Profilbild von Charlotte

Charlotte

Lesejury Profi
offline

Charlotte ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Charlotte über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.03.2020

Einfach toll!

The Risk – Wer wagt, gewinnt
0

Eine großartiges Lesevergnügen!
Nachdem mir schon der erste Band der BriarU-Reihe von Elle Kennedy so gut gefallen hat, hab ich mich riesig auf The Risk gefreut und wurde nicht enttäuscht.
Romeo und Julia ...

Eine großartiges Lesevergnügen!
Nachdem mir schon der erste Band der BriarU-Reihe von Elle Kennedy so gut gefallen hat, hab ich mich riesig auf The Risk gefreut und wurde nicht enttäuscht.
Romeo und Julia in der Eishockeywelt:
Brenna ist die Tochter des Coaches des College-Eishockeyteams und Jake ist der Star der gegnerischen Mannschaft. Eigentlich sollten sie sich voneinander fernhalten, aber gegen die Anziehungskraft zwischen ihnen kommen sie nicht an.

Die Liebesgeschichte von Brenna und Jake, die wir beide schon aus dem ersten Band kennen, ist noch spannender und interessanter als erwartet. Wieder gelingt es der Autorin auf humorvolle und unterhaltsame Weise eine Geschichte von zwei Menschen zu erzählen, die schon auf den ersten Blick perfekt zusammenpassen, es aber selber nicht wirklich einsehen.
Elle Kennedy ist meine Autorinnen-Entdeckung des Jahres. 5 von 5 Sternen .
Danke an Netgalley für das Leseexemplar.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.03.2020

Eine Entdeckung

The Chase – Gegensätze ziehen sich an
0


Endlich mal wieder ein richtiger Pageturner! TheChase von @ellekennedy33 ist ein YA-Roman ganz nach meinem Geschmack. Tolle Hauptfiguren, eine schöne Geschichte und ein humorvoller Schreibstil.
Zwischen ...


Endlich mal wieder ein richtiger Pageturner!

TheChase von @ellekennedy33 ist ein

YA-Roman ganz nach meinem Geschmack. Tolle Hauptfiguren, eine schöne Geschichte und ein humorvoller Schreibstil.
Zwischen der Studentin Summer und dem College-Hockeyspieler Fitz knistert es schon beim ersten Aufeinandertreffen. Doch irgendwie tun sie sich beide schwer damit sich einzugestehen, dass da was zwischen ihnen passiert.
Ein erfrischendes Buch mit ungewöhnlichen starken Figuren. Nicht das übliche Bad Boy / Good Girl-Getue, sondern endlich mal Persönlichkeiten, denen ich ihr Handeln abnehmen kann.

Die Autorin ist für mich bisher die Entdeckung des Jahres!
Danke an Netgalleyde und den Piper Verlag
für das Leseexemplar.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.03.2020

Unterhaltsam

Secret Kiss. Die Tochter vom Coach (Secret-Reihe)
0

*Liebe nicht, wen du nicht haben kannst*

Maggie ist die Tochter des Coaches, Sam der neue Spieler in der Fußballmannschaft ihres Vaters. Schon damit sind die beiden füreinander eigentlich tabu. Doch ...

*Liebe nicht, wen du nicht haben kannst*

Maggie ist die Tochter des Coaches, Sam der neue Spieler in der Fußballmannschaft ihres Vaters. Schon damit sind die beiden füreinander eigentlich tabu. Doch heimlich kommen sie sich näher und das führt unweigerlich zu Schwierigkeiten für das junge Paar.

Secret Kiss hat mich, wie ich gestehen muss, überrascht. Und zwar positiv. Beide Hauptfiguren waren mir sofort sympathisch, die Geschichte hat mich von Beginn an gepackt und der Schreibstil der Autorin war wunderbar leicht und unterhaltsam. Die ganze Atmosphäre hat gepasst und, obwohl die Story auch einige Tiefen hatte, nicht so extrem problembelastet, wie es in vielen Bücher heutzutage oft der Fall ist.
Genau so und nicht anders sieht für mich eine gute Geschichte aus. Ich hab das Lesen wirklich genossen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.03.2020

Romantisch

Secret Crush. Der Star der Mannschaft (Secret-Reihe)
0

"Secret Crush. Der Star der Mannschaft" von Mimi Heeger ist der zweite Band einer Reihe, die mich bisher überzeugen konnte.

Scott ist Fußballstar und Frauenheld in London und ausgerechnet die schüchterne ...

"Secret Crush. Der Star der Mannschaft" von Mimi Heeger ist der zweite Band einer Reihe, die mich bisher überzeugen konnte.

Scott ist Fußballstar und Frauenheld in London und ausgerechnet die schüchterne Journalistik-Studentin Lauren soll ihn zwei Wochen lang begleiten, um einen Artikel über ihn zu schreiben. Das kann natürlich nicht gut gehen, doch nachdem es zunächst zwischen den beiden heftig knallt, kommen sie sich näher...

Eine süße, unterhaltsame Fußballromanze mit zwei sympathischen Hauptfiguren, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der Schreibstil der Autorin liest sich flüssig und das Wiedersehen mit den Personen aus dem ersten Band "Secret Kiss. Die Tochter vom Coach" hat dem Lesevergnügen das I-Tüpfelchen aufgesetzt. Einzig das Ende hätte meinetwegen noch ausführlicher sein können. Plötzlich ging alles so schnell...

Fazit: Ich hoffe sehr auf einen weiteren Band der Reihe. Emily & Greg brauchen dringend auch ihr Happy End. ❤

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 20.02.2020

der 3. Band

Liebe mich. Für immer
0

Im dritten Teil der "Finde-mich-Reihe" von Kathinka Engel treffen wir auf zwei Personen, die uns bereits in den ersten beiden Bänden als Nebenfiguren begegnet sind: Amy und Sam
Amy ist die Sozialarbeiterin ...

Im dritten Teil der "Finde-mich-Reihe" von Kathinka Engel treffen wir auf zwei Personen, die uns bereits in den ersten beiden Bänden als Nebenfiguren begegnet sind: Amy und Sam
Amy ist die Sozialarbeiterin und reibt sich für ihre Schützlinge regelrecht auf, während der auch geordneten Verhältnissen stammende Sam Dozent an der Uni ist. Unterschiedlicher könnten ihre Welten nicht sein. Doch auch wenn zwischen ihnen sofort die Funken fliegen, ist es insbesondere Amys Vorgeschichte, die es ihnen so schwer macht, zueinander zu finden.
Gib es ein Happy End für die beiden?

Kathinka Engels Schreibstil hat mich mal wieder in den Bann gezogen, doch auch dieses Mal hat ihre Story wieder ein paar Schwächen. Die beschriebenen Probleme sind tiefgehend und am Ende zu schnell gelöst, was ich sehr schade finde. Da hätte mal gerne noch mehr in die Tiefe gehen können.
Nichtsdestotrotz war es schön, wieder im Kreise der bekannten Hauptfiguren der vorherigen Bände zu sein und die Art und Weise, wie Engel ihre Geschichten erzählt, macht die Mängel der Story fast wieder wett.
Ich werde die Autorin interessiert verfolgen und freue mich schon auf weitere Bücher.

Besonders hervorheben möchte ich last but not least, die ausgefeilten Cover der Reihe. Ein Highlight im heutige Coverdschungel.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere