Profilbild von Buecherliebe22

Buecherliebe22

Lesejury Profi
offline

Buecherliebe22 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buecherliebe22 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.11.2018

Save me....Save you

Save You
1

Endlich ist der zweite Teil der Reihe da! Den ersten habe ich regelrecht verschlungen und nun konnte ich endlich erfahren wie es weiter geht. Und ich wurde nicht enttäuscht! Von Mona Kastens Schreibstil ...

Endlich ist der zweite Teil der Reihe da! Den ersten habe ich regelrecht verschlungen und nun konnte ich endlich erfahren wie es weiter geht. Und ich wurde nicht enttäuscht! Von Mona Kastens Schreibstil bin ich schon lange begeistert.

Ende des ersten Teils wurde Ruby das Herz brutal aus der Brust gerissen... Der Grund dafür trägt einen ganz Simplen Namen: James. Ich fühle mit Ruby mit, sie hat sich ihm anvertraut und sich in in verliebt und nun steht sie vor den Scherben ihres Herzens. Nichts was James sagen oder tun könnte, macht es weder besser oder Rückgänig.
Doch auch wenn James der Grund für Ruby's Leid ist, leiden auch James und Lydia unter dem Verlust deren Mutter und der Situation zuhause.
Aber Gott sei dank wird James irgendwann bewusst, wie wichtig Ruby ihm ist und setzt alles daran ihr Vertrauen zurück zu gewinnen.
Toll finde ich, das diesmal nicht nur aus der Sicht von Ruby und James geschrieben wird sondern auch aus der von Lydia und Ember.

Das Buch endet mit einem Kliffhänger... ein wenig frustrierend, macht es aber nur um so spannender auf den 3. Teil der Reihe!
Ich kann es nicht erwarten zu erfahren, wie es weitergeht in der Maxton Hall.

Veröffentlicht am 30.05.2019

können sie ein gemeinsames Leben führen?

Love Play
0


Nach dem Klappentext bin ich neugierig geworden, auch das Cover ist sehr passend.

Es geht um Lilah und Ethan, die als Teenager verliebt ineinander waren, sich jedoch trennten als Ethan in die NHL einbezogen ...


Nach dem Klappentext bin ich neugierig geworden, auch das Cover ist sehr passend.

Es geht um Lilah und Ethan, die als Teenager verliebt ineinander waren, sich jedoch trennten als Ethan in die NHL einbezogen wurde. Keiner von beidem hat die Trennung je wirklich überwunden...
8 Jahre später treffen sich die beiden wieder. Ethan ist zurück in der Heimat, um dort Hockey zu spielen und Lilah ist frisch geschieden... Perfekt für einen Neuanfang oder etwa nicht? Lilah wert sich am Anfang noch gegen Ethans versuche, kickt jedoch schnell ein und verliert ihr eigenes Ziel vollkommen aus den Augen..

Die Autorin hat einen guten Schreibstil. Der Anfang war gut, man konnte den Schmerz erahnen den beide heute noch spüren. Doch leider hat das Buch sehr schnell nachgelassen.... Die Spannung lies rapide nach, es reihte sich eine Sexszene an die andere....
Sprich: Das Buch zog es sich nur noch hin. Ich bin irgendwann das Gefühl nicht mehr losgeworden, dass die Autorin den Faden verloren hat, sie ist abgekommen von dem, was das Buch aussagen sollte.. Gegen Ende wurde es ein wenig Besser, her das konnte das Buch einfach nicht mehr aufwerten. Leider.....

Veröffentlicht am 29.05.2019

Plötzlich verboten oder etwa doch nicht?

Suddenly Forbidden
0

Manchmal verläuft das Leben vollkommen anders als geplant….

Daisy und Quinn wachsen zusammen auf, schon als kleine Kinder sind sie beste Freunde. Als die beiden älter werden, verändern sich ihre Gefühle ...

Manchmal verläuft das Leben vollkommen anders als geplant….

Daisy und Quinn wachsen zusammen auf, schon als kleine Kinder sind sie beste Freunde. Als die beiden älter werden, verändern sich ihre Gefühle füreinander, sie verlieben sich ineinander. Unzertrennlich sind sie schon seit eh und je. Seit sie klein sind, haben sie den Plan geschmiedet, das sie zusammen auf College in Gray Springs gehen wollen.
Doch kurz nachdem beide ein Paar geworden sind, nimmt das Schicksal ihren Lauf..
Daisys Vater bekommt einen neuen Job angeboten in einer Stadt, die mehr als 9 Stunden Autofahrt von ihrem jetzigen Zuhause entfernt ist. Für beide bricht eine Welt zusammen..
Von dem Moment an hören beide mit dem auf, was sie immer am besten konnten – sie kommunizieren nicht mehr richtig miteinander.
Schon bevor Daisys Familie die Stadt verlässt, reden die beiden kaum noch miteinander… und über die Wochen nach dem Umzug wird es nur noch schlimmer.
Am Telefon schweigen sich beide an.. Daisy fühlt sich nicht mehr zuhause, hat keine neuen Freunde gefunden und sogar aufgehört zu zeichnen.. Irgendwann nehmen ihre Eltern ihr das Telefon für ein paar Wochen weg, als sie ihr Telefon wieder bekommt, bemerkt sie, dass sie kaum verpasste Anrufe hat… Sie beschließt, das es an der Zeit für einen glatten Bruch ist.

Inzwischen sind zwei Jahre vergangen und Daisy beginnt am Gray Springs College zu studieren. Dort begegnet sie Quinn nach all der Zeit Funkstille wieder. Doch er ist inzwischen vergeben….an ihre damalige beste Freundin Alexis… Keiner von beiden hat je die Trennung überwunden… alte vergrabene Gefühle kommen wieder hoch und sorgen für Chaos und reichlich Herzschmerz
Doch können beide wieder neuanfangen? Können sie sich vergeben? Werden sie je darüber hinweg kommen und sich weiterentwickeln? Und in wieweit ist Alexis in die Sache verstrickt?

Was für eine Geschichte! Der Titel ist wirklich sehr passend zum Buch. ?
Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, ich freue mich schon mehr über Pippa zu erfahren.

Veröffentlicht am 26.05.2019

Kindergarten...

My Dearest Enemy
0



Nach dem Klappentext bin ich neugierig geworden, wollte unbedingt mehr erfahren.

Leider konnte mich das Buch einfach nicht überzeugen.. die Story war überhaupt nicht wie ich sie erwartet hätte.
Stattdessen ...



Nach dem Klappentext bin ich neugierig geworden, wollte unbedingt mehr erfahren.

Leider konnte mich das Buch einfach nicht überzeugen.. die Story war überhaupt nicht wie ich sie erwartet hätte.
Stattdessen ging es um zwei, eigentlich erwachsenen Personen, doch die beiden verhalten sich wie zwei Teenager, die einfach nicht wissen wann es genug ist.. und dabei sind beide 28.... Kaum zu glauben das die beiden es geschafft haben Ärzte zu werden.
Nach 11 Jahren begegnen sie sich wieder und machen dort weiter wo sie damals aufgehört haben, sie bekämpfen sich bis auf den Knochen, vor allem Daisy will immer die bessere sein, koste es was es wolle Dieses ganze hin und her ist unglaublich nervend, auch wenn die Autorin einen guten Schreibstil hat...
Das die beiden am Ende plötzlich einen Schalter umlegen und ein Liebespaar sind, hat es leider auch nicht aufgewogen.

Letzten Endes war es einfach nicht meins..

Veröffentlicht am 26.05.2019

Manchmal bricht das Eis

No Sweeter Kiss
0

Auch hier komme ich nicht umher zu sagen was für ein tolles Cover das schon wieder geworden ist _

Nach Band 1 war ich sehr gespannt wie es Mary und der Sunshine Creamery weiter geht
Es ist Winter und ...

Auch hier komme ich nicht umher zu sagen was für ein tolles Cover das schon wieder geworden ist _

Nach Band 1 war ich sehr gespannt wie es Mary und der Sunshine Creamery weiter geht
Es ist Winter und eine Eisdiele ist zu dem Zeitpunkt nicht unbedingt der Place to be. Und genau deswegen macht Mary sich sorgen... Die Sommer Monate die sie offen hatte liefen gut, doch es waren nur sehr wenige Monate und der Winter war/ist lang... dazu kommen dringende Reparaturen...
ich kann Marys Ängste voll und ganz verstehen.
Die Zahlen stehen schlecht da und die hat bisher noch nicht viel Erfahrung in der Selbstständigkeit gehabt, genauso wenig will sie ihrer Schwester zur Last fallen..
Aber sie will den Laden nicht aufgeben an dem so viele Erinnerungen hängen, doch war es die richtige Entscheidung?
Und dann ist da noch ihr Nachbar, den sie eigentlich nicht mochte... eigentlich
Ben kämpft noch immer mit den Folgen der Scheidung.. doch plötzlich ist er wieder Vollzeit Papa und kann keine Ablenkung gebrauchen, erst recht nicht von der viel zu fröhlichen Nachbarin...
Und doch ist sie es die das Papa-Tochter Verhältnis wieder auf die richtige Bahn lenkt.

Die Autorin hat einen tollen Schreibstil