Profilbild von Katzenmicha

Katzenmicha

Lesejury Star
offline

Katzenmicha ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Katzenmicha über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.04.2021

Rosa fink und die Katzen

Für die Katz
0

Privatdetektiv Sebi,ein ehemaliger Polizist setzt alls daran das Rosa seine Exfau ihn wieder heiratet.Vor 12 Jahren auf einer Weihnachtsfeier geschultert mit Alkohol hatte er einen Fehltritt-bei dem Tochter ...

Privatdetektiv Sebi,ein ehemaliger Polizist setzt alls daran das Rosa seine Exfau ihn wieder heiratet.Vor 12 Jahren auf einer Weihnachtsfeier geschultert mit Alkohol hatte er einen Fehltritt-bei dem Tochter Frieda das Ergebniss war.Nun war er schon so lange wie Frieda da war geschieden von Rosa.Sebi und Rosa führen trotz räumlicher Trennung wieder eine Beziehung .Zwar ist Rosa nicht abgeneigt,aber trotzdem ist sie ist Sebis Versuche seiner vielen Heiratsanträge noch immer ausgewichen.Im Moment macht ihr die wachsende Konfektionsgröße die mit dem Alter wächst -odentlich Probleme.Nachdem sie Sebi auf einer Katzenausstellung war wo er ein Auge auf alles haben soll,begleitet hat hat sich Rosa bei einer Züchterin in deren Katzen verliebt und 2 Katzenbays bestellt.Nun sind Sebi und Rosa in ihrem Osterurlaub in Dangast an der Nordsee,plötzlich bekommt Sebi einen Auftrag von Bernd der die Katzenausstellung organiesiert-der Zuchtkater Maurice d´Artognan ist verschwunden und bald auch der Zuchtkater von Alexandra einer anderen Züchterin.Nun beginnt Sebi zu ermitteln und Rosa ist mit von der Partie-zwischen Wattenmeer und Wupertal.Und zwischendurch versucht Sebi Rosa die Katzen auszureden……

Die Autotin Manuela Sanne hat einen spannenden,witzigen Krimi geschrieben.Ihr Schreibstil war super,schwungvoll erzählt sie die Geschichte.Und ich hatte das Gefühl alles hautnah alles mit zu erleben.Ich liebe Katzen und so war es für mich zusätzlich ein Genuss.Volle 5Sterne und bitte mehr von Rosa und Sebi-ich würde mich sehr freuen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.04.2021

Familien Saga

Palais Heiligendamm - Ein neuer Anfang
0

Dem Berliner Hotelier Heinrich Kuhlmann gelingt es 1912 sich einen großenn Traum zu erfüllen.Ein Luxushotel in Doberan-das Palais Heiligendamm,das in starker Konkorenz mit dem Grand Hotel Heiligendamm ...

Dem Berliner Hotelier Heinrich Kuhlmann gelingt es 1912 sich einen großenn Traum zu erfüllen.Ein Luxushotel in Doberan-das Palais Heiligendamm,das in starker Konkorenz mit dem Grand Hotel Heiligendamm steht.Heinrich Kuhlmanns erster Sohn Friedrich ist Arzt in Berlin und so setzt Heinrich Kuhlmann all seine Hoffnung auf seinen jüngeren Sohn Paul.Doch Paul hat kein Intresse für das Hotel-seine Intressen sind der Musik geschuldet.Eine seiner Schwestern Elisabeth ,anderes als Paul hat viel Intresse am Hotel.Ihre Eignschaft als Geschäftsfrau,ihre Auge fürs Detail und für das Personal wären optimal.Doch leider ist es in dieser Zeit für eine Frau nicht so einfach ein Hotel zu führen.Zumal ihre Eltern eher eine Standesgemässe Verbindung für ihre Töchter vorschwebt….

Die Autotin Michaela Grünig hat enen fließenden mitnehmenden Schreibstil.Durch ihre Erzählung baut sich dem Leser die Kulisse vor den Augen auf.Man hat das Gefühl alles selber zu erleben.Auch der Geschichtliche Hintergrund vom ersten Weltkrieg,die großen Umbrüche und der Standesdünkel erlebt der Leser mit.Ich fand es sehr interrisant alles mitzuerleben und in die Geschichte einzutauchen.Sehr gerne 5 Sterne für die Saga.Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht beim nächsten Teil der Saga.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.04.2021

Spannender Krimi mit Yoga und Witz

Tod in Zeeland
0

Freddie will sich eigenlich über ihre Beziehung mit ihrem Freund Jan klar werden.Und so fährt sie mit ihrer besten Freundin Miriam übers Wochenende ins Yogazentrum ans holländische Meer.Doch bevor Freddie ...

Freddie will sich eigenlich über ihre Beziehung mit ihrem Freund Jan klar werden.Und so fährt sie mit ihrer besten Freundin Miriam übers Wochenende ins Yogazentrum ans holländische Meer.Doch bevor Freddie dazu kommt sich Gedanken um Jan und die Beziehung machen kann,stolpert sie nachts über eine Tote.Der hollländischeKommissar Julian Doorn ein attraktiver Mann findet herraus das Jan die Tote kannte und so gerät Freddie in Verdacht .Man unterstellt ihr sie aus Eifersucht umgebracht zu haben.Doch dann taucht ein weiterer Toter auf,und Freddie sieht sich dazu gezwungen zu ermitteln und dem Kommissar auf ihre Art zu helfen.Freddie riskiert viel um den Mörder auf die Spur zu kommen…..

Die Autorin Carla Capellmann hat einen tollen Krimi geschrieben,mit Witz und Yoga erzählt sie die Geschichte.Durch ihre Erzählung war ich immer nahe am Geschehen.Ich habe die Prise Meeresluft genossen und habe sogar hier und da versucht Yoga zu machen.So habe ich alles miterlebt und alles super vor mir gesehen.Volle 5 Sterne sehr gerne für die tolle Unterhaltung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.04.2021

Eine Köchin ermittelt am Gardasee

Limoncellolügen
0

Der Hilferuf ihrer Freundin Greta Rinaldi erreicht Doro und so läßt sie alles stehen und liegen und reist an den Gardasee.Ihr Freund Vic ist nicht begeistert-er hatte andere Pläne.Doro will in der Hotel ...

Der Hilferuf ihrer Freundin Greta Rinaldi erreicht Doro und so läßt sie alles stehen und liegen und reist an den Gardasee.Ihr Freund Vic ist nicht begeistert-er hatte andere Pläne.Doro will in der Hotel Küche des Hotels Magdalena aushelfen.Doch schnell wird die Küche des Hotels zur Nebensache,den es gibt einen Toten im Hotelpool.Dann verschwindet auch noch die Küchenhilfe Niveo.Wie es scheint kommt er auch als Täter in Frage.Doch auch die Familie von Doras Freundin Greta Rinaldi sagt nicht nur die Wahrheit.Doro bringt die Polizei und ihren Freund Vic zur Verzweiflung…

Die Autorin Gudrun Grägel hat einen flotten,sehr anschaulichen Schreibstil.Sie nimmt den Leser mit an den wunderschönen Gardasee.Durch ihre Erzählung entführte sie mich ins Hotel Magdalena an den Garasee.Ich hatte das Gefühlals stiller Beobachter alles zu erleben,ich habe mitgerätselt wer der Möder sein könnte und habe alle die leckeren Gerichte riechen können.Im Buch hinten befinden sich einige Rezepte die ich sicherlich ausprobieren werde.Es hat Freude gemacht mich an den Gardasee entführen zu lassen -4 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.04.2021

Toller Krimi,super Unterhaltung

Rieslingmord
0

Carlos Herb ehemaliger Polizist nun Detektiv,ihm sitzt die Mafia im Nacken,und die Polizei sucht ihn.Wo kann er sich super vor den beiden verstecken und was ist sein Sehnsuchtsort-ELWENFELS.Also macht ...

Carlos Herb ehemaliger Polizist nun Detektiv,ihm sitzt die Mafia im Nacken,und die Polizei sucht ihn.Wo kann er sich super vor den beiden verstecken und was ist sein Sehnsuchtsort-ELWENFELS.Also macht er sich auf nach Elwenfels,ohne Auto,Bahn oder Bus zu nehmen.Kurz bevor er in Elwenfels ankommt liest ihn Erwin mit seinem Tracktor auf und nimmt den fix und fertigen Carlos mit.Carlos freut sich schon auf seine Freunde in Elwenfels-doch was ist das,keiner nimmt Notiz von ihm.In dem Schaufester der Bäckerei sind Yogitee und Räucherstäbchen ausgestellt und seine Freunde sind alle komisch drauf.Grund dafür findet Carlos in den spirituellllen Aussteiger die ihre Zelte im Wald aufgeschlagen haben.Eigendlich suchen die Elwenfelder doch ihre Erleuchtung im Wein,warum jetzt bei Yogitee???Carlos kommt das komisch vor,dann stürtzt ein Erleuchteter den Fels.Das war bei näher Betrachtung von Carlos kein Unfall-da ist sich Carlos sicher und erfängt an zu ermitteln…..

Es ist bereits der 3.Band er Reihe und ich war wieder so begeistert-ich liebe die Elwenfelser und würde am liebsten bei ihnen wohnen…

Die Autoren Britta und Christian Habekost die beiden haben einen wunderbaren Schreibstil.Die beiden nehmen den Leser mit viel Humor und Spannung mit nach Elwenfels-einem Ort wo man alle Sorgen vergisst und sich wohlfühlt.Man hat das Gefühl Zuhause anzukommen,von Anfang bis Ende war es spannend ,aber auch der Humor kam nicht zu kurz.Ich habe alles durch die Erzählungan Carlos Seite erlebt.Wie ein Film habe ich alles vor mir gesehen.Viel zu Schnell war das Buch gelesen und ich mußte wieder Abschied von Carlos,Charlotte,Sofie,Karl,Willi,Erwin und all den Anderen nehmen….

Wenn es gehen würe dann hätte ich volle 10 Sterne gegeben -so kann ich leider nur 5 Sterne.Ich liebe die Buch Serie und freue mich schon auf den nächsten Teil.Und hoffe das es auch danach noch weiter geht mit Elwenfels und seinen Bewohner.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere