Profilbild von Crazy_Mone42

Crazy_Mone42

Lesejury Star
offline

Crazy_Mone42 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Crazy_Mone42 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.09.2017

Man erwartet mehr bekommt wenig

Irish Players - Keine Zeit für Spielchen
0

Als allererstes mal der Klappentext passt nicht zur Geschichte . Bryan ändert sich nicht von Jetzt auf Gleich. Kommt auch nicht jede Woche in der Klatschpresse vor. Man liest auch nichts von Orgien One ...

Als allererstes mal der Klappentext passt nicht zur Geschichte . Bryan ändert sich nicht von Jetzt auf Gleich. Kommt auch nicht jede Woche in der Klatschpresse vor. Man liest auch nichts von Orgien One Night Stands oder sonst irgend ein Bad Boy , Womanizer Gehabe. Die 180 Grad Wende kommt zwar vor aber es ist nicht so das es Ihm keiner Glaubt so das er Eilish für sein Image wandel benutzen muss. So das muss ich jetzt erst mal sofort los werden weil ich beim lesen immer drauf gewartet hab das er vielleicht mal eine Erinnerung erzählt oder so aber nichts davon was im Klappentext vor kam kommt in der Geschichte vor. Und bei der Hälfte des Buches musste ich mir dann nochmal den Klappentext durchlesen. Hätte ich gewußt das der Klappentext nicht zur Geschichte paßt hätte ich dieses Buch nicht gelesen. Aber da ich nun mal angefangen habe und die Geschichte mir auch so gefiel habe ich zu ende gelesen.

Meine Meinung zu dieser Geschichte Es ist eine tolle Geschichte aber ich fand die nicht so gut umgesetzt. Zu einem erfährt Bryan Jahre später das er Vater ist und ist hin und weg. Für mich war es zu weich. Er hatte nicht sofort hin und weg sein sollen sondern mehr Emotionen zeigen sollen wie zum Beispiel Sauer Enttäuscht oder so das sie es nicht sofort erzählt hat. Dann liest man eine Szene mit seiner Mutter. Er stellt ihr eine Bedinung Sie hört auf zu trinken erst dann darf sie ihr Enkel kennenlernen. Da man diese Szene nur angekratzt hat hätte man sie auch gleich weg lassen können. Denn man erfährt nicht ob sie es geschafft hat oder nicht. Patrick erfährt auch nicht das Bryan sein Vater ist. Was ich auch sehr schade finde und dann ist die Geschicht abrupt zu Ende. Na toll kein Epilog wie üblich einfach so Zu Ende.
Schade war ich sehr enttäuscht drüber. Man erwartet mehr aber bekommt wenig .

Veröffentlicht am 13.09.2017

Grandioses Finale

Preppy - Er wird dich erlösen
0

Es geht nicht immer darum, für wen du sterben würdest. Manchmal geht es auch darum, für wen du töten würdest. Und ab und zu einfach nur darum, für wen du leben würdest. Preppy - Er wird dich erlösen endet ...

Es geht nicht immer darum, für wen du sterben würdest. Manchmal geht es auch darum, für wen du töten würdest. Und ab und zu einfach nur darum, für wen du leben würdest. Preppy - Er wird dich erlösen endet leider hier
Ich werde hier nicht spoilern oder etwas über den Inhalt des letzten Teils verraten. Jeder der diese Reihe angefangen hat zulesen wird wissen auf was man hier trifft und daher laßt euch überraschen und lest diesen letzten Teil langsam sonst endet er soooo schnell

Mit dieser Geschichte haben wir wieder alles bekommen was wir aus der King Reihe erwartet haben Viel Action Viel Blut Viel Humor Viel Macht und viieeel Liebe alles was wir von aus der King Reihe davor belkommen haben. Das war ein sehr tolles Finale Buch und ich bin sehr traurig das diese Reihe nun zu ende ist. Ich mag jeden einzeln Charakter aus dieser Reihe sogar Jake aber am liebsten war mir doch Preppy schon seit erste Teil .

Super Tolle Reihe ich bin gespannt was es als nächstes von T.M.Frazier zu lesen gibt

Veröffentlicht am 13.09.2017

Mein freund Preppy

Preppy - Er wird dich zerstören
0

Und weiter geht es mit Teil 6 der T.M. Frazier Reihe wo es hier um meinen Lieblingsprotagonist Preppy geht.
Alle dachten Preppy sei gestorben und waren umso erleichtert das sie doch nicht ihren besten ...

Und weiter geht es mit Teil 6 der T.M. Frazier Reihe wo es hier um meinen Lieblingsprotagonist Preppy geht.
Alle dachten Preppy sei gestorben und waren umso erleichtert das sie doch nicht ihren besten Freund verloren haben und er gefunden wurde.
Nun beginnt der Kampf um Leben und Tod. Keiner kommt an Preppy ran noch nicht einmal King sein bester Freund, bis auf Dre , die scheint ihn knacken zu können.

Ich finde den Schreibstil von T.M.Frazier sehr toll und kam auch hier direkt in die Geschichte rein. Wie bei all ihren Büchern war hier das ende nicht vorhersehbar was ich wirklich klasse finde denn so wird der letzte Teil der Preppy reihe sehr spannend werden. Ich freu mich auf den letzten Teil

Veröffentlicht am 13.09.2017

Baby zähmt Bad Boy

Irresistible - Ein Baby kommt selten allein
0

Es ist eine emotionale Geschichte und sie geht unter der Haut.

Nachdem sein Vater einen Herzinfakt hatte arbeitet Brady in der Firma seines Vaters um sie weiterhin am laufen zu halten und arbeitet währenddessen ...

Es ist eine emotionale Geschichte und sie geht unter der Haut.

Nachdem sein Vater einen Herzinfakt hatte arbeitet Brady in der Firma seines Vaters um sie weiterhin am laufen zu halten und arbeitet währenddessen weiterhin als Tättowierer und Piercer Abends und Nachts. Eigentlich sollte Cal sein jüngerer Bruder die Firma übernehmen aber nachdem er Mellissa kennengelernt sie geheiratet hat und sich in Texas auf einer Lavendelfarm niedergelassen hat , beschließt Brady seinen Beruf auf zugeben um sich ganz auf die Firma seines Vaters zu konzentrieren. Aber alles kommt anders Brady bekommt die traurige Nachricht das sein Bruder Cal und seine Schwägerin Mellissa tödlich verunglückt sind. Er reist nach Texas wo er sich um die Beerdigung seines Bruders und dessen Frau , um den Verkauf der Lavendelfarm und um seine Nichte zu kümmern weil seine Eltern durch einen erneuten Herzinfakt seines Vaters grade nicht im Stande sind. Dort angekommen trifft Brady auf die beste Freundin von Mellissa und Cal, Katherine Duran, die auch noch die Babysitterin von Isabella ist und die anziehung der beiden ist direkt da. Weder er noch sie offenbaren sich. Er weiß er geht wieder zurück nach Boston und sieht erst nur die helfende Hand von Katherine und seine Angestellte und sie weiß er will die Farm verkaufen und schnell wieder weg. Aber auch hier kommt alles anders.

Die Geschichte ist von Anfangan sehr traurig. Der Schreibstil ist fesselnd und fließend. Man beginnt zu lesen und möchte nicht mehr auf hören zu lesen dazu kommt auch das von beiden Sichten erzählt wird, was es noch angenehmer macht.

Ich finde diese Geschichte sehr toll und ganz ehrlich ich mag Taschenbücher und würde es diese Geschichte in Buchform geben würde ich sie mir direkt kaufen.
Tolle Geschicht schön Geschrieben von Lex Martin auf jedenfall empfehlenswert .

Veröffentlicht am 13.09.2017

Nette Geschichte

Herzmuscheln
0

Kyla zieht von Dublin nach Conemara wo sie ein Guesthaus gekauft hat ohne es vorher gesehen zu haben. Im Haus trifft sie auf Rupert der mit der ehemaligen Inhaberin dieses Guesthaus dort gelebt hat. Da ...

Kyla zieht von Dublin nach Conemara wo sie ein Guesthaus gekauft hat ohne es vorher gesehen zu haben. Im Haus trifft sie auf Rupert der mit der ehemaligen Inhaberin dieses Guesthaus dort gelebt hat. Da er nicht ausziehen will hilft er Kyla bei dem Renovierungsarbeiten und ist Hausmeister für alles. Mitten in der Renovierungsphase taucht Ryan Cooper auf ihr erster Gast. Er will morgens nicht gestört werden und verschwindet am Tag irgendwohin für paar Stunden. Wenn er dann mal da ist verhält er sich merkwürdig. Stellt sich unteranderem Tod oder klettert Nachts durchs Fenster ins Marmaide Cottage rein. Nachdem er das Pony Storm versucht hat zu bändigen wurde er verletzt. Als Revanche soll Katy vor seiner Großmutter seine Verlobte spielen.

Ich finde die Geschichte sehr schön. Der Schreibstil ist angenehm und fließend. Ich mochte die Protagonisten. Und fand auch deren Geschichte sehr interessant.