Profilbild von Annalena2703

Annalena2703

Lesejury Profi
offline

Annalena2703 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Annalena2703 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.08.2019

Eine zuckersüße Geschichte!

Handwerker Candy
0

Allgemeines

Titel: "Handwerker Candy"
Autor: Cristina Evans
ASIN: B07QJSZ1SZ
Preis: 2,99€
Format: eBook
Seitenanzahl: 276 Seiten
Verlag: Angelwing Verlag
Veröffentlichungsdatum: 12.04.2019
Empfohlenes ...

Allgemeines

Titel: "Handwerker Candy"
Autor: Cristina Evans
ASIN: B07QJSZ1SZ
Preis: 2,99€
Format: eBook
Seitenanzahl: 276 Seiten
Verlag: Angelwing Verlag
Veröffentlichungsdatum: 12.04.2019
Empfohlenes Alter: /


Klappentext

Betty ist die geborene Tagträumerin. Während ihr langjähriger Freund sein Studium begonnen und klare Ziele vor Augen hat, lebt Betty eher verträumt in den Tag hinein und hat trotz ihres abgeschlossenen Abiturs, noch keine festen, beruflichen Ziele im Sinn.
Als eines Abends Robin, den sie noch auf Grundschulzeiten kennt, aufgrund eines Rohrbruchs plötzlich vor ihrer Tür steht, versteht sie die Welt nicht mehr. Robin hat einige Kilos abgenommen und ist - offensichtlich - Handwerker. Doch auf Handwerker steht Betty doch gar nicht, oder?



Meinung


Wie bereits im ersten Band kam ich unglaublich schnell in die Geschichte rein. Der Schreibstil ist sehr erfrischend und amüsierend!
Ich mochte Betty als Protagonistin eigentlich schon, dennoch haben mich Ihre Art und Ihre Gedanken manchmal wirklich in den Wahnsinn getrieben. Meiner Meinung nach war das ein bisschen zu viel Drama, aber zum Schluss hin hat Sie sich charakterlich wirklich unglaublich weiterentwickelt und ich bin sehr froh darüber.
Robin fand ich unheimlich sympathisch. Ich habe mich nicht nur einmal in Ihm wiedergefunden - Er hat mit vielem definitiv recht! Zudem mochte ich seine Art und auch seine Umgangsweise mit den ganzen Dramen - ich hätte auch irgendwann keine Lust mehr.
Generell fand ich es sehr schön bekannte Charaktere wiederzusehen, z.B.: Karl, Tessa etc. Außerdem haben noch andere Charaktere in dem Buch Entwicklungen durchgemacht - diese Entwicklungen fand ich alle wirklich gut und mehr als real geschildert.
Ich mochte die Handlung an sich wirklich und habe nicht nur eimal laut lachen müssen. Mir ging das letzte Drittel allerdings zu schnell, dort haben sich die Ereignisse einfach zu schnell überschlagen - für mich zumindest. Zudem fand ich eine Wendung zwar wirklich zuckersüß, aber irgendwie wusste ich auch nicht so ganz, was ich davon halten sollte. Generell war die Handlung sehr vielschichtig und in diesem Buch hat sich sehr viel getan. Das Ende war einfach purer Zucker und ich bin sehr sehr froh damit!


Fazit

Alles in allem bekommt das Buch als 3,5-4 von 5 Sterne.
Ich fand das Buch teilweise etwas "schnell" und ich hätte gerne noch etwas mehr gelesen. Ich fand das Ende wirklich zuckersüß und freue mich bereits auf den nächsten Candy!
Für Zwischendurch ist das Buch wirklich perfekt und sehr erfrischend.

Veröffentlicht am 18.08.2019

Eine schöne Geschichte

Wind in deinen Segeln
0

Allgemeines

Titel: "Wind in deinen Segeln"
Autor: Jessica Winter
ISBN: 9783738628746
Preis: 11,99€
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 372 Seiten
Verlag: BoD - Books on Demand
Veröffentlichungsdatum: ...

Allgemeines

Titel: "Wind in deinen Segeln"
Autor: Jessica Winter
ISBN: 9783738628746
Preis: 11,99€
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 372 Seiten
Verlag: BoD - Books on Demand
Veröffentlichungsdatum: 21.06.2019
Empfohlenes Alter: /


Klappentext

Emerald
Ich will nicht zurück in diese Hölle, die sich mein Zuhause nannte, nur habe ich keine Wahl. Ich darf mein Versprechen nicht brechen - was es auch kostet.Doch dann gibt mein Auto den Geist auf und zwingt mich, die Reise quer durch das Land in einer Kleinstadt zu unterbrechen, in der die sprichwörtlichen Steppenläufer völlig gelangweilt über die Straße rollen. Das Schlimmste dort ist Gabriel, der Automechaniker, genannt Angel: abweisend, unritterlich und absolut unnahbar. In der einen Minute rettet er mich vor einem Schmierbeutel, in der nächsten schmeißt er mich aus seinem Auto. Dieser Typ frustriert mich auf allen Ebenen. Erst als Gabriels streng bewachte Mauern immer mehr Risse bekommen, erkenne ich, dass ich nicht die Einzige bin, die Hilfe braucht. Und plötzlich fühle ich mich ihm näher als ich wollte...

Gabriel

Elf Monate habe ich im Knast gesessen für eine Tat, die ich nicht begangen habe. Aber dieser Albtraum ist noch lange nicht vorbei. Denn wirklich frei bin ich nicht. Die endgültige Gerichtsverhandlung steht erst bevor und ich kämpfe buchstäblich um mein Leben. Das Letzte was ich jetzt brauche, ist diese kleine schlagfertige Nervensäge, die in einer regnerischen Nacht in mein Leben stürmt und Hilfe sucht. Ob ich es will oder nicht: Emerald kratzt an meinem Panzer. Bald wird es keine Option mehr sein, mich von ihr fernzuhalten. Und ich werde jede Regel brechen, um sie zu schützen - selbst wenn ich dabei meine eigene Zukunft aufs Spiel setze...


Meinung

Der Schreibstil der Autorin hat mir wirklich gut gefallen. Ich bin von Anfang an in der Geschichte gewesen und habe mich fallen lassen.
Emerald hat mir von Anfang an sehr gut gefallen - Sie ist eine starke Protagonistin und hat einige Geheimnisse. Diese Geheimnisse werden nach und nach "offenbart" und lassen auch Emerald in einem anderen Licht dastehen. Ihr Charakter bekommt unheimlich viele Facetten und macht diesen immer realer. Ich liebe Ihren Humor und konnte mir definitiv so einige Sprüche abgucken. Ihre Geschichte hat mich wirklich berühren können und Sie tut mir einfach leid - ich fiebere auf jeden Fall mit Ihr mit.
Gabriel, unser Protagonist, hat mich eigentlich von Anfang an begeistern können. Sein trockener und spitzer Humor hat mich wirklich oft zum Lachen bringen können. Durch verschiedene Umstände bekommt man auch von Seinem Charakter immer mehr zu sehen - und dieser Charakter hat mich mehr als berühren können. Ich finde diese Gegensätze in seinem Charakter wirklich fesselnd und das was Er erlebt hat, hat Ihn definitiv geprägt. Ich hatte nicht nur einmal Tränen in den Augen - seine Hintergründe haben mich umgehauen.
Die Nebencharaktere haben mir eigentlich alle wirklich gut gefallen können, gerade bei Hank wurde ich ziemlich emotional. Gabriels Familie lässt mich zwiegespalten zurück und ich bin gespannt, wie es hier weitergehen wird - Emeralds Familie macht mich einfach traurig und sauer zugleich, auch hier bin ich gespannt, wie es weitergeht.
Die Geschichte an sich lässt sich Zeit und es ist meiner Meinung nach nichts überstürzt. Wüsste man nicht, in welchem Zeitraum das Buch handelt, hätte ich definitiv mit mehr Zeit gerechnet. In den meisten Büchern landen die Protagonisten nach 50 Seiten im Bett und dann beginnt das Drama - das Buch hier ist einfach anders. Wie gesagt es lässt sich Zeit und die Geschichte von Emerald und Gabriel kann sich entwickeln. Gerade das Ende hat mich wirklich umgehauen - ich habe ein bisschen Angst wie es weitergehen wird und kann es kaum erwarten weiterzulesen!


Fazit

Alles in allem komme ich somit auf 4 von 5 Sterne.
Das Buch hat mir wirklich gut gefallen und man kann sich wirklich in der Geschichte verlieren.
Ich bin wirklich unglaublich gespannt auf den zweiten Band - ich kann und will mir gar nicht vorstellen, wie es weitergehen wird.

Veröffentlicht am 18.08.2019

Eine sehr wichtige Geschichte

The Ivy Years - Solange wir schweigen
0

Allgemeines

Titel: "The Ivy Years - Solange wir schweigen"
Autor: Sarina Bowen
ISBN: 9783736308060
Preis: 12,90€
Format: Klappbroschur
Seitenanzahl: 374 Seiten
Verlag: Lyx Verlag
Veröffentlichungsdatum: ...

Allgemeines

Titel: "The Ivy Years - Solange wir schweigen"
Autor: Sarina Bowen
ISBN: 9783736308060
Preis: 12,90€
Format: Klappbroschur
Seitenanzahl: 374 Seiten
Verlag: Lyx Verlag
Veröffentlichungsdatum: 26.10.2018
Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren


Klappentext

Wenn die Liebe dein größtes Geheimnis ist...
Michael Graham ist geschockt, als er erfährt, dass das neuste Mitglied seines Eishockeyteams ausgerechnet John Rikker ist - der Einzige, der Michaels größtes Geheimnis kennt. Michael weiß augenblicklich, dass für ihn alles auf dem Spiel steht, was er sich am Harkness College aufgebaut hat. Aber sein Plan, John wenigstens abseits des Spielfeldes aus dem Weg zu gehen, gestaltet sich schwieriger als gedacht. Denn auch nach all den Jahren kann John mit einem einzigen Lächeln seine Welt aus den Angeln heben.


Meinung

Ich fand den Schreibstil von Sarina Bowen wirklich schön und angenehm. Ich kam wie in den Vorgängern wieder sehr gut in die Geschichte rein und konnte mich auch wirklich gut mit den Protagonisten anfreunden. Ich hatte leider teilweise das Gefühl, dass ich nicht wirklich in der Geschichte drin war, obwohl ich eigentlich drin war - so als ob ich außen vor gewesen wäre.
Unsere beiden Protagonisten Rikker und Graham haben mich beide wirklich von sich beeindrucken können.
Rikker ist meiner Meinung nach ein sehr starker und erwachsener Charakter - er hat sich früh durch schlimme Dinge in seinem Leben kämpfen müssen. Auch als er ans Harkness College kommt ändert sich das nur minimal, ich habe definitiv Respekt vor Ihm und seinen Entscheidungen.
Graham ist meiner Meinung nach ebenfalls ein sehr starker Charakter - allerdings auf eine etwas andere Art und Weise, als Rikker. Meiner Meinung nach, macht Graham die größte charakterliche Veränderung in diesem Buch durch - er stellt sich seinen Gefühlen und am wichtigsten: sich selber.

Manchen Charakteren hätte ich am liebsten den Puck ins Gesicht gejagt: ich werde intolerante Menschen niemals verstehen. Wie kann man nur so ignorant, ekelhaft und verwerflich handeln, wie manche es in diesem Buch leider getan haben. Auf der anderen Seite gab es dann aber auch jene, die ich für Ihr Handeln umso mehr in mein Herz geschlossen habe: ganz vorne dabei waren auf jeden Fall Hartley, Trevi und Orsen. An einer Stelle im Buch habe ich vor lauter "Rührung" wirklich einfach Tränen in die Augen bekommen!
Generell hat mich Sarina Bowen mit Ihrer Handlung in ein kleines emotionales Abenteuer geschickt - die Emotionen im Buch sind einfach unglaublich roh und greifbar gewesen. Man konnte nicht anders und musste einfach mit den Protagonisten mitfühlen. Ich habe mit den Charakteren gefiebert, geliebt, geweint und gelacht - einmal stand ich wirklich für 5 Sekunden einfach auf dem Schlauch und musste dann mega lachen!
Ich fand es sehr schön, dass sich die Geschichte auf der einen Seite wirklich langsam und stetig aufgebaut hat, aber auf der anderen Seite einfach nur durch Sehnsucht vorangetrieben wurde.
Das Ende wird dem Buch auf jeden Fall gerecht und ich hoffe, dass man auch in den Folgebänden noch etwas mehr von den beiden erfahren wird.


Fazit

Alles in allem bekommt das Buch somit 4 von 5 Sterne von mir.
Das Buch vermittelt so viele wichtige Werte und lässt einen einfach nicht mehr los. Die beiden haben mich wirklich oft berühren können und mich durch eine wunderschöne Geschichte gezogen. Meiner Meinung nach steigert sich Sarina Bowen mit jedem Buch dieser Reihe!

Veröffentlicht am 15.08.2019

Packend und gefüllt mit Plot-Twists

Das Herz des Verräters
0

Allgemeines

Titel: "Das Herz des Verräters"
Autor: Mary E. Pearson
ISBN: 9783846600429
Preis: 18,00€
Format: Hardcover
Seitenanzahl: 527 Seiten
Verlag: One Verlag
Veröffentlichungsdatum: 26.05.2017
Empfohlenes ...

Allgemeines

Titel: "Das Herz des Verräters"
Autor: Mary E. Pearson
ISBN: 9783846600429
Preis: 18,00€
Format: Hardcover
Seitenanzahl: 527 Seiten
Verlag: One Verlag
Veröffentlichungsdatum: 26.05.2017
Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren


Klappentext

Seit Lia in den feindlichen Palast verschleppt wurde, muss sie um ihr Leben fürchten. Rafe ist zwar an ihrer Seite, aber hier kann auch er sie nicht mehr beschützen. Der Komizar von Venda will Lias Tod - und erst als Kaden ihm verrät, dass Lia die Gabe der Vorsehung besitzt, steigert das in den Augen des Feindes Lias Wert. Sie gewinnt Zeit - doch was sagt ihr der Blick in die Zukunft? Lia muss wichtige Entscheidungen treffen und einen Weg finden, um endlich ihrem Gefängnis zu entfliehen.


Meinung

Der Schreibstil der Autorin war in diesem Band viel besser und angenehmer als im ersten Band. Ich kam unheimlich schnell wieder in die Geschichte rein und war eigentlich durch das ganze Buch hinweg gefesselt. Teilweise gingen mir die Beschreibungen und Ausschweifungen der Autorin etwas zu weit, wodurch sich das Buch manchmal ein bisschen gezogen hat.
Lia konnte mich in diesem Band wirklich begeistern und durch die Geschichte ziehen. Zudem hat Sie mich in diesem Band nicht genervt und ich bin von Ihrer Stärke und Ihrem Willen beeindruckt. Teilweise habe ich aber lieber aus der Sicht von Rafe oder Kaden gelesen: ich fand es an manchen Stellen einfach interessanter.
Ich muss sagen, dass ich Team Rafe bin - dieser Charakter ist mir mit seiner liebevollen und dennoch starken Art echt ans Herz gewachsen. Auch Er hat einen unheimlichen Willen und Stärke bewiesen - gerade das Ende konnte mich wirklich nochmal von seinem Charakter beeindrucken. Die Szenen zwischen Ihm und Lia haben mich wirklich berühren können und ich bin von der Geschichte der beiden wirklich gefangen genommen worden!
Kaden hingegen hat mich zum Ende hin ziemlich für sich eingenommen und um Ihn tut es mir ein bisschen leid. Ich bin wirklich gespannt, inwiefern sich die Handlung rund um Kaden entwickelt, da ich im Moment dort auf jeden Fall im Dunkeln tappe. Meiner Meinung nach ist auch Kaden ein wirklich toller Charakter, zu Ihm hat man in diesem Band wirklich viel erfahren und ich war von der ein oder anderen Wendung auch ziemlich geschockt.
Zudem habe ich mich in 4 Charaktere ausnahmslos verliebt - Sie haben mich so oft zum Lachen und Schmunzeln gebracht! Außerdem habe ich auch ein paar Tränen verdrücken müssen - die Geschichte hat mich wirklich durch verschiedenen Emotionen geschickt. Die Geschichte/ Handlung war meinerseits allerdings durch Hass auf manche Charakter geprägt, die zum Schluss aber durch einen Plot-Twist vernichtet wurde.
Durchweg war ich ziemlich begeistert, da in diesem Band viel mehr passiert als in den Vorgänger - man hat viele Plot-Twists, Setting-Wechsel und charakterliche Entwicklungen. Gerade das Ende hätte ich niemals so erwartet - ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie dieser Handlungsstrang weitergeführt werden soll. Ich habe so meine Vermutungen, aber ganz genau weiß ich es nicht.


Fazit

Alles in allem bekommt das Buch 4 von 5 Sterne von mir.
Der zweite Band hat mir wirklich um einiges besser gefallen, denn die Handlung und die Charaktere haben sich schnell und dynamisch verändert. Ich bin wirklich gespannt, wie der dritte Band weitergeht und möchte wirklich wissen, wie Alles aufgeklärt werden soll. Generell habe ich im Moment keine Ahnung, wie die Geschichte zu einem Ende kommen soll.

Veröffentlicht am 13.08.2019

Zuckersüß und finster zugleich

Atelier of Witch Hat 04
0

Allgemeines

Titel: "Atelier of Witch Hat 4 - Das Geheimnis der Hexen"
Autor: Kamome Shirahama
ISBN: 9783770499649
Preis: 7,00€
Format: kartoniert
Seitenanzahl: 192 Seiten
Verlag: Egmont Manga
Veröffentlichungsdatum: ...

Allgemeines

Titel: "Atelier of Witch Hat 4 - Das Geheimnis der Hexen"
Autor: Kamome Shirahama
ISBN: 9783770499649
Preis: 7,00€
Format: kartoniert
Seitenanzahl: 192 Seiten
Verlag: Egmont Manga
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019
Empfohlenes Alter: /



Klappentext

Am Kap Romonon in der Schlangenschwanzgrotte findet seit jeher die zweite Zauberprüfung für angehende Hexen und Zauberer statt. Nachdem sich Quiffrey lange gesträubt hat, meldet er Agathe endlich zur Prüfung an. Doch als die kleine Hexen in der Dunkelheit der Grotte verschwindet, folgt ihr jemand: der Schatten eines Krempenhuts!


Meinung

Auch hier gefällt mir der Zeichenstil wieder unheimlich gut!
In diesem Band habe ich Dank Quiffrey und Coco wirklich viel gelacht und geschmunzelt. In diesem Band kam wieder ein bisschen mehr der zuckersüßen Geschichte raus, als in Band 2 und 3. Allerdings muss man anführen, dass es in diesem Band auch gleichzeitig wirklich finsterer und dunkler zugeht, als in den Vorgängern.
Der mittlere Teil und das Ende lassen wirklich viel Spielraum für Fantasie und ich bin so gespannt, wie es weitergeht. Es bahnt sich einfach eine unglaublich große Katastrophe an und ich habe keine Ahnung, wie Quiffrey seinen Zauberlehrlingen helfen will.
Zudem habe ich mich in diesem Band absolut in den Pinselwurm verliebt, Quiffrey und Coco agieren so süß mit dem kleinen Kerl, dass man eigentlich auch nicht anders kann und sich verlieben muss!


Fazit

Dieser Band bekommt 4 von 5 Sterne von mir.
Ich fand auch diesen Band wieder ein bisschen "schwächer" als Band 1 und 2, dennoch kann ich die Geschichte wirklich jedem empfehlen!