Profilbild von GrimMoon

GrimMoon

Lesejury Profi
offline

GrimMoon ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit GrimMoon über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.07.2018

Übertrifft sogar den ersten Band!

Twisted Love
1 0

>>Was gibt dir das Gefühl lebendig zu sein?
Dean. Dean Cole gibt mir dieses Gefühl.>Twisted Love

>>Was gibt dir das Gefühl lebendig zu sein?
Dean. Dean Cole gibt mir dieses Gefühl.<< (S.254)

>>Twisted Love<< ist der zweite Band der Sinners-of-Saint Reihe von L. J. Shen. Er schließt gewissermaßen an den ersten Teil an. Man sollte den ersten Band vorher gelesen haben, da manche Ereignisse sowie Personenbeziehungen aus dem ersten Band hier wieder aufgegriffen werden.

Das Cover ist wieder soo toll geworden! Ich liebe dieses Design einfach so sehr! Dieses mal ist die Schrift in einem Gelbton gehalten. Der eigentliche Titel springt einem, durch die Hervorhebung, wieder sofort ins Auge. Das Cover wirkt durch den schwarzen Rauch im Hintergrund wieder gefährlich oder geheimnisvoll und spiegelt dadurch das Buch perfekt wieder.

Es geht um Rose LeBlanc und Dean Cole. Sie kennen sich schon seit Rosies Familie als Haushaltshilfe bei den Spencers, guten Freunden der Coles, angestellt wurde. Anfangs schenkten sie sich eher weniger Beachtung und nahmen eigentlich gar keine Notiz voneinander. Erst als Dean anfängt Rosies ältere Schwester Emilia zu daten werden sie aufeinander aufmerksam. Dean weis sofort, er möchte mit Rosie sein ganzes Leben verbringen, wäre da nicht Emilia. Obwohl er Rosie versichert, dass es Emilia nicht ausmachen würde wenn sie Schluss machen würden, besteht Rosie darauf, dass ihrer Schwester nicht das Herz gebrochen wird. Sie verlangt von Dean, dass er bei Emilia bleibt. So verfremden sich die beiden bis sie sich 11 Jahre später in New York wieder treffen und feststellen, dass ihre Gefühle füreinander nie wirklich weg waren.
Wird Rosie sich Dean öffnen und anvertrauen oder werden sie weiter getrennte Wege gehen?

Der Schreibstil von L. J. Shen gefällt mir wirklich sehr gut. Die Figuren wurden so umgesetzt, dass man sich wirklich in sie hineinversetzen und mitfühlen kann. Die Situationen sind so geschildert, dass man eine gute Vorstellung von allem hat. Man wird nicht durch irgendwelche unnötigen Textpassagen verwirrt.

Die Hauptcharaktere in diesem Buch sind Rose ,,Rosie" LeBlanc und Dean ,,Ruckus" Cole.
Rosie ist eine wahre Kämpferin! Trotz ihrer Mukoviszidose und ihren schwierigen Eltern lässt sie sich nicht unterkriegen und lebt auf eigene Faust in New York. Sie arbeitet in einem Café und freiwillig in der Neugeborenenintensivstation. Wenn sie sich einmal etwas in ihren Kopf gesetzt hat hält sie daran fest. Sie ist eine wahre Kämpfernatur!
Dean Cole ist ein Milliardenschwerer Unternehmer. er arbeitet bis zu 72h in der Woche. Seine Freizeitaktivitäten: saufen, kiffen, One-Night-Stands. Das ändert sich alles nachdem er Rosie trifft und diese beschließt ihm nicht mehr von der Seite zu weichen. Er versucht so gut wie möglich allem schädlichem abzuschwören um für Rosie da zu sein, nur leider lässt das seine Vergangenheit nicht ganz zu.

Meiner Meinung nach übertrifft der zweite Band sogar noch den ersten. Es gibt Spannung, Emotionen und Erotik und das auf 465 Seiten zusammen. Wer bei diesem Buch nicht mit fiebert macht definitiv etwas falsch! Es fesselt einen so sehr, dass man es nicht mehr aus den Händen legen will!
Eine absolute Leseempfehlung!

Veröffentlicht am 16.07.2018

Leider etwas enttäuschend

King of New York
1 0

In ,,King of New York" von Louise Bay, geht es darum, dass Max King versucht sein Leben zwischen einem beschäftigtem Business Mann und der Rolle des Vaters einer Tochter auf die Reihe zu kriegen. Dabei ...

In ,,King of New York" von Louise Bay, geht es darum, dass Max King versucht sein Leben zwischen einem beschäftigtem Business Mann und der Rolle des Vaters einer Tochter auf die Reihe zu kriegen. Dabei kann er keine Frau in seinem Leben gebrauchen, zumindest dachte er das bis er auf Harper traf. Sie ist seine neue Angestellte und er kann nicht die Finger von ihr lassen. Wird er sie immer noch wollen wenn er von ihrer Familie erfährt? Wird er sich vielleicht auch total daneben benehmen?

Der Schreibstil von Louise Bay hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es war alles flüssig zu lesen und man kam gut voran. Mit hat besonders gefallen, wie sie Max´ Tochter Amanda umgesetzt hat. Sie hat mir von allen am besten gefallen.

Die Hauptcharaktere in diesem Band sind Max King und Harper Jayne.
Max ist vom Charakter her dominant und egoistisch. Er verhält sich bei seinem Job wie der typische Boss. unhöflich und desinteressiert. Das alles ändert sich aber wenn es um Amanda geht. Bei ihr beweist er, was für ein netter Mensch er sein kann. Er ist führsorglich und beschützt Amanda wo es auch geht.
Harper ist dann eher die, die sich zurückhält. In ihrem Job gibt sie alles aber wenn es darum geht mit Max klarzukommen wird sie mir unsympathisch. Max versucht nur seine Firma zu retten und einen guten Deal abzuschließen an dem sie nicht mitarbeiten darf. Sie nimmt das leider viel zu persönlich. Danach rastet sie aus und redet mehrere Wochen nicht mehr mit ihm.. Leider ist diese Reaktion viel zu überstürzt. Leider ändert sich ihr Verhalten nicht mehr großartig.

Meiner Meinung nach ist die Story an sich wirklich schön aber die Umsetzung gefällt mir leider nicht so gut. Es verläuft alles viel zu glatt. Es gibt keinen wirklichen Spannungsaufbau. Der einzige Konflikt ist, dass Max Harpers Chef ist aber mehr leider nicht.
Es ist eine schöne Lektüre zum schnellem lesen aber als Buch, in das man sich wirklich verlieben kann taugt es leider nicht.

Veröffentlicht am 02.12.2018

Drew und Anna

Game on - Mein Herz will dich
0 0

>>[…]Wie weich sind deine Lippen? Wie werden sie schmecken? Wirst du die gleichen süßen leisen Laute von dir geben, wie wenn wir Liebe machen?Game on-Mein Herz will dich

>>[…]Wie weich sind deine Lippen? Wie werden sie schmecken? Wirst du die gleichen süßen leisen Laute von dir geben, wie wenn wir Liebe machen?<< (S.189)

>>Game on-Mein Herz will dich<< ist der erste von vier Teilen der Game me on Reihe von Kristen Callihan.

Inhalt
Anna Jones und Drew Baylor führen eigentlich ganz verschiedene Leben. Er ist Quarterback und steht gern im Rampenlicht. Sie will einfach nur ihren Abschluss machen. Sie schenken sich gegenseitig eher weniger Beachtung bis es dann zu jener Nacht kommt. Sie haben einen One-Night-Stand. Eigentlich soll es für Anna eine einmalige Sache sein doch sie kann Drews Charme nicht widerstehen. Also stellt sie vier Regeln auf: 1. Wir küssen uns nicht. 2. Wir bleiben nicht über Nacht. 3. Wir erzählen niemanden von uns. 4. Wir verlieben uns nicht ineinander!
Kann Anna ihren eigenen Regeln standhalten oder wird Drew sie überzeugen können?

Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin hat mich wirklich begeistert! Meine Gefühle haben mich hin und her gerissen. Absolut toll!

Meinung
Meiner Meinung nach ist dieses Buch etwas das man gelesen haben muss. Die Emotionen waren einfach fantastisch. Die Story war so schön beschrieben und die Charaktere sind so gut ausgearbeitet.
Eine absolute Leseempfehlung von mir!

Veröffentlicht am 24.11.2018

Ein verbotenes Verlangen

Diamonds For Love – Voller Hingabe
0 0

>>Diamonds for Love - Voller Hingabe>Diamonds for Love - Voller Hingabe

>>Diamonds for Love - Voller Hingabe<< ist der erste Teil von neun Teilen der gleichnamigen Reihe von Layla Hagen. Er erschien am 01.02.2018 im Piper - Verlag.

Das Cover ist dezent aber auch gleichzeitig auffällig gehalten. Vor allem gefällt mir der schwarze Untergrund. Er bietet den perfekten Kontrast zu der Roséfarbenen Schrift mit dem Glitzer.
Gut gelungen!

In der Story geht es um den vielbeschäftigtem CEO einer des führenden Schmuckherstellers in den USA Sebastian Bennet und seine neue Marketingreferentin Ava Lindt.
Ava wird von ihrer Agentur aus New York nach San Francisco geschickt, um dort am neusten Projekt mit zu arbeiten. In der Firma trifft si auf Sebastian Bennet. Er ist CEO der Firma und damit ihr neuer Boss. Er sieht unverschämt gut aus und von Anfang an herrscht eine Anziehungskraft zwischen den beiden. Aber es gibt eine Regel in Ava´s Arbeitsvertrag, die niemals gebrochen werden darf: Beziehungen zu einem höhergestellten Kollegen sind strengstens untersagt! Wird diese Regel nicht eingehalten, droht ihnen eine sofortige Kündigung ohne Abfindung!
Ava setzt alles daran diese Regel nicht zu brechen aber dabei hat sie nicht mit dem Charme von Sebastian gerechnet. Er wickelt sie um den Finger und die Regel ist wie vergessen auch wenn dabei Ava´s Karriere auf dem Spiel steht.

Der Schreibstil von Layla Hagen ist wirklich angenehm zu lesen und hat mich förmlich an die Story gefesselt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen!

Meiner Meinung nach, ist >>Diamonds for Love - Voller Hingabe<< eine wirklich schöne Lektüre für zwischendurch. Man muss nicht großartig nachdenken, wenn man das Buch liest, man kann es einfach genießen. Es entsteht an Ende auch kein fieser Cliffhanger, der dann dazu drängt, den nächsten Teil zu kaufen.
Es ist perfekt für den Urlaub oder einfach um mal dem Alltag zu entfliehen.

Veröffentlicht am 10.11.2018

Das 4. Element

Wie die Erde um die Sonne
0 0

,,Luft über mir, Erde unter mir, Feuer in mir, Wasser um mich, Geist wird zu mir..."

>>Wie die Erde um die Sonne

,,Luft über mir, Erde unter mir, Feuer in mir, Wasser um mich, Geist wird zu mir..."

>>Wie die Erde um die Sonne<< ist der vierte und somit abschließende Teil der Romance-Elements Reihe von Brittainy C. Cherry. Dieser Teil erschien 2018 im Lyx-Verlag.

Zum Cover muss ich glaube nicht mehr viel sagen. Es ist einfach perfekt! Die Farben passen super zum Thema ,,Erde" und der Mann verkörpert aus meiner Sicht einfach super Graham. Er sieht stark aber gleichzeitig sehr verletzlich aus.

Zur Handlung:
In diesem Teil geht es um Graham und Lucille, die von allen nur Lucy genannt wird. Ihr kennenlernen kann man schon fast Schicksal nennen. Sie schließen sich beide in einen Hinterraum ein, der nur von außen zu öffnen geht. Graham ist Autor und Lucy ein großer Fan. Sie kommen ins Gespräch, bis sie aus dem Raum geholt werden.
Noch am selben Tag bringt Grahams Frau, die zugleich auch Lucys Schwester ist, ihr Kind zu Welt. Knappe 10 Wochen zu früh. Ihr Kind landet auf der Intensivstation. Jane kann diesem Druck nicht standhalten und verlässt Graham. Nun steht Graham, der eigentlich nie Kinder haben wollte, mit der kleinen Talon alleine da. Als Lucy von der ganzen Sache etwas mitbekommt ist sie immer an seiner Seite um ihm vor allem mit Talon zu helfen, doch er weißt sie immer wieder zurück. Schnell merkt er, dass er Talon nicht ohne Hilfe ein guter Vater sein kann. Da kommt Lucy wieder ins Spiel.
Es folgen noch weitere Hindernisse doch kann ihre Liebe das überstehen?

Der Schreibstil von Brittainy ist wie immer einfach super! So viel Gefühl mit Worten rüber zu bringen ist einfach Klasse!

Meiner Meinung nach, ist dieser Teil ein würdiger Abschluss einer perfekten Reihe. Die Story ist diesmal etwas anders aufgebaut und das finde ich wirklich toll! Ein Muss für alle Fans von Brittainy C. Cherry!