Profilbild von 13Sarah06

13Sarah06

Lesejury Star
offline

13Sarah06 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit 13Sarah06 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.04.2021

Eine abenteuerliche Geschichte für Pferde-Freunde

Und dann kam Juli
0

Inhalt:
Paul und seinen Eltern läuft ein Pferd zu – Juli! Doch Paul ist zunächst, ganz im Gegensatz zu seinen Eltern, gar nicht begeistert. Zuhause bricht das Chaos aus und Paul beschließt, dass Juli wieder ...

Inhalt:
Paul und seinen Eltern läuft ein Pferd zu – Juli! Doch Paul ist zunächst, ganz im Gegensatz zu seinen Eltern, gar nicht begeistert. Zuhause bricht das Chaos aus und Paul beschließt, dass Juli wieder weg muss. Aber wie wird man eigentlich ein Pferd wieder los?!

Eindruck:
Die Geschichte ist toll geschrieben und es macht Spaß sie zu Lesen. Durch die vielen bunten Illustrationen sind die Seiten aufgelockert, so dass sich das Buch sehr gut zum Selberlesen eignet. Die Kapitel sind nicht zu lang und erleichtern so das Lesen ebenfalls. Die Geschichte wird aus der Sicht von Paul erzählt und ist sehr humorvoll und verrückt geschrieben. Meine Nichte hatte großen Spaß beim Lesen, sie ist ein großer Pferdefan – aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass Nicht-Pferdefans ihre Freude an diesem etwas schrägen Abenteuer haben werden.

Fazit:
Ein wirklich humorvolles und verrücktes Buch für Kinder, das vor allem gut zum Selberlesen geeignet ist. Über weitere Geschichten von Juli und Paul würden wir uns sehr freuen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.03.2021

Reime, Farben, Tiere - ein ansprechendes Buch für die Kleinsten

Seif dich ein, sagt das Schwein
0

Das Buch gefällt mir sehr gut und es ist auch bei unserem Kleinen gut angekommen.

Die Seiten sind für noch sehr kleine Kinder ansprechend gestaltet und enthalten nicht zu viele Details. Jede Doppelseite ...

Das Buch gefällt mir sehr gut und es ist auch bei unserem Kleinen gut angekommen.

Die Seiten sind für noch sehr kleine Kinder ansprechend gestaltet und enthalten nicht zu viele Details. Jede Doppelseite
enthält ein Tierpaar, eine eigene Farbe und einen Reim.
So kann direkt die Sprachförderung unterstützt werden und man kann die Farben gemeinsam üben! Thematisiert werden alltägliche Dinge aus dem Leben von Kleinkindern - zum Beispiel sich Waschen, Windelwechseln oder Zähneputzen! Hier haben die Kinder also einen direkten Bezug und finden das Dargestellte entsprechend interessant.

Die Illustrationen sind liebevoll gestaltet und sehen niedlich aus - generell sind auch sie eher minimalistisch, ohne zu viele Details dargestellt.

Die Seiten sind aus dicker Pappe und beschichtet, so dass man sie feucht abwischen kann. Sehr praktisch mit sabberndem Kleinkind.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.11.2020

Klassiker für Groß und Klein

Asterix - Der Goldene Hinkelstein
0

Die Geschichten von Asterix und Obelix sind schon seit vielen Jahrzehnten beliebt bei Groß und Klein und sorgen mit viel Humor und Charme für viel Lesevergnügen beim Leser.
"Der goldene Hinkelstein" erzählt ...

Die Geschichten von Asterix und Obelix sind schon seit vielen Jahrzehnten beliebt bei Groß und Klein und sorgen mit viel Humor und Charme für viel Lesevergnügen beim Leser.
"Der goldene Hinkelstein" erzählt die Geschichte von Troubadix, der an einem Gesangswettbewerb für die Barden Galliens teilnehmen möchte. Da die Römer nie weit sind und damit Troubadix nichts zustößt, begleiten ihn Asterix und Obelix auf seiner Reise.
Wie man schon ahnen kann, geht hierbei natürlich einiges schief und es kommt zu der ein oder anderen Begegnung mit den Römern.
Die Geschichte ist mit tollen Illustrationen bildlich dargestellt und auch mit dem Text (Schriftart, Größe etc.) wird gespielt. Das lockert die Seiten auf und macht das Lesen noch interessanter.
Eine Besonderheit dieser Geschichte ist übrigens, dass sie bereits 1967 als Schallplattenbuch erschienen ist, jedoch nicht in Buchform. Dies wurde nun nachgeholt und ist großartig gelungen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.09.2020

Spannendes Familiendrama

Ihr Königreich
0

Nesbøs Ruf eilt ihm voraus, deshalb wollte ich unbedingt ein Buch von ihm Lesen. Sein Roman "Rotkehlchen" wurde zum besten norwegischen Kriminalroman aller Zeiten gewählt und die schriftstellerische Begabung ...

Nesbøs Ruf eilt ihm voraus, deshalb wollte ich unbedingt ein Buch von ihm Lesen. Sein Roman "Rotkehlchen" wurde zum besten norwegischen Kriminalroman aller Zeiten gewählt und die schriftstellerische Begabung Nesbøs lässt sich auf jeden Fall auch in "Ihr Königreich" feststellen.

Inhalt:
"Als die Polizei erneut in dem ungelösten Fall ihres verschwundenen früheren Chefs ermittelt, ist der Automechaniker Roy alarmiert. Die kürzliche Rückkehr seines Bruders Carl in die kleine Stadt Os bringt anscheinend Unglück. Auch dass dessen Frau genau Roys Typ ist macht ihn nervös. Carl hingegen ist voll großer Pläne und verspricht, ganz Os reich zu machen.

Doch plötzlich kursieren im Ort Gerüchte und Verdächtigungen zum Unfalltod ihrer Eltern. Roy hat seinen kleinen Bruder immer beschützt, aber jetzt stehen sie sich als Rivalen gegenüber."

Meinung:
Ein spannendes Familiendrama mit überraschenden Wendungen und herausragendem erzählerischen Geschick. Dies wird sicher nicht mein letzter Roman von Jo Nesbøs sein. Empfehlenswert!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.08.2020

Tolle Idee, aber zu wenig Seiten

Mein Puste-Licht-Buch: Wenn im Dunkeln Sterne funkeln
0

"Wenn im Dunkeln Sterne funkeln" ist ein Puste-Licht-Buch, dessen Funktion mit einem kleinen Schalter auf der Rückseite an- und auszuschalten ist. Vier kleine Lichter leuchten für einen kurzen Moment, ...

"Wenn im Dunkeln Sterne funkeln" ist ein Puste-Licht-Buch, dessen Funktion mit einem kleinen Schalter auf der Rückseite an- und auszuschalten ist. Vier kleine Lichter leuchten für einen kurzen Moment, wenn man auf den kleinen Kreis am unteren Rand des Buches Pustet. Dabei reicht ein sehr leichter Luftstoß aus, um die "Sterne" zum Leuchten zu bringen.
Mit kurzen Sätzen wird auf jeder Doppelseite eine kleine Geschichte zu einem Tierkind erzählt, dass schlafen geht. Mit einer abschließenden Frage auf jeder Seite werden die Leser dazu aufgefordert, die Sterne anzupusten.
Die Illustrationen sind sehr liebevoll dargestellt und es gibt kleine Details zu entdecken.
Das einzige Manko ist, dass es nur vier Doppelseiten zum Anschauen gibt und der restliche Platz im Buch für die Batterien und Lichter gebraucht wird. Trotzdem ein wirklich schönes Kinderbuch, dass schon die Kleinsten zum Mitmachen anregt und einen tollen Effekt beinhaltet.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere