Profilbild von L_42

L_42

Lesejury-Mitglied
online

L_42 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit L_42 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.01.2022

Nur über den Wolken scheint immer die Sonne…

Hold me forever
2

Aria und Tristan, zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.
Tristan, der erfolgreiche Schauspieler und Aria, der zurückgezogene Bücherwurm.
Aria und Tristan lernen sich auf ungewöhnliche ...

Aria und Tristan, zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.
Tristan, der erfolgreiche Schauspieler und Aria, der zurückgezogene Bücherwurm.
Aria und Tristan lernen sich auf ungewöhnliche Weise kennen und denken nicht an ein Wiedersehen. Noch dazu weiß Aria nicht, dass ein nicht ganz unbekannter Schauspieler vor ihr steht. Als die beiden sich kurz darauf in einer Villa beim Housesitting wieder begegnen, beginnt ein Auf und Ab der Gefühle.

Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen und durch die humorvolle Schreibweise der Autorin lässt es sich sehr leicht lesen und macht viel Freude.
Die Autorin schafft es, die Szenen so darzustellen, dass man sich mit allen Charakteren und der Geschichte identifizieren kann.
Da auch ernstere Themen im Buch behandelt werden, hat es gleichzeitig noch einen kleinen Lerneffekt, der nicht außer Acht gelassen werden sollte.

Aria und Tristan mochte ich beide von Anfang an. Die Art, wie sie miteinander gesprochen haben und miteinander umgegangen sind, war von Beginn an besonders und auch sehr humorvoll.
Im Laufe des Buchs erkennt man, wie wichtig sie sich gegenseitig sind und was sie füreinander tun würden.
Skye war zwar nicht mein Lieblingscharakter, aber ich bin mir sicher, dass ihr Verhalten tiefergehende Gründe hat.
Auch die Nebencharaktere hatten ihren Platz im Buch, ohne die es nicht zu dem geworden wäre, was es ist.

Das Buch war für mich auf jeden Fall ein Highlight des Jahres, weil mir dabei einfach das Herz aufgegangen ist, ich mit den beiden mitgelitten und mich gleichzeitig mit ihnen gefreut habe.
Ich kann es jedem nur empfehlen, sich in die Welt von Aria und Tristan abholen zu lassen.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 29.03.2021

Ein Gute-Laune-Buch, wie man es sich wünscht...

Liebe treibt die schönsten Blüten
0

Svea wohnt mit ihrer Mitbewohnerin Elisabeth in einer WG. Trotz vieler unterschiedlicher Ansichten ergänzen die beiden sich perfekt.
Durch die plötzliche Erkrankung ihres Vaters übernimmt Svea kurzerhand ...

Svea wohnt mit ihrer Mitbewohnerin Elisabeth in einer WG. Trotz vieler unterschiedlicher Ansichten ergänzen die beiden sich perfekt.
Durch die plötzliche Erkrankung ihres Vaters übernimmt Svea kurzerhand die familiengeführte Gartenbaufirma und entdeckt ihre neue Berufung.
Als ob das nicht schon genug Veränderung ist, trifft sie in einem Rückenkurs auf Lars. Für sie ist klar: Das ist der Mann fürs Leben!
Nun ist die Frage, ob Lars das genauso sieht...?

Eine romantische, lustige Geschichte, die Frühlingsgefühle in einem weckt.
Nicht nur Svea, auch die anderen Haupt- und Nebencharaktere schleichen sich schnell ins Herz und hinterlassen dort einfach nur gute Laune!
Ein sehr angenehmer Roman, der nicht immer die erwartete Wendung nimmt.
Durch Humor und Witz wird einem immer wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Das Buch hat mir viel Spaß gemacht zu lesen und ich kann es jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem Gute-Laune-Buch ist!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Humor
  • Cover