Profilbild von Booklove3006

Booklove3006

Lesejury-Mitglied
offline

Booklove3006 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Booklove3006 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.06.2019

Tierisch geliebt

Mills Brothers / STAY
0

Endlich habe ich den ersten Teil der Mills Brothers Reihe gelesen und bin total geflasht davon.

Ruby Sott ist verzweifelt: Nachdem ein mysteriöser Typ sie auf einer Party erst küsst und ihr dann ins Gesicht ...

Endlich habe ich den ersten Teil der Mills Brothers Reihe gelesen und bin total geflasht davon.

Ruby Sott ist verzweifelt: Nachdem ein mysteriöser Typ sie auf einer Party erst küsst und ihr dann ins Gesicht hustet. Wird sie so krank, dass sie eine wichtige Rolle nicht bekommt, da ihr beim Casting ein Missgeschick passiert. Da sie dringend einen Job braucht, nimmt sie das Angebot an und passt auf die Haustiere von Brancroft Mills auf.

Das Buch lag sehr lange auf meinem Sub. Ich habe immer wieder überlegt es zu lesen, aber auch jedes mal wieder zurück gelegt. Wie sich herausgestellt hat, war dies ein großer Fehler, da ich das Buch total genial fand.

Das Cover ist sehr schlicht gehalten, aber trotzdem spricht es mich total an.

Der Schreibstil von Helena Hunting ist sehr erfrischend und witzig. Die Story ist flüssig zu lesen und sehr leicht zu verdauen. Der Perspektivwechsel führt außerdem dazu bei, dass man sich immer mehr in beide Charakteren hineinversetzen kann.

Ruby und Bane sind zwei total interessante Charakteren. Man möchte jede Einzelheit von den beiden aufnehmen und immer mehr erfahren. Sie harmonieren sehr gut miteinander. sofort merkt man eine Anziehung zwischen den beiden.

Die Geschichte ist mit viel Humor, Spannung und Sexappeal ausgestattet. Für mich steht Stay auf jedenfall bei meinen Lieblingsbüchern. und ich werde mir auch nächste Woche den zweiten Teil besorgen.

Veröffentlicht am 23.06.2019

und es geht weiter

After love
0

Ich habe in den letzten Tagen den dritten Teil der After Reihe gelesen.

Nachdem Tessa unerwartet Ihren Vater widertrifft, läuft Ihre anderes Leben wie immer drunter und drüber. Sie hatte sich eigentlich ...

Ich habe in den letzten Tagen den dritten Teil der After Reihe gelesen.

Nachdem Tessa unerwartet Ihren Vater widertrifft, läuft Ihre anderes Leben wie immer drunter und drüber. Sie hatte sich eigentlich dazu entschieden Ihrem Traum zu folgen und nach Seattle zu gehen. Doch Hardin tut wie immer alles um sie davon abzubringen und sabotiert sogar Ihren Umzug. Nachdem Sie auch noch von Ihren angeblichen Freundin verraten wird, zieht sie endgültig nach Seattle. Doch für Ihre Beziehung zu Hardin war ihr Umzug eine gute Idee, langsam kommen Sie sich wieder näher und versuchen auf Augenhöhe miteinander umzugehen.


Die ersten beiden Teile haben mich ziemlich begeistert, deswegen habe ich mich besonders auf den dritten Teil gefreut. Doch leider konnte mich der dritte Teil nicht ganz überzeugen. Dieses ständige hin und her bei Tessa und Hardin geht einem ziemlich auf die Nerven und anstatt dass die beiden mal endlich richtig miteinander reden, tut jeder das seine hinter dem Rücken vom andern und verletzt dadurch den anderen.

Für meinen Teil hätte man einige Streitereien zwischen den beiden weglassen können und die Spannung wäre etwas besser gewesen. Der Schreibstil von Anna Todd gefällt mir trotzdem weiterhin sehr gut, da sich das Buch trotz 900 Seiten sehr flüssig lesen lässt und ich es auch relativ schnell lesen konnte.

Das Cover finde ich wie auch bei den anderen Teil sehr ansprechend und elegant. Das schlichte Mattschwarz und der farbige Schriftzug lässt das Cover sehr hochfertig aussehen.

Auch wenn mich der dritte Teil nicht so angesprochen hat und ich auch in manchen Momenten von den Streitereien ziemlich genervt war und Hardin und Tessa gerne mal meine Meinung dazu gesagt hätte, werde ich mir in den nächsten Tagen den vierten Teil zu Herzen nehmen. Mich interessiert trotzdem wie die Geschichte weiter geht und ob Hardin und Tessa es endlich schaffen ohne streit miteinander auszukommen. Außerdem interessiert mich sehr was mit Hardins Vater passiert und wie er damit umgeht.

Veröffentlicht am 06.06.2019

Wer wäre nicht gerne eine Prinzessin?

Prinzessin undercover – Enthüllungen
0

Die Ferien sind vorbei und Ellie und Lottie kehren zurück nach Rosewood Hall. Doch es geschehen seltsame Dinge im Internat und einige Schüler werden sogar vergiftet. Für Lottie und Ellie steht sofort fest, ...

Die Ferien sind vorbei und Ellie und Lottie kehren zurück nach Rosewood Hall. Doch es geschehen seltsame Dinge im Internat und einige Schüler werden sogar vergiftet. Für Lottie und Ellie steht sofort fest, dass sie den Täter finden wollen. Zusammen beginnen sie zu ermitteln und stoßen auf immer mehr Geheimnisse.

Der erste Band hat mir schon so gut gefallen, dass ich mich riesig auf den zweiten Teil gefreut habe. Einmal angefangen mit dem Lesen wollte ich das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen, es hat mich richtig gefesselt. Ich habe ihn in wenigen Tagen durch gesuchtet.

Der zweite Band schließt direkt an seinen Vorgänger an. Das Buch liest sich sehr flüssig und man kann sich richtig gut in die Geschichte rein versetzen. Ich mag den Schreibstil von Connie Glynn total gerne, er ist spritzig, modern und locker. Das Cover ist richtig schön gestaltet und lässt Mädchen Herzen höher schlagen.

Mit „Prinzessin undercover – Enthüllungen“ ist Connie Glynn eine wundervolle Fortsetzung gelungen, welche große Lust auf mehr macht. Ich habe das Buch förmlich verschlungen und freue mich riesig auf den dritten Teil, zum Glück müssen wir nicht mehr so lange warten.

Veröffentlicht am 06.06.2019

Hin und Her

After truth
0

Diesmal habe ich den zweiten Band von After gelesen.

Tessa ist zu tiefst verletzt von Hardins Aktion. Trotzdem ist sie hin und her gerissen zwischen ihrer Sehnsucht nach ihm und der Vergangenheit, in ...

Diesmal habe ich den zweiten Band von After gelesen.

Tessa ist zu tiefst verletzt von Hardins Aktion. Trotzdem ist sie hin und her gerissen zwischen ihrer Sehnsucht nach ihm und der Vergangenheit, in der er sie so sehr verletzt hat. Es beginnt ein immer wieder kehrender Kreislauf von Lieben und verletzt sein. Hat Ihre Liebe überhaupt noch eine Chance nach allem was passiert ist?

After truth ist auch schon wie After Passion unglaublich fesselnd. Die Seiten verfliegen nur so und man merkt es kaum, wie weit man schon gelesen hat.
Ihrem Schreibstil ist Anna Todd treu geblieben. Neu ist allerdings, dass man nun auch Hardins Sicht der Dinge kennen lernt. Das hat mir hier unglaublich gut gefallen, denn man kann dadurch mit beiden unglaublich mitfühlen.
Auch im zweiten Teil gibt es wieder ein Wechselbad der Gefühle und keiner weiß so wirklich wie er mit seinen Gefühlen umgehen soll. Ständig wird einer verletzt.
Das Cover sieht, wie auch schon der erste Band, durch seine Schlichtheit sehr elegant aus.
After truth ist auf jeden Fall ein Muss für alle Fans vom ersten Teil. Ich jedenfalls habe den Band wiedermal verschlungen und werde mir als nächsten den dritten Teil holen und lesen.

Veröffentlicht am 20.05.2019

Naja so schön kann lügen sein

So schöne Lügen
0

Die fast 30jährige Louise will als Schriftstellerin in New York Fuß fassen. Doch bis jetzt ist ihr das nicht gelungen und sich schlägt sich mit mehreren Nebenjobs durch. Eines Tages lernt sie Lavinia kennen: ...

Die fast 30jährige Louise will als Schriftstellerin in New York Fuß fassen. Doch bis jetzt ist ihr das nicht gelungen und sich schlägt sich mit mehreren Nebenjobs durch. Eines Tages lernt sie Lavinia kennen: Sie ist reich, schön und macht was sie will. Die beiden freunden sich an und Louise wird von Lavinia unterstützt. Lavinia nimmt sie mit in Ihre Welt und zeigt Ihr das Leben der schönen und Reichen.

Ich habe mich total gefreut als ich für die Leserunde ausgewählt wurde.
Ich fand das Cover wunderschön und auch der Klapptext und die Leseprobe fand ich überzeugend. Jedoch hat mich das Buch etwas enttäuscht. Der Schreibstil gefiel mir gar nicht und ich konnte mich deswegen nicht so wirklich von der Geschichte fesseln lassen. Normalerweise brauche ich nicht lange, um ein Buch durchzulesen, aber bei diesem Buch habe ich länger als erwartet gebraucht. Die Geschichte ist zwar bis zum Ende spannend, aber leider zieht es sich etwas und ich brauchte lange, um bis zum Ende gekommen. Leider waren mir die Charaktere nur zu oberflächlich dargestellt und ich konnte mich null mit identifizieren.
Ich hätte einen anderen Schreibstil bevorzugt, aber jeder hat seine eigene Art und Weise eine Geschichte zu erzählen. Die Geschichte war sonst eigentlich sehr gut, daher gebe ich 3 Sterne.