Profilbild von GossipGirl

GossipGirl

aktives Lesejury-Mitglied
offline

GossipGirl ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit GossipGirl über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.05.2019

Ein Schloss, ein Mord und die spannende Frage: wer war's?

Die edle Kunst des Mordens
0

Ich habe das Leseabenteuer mit Clara Annerson genossen.
Wir haben eine sympatische Romanfigur kennengelernt, ebenso wie finstere Schurken, neue Freunde und ein aufreizendes Liebesabenteuer.
Der Roman hat ...

Ich habe das Leseabenteuer mit Clara Annerson genossen.
Wir haben eine sympatische Romanfigur kennengelernt, ebenso wie finstere Schurken, neue Freunde und ein aufreizendes Liebesabenteuer.
Der Roman hat alles von Mord uns Totschlag, Humor, Liebe bis zu einem doch irgendwie überraschenden Ende.

Besonders gut gefallen hat mir, dass man bis kurz vor Schluss rätseln durfte, wer ist der Täter? Wie hängt das alles zusammen? Wer verübt weitere Mordanschläge? Das hat die Autorin wirklich gut gemacht.
Mir hat auch der Schreibstil wirklich gut gefallen. Auch wenn der Roman hie rund da noch ein paar Ecken und Kanten aufweist, würde ich mich sehr über ein zweites Abenteuer mit Clara und, ja vielleicht, auch mit einigen Figuren des Romans sehr freuen.

  • Cover
  • Spannung
  • Charaktere
  • Atmosphäre
  • Lesespaß
Veröffentlicht am 27.04.2019

...etwas kitchig aber auf jeden Fall etwas fürs Herz...

Dein Herz vergisst nicht
1

Das Buch ist auf jeden Fall etwas für alle Romantiker und Herzensmenschen unter uns.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut - einfach gehalten und es liest sich in einem Rutsch und *flutsch bist du durch.
Die ...

Das Buch ist auf jeden Fall etwas für alle Romantiker und Herzensmenschen unter uns.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut - einfach gehalten und es liest sich in einem Rutsch und *flutsch bist du durch.
Die Geschichte ist etwas zum Lachen, Tränchen verdrücken und verlieben. es wundert also nicht, wenn wir plötzlich alle einen BRAXTON haben wollen :)
Ich hatte ganz wunderbare Stunden mit dem Buch, auch wenn der Kitsch ab und an aus den Seiten tropft, hält sich dieser mit dem Unterhaltungswert absolut die Waage.
Also Herzensmenschen kauft & genießt ♥

Veröffentlicht am 25.11.2017

Viel Happy End-Sucht mit einem Happy End :)

Wir sehen uns beim Happy End
0

Emilia ist happy end süchtig und lebt diese Sucht nicht nur auf ihrem Blog aus sondern auch im wahren Leben besonders nachdem Oscar in ihr Leben tritt.
Dies war mein erster Charlotte Lucas Roman und ich ...

Emilia ist happy end süchtig und lebt diese Sucht nicht nur auf ihrem Blog aus sondern auch im wahren Leben besonders nachdem Oscar in ihr Leben tritt.
Dies war mein erster Charlotte Lucas Roman und ich bin zufrieden.
Ehrlich gesagt habe ich manchmal ein paar Probleme mit Emilias bzw. Ellas Happy End Sucht ... die übersteigt manchmal ihre Rechte oder die Grenzen des guten Geschmacks und das war wirklich schade.
Die Charaktere sind liebevoll gestaltet und (meist) sympathisch. Die Abläufe der Story sind logisch und das Buch liest sich locker und leicht - perfekte Abendgestaltung also :)
Man findet Liebe, Familientragödie, Freundschaft und Momente des Glücks und der Trauer. Ein guter Mix und empfehlenswert.

  • Cover
  • Gefühl
  • Handlung
  • Figuren
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 01.06.2017

herzerwärmende Liebesgeschichte für alle Buchfans

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
0

Wunderschöne und herzerwärmende Liebesgeschichte von Bea, die bei dem Königsteins-Verlag arbeitet und den Macho-Star-Autor auf Lesereise begleiten muss - um den Verlag zu retten.

Bea ist eine so nette ...

Wunderschöne und herzerwärmende Liebesgeschichte von Bea, die bei dem Königsteins-Verlag arbeitet und den Macho-Star-Autor auf Lesereise begleiten muss - um den Verlag zu retten.

Bea ist eine so nette und wunderbar menschliche Rolle, die Kristina Günak da geschaffen hat und der rotzfreche Tim ist einfach nur zum dahinschmelzen.
Aber ich will nicht zu viel verraten...nur so viel, es ist keine 08/15 Liebesgeschichte! Denn es geht um Vergangenheitsbewältigung, um Traumata, die uns prägen und darum, dass es immer einen Menschen geben wird, der uns versteht und dem wir uns öffnen können. Trotz der manchmal schweren emotionalen Brocken hat die Geschichte nie ihre Leichtigkeit verloren.

Der Einblick in das Verlagswesen und auf die Vorgänge einer Lesereise werden jeden Buchfan erfreuen <3

Der Schreibstil ist romantisch, spannend und so fein gewählt, dass es eine Freude war das Buch zu lesen und, wenn möglich, sollte man es gar nicht aus der Hand legen.

Top-Buch für alle Fans romantischer Geschichte mit Tiefgang!

  • Charaktere
  • Handlung
  • Humor
  • Gefühl
  • Cover
Veröffentlicht am 16.11.2016

Für alle die Frauen-Romane lieben...und die, die unterbezahlte Assistentinnen sind :-)

Die Assistentinnen
0

Das Buch hat mich wirklich glücklich gemacht...die Figuren sind liebevoll gezeichnet von der Autorin, die Geschichte ist lustig, spannend...und ja, manchmal zittert man auch...
es geht um Tina, die durch ...

Das Buch hat mich wirklich glücklich gemacht...die Figuren sind liebevoll gezeichnet von der Autorin, die Geschichte ist lustig, spannend...und ja, manchmal zittert man auch...
es geht um Tina, die durch einen Zufall (oder Wink des Schicksals) viel Geld erhält und alle ihre Schulden los ist...natürlich bleibt das nicht unentdeckt und dann nimmt eine lustige Geschichte ihren Lauf... die auch überraschend finanziell (aber natürlich leicht verständlich ist)
Tina hat studiert, Schulden gemacht und arbeitet nun als eine unterbezahlte Assistentin und versucht sich in ihrem Leben zurecht zu finden. Man kann sich mit ihr absolut identifizieren und man mag sie von der ersten Seite an...natürlich wird Tina auch noch neue Menschen kennenlernen, Komplizinnen erhalten, und...ach, ich verrate nicht zu viel
Die Geschichte liest sich schnell, der Schreibstil ist sehr angenehm und perfekt für einen kuschligen Abend auf dem Sofa <3

  • Cover
  • Charaktere
  • Gefühl
  • Lesespass
  • Erzählstil