Profilbild von Hayley99

Hayley99

Lesejury Star
offline

Hayley99 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Hayley99 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.03.2020

Emotional, berührend und romantisch ❤

Girls Club
0

Cover
Es ist in einem sehr schlichten Design gehalten und keineswegs überladen, aber trotzdem hat es das gewisse Etwas und birgt einen geheimnisvollen Aspekt, den es im Laufe der Story zu entdecken gilt! ...

Cover
Es ist in einem sehr schlichten Design gehalten und keineswegs überladen, aber trotzdem hat es das gewisse Etwas und birgt einen geheimnisvollen Aspekt, den es im Laufe der Story zu entdecken gilt! Man erwartet sich aufgrund des unscheinbaren Covers nicht besonders viel, aber da täuscht man sich ganz gewaltig - einen kleinen Hinweis könnte die Neonfarbe des geschriebenen Titels geben ;)

Handlung
Ein schrecklicher Vorfall an einer Highschool zwingt die Cheeleader zu einem drastischen Pakt; sie schwören, dass sie niemals Sex mit einem der Footballer haben werden!
Ian und Lea wachsen gemeinsam auf und sind wie Geschwister, aber nach und nach merken, die beiden, dass da mehr ist als bloße Freundschaft - sie müssen sich aber wegen dem Pakt zurückhalten, den er ist Footballer und sie Cheerleader. Doch schon nach kurzer Zeit wird Ian zutiefst verletzt, denn er erwischt Lea im Bett seines besten Freundes - er braucht Abstand und geht aufs College!
Doch das Schicksal ist noch nicht fertig mit ihnen und so treffen sie sich dort wieder und augenblicklich sind die alten Gefühle wieder da ❤

Sprache
Ich konnte mich schon nach den ersten Sätzen in den Schreibstil der Autorin hineinfallen und mich davon durch die Story tragen lassen ^^ Sie beschreibt alles sehr genau und detailliert, sodass man das Gefühl hat, dass man sich inmitten dieses bunten Treibens befindet. Ganz besonders super fand ich, dass die beiden Protagonisten, Lea und Ian, abwechselnd aus ihren jeweiligen Perspektiven berichten und auch einen Zeitsprung von der Gegenwart in die Vergangenheit wagen! Ich konnte mich dadurch richtig mit der Handlung und den beiden Charakteren identifizieren und auch deren Handlungen besser nachvollziehen ^^

Charaktere
Ich war richtig überrascht von der Vielfalt der einzelnen Charaktere und deren Verhaltensweisen, die zum Teil recht lustig beschrieben wurden ^^ Ich fand eigentlich jeden und jede sympathisch - mit Ausnahme von Trevor, den konnte ich bis kurz vorm Ende noch immer nicht leiden (kein Wunder, bei dem was er getan hat!)

Lea
Sie kommt aus einer ärmeren Familie, die illegal nach Amerika eingewandert sind und sich bei einem reichen Geschäftsmann als Putzkraft Arbeit verschaffen konnte. Ihr Bruder Mario kommt leider nur selten direkt vor, aber man merkt in diesen wenigen Momenten, dass die beiden eine enge Bindung zueinander haben und alles für den anderen tun würden! Sie ist extrem ehrgeizig und zielstrebig, aber kein bisschen selbstbewusst - schlechte Kombi bei einem Cheerleader ;) Dafür besitzt sie ein großes Herz und versucht zumindest das Gute in den Menschen zu sehen, aber sie würde sich nie etwas gönnen, wenn es auch nur in geringster Weise ihrer Familie schaden würde ^^ Sie ist ein wundervoller Charakter, dem eigentlich nur gutes widerfahren sollte, aber leider spielt das Leben nicht immer gerecht, denn sie muss sich ganz schön anstrengen und viele Niederlagen einstecken bis sie erkennt, dass ihre große Liebe gar nicht so weit von ihr entfernt gewesen ist, wie sie bisher dachte 💕

Ian
Er ist zumindest am Anfang ein ganzer Playboy, der nur mit Daddy's Geld herumwirft, um seine Freunde und vor allem die willigen Frauen zu beeindrucken! Anfangs ließ er sich noch von Lea in die richtige Bahn lenken, weil er ihr gefallen wollte, aber nach ihrem "Verrat" behandelte er sie wie eine Untergebene und wandte sich vermehrt seinen Gespielinnen zu, die ihm aber nichts bedeuteten... Auch im College verhielt er sich nicht besser und behandelt alles und jeden von oben herab - bis Lea auftaucht! Wie gesagt konnte ich ihn in dieser Phase nicht besonders leiden, aber er hat sich dann wirklich ins Zeug gelegt und angefangen sein Leben wieder zu richten sowie Lea um Verzeihung bzw. ein Gespräch zu bitten - wird er sich klüger anstellen als zur Zeit der High-School? 🙃

Fazit
Ein hammermäßiges Buch, bei dem man alle Emotionen durchlebt - Traurigkeit, Romantik, Liebe, Vergebung, Wut, Scham, Freundschaft, Eifersucht! Eine absolute Empfehlung für alle hoffnungslosen Liebesfanatikerinnen - Vorsicht Taschentücher bereithalten! ❤💕

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2020

Diese Sirene weiß genau was sie will!

Meerjungfrauen brauchen's feuchter | Erotischer Fantasy Roman
0

Ich habe dieses Buch vom Bluepanther-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^

Cover
Es ist wirklich farbenfroh und entspricht somit nicht dem eher dunklen Farbschema, ...

Ich habe dieses Buch vom Bluepanther-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^

Cover
Es ist wirklich farbenfroh und entspricht somit nicht dem eher dunklen Farbschema, dass ich bisher bei diesem Verlag gewohnt war - es ist etwas neues und erfrischendes!
Hier finden sich vor allem helle und strahlende Farben, die das Cover zu einem Eyecatcher werden lassen und auch der Titel wirkt durch seine dicken Lettern recht dominierend und einnehmend ;)
In der Mitte des allen ist eine Frau zu sehen, deren untere Hälfte in den Wellen verschwindet, aber das tut nichts zur Sache, denn auch so erkennt man ohne jeden Zweifel, dass sie ein Wesen des Meeres ist und dieses über alles liebt ^^
-> Ein aussagekräftiges Cover, dass den Inhalt des Buches passend verkörpert und das Interesse auf die Story dahinterweckt!

Handlung
Marina Pavona hat ein unglaubliches Geheimnis, denn sie ist eine waschechte Sirene und nur ihr bester Freund weiß davon, aber sie will trotzdem ein normales Leben haben und dazu gehört eben auch die sexuelle Beziehung zu einem Mann. Dabei gibt es nur ein Problem: Marina hat die Vorstellung, dass der Mann, der sie entjungfern darf, sich zuerst mit der Zungen beweisen muss! Naja und bis jetzt hatte sie von keinem einzigen einen bleibenden Eindruck - dann trat Hector Carpani in ihr Leben und hat ihre ganzen Vorstellungen einfach über den Haufen geworfen!

Sprache
Ich konnte mich schon nach wenigen Seiten auf den Schreibstil der Autorin einlassen und habe es wahrlich genossen immer weiter zu lesen, weil der Spannungsfaden nie abgerissen ist und nach jedem Tief wieder ein Hoch vorzufinden war ^^ Sie beschreibt alles sehr liebevoll und vergisst auch die Details nicht, welche bei einem erotischen Roman ja doch eine maßgebliche Rolle spielen - die expliziten Szenen sind sehr geschmack- und stilvoll geschildert worden!

Charaktere
Ich konnte mich schon nach kurzer Zeit auf die Personen einlassen und sie für sympathisch befinden, sodass einem entspannten Lesen nichts mehr im Wege stand ^^ Sie sind alle in einen passenden Kontext eingebettet und harmonieren wundervoll miteinander = ein stimmiges Gesamtbild!

Marina
Sie ist eine sehr fröhliche und selbstbewusste Frau, die genau weiß was und wen sie will. Und wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann kann sie davon niemand mehr abbringen ;) Marina hat aber auch einen inneren Konflikt bezüglich ihres 1.Mals und den gilt es nun zu lösen - sie ist eben sehr bestimmend, aber dafür auch liebenswert und mit einem großen Herzen ausgestattet, das in ihrem kurzen Leben schon so einiges an Traurigkeit verkraften musste...

Jannis
Er ist der beste Freund von Marina und steht ihr immer zur Seite auch wenn er sie manchmal zu ihrem Glück zwingen muss, weil sie sich selbst den Weg dazu verbaut. Ich mochte ihn ganz besonders wegen seiner lockeren und ungezwungenen Art - er sagt einfach das was er denkt, ganz gleich ob es anderen passt oder nicht ;) So einen besten Freund wünschen wir uns doch alle ^^

Hector
Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich ihn am Anfang für einen Playboy gehalten habe aufgrund der plumpen Anmache gegenüber Marina, aber er konnte mich im Laufe der Handlung vom Gegenteil und seiner besseren Art überzeugen ^^ Er ist treu, liebevoll und ist zu Marinas Glück offen für alles ;) Aber auch er hat genauso wie Marina eine dunkle Vergangenheit, die einen Schatten auf ihre Beziehung werfen könnte...

Fazit
Die Autorin hat hier alte Mythen in einen modernen Kontext gesetzt und damit vollkommen ins schwarze getroffen -> eine absolute Leseempfehlung!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2020

Ungehemmte Leidenschaft ^^

Ich will dich jetzt | Erotische Geschichten
0

Ich habe dieses Buch vom Bluepanther-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^

Cover
Es fängt den Titel bestens ein und setzt ihn super in Szene! Was mir hier ganz ...

Ich habe dieses Buch vom Bluepanther-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^

Cover
Es fängt den Titel bestens ein und setzt ihn super in Szene! Was mir hier ganz besonders gefallen hat, ist der helle und freundliche Touch des Hintergrundes, da die sonstigen Cover des Verlages immer etwas dunkel und düster wirken, was sicher auch seinen Reiz hat, aber eben nicht zu jedem Buch passt ;)
Auf der linken Seite ist ein Paar zu sehen, dass sich in ungezügelter Leidenschaft küsst und es wohl kaum mehr erwarten kann weitergehen zu können - ganz im Motto des Buches!
Trotz allem muss ich leider sagen, dass ich es mir im Laden aufgrund des eher spartanisch gestalteten Covers wohl nicht gekauft hätte - ganz entgegen dem Spruch: "Beurteile ein Buch nicht nach seinem Einband!"

Handlung
Hier ist alles erlaubt solange es nur im "Hier und Jetzt" geschieht!
Die Klavierlehrerin führt einen jungen Mann in die Geheimnisse des weiblichen Körpers ein, doch dann kommt alles anders als sie es geplant hatte - wird sie die Kontrolle abgeben können?
Entpuppt sich der vermeintliche Freier im Bordell als neue Liebe?
Oder wird eine Piratenkreuzfahrt zum angst- und lustvollsten Erlebnis eines Paares?
Ein bunter Mix an verschiedenen Orten, Personen und Erzählweisen die nur darauf warten gelesen zu werden ^^

Sprache
Ich konnte mich recht schnell auf den Schreibstil der Autorin einlassen, da ich bereits mehrere ihrer Bücher gelesen habe ^^ Wieder mal konnte sie mich mit ihrer sympathischen Art und dem Hang zu Details von sich überzeugen. Es gab kaum Momente zum durchatmen, was ich selbst auch gar nicht gewollt hätte, dennoch wirkt es keineswegs gequetscht oder gehetzt - alles passt zusammen auch wenn sich die Handlungsorte und die Personen ändern. Da es sich hier um eine Sammlung an erotischen Geschichten handelt gibt es natürlich auch eine Hülle und Fülle an expliziten Szenen, die allesamt geschmackvoll und detailreich beschrieben wurden sowie stilvoll in Szene gesetzt worden sind!

Charaktere
In den Geschichten tummeln sich viele verschiedene Personen, die alle unterschiedliche Bedürfnisse haben und diese auch auf vielfältige Weise ausleben bzw. befriedigen wollen - ein ganz schöner Mix aus dominant und devot sowie sanft und hart ;)
Trinity Taylor schafft es jedes Mal mich mit ihren Charakteren und deren Wesenszügen zu überraschen, wobei ich das Gefühl habe, dass ich manche dieser Personen bereits in früheren Büchern kennen gelernt habe und sie sich hier um einige Nuancen verbessert/verschlechtert haben ;)

Fazit
Wieder mal eine super Sammlung an erotischen Erlebnissen, die einem genau das Richtige für einsame Stunden liefert ^^ Obwohl ich manche der Geschichten schon in anderer Form gekannt habe, war es doch eine tolle Erfahrung diese hier noch einmal in einem anderen Kontext zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2020

Atemberaubende Märchenanthologie 📚💕📚

Durch Eiswüsten und Flammenmeere
0

Ich habe dieses Buch durch eine Leserunde auf Lovelybooks zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^

Cover
Ein zauberhaftes Cover, dass einen in fremde Welten entführt und ...

Ich habe dieses Buch durch eine Leserunde auf Lovelybooks zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^

Cover
Ein zauberhaftes Cover, dass einen in fremde Welten entführt und sofort alle Blicke auf sich zieht ^^ Es wirkt außerdem sehr edel durch die verwendeten Gold-, Silber- und Weißtöne, die dem Cover einen bleibenden Eindruck verpassen ;) In der Mitte ist eine dunkelhaarige Frau zu sehen, die nach dem Diadem auf ihrem Kopf eine Königliche sein muss. Sie trägt eine wallende weiße Robe, die sich kunstvoll über die gesamte untere Hälfte ergießt, und obwohl sie aus einer gehobenen Familie zu kommen scheint, wirkt ihr Gesichtsausdruck sehr bedrückt und in sich gekehrt als ob sie eine große Last auf ihren Schultern tragen müsste, die ihr niemand abnehmen kann... Gibt das möglicherweise schon einen Hinweis auf eine der Geschichten, die sich in innerhalb des Buchdeckels verstecken mögen? Ganz besonders hat mir hier gefallen, dass Teile des Titels sich bereits in der Covergestaltung finden lassen, wie beispielsweise die Eiswüste und das Meer aus Flammen ^^
Es macht auf jeden Fall neugierig, welche Märchengestalten das Buch in seinem Inneren beherbergt und es verzaubert einen mit seiner Schönheit 💕

Handlung
Eine Sammlung von Märchenanthologien die einem wahrlich den Atem raubt - um ehrlich zu sein meine erste, aber ich bin jetzt schon restlos begeistert von dieser Idee und dem Genre!
Hier tummeln sich märchenhafte Versionen von Cinderella, der bösen Fee und der Nixe aus dem Brunnen, ... Weiters trifft man hier auch sagenhafte Gestalten aus der griechischen Mythologie, die eine super Ergänzung zu den bereits bekannten Märchenfiguren bilden und somit die Handlung noch mal richtig aufmischen ;)

Sprache
Ich konnte mich mit dem Schreibstil jedes Autors und jeder Autorin schon nach kurzer Eingewöhnung arrangieren und wurde davon nie gehemmt sondern nur in der Handlung vorangetrieben. Was sie aber alle gemeinsam haben, ist ihr Sinn und ihre Liebe für Details - sie geben den Storys das besondere Etwas und geben einem das Gefühl als ob man sich mitten im Geschehen befinden würde!
Es gibt aber nicht immer nur rosige Momente, denn beim Großteil der Storys wird einem richtig mulmig zumute und ein kalter Schauer rinnt über den Rücken hinab... diese Teile wurden wirklich super in Szene gesetzt und haben ihre Wirkung auf keinen Fall verfehlt - ich konnte das Buch zumindest nicht im Dunkeln weiterlesen ;)

Charaktere
Sie sind kunterbunt und genauso verschieden wie auch ihre Geschichten - manche sind ehrgeizig und mutig wohingegen andere lieber in den Schatten bleiben und sich von der dunkeln Seite anlocken und verschlingen lassen! Ich konnte einige richtig gut leiden und habe auch ihre Beweggründe nachvollziehen können, aber zu anderen habe ich leider keinen Draht gefunden und dementsprechend waren deren Geschichten nicht so tiefgehend wie die derer, die mich angesprochen haben - dennoch waren alle Charaktere gut ausgearbeitet und bei manchen lag es nur daran, dass die Zeit zum Kennenlernen aufgrund des Genres recht kurz bemessen gewesen ist ;)

Fazit
Eine wundervolle Idee und eine absolut bunte Sammlung an verschiedenen Schreibstilen, Charakteren und auch Zugängen! Aufgrund der Vielzahl der Autoren und Autorinnen, die hieran beteiligt gewesen sind, bekommt man einen großen Mix an einzigartigen Storys, die irgendwie alle miteinander zusammenhängen - eine klare Leseempfehlung für alle Fans von Märchen und Sagen, die diese mal in einem etwas anderen Licht sehen wollen ^^

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.02.2020

Das Verlangen ist die treibende Kraft!

Mach mich scharf! Erotische Geschichten
0

Ich habe dieses Buch vom Bluepanther-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^


Cover
Es ist sehr geschmackvoll gestaltet worden, vor allem in der Wahl der Covermodel, ...

Ich habe dieses Buch vom Bluepanther-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^


Cover
Es ist sehr geschmackvoll gestaltet worden, vor allem in der Wahl der Covermodel, den zwischen den beiden ist echte Leidenschaft zu erkennen! Die beiden verlieren sich förmlich in ihrem Verlangen nacheinander - eine wunderbare Einstimmung auf die Geschichten innerhalb des Buches ^^

Handlung
Das Leben dieser Frauen wird eindeutig durch das Verlangen nach immer erotischeren Erlebnissen gesteuert und um diese zu bekommen, würden sie alles in ihrer Macht stehende tun!
Es ist ganz gleich ob es mit einem Vampir, einem augenscheinlichen Dämon, mit dem Chef oder den eigenen Studenten geschieht - die Hauptsache ist, dass dieses entflammte Verlangen um jeden Preis gestillt werden muss auch wenn es nur für einige Stunden ist ;)

Sprache
Ich konnte mich schon nach den ersten Sätze wieder auf den Schreibstil der Autorin einlassen, da ich kurz davor eines ihrer anderen Bücher gelesen hatte. Sie schreibt in einer sympathischen, spannungsgeladenen Art und Weise, aber trotz allem verliert sie nie die emotionale Komponente aus den Augen, die wesentlich für das Lesegefühl ist ;) Sie verzichtet großteils auf viel Schnickschnack drumherum und kommt lieber gleich zur Sache. Dennoch wirkt bei ihr nichts gefühllos, am allerwenigsten die expliziten Szenen, welche sehr geschmackvoll beschrieben und kunstvoll in Szene gesetzt wurden!

Charaktere
Sie sind alle bis in kleinste Detail ausgearbeitet worden und jeder bzw. jede von ihnen besitzt eine Vergangenheit, der er entspringt - diese Komponente ist für mich immer von Bedeutung, da man so die Motive und auch die Wesenszüge der Charaktere besser verstehen und sich auch eher auf die Person einlassen kann, wenn diese nicht mehr wie jemand Fremdes erscheint. Ich habe alle handelnden Personen in diesen Geschichten als sehr sympathisch empfunden, die alle eine starke und schwache Seite ihrer Selbst zeigen und wir als Leser haben das Privileg sie beide zu sehen ^^

Fazit
Eine spannende Sammlung von Storys in denen Frauenpower angesagt ist! Eine klare Leseempfehlung für jeden, der nach einem guten Buch für zwischendurch sucht in dem es auch um Gefühle und nicht bloß um Sex geht!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere