Cover-Bild Banshee Livie (Band 6): Realitätsreisen für Einsteiger
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Sternensand Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy: Humor
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 362
  • Ersterscheinung: 09.04.2021
  • ISBN: 9783038961895
Miriam Rademacher

Banshee Livie (Band 6): Realitätsreisen für Einsteiger

Seit über eintausend Jahren werden die Harrowmores und ihr Schloss von Banshees beschützt. Doch eine von ihnen bringt den Fluch mit sich, der die gesamte Familie auslöschen könnte. Sollte dieser Tag schon nah und ausgerechnet Livie diejenige sein, die eine Schlüsselrolle in dem Drama spielen wird? Irrtum. Denn unbemerkt von fast allen Beteiligten hat das Unheil längst seinen Lauf genommen. Zukunft war gestern, heute ist alles anders …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.04.2021

Ein tolles und verrücktes Abenteuer

0


Meine Meinung:


Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich mich anfangs immer um die Geschichten von "Banshee Livie" gedrückt habe. Und dann fing ich an und schwupps, war es passiert. Seitdem inhaliere ...


Meine Meinung:


Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich mich anfangs immer um die Geschichten von "Banshee Livie" gedrückt habe. Und dann fing ich an und schwupps, war es passiert. Seitdem inhaliere ich die Bücher regelrecht und ich bin immer wieder fasziniert, wie die Autorin es jedes Mal aufs Neue schafft, mich zu überraschen.


Diesmal hat sie das Ganze allerdings noch etwas weiter getrieben. Und ich kann jetzt gar nicht so viel verraten, denn dann wäre für euch der Effekt verschwunden. Aber was ich sagen kann ist: ich begann mit Lesen und fragte mich nach wenigen Seiten "Hä? Liest du hier gerade das richtige Buch? Oder hast du einen Band verpasst?" Die pure Verwirrung hatte mich ergriffen, denn der Start ins Geschehen ist diesmal bei Weitem holpriger, als man es gewohnt ist. Dieses Abenteuer hat es nämlich so richtig in sich und es liegt an unseren Helden, das Ganze wieder ins Lot zu bringen.


Kurz gesagt geht es hier um einen Fluch, der mit den Harrowmores und ihrer Banshee zu tun hat. Das alles zieht sich nun schon über viele Jahrhunderte und doch soll es einiges Tages passieren, dass ein wichtiges Ereignis alles in Wanken bringt. Tja, das scheint nun eingetroffen zu sein und es sieht ganz danach aus, als wäre Livie auch noch schuld daran. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht und ihr werdet überrascht sein, was euch erwartet.


Was mir bei diesem Band sehr gefiel, waren zum Einen wieder die Charaktere selbst (es war im Hinblick auf die neuesten Entwicklungen teilweise echt witzig), aber zum Anderen auch die neuen Erkenntnisse, die uns dieses Buch bringt. Man hat nun schon 5 Bände von Livie hinter sich und jetzt, in Band 6, erfährt man endlich auch mehr über die Vergangenheit. Wie kamen die Harrowmores zu ihrer Banshee? Wie setzte sich die Tradition fort? Ich muss sagen, ich war dann tatsächlich überrascht, denn diese ganze Entwicklung mutet ziemlich düster an. Da kann es einem beim Lesen schonmal im Nacken kribbeln.


Aber eines ist auch Fakt: ihr werdet dieses Buch lieben. Als eingefleischte Livie-Fans werdet ihr da nicht drumherum kommen und müsst es einfach lesen. Es ist wieder unwahrscheinlich lustig, man kann wieder so schön schmunzeln und der Stil ist einfach wie immer sowas von lesenswert. Noch dazu werdet ihr Teil einer spannenden Storyline, bei der ihr selbst erstmal eure Gedanken werdet sortieren müssen. Dieses Buch ist also in jedweder Hinsicht ein großes Abenteuer ;)


Fazit:

★★★★★

Es war einfach wieder ein geniales Lesevergnügen. Aus purer Verwirrung wurde toller Lesespaß, der mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen hat. Ich hoffe sehr, dass es noch mehr Geschichten von unserer Lieblingsbanshee geben wird! 5 Sternchen für dieses Buch!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.04.2021

Humorvoll, liebenswert und absolut spannend!

0

Meine Meinung

“»Wenn das Herz der siebten Banshee bricht, das Geschlecht der Harrowmores endgültig untergeht.«” (Banshee Livie: Realitätsreisen für Einsteiger, Kapitel 8)

Das Cover passt sehr gut in ...

Meine Meinung

“»Wenn das Herz der siebten Banshee bricht, das Geschlecht der Harrowmores endgültig untergeht.«” (Banshee Livie: Realitätsreisen für Einsteiger, Kapitel 8)

Das Cover passt sehr gut in die Reihe und auch wieder perfekt zur Geschichte.

Der Schreibstil der Autorin ist humorvoll, liebenswert und einfach mittlerweile wie nach Hause kommen. Denn so fühlt es sich an, wenn man in die Abenteuer von Livie eintaucht. Auch diese Geschichte wird wieder aus der Ich-Perspektive von Livie erzählt.

Mittlerweile fühlt sich das Eintauchen ins Livie-Universum schon an wie nach Hause kommen, denn man trifft auf liebgewonnene Charaktere, aber lernt auch Neue kennen. Wie immer hat der bunte Haufen, um Livie ein neues spannendes Abenteuer zu bestehen, doch diesmal scheint alles anders zu sein. Plötzlich befinden sich Livie und ihre Freunde in einer anderen Realität und nichts scheint mehr so zu sein, wie es war. Ein Fluch muss abgewandt werden, eine Familie gerettet und mitten im Zentrum steht Livie, die sich an nichts mehr erinnert und doch möglicherweise Auslöser des Fluches ist.

Mir hat es wieder unglaublich Spaß gemacht in die Geschichte abzutauchen und Livie bei ihrem neuen Abenteuer zu begleitet. Die Bücher von Miriam Rademacher sind für mich immer absolute Gute-Laune-Bücher, die ich nur empfehlen kann. Und mal ehrlich – wer wünscht sich gerade nicht eine andere Realität herbei?

Mein Fazit

Banshee Livie: Realitätsreisen für Einsteiger ist wieder ein humorvolles, spannendes und verrücktes Abenteuer von Livie und ihren Freunden. Eintauchen, genießen und mit einem guten Gefühl wieder auftauchen, für mich sind Miriams Geschichten einfach ein Garant für gute Laune und spaßigen Geschichten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere