Profilbild von Jarlina

Jarlina

Lesejury Profi
offline

Jarlina ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jarlina über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.04.2021

Durchdachter Krimi

Lange Schatten über der Côte d'Azur
0

Es handelt sich um den achten Fall des Kommissars Duval. Ich kenne die vorherigen Bücher der Reihe nicht, bin aber trotzdem mit diesem schnell warm geworden. Ich mag das südfranzösische Flair, dass man ...

Es handelt sich um den achten Fall des Kommissars Duval. Ich kenne die vorherigen Bücher der Reihe nicht, bin aber trotzdem mit diesem schnell warm geworden. Ich mag das südfranzösische Flair, dass man in dem Buch förmlich spüren kann. Der Schreibstil ist sehr detailreich, sodass man sich die Kulisse gut vorstellen kann. Die Handlung des Krimis entwickelt sich geschickt und spannend. Allerdings kann man schon recht früh die Entwicklung vorausahnen. Insgesamt ist es ein lesenswerter und gut durchdachter Krimi.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.04.2021

Die Suche nach Papa

Mops und Fidel suchen ihren Papa
0

Ich habe mich sofort in das schöne Cover des Buches verliebt. Auch die ganzen Illustrationen im Buch sind sehr schön anzuschauen. Ich mag die Farben, die sehr harmonisch wirken und die liebevollen Details. ...

Ich habe mich sofort in das schöne Cover des Buches verliebt. Auch die ganzen Illustrationen im Buch sind sehr schön anzuschauen. Ich mag die Farben, die sehr harmonisch wirken und die liebevollen Details. Meiner Tochter und mir macht es viel Spaß, die Bilder anzuschauen und dazu etwas zu erzählen. Das Thema der Geschichte, in der sich Mops und Fidel auf die Suche nach ihrem Papa machen, ist sehr schön und wird auch altersgerecht thematisiert. Meine Tochter findet es lustig, wie die beiden Frischlinge alle möglichen Tiere im Wald ansprechen und für ihren Papa halten. Der Text ist insgesamt nicht zu lang und die Sätze sind kurz, sodass meine Tochter die Aufmerksamkeit hat, sich das gesamte Buch einmal vorlesen zu lassen. Die Handlung ist spannend und auch humorvoll. Ein Kinderbuch, das rundherum sehr schön gelungen ist und welches ich gerne weiterempfehle.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.04.2021

Düsteres Buch

Der Abstinent
0

„Der Abstinent“ war mein erstes Buch von Ian McGuire. Der Schreibstil des Autors ist sehr eindrucksvoll und etwas Besonderes. Seine Sprache zieht den Leser förmlich in einen Bann. Durch die detaillierten ...

„Der Abstinent“ war mein erstes Buch von Ian McGuire. Der Schreibstil des Autors ist sehr eindrucksvoll und etwas Besonderes. Seine Sprache zieht den Leser förmlich in einen Bann. Durch die detaillierten Beschreibungen kann man sich alles beim Lesen gut vor seinem inneren Auge vorstellen. Auch die Charaktere werden sehr authentisch dargestellt. Inhaltlich hat mir die Geschichte im Großen und Ganzen gut gefallen. Allerdings gibt es ein paar Längen in dem Buch, während derer ich dann durchhalten musste. Zu den Hintergründen des irisch-britischen Konflikt erfährt man sehr wenig. Da hätten mir ein paar weitere Informationen sehr gut gefallen. Zum Lesen sollte man sich Zeit nehmen, denn das Buch thematisiert keine leichte Kost. Das Ende ist auf jeden Fall überraschend. Sowas mag ich immer gerne. Insgesamt ein Buch, dass aus der Masse heraussticht, aber auch nicht für jeden etwas ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2021

Empfehlenswert

Searching Lucy
0

Das Cover mit dem farbigen Eyecatcher mag ich sehr gerne und es passt auch zu dem Thriller. Ich mag Amber und fand es spannend, sie auf ihrer Mission zu begleiten. Sie muss einiges durchmachen und hat ...

Das Cover mit dem farbigen Eyecatcher mag ich sehr gerne und es passt auch zu dem Thriller. Ich mag Amber und fand es spannend, sie auf ihrer Mission zu begleiten. Sie muss einiges durchmachen und hat mir oft leid getan. Aber Amber ist eine echte Kämpfernatur. Der Schreibstil ist schön flüssig zu lesen und es bleibt bis zur letzten Seite spannend. Ein Thriller, den ich nur empfehlen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.04.2021

Krimi und Berliner Geschichte

Teufelsberg
0

Der Krimi steckt voller geschichtlichem Hintergrund. Ich selbst kenne mich in Berlin nur ein wenig aus und denke, dass das Buch noch viel mehr Charme hat, wenn man sich gut in Berlin auskennt und mit vielen ...

Der Krimi steckt voller geschichtlichem Hintergrund. Ich selbst kenne mich in Berlin nur ein wenig aus und denke, dass das Buch noch viel mehr Charme hat, wenn man sich gut in Berlin auskennt und mit vielen Beschreibungen aus dem Krimi etwas anfangen kann. Der Beginn und das Ende des Buches konnten mich beide fesseln. Leider konnte mich der Mittelteil so gar nicht packen und zog sich beim Lesen ganz schön in die Länge. Es kommen sehr viele Personen in dem Krimi vor. Da kann man schnell mal den Überblick verlieren. Aus diesem Grund finde ich das Glossar am Ende im Buch eine gelungene Idee. Mit dem Schreibstil konnte ich mich schnell anfreunden. Er lässt sich schön flüssig lesen. Kommissar Heller ist kein besonders sympathischer Ermittler. Das mag ich persönlich nicht so gerne. Somit würde ich den Krimi abschließend als mittelmäßig beurteilen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere