch ist für mich dann gut, wenn das Ende nich vorhersehbar ist und man es am liebsten gleich bis zur letzten Seite lesen möchte.
Ich freue mich schon auf diese Leserunde, vorallem,da es meine erste ist.

Platzhalter für Profilbild

SilviaOpel

Mitglied seit 17.10.2021

Veröffentlicht am 05.08.2022 um 15:26 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin Silvia, 55 Jahre alt, und ich wohne im Rhein-Main-Gebiet. Seit ich lesen kann, findet man mich meistens mit einem Buch in der Hand, ich lese alles, notfalls auch Zeitschriften und Fachbücher...

Nach einer längeren Pause, in der ich nicht wahrhaben wollte, dass ich zum Lesen eine Brille brauche, weil ich durch die Anstrengung nur immer ganz kurze Passagen lesen konnte, bin ich jetzt wieder voll da und freue mich mit Euch zusammen auf eine richtig spannende Leserunde!

Profilbild von Lesepixie

Lesepixie

Mitglied seit 17.10.2020

Veröffentlicht am 06.08.2022 um 00:50 Uhr

Hallo miteinander,
ich bin Angela, lebe im schönen Alpenvorland und lese viel und gerne. Ich lese verschiedene Genres, darunter auch Krimis und manchmal Thriller.
Auf diese Leserunde freue ich mich schon besonders, da mir das schulische Umfeld sehr liegt. Ich war als Schülerin selber einige Zeit auf einem französischen Lycée unweit von Marseille und habe später an einem anderen Lycée weiter im Norden unterrichtet.
An einem Krimi schätze ich es besonders, wenn es bis zum Ende spannend bleibt und man als Leser nicht weiß, wer der Täter ist. Zudem sollte nicht alle Phantasie darauf verwendet worden sein, möglichst viele blutige Szenen detailreich darzustellen. Glaubwürdig sollte die Handlung natürlich auch sein.
Ich bin gespannt, was uns erwartet.

Profilbild von annamaria_aurel

annamaria_aurel

Mitglied seit 17.06.2022

Lesen und Schreiben sind für mich Flucht aus dem Alltag und Eintauchen in eine neue Welt.

Veröffentlicht am 06.08.2022 um 12:08 Uhr

Willkommen an der südfranzösischen Küste und in Marseille!

Ich freue mich sehr, dass ihr euch für meinen Krimi interessiert und die abenteuerliche Reise nach Carrly-le Rouet, l'Estaque und Marseille wagt.

Dieses Buch habe ich während des Lockdowns im Frühjahr und Sommer 2020 geschrieben.
Hauptberuflich bin ich Fremdenführerin und Reiseleiterin in Frankreich, das Schreiben ist meine Leidenschaft. Während des Corona-Frühlings hatte ich wirklich Zeit, mich ganz meinem Roman zu widmen und auch eine Agentur zu finden, die sich um die Vermittlung des Manuskripts kümmerte.

Nun stellt dieses Buch den ersten Meilenstein meiner Krimireihe mit Schauplatz Marseille und der Kommissarin Nadia Aubertin als Ermittlerin dar. Fortsetzung folgt, der zweite Band ist schon im Lektorat und ich arbeite im Moment am dritten Band! Und natürlich bin ich noch immer als Reiseleiterin tätig, meine Touristen bereisen die Provence wieder zahlreich.

Ich werde die Leserunde begleiten und bin für Fragen und Kommentare jederzeit offen.

Viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!

Anna-Maria Aurel

Platzhalter für Profilbild

Rothman68

Mitglied seit 09.05.2022

Veröffentlicht am 06.08.2022 um 18:07 Uhr

Hallo!
Mein Name ist Jan, ich komme aus Rostock und freue mich, das Buch vorab lesen zu können.
Hoffentlich erfüllt das Buch meine Erwartungen...
Das Wetter spielt jedenfalls schon mal mit - es ist nicht mehr so heiß, daß man nichts machen möchte.

Profilbild von rallewu

rallewu

Mitglied seit 21.11.2020

Ein Leben ohne Bücher ist möglich - aber sinnlos!

Veröffentlicht am 06.08.2022 um 18:19 Uhr

Hallo zusammen, ich bin der Ralph aus der Nähe von Bremen und 49 Jahre alt. Ich lese vor allem Krimis und gute historische Romane, aber auch humorvolle Bücher a la Wladimir Kaminer oder Sachbücher zu allen möglichen interessanten Themen.

Ich freue mich auf diese Leserunde, denn die Leseprobe hat mich sofort gepackt und die Aktualität der verschiedenen Themenkomplexe könnte ja kaum größer sein...

Wünsche allen Mitlesenden viel Spaß und der Autorin Anna-Maria Aurel eine inspirierende Diskussion über ihr Buch.

Profilbild von scouter

scouter

Mitglied seit 09.10.2019

Lesen ist Kopfkino

Veröffentlicht am 08.08.2022 um 09:41 Uhr

Hallo zusammen,
Ich bin Klaus aus dem Ruhrgebiet und freue mich das Buch mit euch zu lesen.
Bis bald
Klaus