Muffins, Tee und Bücher mit Laura Kneidl

Artikel vom 20.03.2018

Habe ich auch an alles gedacht? Das war die Frage, die mir durch den Kopf ging, als ich den gedeckten Tisch mit den großen Schoko-Muffins, den Gläsern und Tassen und dem Stapel „Verliere mich. Nicht.“-Bücher betrachtete. Im nächsten Augenblick begrüßte ich auch schon die ersten Teilnehmer unserer ersten, ganz eigenen Lesejury-Veranstaltung: Muffins, Tee und Bücher mit Laura Kneidl! Auf der Buchmesse in Leipzig durften 10 Teilnehmer Laura persönlich treffen, ihr Fragen stellen und sowohl Bücher signieren lassen als auch Fotos mit Laura machen. Ein toller Anlass, um über Bücher zu plaudern und Menschen zu treffen, die genauso gern lesen wie man selbst!

Als alle eine dampfende Tasse Kaffee oder Tee vor sich hatten und der erste Bissen vom Schoko-Muffin genommen war, ging es los: Was wolltet ihr schon immer mal über Laura wissen? Mit viel Witz und Charme beantwortete Laura geduldig jede Frage über ihren Schreiballtag („Ich sitze immer auf dem Sofa oder im Bett, mit dem Schreibtisch verbinde ich Arbeit.“), ihren Umgang mit Schreibblockaden („Schreibblockaden haben immer einen Grund. Wenn ich eine Schreibblockade habe, dann weiß ich, dass irgendwas gerade nicht ganz stimmig ist und dann suche ich nach dem Fehler.“), ob ihr schon etwas peinlich ist, was sie geschrieben hat („Wenn meine Oma bestimmte Szenen lesen würde, wäre mir das schon peinlich!“), welche Genres sie selbst gern liest („Fantasy und New Adult!“), wie Sage zu ihrem Namen gekommen ist („Ich habe im Internet auf so einer Babynamen-Seite eine Anwendung gefunden, die einem sagt, welcher Name gut zu einem anderen passt. Da habe ich dann Luca eingegeben und Sage war einer der Vorschläge.“) – und noch so viele mehr!

Anschließend wurden Bücher und Stifte gezückt, denn: Laura hat signiert. Ein liebevolles Detail dabei: für „Berühre mich. Nicht.“ verwendete sie – passend zum Cover – einen pinken Stift, für „Verliere mich. Nicht.“ einen blauen. Und dann hatte ich plötzlich zig verschiedene Handys und Kameras in der Hand, habe ein Foto nach dem anderen von den Gewinnern mit Laura gemacht und euch zum Abschluss dieses schönen Beisammenseins noch die ersten richtigen Lesejury-Merchandise-Artikel in die Hand gedrückt: Ein Notizbuch und den Lesejury-Tee!

Dann war es leider auch schon vorbei. Ich habe noch zugesehen, wie sich die Gewinner mit leuchtenden Augen, glücklichen Gesichtern und einem Kopf voller neuer Eindrücke bei Laura bedankt und sich von ihr verabschiedet haben, dann kam ein kleiner Seufzer der Erleichterung über meine Lippen. Puh. Ich habe tatsächlich an alles gedacht.

 

Welche weiteren Events würdet ihr euch denn wünschen bzw. welchen Autor würdet ihr gern mal persönlich treffen?​

Fotos von der Veranstaltung

wortmelodie

online

MITGLIED SEIT 25.09.2016

I am a reader, not because I don't have a life, but because I choose to have many.

Welche weiteren Events würdet ihr euch denn wünschen bzw. welchen Autor würdet ihr gern mal persönlich treffen?

Welche weiteren Events würdet ihr euch denn wünschen bzw. welchen Autor würdet ihr gern mal persönlich treffen?

Eure Kommentare

Profilbild von Bodo12

Bodo12

Mitglied seit 29.01.2017

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius

Veröffentlicht am 20.03.2018 um 14:07 Uhr

An der Büchermesse durfte ich mit zwei anderen Damen Romy Fölk kennen lernen. Es war ein sehr schönes Treffen und hat mich riesig gefreut. Nochmals ganz herzlichen Dank und liebe Grüsse
Monica

PS: Das mit dem Foto hochladen ist so eine Sache, da müsste ich erst Romy und die zwei anderen Damen fragen. Aber......... was noch nicht ist, kann ja noch werden

Profilbild von Maerchenbuecher

Maerchenbuecher

Mitglied seit 27.07.2016

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Veröffentlicht am 23.03.2018 um 11:38 Uhr

Vielen Dank nochmal, dass Melina und ich dabei sein durften. Es war wirklich toll Laura Kneidl mal all die Fragen stellen zu können, die einem so durch den Kopf schwirrten. Es war wirklich ein tolles Treffen, dass gut organisiert war. Du hättest dir gar nicht so viele Gedanken, wie du oben geschrieben hast, machen müssen. ♥

Schön, dass man als Lesejury-Mitglied solche Möglichkeiten von euch bekommt.

Liebe Grüße
Lena

Profilbild von wortmelodie

wortmelodie

Mitglied seit 25.09.2016

I am a reader, not because I don't have a life, but because I choose to have many.

Veröffentlicht am 26.03.2018 um 07:43 Uhr

Maerchenbuecher schrieb am 23.03.2018 um 11:38 Uhr

Vielen Dank nochmal, dass Melina und ich dabei sein durften. Es war wirklich toll Laura Kneidl mal all die Fragen stellen zu können, die einem so durch den Kopf schwirrten. Es war wirklich ein tolles Treffen, dass gut organisiert war. Du hättest dir gar nicht so viele Gedanken, wie du oben geschrieben hast, machen müssen. ♥

Schön, dass man als Lesejury-Mitglied solche Möglichkeiten von euch bekommt.

Liebe Grüße
Lena

Das freut mich sehr, dass es dir gefallen hat!
Für mich war es die erste Veranstaltung, die ich selbst organisiert habe, deshalb war ich auch ein bisschen nervös Aber es hat ja dann alles gut geklappt.

Liebe Grüße
Yvonne