Profilbild von KatrinL

KatrinL

Lesejury Star
offline

KatrinL ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit KatrinL über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.03.2021

Glitzer-Nate

Strip this Heart
0

Der Liebesroman „Strip this Heart“ von Justine Pust entführt die Leserinnen nach Chicago.
»Wir haben alle einen zerbrochenen Traum, Brooke. Die Frage ist nur, was du aus den Scherben machst.« Dieses Zitat ...

Der Liebesroman „Strip this Heart“ von Justine Pust entführt die Leserinnen nach Chicago.
»Wir haben alle einen zerbrochenen Traum, Brooke. Die Frage ist nur, was du aus den Scherben machst.« Dieses Zitat ist der Dreh- und Angelpunkt dieser Geschichte.
Brooke verbringt den Sommer in Chicago in der Wohnung ihrer Freundin Juliette und ihrem unsympathischen Verlobten Tom. Sie wartet auf Rückmeldung der Eliteunis, in denen sie am liebsten studieren möchte.
Als sie auf dem Junggesellinnenabschied von Juliette auf den Stripper Nate trifft, sprühen direkt die Funken. Die humorvollen Dialoge und der Umgang der jungen Brooke mit dem Job des „Glitzer-Nate“ ist amüsant und auch die Andeutungen der belastenden Vorgeschichte der beiden ist unterhaltsam. Leider entwickelt sich die Geschichte mit all ihren Nebenschauplätzen sehr vorhersehbar.
Ich war gut unterhalten aber nicht ganz überzeugt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.01.2021

Faszinierend

Love and Confess
0

Colleen Hoover hat wieder abgeliefert!
Und das meine ich nicht im Sinne von Arbeit fertig oder Fließbandarbeit. Ich habe nun schon einige Romane von ihr gelesen. Es ist faszinierend, wieviel Herzblut ...

Colleen Hoover hat wieder abgeliefert!
Und das meine ich nicht im Sinne von Arbeit fertig oder Fließbandarbeit. Ich habe nun schon einige Romane von ihr gelesen. Es ist faszinierend, wieviel Herzblut in jeder ihrer Geschichten steckt.
Schon das erste Kapitel hat mich zerstört.
Auburn muss sich mit nur fünfzehn Jahren für immer von ihrem todkranken gleichaltrigen Freund am Sterbebett verabschieden. Es zerreißt einem das Herz.
Die Folgehandlung spielt fünf Jahre später. Auburn versucht sich in Dallas ein neues Leben aufzubauen. Sie trifft auf den jungen Künstler Owen, der sich für seine Werke von den Geschichten anderer Menschen inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt sich Auburn zu ihm hingezogen. Die beiden verlieben sich mit einer wahnsinnigen Kraft. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit den beiden und ihre Geheimnisse, ihre Familien und die Vergangenheit drohen das Glück zu zerstören.
Ich war gefesselt von der Intensität der beschriebenen Empfindungen, der Seelenverwandtschaft zwischen den beiden.
Colleen Hoover hat wieder einen Volltreffer im Bereich der New Adult Romane geschaffen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2021

Madison und Oliver

Haunted Deal – Perfekt für Immer
0

»Haunted Deal« ist der dritte Teil der »New York University«-Trilogie von Ayla Dade. Die Bände sind lose verknüpft und unabhängig voneinander lesbar.
Madison und Oliver studieren zusammen Jura an der NYU. ...

»Haunted Deal« ist der dritte Teil der »New York University«-Trilogie von Ayla Dade. Die Bände sind lose verknüpft und unabhängig voneinander lesbar.
Madison und Oliver studieren zusammen Jura an der NYU.
Oliver lernt der Leser schon im ersten und zweiten Teil als Bruder von Grace kennen. Ich war gespannt, wie sich der dort sehr unsympathische Charakter sich als Hauptfigur macht. Madison nimmt einen gleich im ersten Kapitel durch die gewohnte Erzählweise in der Ich-Perspektive mit in ihr kompliziertes Leben. Madison liebt einen Kommilitonen, der sie offenbar verarscht und sie braucht Ritalin, um im Studium mitzukommen. Oliver ist derjenige, der es ihr verkauft. Aus Angst, dass diese Tatsache durch Kommilitonen an die Öffentlichkeit gelangt und sie ihren Studienplatz verlieren könnte, will sie nicht mit Oliver in Verbindung gebracht werden und meidet ihn an der Uni, so gut es geht.
Doch Oliver hat ganz andere Probleme. Er ist durch seine Freundschaft mit Enzo Mitglied der Fünf Familien, einer ranghohen Mafia aus New York. Als er einen großen Auftrag in die Hände bekommt, ist seine Mutter jedoch kurz davor, ihn wegen seiner kriminellen Geheimnisse aus dem Plaza Hotel zu schmeißen, wenn er nicht endlich vernünftig wird.
Oliver braucht das Plaza Hotel für seinen Plan, den Auftrag der Mafia auszuführen. Also erpresst er Madison mit dem Ritalin, damit sie seine vernünftige Fake-Freundin spielt.
Ich mochte Oliver so gar nicht in den ersten Teilen und war positiv überrascht, ihn nun von seiner sanften Seite kennenzulernen. Madisons Familiengeschichte und der Mafiaplot sind nur bedingt spannend, da sie sehr konstruiert wirkten und für mich sehr vorhersehbar. Ich kann die Lektüre dank kurzweiliger Lesestunden trotzdem empfehlen. Das persönliche Highlight für mich ist die Schilderung eines Racheaktes von der betrogenen Madison!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.01.2021

Grace und Logan

Haunted Trust - Perfekt war Gestern
0

„Haunted Trust“ ist der zweite Teil der New York University-Trilogie von Ayla Dade. Die Bände sind lose verknüpft und unabhängig voneinander lesbar.
Die Hauptfigur Grace Bishop ist ein reiches privilegiertes ...

„Haunted Trust“ ist der zweite Teil der New York University-Trilogie von Ayla Dade. Die Bände sind lose verknüpft und unabhängig voneinander lesbar.
Die Hauptfigur Grace Bishop ist ein reiches privilegiertes Mädchen, denn sie ist als Tochter der Eigentümer der Plaza-Edelhotels ein Teil der New Yorker Elite. Mit ihrem Abschluss der New York University Business School in der Tasche und der Aussicht auf eine sichere Zukunft, in der sie die Hotels übernehmen soll, scheint ihr Leben perfekt zu sein. Doch die Realität sieht anders aus. Grace wurde von ihrem langjährigen Freund Lucas betrogen und fühlt sich schon lange nicht mehr sicher in ihrer zu perfekten Welt, in der ihre Eltern alles vorherbestimmt haben. Sie hat keinen konkreten Plan, nur ein inneres Bedürfnis, auszubrechen. Und als wäre das nicht genug, scheint sich einer der reichsten Söhne Manhattans zur Aufgabe gemacht zu haben, nicht mehr von ihrer Seite zu weichen:
Der Schauspielstudent Logan Cunningham. Ausgerechnet derjenige, der jeder Frau das Herz bricht, wenn sie ihm zu nahekommt. Derjenige, den sie seit dem Kindergarten verabscheut …
Auch Logan lebt mit einer zerrütteten Beziehung zu seiner Mutter, die viel mehr sein Verhältnis zu Frauen beeinträchtigt als er sich eingesteht.
Logan war mir schon aus dem ersten Teil sympathisch. Ich war sehr gespannt auf die Entwicklung zwischen ihm und Grace.
Ich bin auch wie im ersten Teil bestens unterhalten worden mit einem Stern Abzug, da die doch recht kindischen Verhaltensweisen mich zwischendurch echt angeätzt haben.
Ich werde den dritten Teil mit Graces widerlichem Bruder Oliver auch lesen und berichten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2021

Low Carb Alternative

Low Carb Backen für Weihnachten
0

Ich habe mich im Dezember quer durch das Buch gebacken:
Plätzchen, Kekse, Törtchen und Konfekt.
Weihnachtszeit ist Backzeit! Schon der Duft von Plätzchen, Lebkuchen, Stollen & Co. weckt die schönsten Kindheitserinnerungen ...

Ich habe mich im Dezember quer durch das Buch gebacken:
Plätzchen, Kekse, Törtchen und Konfekt.
Weihnachtszeit ist Backzeit! Schon der Duft von Plätzchen, Lebkuchen, Stollen & Co. weckt die schönsten Kindheitserinnerungen und macht die Weihnachtsstimmung perfekt. Allerdings macht sich die süße Verführung rasch auf der Waage bemerkbar.
Egal ob heiß geliebte Plätzchenklassiker, raffinierte Trend-Kekse, zauberhaftes Kleingebäck oder verführerische Rezepte für festliche Kuchen und Torten für die weihnachtliche Kaffeetafel: Bei den Backrezepten mit wenig Kohlenhydraten in diesem Buch kommen nur Low-Carb-taugliche Zutaten zum Einsatz. So kann man ohne Reue zugreifen.
Mein Mann ist Diabetiker und durfte dieses Jahr endlich wieder mitschlemmen.
Die Rezepte sind gut verständlich. Nur die angegebenen Backzeiten waren bei mir anders. Das kann natürlich am Ofen liegen. Ich habe die Zeiten für mich daher korrigiert.
Insgesamt ist das Buch aber in seinem Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv ein Gewinn.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere