Profilbild von Buecherwurm1909

Buecherwurm1909

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Buecherwurm1909 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buecherwurm1909 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.10.2019

Tagebuch eines vergessenen Mordes,..

Tagebuch meines Verschwindens
0

Ich habe das Buch "Tagebuch meines Verschwinden" bei Vorablesen entdeckt. Das Cover hat mich sofort aufmerksam gemacht und zusammen mit dem Klappentext sehr neugierig gemacht.

In dem Buch handelt es sich ...

Ich habe das Buch "Tagebuch meines Verschwinden" bei Vorablesen entdeckt. Das Cover hat mich sofort aufmerksam gemacht und zusammen mit dem Klappentext sehr neugierig gemacht.

In dem Buch handelt es sich um eine Tote, mitten im Wald. Getötet an dem Ort, wo vor Jahren das Skelett eines kleinen Mädchens lag. Ein Fall, der nie gelöst wurde und nun wieder aufgerollt wird. Wer sind die Toten? Warum erinnert Profilerin Hanne sich an keine Ermittlungsergebnisse? Die Einwohner des kleinen trostlosen Omberg, das mitten zwischen dunklen Kiefernwäldern liegt, halten sich bedeckt. Welches Geheimnis befindet sich in Ormberg?

Der Schreibstil war sehr flüssig, ich habe noch nie 600 Seiten in wenigen Tagen gelesen. Dieses Buch hat mich so in den Bann gezogen, das ich es nicht aus der Hand legen konnte. Es gab keinen Moment den ich nicht als spannend empfand. Dieses Buch hat mich überall hin verfolgt und jede freie Minute habe ich gelesen. Es ist sehr spannend geschrieben und mit dem Ende war überhaupt nicht zu rechnen. Das habe ich absolut nicht vorgesehen. Die Charaktere waren sehr detailliert beschrieben und man konnte eine gute Beziehung zu ihnen aufbauen.

Wow, absolut zu empfehlen.

Veröffentlicht am 11.10.2019

Eine Liebesgeschichte in der Zukunft,..

Herzmalerei: Liebesroman
0

Ich durfte an einer Leserunde zu dem Buch "Herzmalerei" von Symna Schneider teilnehmen. Ich habe mich riesig gefreut und war schon total aufgeregt. Als das Buch ankam mit der schönen Engelskarte dabei, ...

Ich durfte an einer Leserunde zu dem Buch "Herzmalerei" von Symna Schneider teilnehmen. Ich habe mich riesig gefreut und war schon total aufgeregt. Als das Buch ankam mit der schönen Engelskarte dabei, wollte ich direkt anfangen zu lesen. Das Cover find ich richtig schön, es strahlt etwas herzliches und harmonisches aus, aber verbirgt auch eine gewisse Spannung. Das Buch hat mich absolut im positiven überrascht! Anhand des Klappentextes habe ich mich auf eine richtige Liebesschnulze eingestellt. Allerdings spielt die Liebesgeschichte in der Zukunft. Hier ist es möglich in die früheren Leben einzutauchen bzw. Zurück versetzt zu werden. Wir befinden uns in einer Zeit, in der es System-Menschen und Gott-Menschen gibt. Ich lese absolut keine zukunftsbücher, da es sich immer gefühlt um Aliens und übernatürlichen Kräften dreht. Dieses Buch hat mich überzeugt, das nicht alle Bücher die in der Zukunft spielen, direkt mit soetwas zu tun haben. Das Buch war echt schön zu lesen!

Der Schreibstil ist sehr flüssig, ich konnte das Buch zügig durchlesen. Vorallem konnte ich mich in dieses Buch und deren Geschichte richtig hineinfallen lassen. Die Geschichte wird spannend und auch fesselnd erzählt. Die Protagonisten waren für mich gut ausgearbeitet und authentisch und somit konnt ich eine gute Beziehung zu ihnen aufbauen.

Hinter dem wunderschönen Buch befindet sich ein Ehepaar, welches ihre ganze Liebe und Herzblut in die Geschichte gesteckt haben. Das Ende war eine Fahrt mit der Achterbahn und lässt die Möglichkeit für eine Fortsetzung offen.

Veröffentlicht am 04.10.2019

Schwer reinzukommen,..

Ein neues Blau
0

Ich habe an einer Leserunde teilgenommen und habe mich für die Hörspiel Version entschieden. Es handelt sich um das Hörspiel "Ein neues Blau". Eine junge Frau geht ihren Weg als Porzellanmalerin. Ihr Vater ...

Ich habe an einer Leserunde teilgenommen und habe mich für die Hörspiel Version entschieden. Es handelt sich um das Hörspiel "Ein neues Blau". Eine junge Frau geht ihren Weg als Porzellanmalerin. Ihr Vater Jakob kümmert sich sehr gut um Lilli. Ihre Mutter ist früh verstorben. Allerdings findet sie erst ihre Bestimmung nachdem sie Günther kennenlernt. Er ist der Direktor der königlichen Porzellan Manufaktur. Lilli muss plötzlich aus Berlin fliehen und lebt 50 Jahre später wieder in Charlottenburg. Durch Anja, die sie kennengelernt hat, enthüllt sie Stück für Stück ihr Geheimnis.

Ich hatte aufgrund der vielen Zeitsprünge und Personenwechsel Schwierigkeiten der Geschichte zu folgen und bin an manchen Stellen nicht hinterher gekommen. Ich musste es mir oft nochmal anhören.

Veröffentlicht am 03.10.2019

Wenn aus besten Freunden die große Liebe wird,..

Never Too Close
1

Ich durfte an einer Leserunde zu dem Buch "Never too Close" von Morgane Moncomble teilnehmen.

Meine Meinung :
Als ich am stöbern nach Büchern war, blieb ich sofort an diesem Buch hängen. Ich habe mich ...

Ich durfte an einer Leserunde zu dem Buch "Never too Close" von Morgane Moncomble teilnehmen.

Meine Meinung :
Als ich am stöbern nach Büchern war, blieb ich sofort an diesem Buch hängen. Ich habe mich direkt in das Cover verliebt. Es hat mich sofort angesprochen. Ich finde es strahlt etwas witziges, harmonisches aus & auch der Klappentext versprach mir richtig tolle Lesestunden.

Ich habe auch direkt angefangen zu lesen und bin auch ziemlich schnell mit dem Buch durch gewesen. Es hat mich sehr in den Bann gezogen, sodass es mir schwer viel aus der Hand zu legen. Der Schreibstil war sehr flüssig, was das Lesen erleichtert hat.

Zu den Charakteren konnte ich ziemlich schnell eine Beziehung zu aufbauen. Violette empfand ich als sehr selbstbewusst, sie wusste genau was sie möchte. Ich fand sie auch schüchtern, harmonisch und witzig zugleich. Sie hatte so eine tolle Ausstrahlung und hat einen gleich in den Bann gezogen. Allerdings was die Liebe anging, da war sie etwas blind. Sie hat lange gebraucht um zu verstehen, was sie für Loan empfindet. Ihn wiederum fand ich sehr charmant, er hat oft mit seinen reizen gespielt und wusste genau welche Signale er Violette senden musste um mit ihr in engeren Kontakt zu kommen. Beide Charaktere wurden sehr detailliert beschrieben, sodass man sich noch tiefer in die Geschichte fallen lassen konnte.
Auch die Nebencharaktere Zoe und Jason haben die Geschichte aufgelockert. Mit Zoe hatte ich anfangs meine Schwierigkeiten, ich empfand sie als nervig und lästig. Mit der Zeit und vorallem mit der Beziehung zu Jason hat sie sich meiner Meinung nach ins Positive entwickelt. Ich fand sie ist ein Stück 'erwachsen' durch ihn geworden.

Fazit :
Ich habe mich von Anfang an in dieses Buch verliebt. Es war sehr schön zu lesen und ich kann es wirklich jedem weiter empfehlen der Romane liebt. Das Buch ist so gefühlvoll geschrieben, sodass man es gar nicht aus der Hand legen möchte.
Ich freue mich schon wenn der zweite Teil raus kommt.

Veröffentlicht am 31.08.2019

Schwer zu lesen,..

Mittwoch also
0

Nach einem One-Night-stand ist Hedda (33 Jahre) schwanger und steckt in einer Lebenskriese. Denn das norwegische Gesundheitssystem gibt ihr ganze 3 Tage zum Nachdenken. Zusammen mit Milo begibt sie sich ...

Nach einem One-Night-stand ist Hedda (33 Jahre) schwanger und steckt in einer Lebenskriese. Denn das norwegische Gesundheitssystem gibt ihr ganze 3 Tage zum Nachdenken. Zusammen mit Milo begibt sie sich auf eine Reise in einem Wohnwagen.

Das Cover sagt mir gar nicht zu. Es ist nicht Aussagekräftig! Der Titel ist schön und auch der Klappentext. Ich habe mich sehr darauf gefreut dieses Buch zu lesen, habe aber etwas ganz anderes erwartet. Ich bin etwas enttäuscht von dem Inhalt des Buches. Mir fehlte der Witz und Charm.

Der Schreibstil war teilweise irreführend. Ich konnte manches gar nicht richtig verfolgen. Es war teilweise ein reines durcheinander. Zudem konnte ich zu der Hedda gar keine Beziehung aufbauen. Ich fand sie sehr unsympathisch.
Das eigentlich Thema hat mir gefehlt. Das Ziel ist ein bisschen aus den Augen verloren gegangen.