Profilbild von Booksaphir

Booksaphir

Lesejury-Mitglied
offline

Booksaphir ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Booksaphir über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.06.2021

Konnte mich leider nicht überzeugen

Himmel oder Hölle?
0

Ich hatte hohe Erwartungen in dieses Buch und wurde leider enttäuscht. Das Buch konnte mich in keinem Punkt überzeugen.... Schade.
Aber was mir nicht gefällt, gefällt einem anderen. Buchgeschmäcker sind ...

Ich hatte hohe Erwartungen in dieses Buch und wurde leider enttäuscht. Das Buch konnte mich in keinem Punkt überzeugen.... Schade.
Aber was mir nicht gefällt, gefällt einem anderen. Buchgeschmäcker sind so verschieden, was ich immer wieder bewundernswert finde.
Ich bin dankbar für die Erfahrung die ich mit der Lesejury machen durfte :)

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 26.04.2021

Ein schönes Buch von Disney.

Disney – Twisted Tales: Die Schöne und ihr Geheimnis (Die Schöne und das Biest)
0

Es hat etwas gedauert bis ich in die Story gefunden habe, denn leider habe ich alles mit dem Film "Die Schöne und das Biest" verglichen. Doch trotzdem war das Buch nicht schlecht.
(Falls man - sowie ich ...

Es hat etwas gedauert bis ich in die Story gefunden habe, denn leider habe ich alles mit dem Film "Die Schöne und das Biest" verglichen. Doch trotzdem war das Buch nicht schlecht.
(Falls man - sowie ich - alles mit dem Film vergleicht wird man merken das die Charakterzüge der im Film vorkommenden Personen nicht haargenau zu den Protagonisten im Buch passen. Aber das ist Jammern auf dem höchsten Niveau.)
Die Story ist gut gelungen aber an manchen Stellen ausbaufähiger.
Der Schreibstil hat mich am Anfang ein wenig gestört aber ich hab mich schnell dran gewöhnt. (Keine Ich-Perspektive)
Das Ende kam jedoch sehr abrupt und teilweise kam es mir am Ende hin so vor als würde die Autorin das Buch so schnell wie möglich beenden wollen.

Jedoch absolutes Muss für alle Fans des Filmes "Die Schöne und das Biest"

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.04.2021

Kein überzeugendes Buch.

Drachendunkel. Die Legende von Illestia
0

Puuhh, dieses Buch hat sich sehr lange gezogen. Die Freude war groß als ich endlich die letzte Seite erreicht habe.

An sich ist die Storyidee nicht besonders schlecht (aber auch nicht gut) aber die Umsetzung ...

Puuhh, dieses Buch hat sich sehr lange gezogen. Die Freude war groß als ich endlich die letzte Seite erreicht habe.

An sich ist die Storyidee nicht besonders schlecht (aber auch nicht gut) aber die Umsetzung alles andere als zufriedenstellend.

Der Schreibstil war zäh und teilweise schwer verständlich formuliert.

Die plötzlichen Personenwechsel (ohne richtige Kennzeichnung) waren mehr als verwirrend und nervend, wenn man immer überlegen müsste wer jetzt überhaupt im Mittelpunkt steht.

Leider ist dies für mich ein Buch-Flop.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.04.2021

Zwei traurige Seelen und der schwierige Weg zum Glück.

All in - Zwei Versprechen
0

Achtung womöglich Spoiler vorhanden!

Auch der zweite Teil hat mich restlos überzeugt!
Mit dem zweiten Teil hat Emma Scott mein Herz repariert und es zurück in meine Brust gesetzt.

Theo ist am Boden ...

Achtung womöglich Spoiler vorhanden!

Auch der zweite Teil hat mich restlos überzeugt!
Mit dem zweiten Teil hat Emma Scott mein Herz repariert und es zurück in meine Brust gesetzt.

Theo ist am Boden zerstört als sein geliebter Bruder stirbt. Ausgerechnet in dessen Freundin verliebt er sich in seiner Trauer. Doch Kacey kann seit dem Tod ihres Freundes nicht mehr klar denken, verlässt die Stadt und ertränkt ihren Schmerz im Alkohol. Nie würde sie damit rechnen das Theo sie von dort unten rausholen wird.
In Trauer und Schmerz finden die beiden zusammen und erkennen das es keinen Sinn macht gegen die Gefühle, für den jeweils anderen, zu kämpfen.

Nach dem ganzen Herzschmerz ist ein Happy-End das Beste was passieren kann.

Fazit: Must-Have-Reihe für jeden Fan von großen Gefühlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.04.2021

Absturzgefährdete Gitarristin trifft auf totkranken Mann.

All In - Tausend Augenblicke
0

Achtung womöglich Spoiler vorhanden!

Ich bin sprachlos!
Das Buch ist wunderschön, lustig, beeindruckend aber vor allem herzzerreißend.
Zum ersten Mal habe ich bei einem Buch geweint.
Emma Scott hat mein ...

Achtung womöglich Spoiler vorhanden!

Ich bin sprachlos!
Das Buch ist wunderschön, lustig, beeindruckend aber vor allem herzzerreißend.
Zum ersten Mal habe ich bei einem Buch geweint.
Emma Scott hat mein Herz genommen, es aus meiner Brust geholt und es in tausend Teile gerissen.

Bis zum letzten Moment habe ich gebetet, dass ein Wunder geschieht und Jonah gesund wird.
Doch dieses Buch ist kein Wunschkonzert, Keine Fantasie sondern die eiskalte Realität.

Jonah und Kacey sind wunderbare Charaktere mit schwieriger Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Beide können unterschiedlicher nicht sein. Der eine achtet auf sein Leben, die andere tritt ihr Leben mit ihren schwarzen schweren Stiefeln.

Emma Scott ist eine Königin der Worte und Gefühle.
Sie hat mich komplett in ihren Bann gezogen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere