Profilbild von Booklove1989

Booklove1989

Lesejury Star
online

Booklove1989 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Booklove1989 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.05.2021

Schöne Liebesgeschichte mit kleinen Schwächen

Und dann war es Liebe
2


☀️☀️☀️
EIGENE MEINUNG UND FAZIT
ich habe mich sehr gefreut auf das Buch umso mehr auf den Inhalt, Das Cover und der Klappentext hat mich sehr angesprochen. Ich habe sehr schnell in das Buch hineingefunden ...


☀️☀️☀️
EIGENE MEINUNG UND FAZIT
ich habe mich sehr gefreut auf das Buch umso mehr auf den Inhalt, Das Cover und der Klappentext hat mich sehr angesprochen. Ich habe sehr schnell in das Buch hineingefunden und es war schön Hannah kennen zu lernen. Besonders schön finde ich an ihr , dass sie nicht perfekt ist, allerdings empfinde ich sie für ihr Alter ein wenig anstrengend und auch kann ich ihren Handlungen nicht immer folgen. Dennoch hat sie etwas an sich was mir gut gefällt. Leo war mir das ganze Buch über ein Rätsel auch wenn ich das Gefühl hatte, dass er der Protagonistin nur helfen wollte. Das Setting in Paris war einfach nur toll und auch Bildhaft gestaltet. Es war erfrischend aber auch stellenweise ein wenig langatmig. Zwischen den beiden Protagonisten hat mir es ein wenig an Tiefe gefehlt , von den Gefühlen her. Allerdings hat das Buch auch zeitgerechte und gut gewählte wichtige Themen , die sehr schön umgesetzt wurden. Auch findet es einen guten Weg zwischen Humor und Ernsthaftigkeit um doch nicht albern zu wirken. Durch den guten Schreibstil lockert es das Buch genügend auf um interessant zu bleiben so , dass der Spannungsbogen vorhanden ist. Das Ende ist schön gewählt und es bleiben keine Fragen offen. Es wird leider erst ziemlich zum Ende hin so richtig einfühlsam und erst da habe ich die Gefühle füreinander, den beiden Hauptprotagonisten abgekauft. Für meinen Geschmack war die Geschichte schön für zwischendurch aber hier und da fehlte mir einfach das Gewisse extra.

Die Kerze findet ihr bei @buchmaedchen_de - unbezahlte Werbung

lesen

reading

readingtime

lesestunden

liebesromane

lesejury

bookstargram

büchersüchtig

bücherliebe

bücher #buchregale

  • Cover
  • Handlung
  • Gefühl
  • Charaktere
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 18.04.2021

ein einmaliges spannendes Leseerlebnis

A History of Us − Vom ersten Moment an
0

UM WAS GEHT ES IN DEN BUCH?

Ein Mittelalterfestival. Emily hat sich allen Ernstes überreden lassen, bei einem Mittelalterfestival als Schaustellerin mitzumachen. Ihre Nichte will unbedingt daran teilnehmen, ...

UM WAS GEHT ES IN DEN BUCH?

Ein Mittelalterfestival. Emily hat sich allen Ernstes überreden lassen, bei einem Mittelalterfestival als Schaustellerin mitzumachen. Ihre Nichte will unbedingt daran teilnehmen, ohne erwachsene Aufsichtsperson darf sie nicht, und da ihre Schwester einen Unfall hatte, springt Emily ein. Was tut man nicht alles für die Familie? Tatsächlich könnte das Ganze sogar lustig werden, wenn da nicht Simon wäre. Simon, der Organisator des Festivals. Simon, die Anachronismus-Polizei. Simon, die Spaßbremse. Die beiden können sich vom ersten Moment an nicht leiden. Aber auf dem Festival schlüpfen sie in andere Rollen. Und plötzlich wird aus dem ernsten Simon ein verruchter Pirat. Der ganz eindeutig mit ihr flirtet! Und Emily bekommt genauso plötzlich weiche Knie. Aber wer flirtet da miteinander? Die Tavernendirne und der Pirat? Oder Emily und Simon?


Band 1 der Willow-Creek-Reihe


EIGENE MEINUNG UND FAZIT

als ich gehört habe das dieser Roman das Licht der Welt erblickt habe ich darauf hin gefiebert ihn zu lesen. Ich hatte hohe Erwartungen , weil ich mir es unglaublich interessant vorgestellt habe, mich in diese Welt zu fliehen. Somit habe ich sofort losgelegt als es bei mir ankam. Ich muss dazu schreiben, dass ich mich mit so Festival nicht auskenne und auch niemals eines besucht habe.um so spannender war es für mich alles zu entdecken. Voller Begeisterung bin ich in das Buch gestartet und war sofort mitten im Gesehen , es ist so liebevoll geschrieben, aber nicht nur dass sondern auch sehr detailliert und auch erklärend. Dies war für mich besonders von Vorteil. Die Protagonisten sind super realistisch dargestellt und besonders Simon fand ich super vielschichtig. Ich fand seine Entwicklung im Verlauf des Buches besonders gelungen. Er hat Ecken und Kanten die ich toll fand , er war irgendwie menschlich, wenn man sich die Mühe machte hinter seine Fassade zu sehen, Auch besonders schön war der familiäre Charakter der Geschichte, es war ein super schönes Wohlfühlbuch und ich habe es gerne gelesen. Der Plot war gut ausgekundschaftet , dass Thema interessant gestaltet und ich habe der Autorin jedes einzelne Wort abgekauft. Die Dialoge waren toll , charmant , witzig aber auch ernst und Leidenschaftlich. Für mich war es ein einwandfrei gelungener Reihenauftakt und ich freue mich sehr auf den Folgeband der Reihe. Eine Liebesgeschichte die zwar Klischees erfüllt aber sowas von anders und besonders ist, dass sie sich aus der Masse abhebt. Die Schriftstellerin hat mit diesen Buch definitiv ins schwarze getroffen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.04.2021

spannend , emotional und so ein besonderes Setting.

Speed Me Up
0

ich habe dieses Buch gelesen, da ich alle Bücher der Autorin gerne gelesen habe. In Form eines Rezensionsexemplars hat mich so auch der neue Roman der Schriftstellerin erreicht. Das Cover ist super schön ...

ich habe dieses Buch gelesen, da ich alle Bücher der Autorin gerne gelesen habe. In Form eines Rezensionsexemplars hat mich so auch der neue Roman der Schriftstellerin erreicht. Das Cover ist super schön und der Klappentext lässt sich gut lesen , ich war aufgrund der Leseprobe gespannt auf mehr. Ich habe nicht mit dieser Art von Sport gerechnet , deswegen war ich positiv überrascht, denn es ist einmal etwas ganz was neues und besonderes in einen Buch. Ich habe noch kein Buch mit so einen Setting gelesen. Was Sarah Saxx ihren Schreibstil betrifft, ist es wieder mal sehr flüssig und gut recherchiert, so hat man den Eindruck das Sie genau weiß wovon sie schreibt und man spürt auch die Leidenschaft mit der , der Roman entstanden ist. Nun komme ich zu Brooke, sie ist sehr charakterstark für eine junge heranwachsende Frau in ihres Alters. Auch Matt ist sehr vielschichtig , beide haben nur ein Problem und zwar reden Sie für meinen Geschmack nicht ausreichend miteinander. Diese Story zeigt auf was an Missverständnisse geschehen kann. Hier und da habe ich mir mehr Tiefe aufgrund dessen gewünscht , was aber bei einen Roman in der Altersklasse mit Sicherheit auch Ansicht bzw. Geschmacksache ist. Was ich an Matt total mochte war , definitiv sein Selbstsicheres auftreten und ich habe ihn jedes Wort abgenommen auch später noch als zum Vorschein kam. dass er einen weichen sanften Kern hat. Ich bin froh über die Entwicklung von Brook und der zwischenmenschlichen Beziehung bezüglich ihrer Mutter / Familie. Das Ende hat mich nicht überrascht und ich fand es sehr gut gewählt. Ich würde das Buch unbedingt weiter empfehlen , an alle die besondere Liebesgeschichten mögen. Es erfüllt einige Klischees aber ist dennoch eigen , aussagekräftig und hat gute Themen, die interessant und wichtig sind. Ich habe mich zudem auch gut unterhalten gefühlt und hatte gute und schöne Lesestunden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.04.2021

besonderer Roman in einer Zeit,die zum nachdenken anregt-Hera Lind Die Frau zwischen zwei Welten⭐⭐⭐⭐

Die Frau zwischen den Welten
1

UM WAS GEHT ES IN DEN ROMAN

Die junge Ella erfährt mit brutaler Härte, was es heißt, nach 1945 als Tochter einer Deutschen in der Tschechoslowakei aufzuwachsen. Revolutionsgarden erschlagen ihren Vater, ...

UM WAS GEHT ES IN DEN ROMAN

Die junge Ella erfährt mit brutaler Härte, was es heißt, nach 1945 als Tochter einer Deutschen in der Tschechoslowakei aufzuwachsen. Revolutionsgarden erschlagen ihren Vater, die Mutter muss sich mit ihrem neugeborenen Sohn in einem tschechischen Dorf verstecken. Ella erträgt immer neue Schicksalsschläge: Klosterschule, Kommunismus, die Ehe mit einem Egozentriker, Psychiatrie – bis sie endlich in Prag der großen Liebe begegnet. Mit dem jüdischen Arzt Milan ist sie zum ersten Mal glücklich. Beide haben nur noch einen Wunsch: zusammen mit Ellas kleiner Tochter in den Westen fliehen. Doch der Geheimdienst ist ihnen dicht auf den Fersen …


EIGENE MEINUNG U FAZIT

es war mein erster Roman von Hera Lind und ich muss sagen es wird nicht mein letzter gewesen sein. Ich fand der Plot und die Story haben es in sich. Ich will mir nicht einmal annähernd ausmalen wie es gewesen sein muss, in so einer schweren Zeit aufzuwachsen. Das Buch hat mich tief berührt auch wenn ich es an manchen Stellen als nicht ganz rund empfunden habe. Das Vorwort hat mich mit einer Wucht getroffen wie auch die Geschichte an sich. Der Schreibstil der Schriftstellerin ist sehr emotional aber auch sehr eindringlich was ich als sehr passend empfunden habe. Zwischendurch fragt man sich immer wieder , wie es wohl gewesen sein muss , für die Betroffenen , so Leben zu müssen. Der Roman stimmt einen nachdenklich und auch sieht man sein eigenes Leben beim Lesen hin und wieder aus einen anderen Blickwinkel. Wie viele Schicksalsschläge schafft ein Mensch zu verkraften? Wo würde man seine eigenen Mut einordnen aber auch wie charakterfähig wäre man selbst? Die Frauen in den Roman sind sehr stark und ich habe das Buch genossen. Einige Male musste ich das Buch auch zur Seite legen um es wirken zu lassen. Das Cover ist passend für den Roman gewählt und ich finde es auch sehr zeitgemäß gewählt. Man begegnet dieser harten Kost mit Respekt und auch mit Würde - großes Kino von Hera Lind. Es ist eine Geschichte , die emotional und stark aufwühlend ist. Ich empfehle es vor allem Menschen, die gerne über diese Zeit Bücher lesen und interessant finden. Lesempfehlung an der Stelle von mir.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.04.2021

Sexy Security: Stürmisches Feuer - Roman (Stark Security, Band 3) ⭐⭐⭐⭐

Sexy Security
0


UM WAS GEHT ES IN DEN ROMAN?

Als ihr Boss von einem Unbekannten angegriffen wird, kontaktiert Xena Morgan die einzige Person, die helfen kann – den attraktiven Stark-Security-Agenten Liam Foster. Xenas ...


UM WAS GEHT ES IN DEN ROMAN?

Als ihr Boss von einem Unbekannten angegriffen wird, kontaktiert Xena Morgan die einzige Person, die helfen kann – den attraktiven Stark-Security-Agenten Liam Foster. Xenas und Liams Wege kreuzten sich bereits in der Vergangenheit und jetzt, wo sie so dringend seine Hilfe braucht, entflammt die Erinnerung ihre Sehnsüchte erneut. Während sich die gegenseitige Anziehungskraft fieberhaft steigert, geraten die beiden in ein Gewirr aus Lügen, Gefahr und Leidenschaft. Liam wird vor nichts zurückschrecken, um seinen Auftrag zu erfüllen. Auch wenn es bedeutet, alles zu opfern, was er liebt ... und die Geheimnisse preiszugeben, die ihn – und Xena – für immer zerstören könnten.


EIGENE MEINUNG UND FAZIT

Dieses Buch war für mich ein Muss nachdem ich Band 1 und 2 auch gelesen habe musste auch der dritte her. Das Cover ist wie die Vorgänger passend zur Reihe gewählt und der Klappentext verspricht einige heiße und romantische Momente aber auch Action und Power. Was ich schön fand war, dass beide Charaktere mit einer schlechten Vergangenheit die sehr belastend war zu kämpfen hatten. Nicht nur Xena sondern auch Liam hatte einige dunkle Schattenseiten. Ich habe mich schnell in das Buch eingefuchst und war schnell im Geschehen. Ein geheimnisvoller Roman und toll ausgearbeitete Charaktere erwartet den Leser hier. Bereits im Band vorher mochte ich den männlichen Part sehr. Einige Passagen waren nicht ganz rund was die Liebesgeschichte angegangen ist , hier habe ich mir ein paar tiefgründigere Szenen gewünscht. Die Erotikszenen hingegen wurden gut ausgearbeitet und realistisch dargestellt. Die Reihe endet mit den dritten und letzten Band was ich als sehr schade empfand. Dieses Buch ist für mich das stärkste der gesamten Reihe. Die Autorin verfügt über einen tollen Schreibstil und ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Für mich gehört die Schriftstellerin jedes Regal, wenn man Erotikromane gut findet und einige gut unterhaltsame Stunden haben möchte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere