Profilbild von Dandy

Dandy

Lesejury Star
offline

Dandy ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dandy über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.07.2021

interessant, schwerer Einstieg

Der Ratschlag. Eine Mystifikation
0

Der Ratschlag. Eine Mystifikation von Marcus Hladek.


Hier handelt es sich um keine „leichte“ Lektüre. Ich habe etwas gebraucht um mich an die Sprache und die Themen zu gewöhnen. Einige Sätze musste ich ...

Der Ratschlag. Eine Mystifikation von Marcus Hladek.


Hier handelt es sich um keine „leichte“ Lektüre. Ich habe etwas gebraucht um mich an die Sprache und die Themen zu gewöhnen. Einige Sätze musste ich zweimal lesen, da ich nicht verstanden habe, was der Autor damit sagen wollte.

Die Geschichte ist so ganz anders verlaufen, als ich gedacht habe. Daher wurde ich immer wieder überrascht. Das Ende ist überraschend, hatte ich in dieser Form noch nie und passt sehr gut zu der Geschichte.

Für dieses Buch sollte man sich Zeit nehmen. Tiefgründig, weit abseits des Mainstream, interessante Protagonisten und interessante Themen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 25.07.2021

viel Action

Pepe S. Fuchs - Schatzjäger
0

Bei „ Pepe S. Fuchs – Schatzjäger „ von Steffen Schulze handelt es sich um den sechsten Teil der Reihe.

Um mit den Protagonisten besser zurecht zu kommen, sollte man mit Band eins beginnen. Der Fall ...

Bei „ Pepe S. Fuchs – Schatzjäger „ von Steffen Schulze handelt es sich um den sechsten Teil der Reihe.

Um mit den Protagonisten besser zurecht zu kommen, sollte man mit Band eins beginnen. Der Fall ist zwar neu und wird komplett gelöst, aber um besser verstehen zu können, warum er so handelt, sollte man wie gesagt mit Band eins beginnen.

Die Geschichte ist sehr actionreich. Hier passiert immer etwas und es gibt sehr viele Tote. Für mich nicht immer nachvollziehbar, warum sie sterben mussten. Die Geschichte spielt in verschiedenen Zeitebenen . Die Jahre 1944 /45 spielen hier eine wichtige Rolle.

Die Sprache, Ausdrucksform der Protagonisten passt zu ihnen. Ich habe die Geschichte gerne gelesen. Anfangs dachte ich, dass sie sich in eine andere Richtung entwickelt. So wurde ich ständig überrascht. Das Ende hat mir gefallen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.07.2021

interessanter Plot, ein paar Längen

Unter dem Sturm
0


Bei „ Unter dem Sturm“ von Christoffer Carlsson handelt es sich um einen Kriminalroman.

Das Cover ist düster, unheilvoll und etwas geheimnisvoll, genauso wie die dieser Kriminalroman.

Der Schreibstil ...


Bei „ Unter dem Sturm“ von Christoffer Carlsson handelt es sich um einen Kriminalroman.

Das Cover ist düster, unheilvoll und etwas geheimnisvoll, genauso wie die dieser Kriminalroman.

Der Schreibstil des Autors hat mir gut gefallen. Dieser Kriminalroman lässt sich flüssig und locker lesen, der Einstieg ist mir leicht gefallen. Leider gibt es ein paar Längen, die die Spannung unterbrochen haben.

Die Geschichte spielt in verschiedenen Zeitebenen. Dadurch lernt man die Protagonisten besser kennen und ihre Charakterzüge verstehen. Sehr interessant und spannend. Alle Protagonisten sind gut gezeichnet. Ihr handeln wirkt realistisch.

Zum Schluss wird es noch einmal richtig spannend, sodass ich dieses Ende zu keiner Zeit so kommen gesehen habe. Hier hat mich der Autor sehr überrascht.

Der Plot ist abwechslungsreich, interessant und hat so einige Wendungen. Bis auf die Längen hat mir alles gut gefallen und ich war die ganze Zeit über so gespannt, wie die Geschichte weitergeht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.07.2021

interessanter Plot, einige Längen und viele Fachausdrücke

Das Watt und der Tod
0

Bei „ Das Watt und der Tod“ von Markus Rahaus handelt es sich um einen Küsten Krimi.

Dies hier ist der dritte Fall für Olofsen und Co.. Der Fall ist neu und wird komplett gelöst. Mit dem Privatleben der ...

Bei „ Das Watt und der Tod“ von Markus Rahaus handelt es sich um einen Küsten Krimi.

Dies hier ist der dritte Fall für Olofsen und Co.. Der Fall ist neu und wird komplett gelöst. Mit dem Privatleben der Ermittler, bin ich als Neueinsteigerin, gut klar gekommen.

Der Schreibstil und die Ausdrucksform des Autors haben mir gefallen. Wären nicht so viele Fachbegriffe, die ich teilweise nachschlagen musste, vorgekommen, hätte ich diesen Krimi flüssiger lesen können.

Die Spannung beginnt schon auf den ersten Seiten, flaut dann etwas ab und nimmt gegen Ende wieder Fahrt auf. Der Showdown war atemberaubend, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte.

Durch die vielen Wendungen, wurde ich bis zum Schluß auf den Irrweg geschickt. Dieses Ende habe ich so nicht kommen gesehen.

Der Plot ist vielseitig und entwickelt sich in eine ganz andere Richtung, als ich erwartet hatte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.06.2021

schöne Illustrationen , tolle Geschichte mit ein paar schwierigen Wörter

Rettung auf vier Pfoten
0

Bei „ Rettung auf vier Pfoten“ von Angellika Bünzel handelt es sich um ein Kinderbuch.

Diese Geschichte wird aus der Sicht des kleinen Katers Jeck erzählt und ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Meine ...

Bei „ Rettung auf vier Pfoten“ von Angellika Bünzel handelt es sich um ein Kinderbuch.

Diese Geschichte wird aus der Sicht des kleinen Katers Jeck erzählt und ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Meine Nichte ( 4 Jahre) hat ein paar Wörter nicht verstanden, wie z.B. Halunke und Geistesblitz. Diese musste ich erst erklären und dadurch mussten wir die Geschichte unterbrechen. Beim zweiten und dritten Mal vorlesen hat sie mich nicht mehr gefragt, was diese Wörter bedeuten.

Die Illustrationen sind wunderschön. Kindgerecht, hier gibt es sehr viel zu entdecken und alle Tiere, Gegenstände, Blumen usw. sind leicht zu erkennen.

Die Geschichte hat uns gefallen. Meine Nichte hat mit Begeisterung zugehört und konnte ihr gut folgen. Eine Szene hat mir nicht so zugesagt, meiner Nichte aber schon, da sie etwas anderes hineininterpretiert hat, als ich.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere