Profilbild von Curly84

Curly84

Lesejury Profi
offline

Curly84 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Curly84 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2016

Heather Wells ist wieder da

Keine Schokolade ist auch keine Lösung
0

Heather Wells ist zurück in gewohnter Manier. Heather ist mit Cooper zusammen, mittlerweile sogar heimlich verlobt (allerdings ohne Ring und ohne offzielle Verkündigung, daher ist es ja irgendwie nicht ...

Heather Wells ist zurück in gewohnter Manier. Heather ist mit Cooper zusammen, mittlerweile sogar heimlich verlobt (allerdings ohne Ring und ohne offzielle Verkündigung, daher ist es ja irgendwie nicht echt) und arbeitet immer noch in der Fischer Hall an der Universität.
Diesmal soll dort von Tania Trace und ihrem Ehemann Jordan Cartwright, seines Zeichens Exfreund von Heather, eine Reality Show gedreht werden. Wenn vorher nicht Tania's Bodyguard Bear angeschossen worden wäre, wäre es wahrscheinlich hab so wild.
Cooper ist fest entschlossen, dass es kein Zufall war, dass Bear angeschossen wurde. Und als dann noch vergiftet Cupcakes auftauchen, die fir Tania bestimmt waren, glaubt auch Heather nicht mehr an Zufall....

5 Jahre mussten die Fans auf eine Fortsetzung von Heather Wells warten. Ich musste nicht so lange warten, weil ich die Heather Wells Reihe erst später für mich entdeckt habe. Tatsächlich ist es nicht unbedingt meine liebste Reihe von Meg Cabot. Aber das Buch gefiel mir bis jetzt am Besten von allen. Meiner Meinung nach sollte man auch die Reihenfolge der Bücher einhalten.
Man wusste zwar recht früh, wer der Täter ist, aber so herum war es auch mal schön zu lesen.
Ich freue mich auf ihr nächstes, bis jetzt, letztes Buch, wenn es endlich darum geht, dass Heather heiraten wird.

Veröffentlicht am 15.09.2016

Ein Herz für Fußballspieler

Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
0

Karo beendet erfolgreich ihr Fernstudium und zieht für ihre neue Traineestelle von Bochum nach Hamburg. Karo hat Glück auf ganzer Linie, nicht nur, dass sie direkt eine Arbeitsstelle bekommt, nein, ein ...

Karo beendet erfolgreich ihr Fernstudium und zieht für ihre neue Traineestelle von Bochum nach Hamburg. Karo hat Glück auf ganzer Linie, nicht nur, dass sie direkt eine Arbeitsstelle bekommt, nein, ein Zimmer in der WG ihrer besten Freundin Saskia wird frei.
Doch an ihrem ersten Arbeitstag zerplatzt ihr Traum, ihr neuer Chef wird wegen Steuerhinterziehung festgenommen und die Firma gibt es nicht mehr.
Karo lässt sich nicht entmutigen und sucht nach einem neuen Job. Als sie beinahe schon überlegt aufzugeben, wird ihr eine Stelle beim hiesigen Fußballverein Eintracht Hamburg angeboten. Als Aufpasserin von dem Superstar Patrick "Weidi" Weidinger. Sie soll ihn chauffieren (denn seinen Führerschein hat er verloren) und wenn der Privatdetektiv Alarm schlägt, soll sie ihn aus Clubs holen und verhindern, dass er weiterhin negative Schlagzeilen macht. Denn der Club steht kurz vor dem Abstieg. Ein Kinderspiel ist der Job nicht. Und an Patrick beißt sie sich die Zähne aus, aber trotzdem sorgt dieser irgendwann für Herzklopfen...

Ich hab dieses Buch verschlungen. Petra Hülsmann hat eine tolle Art zu schreiben. Mir hat es Spaß gemacht Karo mit all den Irrungen und Wirrungen zu begleiten (und tatsächlich hätte ich Lust auf eine Fortsetzung). Ich freue mich schon sehr auf ihr nächstes Buch und kann es kaum erwarten. Eine Schande, dass ich Petra Hülsmann erst dieses Jahr für mich entdeckt habe.

Veröffentlicht am 15.09.2016

Nicholas Sparks anders, aber richtig gut!

Wenn du mich siehst
0

Mal eins vorweg, dieser Roman von Nicholas Sparks ist anders als seine anderen Romane.
Diesmal sind dort Thrillerelemente mit drinne und ich fand es großartig!
Natürlich geht es auch um die Liebe. Das ...

Mal eins vorweg, dieser Roman von Nicholas Sparks ist anders als seine anderen Romane.
Diesmal sind dort Thrillerelemente mit drinne und ich fand es großartig!
Natürlich geht es auch um die Liebe. Das Buch beginnt wie Colin, der ein schweres Leben hatte bzw noch hat und Maria, die aus einem behüteten zu Hause kommt, sich kennenlernen und verlieben.
Colin ist aggressiv, kämpft aber dagegen an in dem er viel Sport treibt und seine Aggressionen bei Käfigkämpfen rauslässt. Maria ist Anwältin, kommt aus einer großen mexikanischen Familie und hat eine wunderbare Schwester namens Serena.
Als Colin und Maria das erste Mal auf einander treffen, hat Maria zunächst Angst vor ihm. Denn es ist mitten in der Nacht, auf einer einsamen Straße und Maria hat eine Reifenpanne. Colin hält an um ihr zu helfen, hat aber von einem Kampf ein zerschundenes Gesicht. Da trennen sich auch wieder ihre Wege, aber Serena schafft es Maria und Colin wieder aufeinander treffen zu lassen. Und ab da sind sie unzertrennlich.
Ab da beginnt ein neuer Sparks. Maria bekommt Drohnachrichten, ihre Reifen werden aufgeschlitzt und sie hat Panikattacken. Weiter werde ich nicht erzählen, denn sonst könnte ich zu viel verraten. Aber spannend war es alle mal und mir hat der neue Sparks sehr gefallen. Allerdings lese ich auch gerne Thriller und ähnliches.
Klare Leseempfehlung!

Veröffentlicht am 15.09.2016

Wundervoll

Es muss wohl an dir liegen
0

Delia und Paul sind seit zehn Jahren ein Paar, wohnen zusammen und haben einen gemeinsamen Hund. Delia ist bereit den nächsten Schritt zu machen und macht Paul einen Antrag. Dieser reagiert verhalten darauf. ...

Delia und Paul sind seit zehn Jahren ein Paar, wohnen zusammen und haben einen gemeinsamen Hund. Delia ist bereit den nächsten Schritt zu machen und macht Paul einen Antrag. Dieser reagiert verhalten darauf. Das ungute Gefühl versucht Delia herunterzuschlucken bis Paul ihr statt seiner Geliebten eine SMS schreibt und ihr Leben aus dem Ruder gerät.
Als Delia auch noch ihren Job verliert, packt sie ihre Sachen und fährt zu ihrer besten Freundin Emma nach London und zieht dort kurzerhand ein.
Delia sucht sich einen neuen PR Job und lernt aufgrunddessen Adam kennen. Doch Adam meint es gar nicht gut mit ihr...

Mhairi McFarlane gehört mittlerweile zu meinen Lieblingsautorinnen und ihr Buch hab ich quasi blind gekauft. Ohne den Inhalt zu lesen, war es meins.
Die Geschichte hat etwas länger gebraucht, damit sie mir richtig gefiel. Aber am Ende habe ich sogar ein paar Tränchen verdrückt und mich wahnsinnig geärgert, als Delia in die falsche Richtung lief.
Mhairi schreibt angenehm, lustig und ihre Protagonisten sind mir immer so sympathisch (außer Paul, irgendwie :D )
Absolut zu empfehlen!

Veröffentlicht am 15.09.2016

Immer wieder...

Immer wieder du und ich
0

Ich spare mir die Zusammenfassung des Buches, denn irgendwie kann ich nichts anderes sagen, als das was auf dem Umschlag sowieso schon steht. Denn sonst verrate ich einfach viel zu viel. Juliet Ashton ...

Ich spare mir die Zusammenfassung des Buches, denn irgendwie kann ich nichts anderes sagen, als das was auf dem Umschlag sowieso schon steht. Denn sonst verrate ich einfach viel zu viel. Juliet Ashton hat einige unvorhersehbare Überraschungen eingebaut, die das Buch wirklich in Richtungen zogen, die man nicht erwartet hat. Also zumindest war ich oft überrascht und musste laut auflachen. Die meisten Figuren waren mir sehr sympathisch. Außer Kate's Cousine Becca. Sie meinte es gewiss die meiste Zeit gut, was sie da tat, aber sie war mir zu egoistisch. Ich konnte es oft nicht glauben, wenn sie sagte, dass Kate ihr so wichtig wäre.
Die Geschichte war schön, ich habe mitgefiebert und mitgelitten. Dieses Buch hat mir besser gefallen, als ihr Debütroman.
Absolute Leseempfehlung!