Cover-Bild Scholomance – Der letzte Absolvent
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: cbj
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Ersterscheinung: 11.10.2021
  • ISBN: 9783641270285
Naomi Novik

Scholomance – Der letzte Absolvent

Ein episches Dark-Fantasy-Highlight
Doris Attwood (Übersetzer)

Willkommen zurück an der Scholomance – der zweite Band der grandiosen neuen Fantasyreihe von Naomi NovikScholomance ist eine Magierschule, wie es sie noch nie gegeben hat: keine Lehrer, keine Ferien, Freundschaft nur als Mittel zum Zweck und sehr ungleiche Überlebenschancen. Es gibt nur zwei Wege heraus aus der Schule — die Abschlussprüfung oder den Tod.Für El und Orion beginnt das letzte Jahr an der Scholomance und das tödliche Ritual der gefürchteten Abschlussprüfung wirft seine Schatten voraus. El setzt alles daran, dass ihre Gruppe überlebt. Doch die Chancen stehen von Tag zu Tag schlechter und der Kampf gegen die Schule wird immer brutaler. Bis El herausfindet, dass man manche Spiele nur gewinnen kann, wenn man alle Regeln über den Haufen wirft …Unzählige Fans lieben die geistreichen, genial erzählten Geschichten der Bestsellerautorin Naomi Novik. Ihre starken Heldinnen widersetzen sich Konventionen und kämpfen für Gerechtigkeit. »Scholomance« bietet dunkle und rasante Abenteuer voller unerwarteter Wendungen. Alle Bände der »Scholomance«-Trilogie: Scholomance – Tödliche Lektion Scholomance – Der letzte Absolvent Scholomance – Die goldenen Enklaven

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Corinne in einem Regal.
  • Corinne hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.11.2021

Tolle Fortsetzung mit fiesem Cliffhanger

0

Cover: Das Cover entspricht dem ersten Band ist, der Hintergrund ist jedoch bordeauxrot statt schwarz. Wodurch der Kontrast zum Gold geringer ist. Gleichzeit harmonisiert das Gold mehr mit den rot.

Fazit: ...

Cover: Das Cover entspricht dem ersten Band ist, der Hintergrund ist jedoch bordeauxrot statt schwarz. Wodurch der Kontrast zum Gold geringer ist. Gleichzeit harmonisiert das Gold mehr mit den rot.

Fazit: Wie bereits der erste Band hat mich die Geschichte direkt in seinen Bann gezogen. Der Schreibstil lies mich wieder regelrecht durch den Text fliegen. Wir lernen Orion etwas besser kennen und auch El entwickelt sich deutlich weiter. Es gibt einige Wendungen die mich teils verwirrt, aber zumeist sehr gut gefallen haben. Die erste Hälfte des Buches ist relativ unspannend, es fühlt sich sehr nach Alltag an. In der zweiten Hälfte wird das Buch sehr lebendig und teilweise schnell. Das Buch endet, zwar wenig überraschend, aber extrem abrupt. Ich musste mehrmals weiterblättern um sicherzugehen, dass das Buch an dieser äußerst gemeinen Stelle endete… Ich hoffe bald wird der Erscheinungstermin für den dritten Band verkündet. Von mir gibt es entsprechend eine Empfehlung für alle die den ersten Teil auch geliebt haben. Von mir gibt es 5/5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere