Profilbild von Furbaby_Mom

Furbaby_Mom

Lesejury Star
offline

Furbaby_Mom ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Furbaby_Mom über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.12.2023

Wundervoller Weihnachtsroman

Weihnachten kann kommen
0

Sarah Morgans wundervolle, stets aus mehreren Perspektiven erzählten Weihnachtsromane gehören für mich zur Adventszeit wie Plätzchen und heiße Schokolade - und mit ihrem aktuellen Werk hat sie sich meines ...

Sarah Morgans wundervolle, stets aus mehreren Perspektiven erzählten Weihnachtsromane gehören für mich zur Adventszeit wie Plätzchen und heiße Schokolade - und mit ihrem aktuellen Werk hat sie sich meines Erachtens selbst übertroffen!

Wieso, fragt ihr? Nun, während ich in ihren letzten Romanen stets das Gefühl hatte, dass die jeweilige Story immer ein Element enthielt, das mir persönlich zu tragisch/dramatisch/schwermütig erschien, strotzt "Weihnachten kann kommen" nur so vor Hach-ist-das-schön-Flair! Freut euch auf Romantik, rundum sympathische, nachvollziehbar agierende Figuren, die man allesamt ins Herz schließt, tiefgründige Dialoge, eine herrliche Familiendynamik (bei den Millers wäre ich auch gerne mal zu Besuch!) und ein wirklich traumhaftes Setting.

Lediglich im Hinblick auf Clemmies Perspektive erschien mir das - wohlverdiente - Happy End etwas abrupt … (Stichwort: 'mit der Tür ins Haus gefallen', haha!), aber nicht minder befriedigend als die restlichen Romanzen, denn Achtung: Es dreht sich nicht ausschließlich um Lucy und Ross.

Irgendwie gab mir diese bezaubernde Geschichte immer wieder Hallmark-Christmas-Movie-Vibes (wie z.B. "Snow Bride") und ich könnte mir vorstellen, dass eine Verfilmung ein grandioser Hit wäre.

𝗙𝗮𝘇𝗶𝘁:
Ein warmherziger, weihnachtlicher Familien- und Liebesroman, der mir ausgezeichnet gefallen hat und den ich allen Fans von winterlichen Feel-Good-Stories wärmstens empfehle!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.12.2023

Weihnachtsfeeling pur!

Funkel, funkel, Weihnachtszeit. 24 Geschichten, Lieder, Gedichte und vieles mehr für den Advent
0

Weihnachten rückt immer näher - und falls ihr bereits auf der Suche nach einem passenden Geschenk seid, habe ich hier einen wunderbaren Tipp für euch: Jede Familie mit Kindern wird sich garantiert riesig ...

Weihnachten rückt immer näher - und falls ihr bereits auf der Suche nach einem passenden Geschenk seid, habe ich hier einen wunderbaren Tipp für euch: Jede Familie mit Kindern wird sich garantiert riesig über dieses liebevoll gestaltete Kinderbuch freuen! (Altersempfehlung des Verlags: 5 Jahre)

Das hochwertige, mit edler Goldprägung versehene Hardcover hält, was es verspricht:

❏ vertraute Lieder,

❏ moderne sowie klassische Gedichte,

❏ niedliche, kindgerecht formulierte Geschichten,

❏ kreative Bastelideen (die Fensterschmuck-Weihnachtssterne und die Upcycling-Kerze werde ich auf jeden Fall ausprobieren),

❏ leckere Rezeptvorschläge (insbesondere die Weihnachtsmarmelade und die Brownies lachen mich an!),

❏ und entzückende, perfekt auf den Inhalt abgestimmte Illustrationen.

Hinter jedem Türchen dieses tollen literarischen Adventskalenders wartet eine neue Überraschung.

𝗙𝗮𝘇𝗶𝘁:
So macht das Warten auf Weihnachten besonders Spaß - von uns gibt es eine klare Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.11.2023

Niedliches Weihnachtsabenteuer

Spekulatius, der Weihnachtsdrache, und das Lebkuchenwunder
0

Das diesjährige, erneut zuckersüß illustrierte Weihnachtsbuch über den putzigen kleinen Drachen mit der ulkigen Aussprache hat mir in puncto Handlung deutlich besser gefallen als die beiden Vorgängerbände.



In ...

Das diesjährige, erneut zuckersüß illustrierte Weihnachtsbuch über den putzigen kleinen Drachen mit der ulkigen Aussprache hat mir in puncto Handlung deutlich besser gefallen als die beiden Vorgängerbände.



In 24 Kapitel eingeteilt, eignet es sich perfekt als kleiner Adventskalender und liefert neben einer kindgerecht erzählten, sowohl spannenden als auch warmherzigen Geschichte (Altersempfehlung des Verlags: 6 Jahre) gleich die zur Story passenden Plätzchen-Rezepte - Specki muss nämlich eine wichtige Backprüfung bei den Wichteln ablegen … und außerdem gilt es, der lieben Frau Zimt beizustehen, damit sie ihre Bäckerei nicht verliert. Herrje, dabei bleibt ihm, Mats und Matilda ausgerechnet dieses Jahr nur ein einziger Tag an gemeinsamer Zeit! Aber keine Sorge: "Wenn sich Specki etwas in den Kopf gesetzt hatte, war alles möglich. Schließlich war Weihnachten eine Zeit der Wunder."



𝗙𝗮𝘇𝗶𝘁:
So macht das Warten auf Heiligabend Spaß - ein tolles weihnachtliches Vorlesebuch für die ganze Familie, das ich sehr gerne weiterempfehle.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.11.2023

Absolutes Herzensbuch!

Träumertänzer
0

First things first: Es heißt "Masutschi", nicht "Masukki". So viel Zeit muss sein.

Aktuell scheint alle Welt - zumindest ganz Bookstagram - "The Woman in Me" von Britney Spears zu feiern. Versteht mich ...

First things first: Es heißt "Masutschi", nicht "Masukki". So viel Zeit muss sein.

Aktuell scheint alle Welt - zumindest ganz Bookstagram - "The Woman in Me" von Britney Spears zu feiern. Versteht mich bitte nicht falsch: Ich mag Britney und freue mich sehr über ihre wiedererlangte Freiheit und Selbstbestimmung, lasst mich das an dieser Stelle ganz deutlich festhalten. ABER … so wichtig ich ihren Lebensbericht auch finde … ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, wieso in puncto Sachbuch nicht gerade ein anderes Werk die Bestsellerlisten anführt und seinen wohlverdienten Hype erfährt: Oliver Masuccis "Träumertänzer" ist … einfach alles.

I kid you not, ALLES.

Kunst. Poesie. Wahrheit. Geschichte.

Gefühl. Humor. Intelligenz. Hoffnung.

Die 'Naturgewalt' namens Familie. Italienliebe. Kulinarik. Und vor allem: So viel Herz.

Ich bin 'Ollo' nie begegnet - eine Tatsache, die sich nach diesem sympathischen Werk ein bisschen wie ein persönlicher Verlust anfühlt - und doch habe ich nun das Gefühl, ihn ein Stück weit zu kennen.

Stilistisch absolut herausragend geschrieben und dabei auf rührende Weise mitreißend und ungemein authentisch. Kurzum: Ich bin restlos begeistert!

𝗙𝗮𝘇𝗶𝘁:
Highlight, Herzensbuch und für mich DIE literarische Überraschung des Jahres 2023. Uneingeschränkte und unbedingte Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.11.2023

Positive Überraschung!

Royal Blood - A Scandal To Die For
0

Für Stories mit royalem Background bin ich bekanntlich immer zu haben und der Klappentext zu Aimée Carters Young-Adult-Roman klang dermaßen catchy (- Ich sage nur: Murder Mystery meets Monarchy, wow! -), ...

Für Stories mit royalem Background bin ich bekanntlich immer zu haben und der Klappentext zu Aimée Carters Young-Adult-Roman klang dermaßen catchy (- Ich sage nur: Murder Mystery meets Monarchy, wow! -), dass ich an diesem Werk absolut nicht vorbeikam. … und der Read hat sich so was von gelohnt!

❏ fesselnder Schreibstil - konstante Steigerung der Spannung, gelungene Charaktervorstellung, moderne Wortwahl (ohne dass die Dialoge zu sehr nach Teenager-Slang klangen); zudem lockerten eingestreute Extra-Features (wie Zeitungsartikel, Stammbaum-Infos, etc.) das Ganze stets etwas auf und bildeten eine tolle Ergänzung zu der kreativen, aus Evangelines Perspektive erzählten Handlung

❏ vielschichtig und größtenteils sympathisch ausgearbeitete Figuren (= das A und O für mich, wenn es ums Mitfiebern geht)

❏ jede Menge Geheimnisse, Intrigen und Überraschungen - so liebe ich das am literarischen Königshof!

❏ gelungene Einbindung aktuell bedeutsamer (ernsterer) Themen aus dem realen Leben (wie z.B. Mental Health)

Einziger Och-Nö-Moment: Der Augenblick, in dem ich realisierte, dass es kein Einzelband ist, sondern ein Reihenauftakt, haha!

𝗙𝗮𝘇𝗶𝘁:
Nach "Never Coming Home" von Kate Williams ist dies der zweite Jugendthriller in diesem Jahr, der mich echt komplett begeistert hat. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere