Profilbild von LadySamira091062

LadySamira091062

Lesejury Star
offline

LadySamira091062 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LadySamira091062 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.09.2020

Der Kampf zwischen Gut und Böse

Drachentochter
0

Als erstes fiel mir das megatolle Cover ins Auge und als ausgemachter Drachenfan hab ichs mir dann auch gleich geschnappt.Und das Buch hält was das Cover verspricht : eine tolle Story ,die durchgehend ...

Als erstes fiel mir das megatolle Cover ins Auge und als ausgemachter Drachenfan hab ichs mir dann auch gleich geschnappt.Und das Buch hält was das Cover verspricht : eine tolle Story ,die durchgehend spannend und actionreich Geschichte im Kampf um die Drachen und der Freiheit aller Menschen auf der Insel Arcosi.

Milla ist die Zofe der beiden Herzogskinder und erlebt versteckt in einem Baum,wo sie ihren Träumen nachhing mit wie ein Mann etwas verstesckt und kurz darauf vor ihren Augen getötet wird. Als sie nachsieht was der geheimnisvolle Fremde versteckt hat werden ihre seltsamen Träume wahr .Es sind vier Dracheneier und sofort hat sie das Gefühl diese Eier beschützen zu müssen.Denn früher wurde die Insel von Drachen und ihren reitern bewohnt und Herzog Olwar würde die Dracheneier sicher für sich behalten wollen um seine Macht zu stärken.Und genau dieses scheint nicht das zu sein was damit passieren soll,denn die Legende besagt das die Drachen für alle da sein sollen.

Doch Millas Versteckspiel fliegt auf und nun kümmert sie sich zusammen mit Tarya und Isak sowie dem Prinzen Vigo ,den Tarya heiraten soll um die frisch geschlüpften Drachen . Doch Herzog Olwar ist wütend das keiner der Drachen ihn als Partner gewählt hat un dals Isaks Drachin zu brüten beginnt beginnt Olwar sich zu verändern.Er will niemanden die Drachen zeigen und die neuen Dracheneier sollen ihm allein gehören .zeitgleich wachsent die Spannungen zwischen den Menschen im Land und die Unruhen werden immer stärke.Auch die Drachen werden größer und bald reicht der Thronsaal nich tmehr aus und als die Menschen dann die Drachen sehen strömen sie von überall her um die Drachen zu sehen .Das Misstrauen und der Neid Olwars wird immer schlimmer und es kommt zu blutigen Kravallen bei denen Tarya,Milla und Vigo fliehen müssen .Millas Drache wird von Olwar festgehalten genau wie die brütende Drachin Isaks,der bisher immer auf Seiten Olwars stand

Doch die Drei geben nicht auf und kehren zurück um die Insel und die Drachen zu befreien und die alte Weissagung wahr werden zu lassen.

Der Kampf zwischen Gut und Böse geht in die Endrunde.Werden unsere 4 Freunde wieder gemeinsam mit ihren Drachen vereint über die Insel fliegen können oder hat Olwars Neid sie trennen können ? Lest selbst und lasst euch verzaubern von einem Buch das nicht nur Kinder und Jugendliche in seinen Bann schlägt

Veröffentlicht am 10.09.2020

Rasante Suche nach H.G. Wells

Das Erbe der Macht – Die Chronik der Archivarin 2: Auf der Suche nach H. G. Wells
0

Die Geschwister Ally und Harry nehmen uns mit auf ihre spannende Flucht während des zweiten Weltkrieges bei der sie eine seltsame Apperatur finden . Mit diesem Ding werden sie in eine Geschichte hin ...

Die Geschwister Ally und Harry nehmen uns mit auf ihre spannende Flucht während des zweiten Weltkrieges bei der sie eine seltsame Apperatur finden . Mit diesem Ding werden sie in eine Geschichte hin eingezogen ,die ihr gesamtes Weltbild verändert ,denn wer trifft schon einen Unsterblichen der einen um Hilfe bitte?.

Wir treffen hier zwei neue Protagonisten ,die uns mitnehmen in eine aufregende Suche nach H.G. Wells . Und wie es so die Art von Andreas Suchanek ist wird es spannend und es ergeben sich immer wieder neue und gleichzeitig auch oft verwirrende Neuigkeiten ,die einen in ihrenBann ziehen. Man kann nicht aufhören zu lesen und schwupps ist man am Ende angelangt oder nicht ?

denn immer wenn du glaubst du weisst wies weiter geht macht Andreas ein neues Türchen auf und du bist fast so schlau wie zuvor

Veröffentlicht am 10.09.2020

Wenn Träume wahr werden

Just a little Teenage-Dream
0

Karens Lebenstraum zerplatzt 3 Wochen vor der Hochzeit. Ihr Verlobter betrügt sie mit einer Kollegin ,die Wohnung ist gekündigt und ihre Eltern sind verzweifelt weil sie mehr gefühle für den Ex-Schwiegersohn ...

Karens Lebenstraum zerplatzt 3 Wochen vor der Hochzeit. Ihr Verlobter betrügt sie mit einer Kollegin ,die Wohnung ist gekündigt und ihre Eltern sind verzweifelt weil sie mehr gefühle für den Ex-Schwiegersohn haben als für ihre am Boden zerstörte Tochter. Und da kommt die Einladung von Karens bester Freundin Marie sie in London zu besuchen gerade recht . Sie hat jedoch all die Jahre Karen verschwiegen das ihr Brude rein bekannter Rocksänger ist für den Karen schon lange schwärmt

Und so kommt ers wie es kommen muss : Karen tapst von einem fettnäpfchen ins ander ,denn sie hat so ihre Ecken und Kanten und ihre ständige Angst wegen den paar Pfunden mehr nicht akzeptiert zu werden läßt sie uns sofort sympatisch werden.

Jeff hat den Hyp um sich eigentlich schon lange satt und gibt sich oft unnahbar nur um seine Ruhe zu haben doch Karens Ankunft haut ihn aus den Socken ,denn sie erobert sofort sein Herz ,doch der weg zum Glück ist nicht so einfach ,denn Karens Gefühle wurden doch arg strapaziert und sie will nicht gleich wieder verletzt werden

Diese Geschichte bringt einen oft zum lächeln denn Marie und ihr Carl sind einsuper Team bei dem kein Auge trocken bleibt und auch Karen und Jeffs Kabbeleien bringen einen immer wieder zum lachen.

Veröffentlicht am 10.09.2020

Spuren einer Freundschaft

Bevor wir verschwinden
0


David Fuchs erzählt die Geschichte von Ambros,der an einem bereits weit fortgeschrittenem Krebs leidet und Benjamin , Student der Medizin und Ambros Ex-Freund.
Beide haben sich seit ihrer Trennung in ...


David Fuchs erzählt die Geschichte von Ambros,der an einem bereits weit fortgeschrittenem Krebs leidet und Benjamin , Student der Medizin und Ambros Ex-Freund.
Beide haben sich seit ihrer Trennung in der Jugend nicht mehr gesehen . Benjamin ist sehr überrascht auf den sterbenden Freund zu treffen und seine Gefühle geraten gerade etwas ausser Kontrolle, denn es fällt ihm nicht leicht die berufliche Distanz zu wahren ,die er als behandelnder ,angehender Arzt eigentlich haben sollte.
Benjamin versucht im rahmen seiner Möglichkeiten Ambros wieder näher zu kommen und ihm noch einige seiner Wünsche zu erfüllen.Seine kleinen Ausflüge mit Ambros scheinen keinerlei Konsequenzen zu haben ,was in der Realität eher nicht sein kann auch wenn Dr Pomp alle Augen zu drückt.

Der Stil des Buches ist für Menschen ,die nicht im medizinischen Bereich arbeiten oft etwas makaber, denn Benjamin und Dr Pomp haben manchmal einen makaberen Humor ,den man sich in diesem Berufszweig oft zu eigen macht um nicht alles immer zu nah an sich ran zu lassen und was dazu führen kann ,das Außenstehende das falsch verstehen.Doch jeder der in der Onkologie bzw . dem Krankanhaus allgemein arbeitet legt sich im Laufe der Zeit einen Panzer zu ,der sich öfters in recht schwarzem Humor oder makaberen Geschichten ausdrückt um mit dem mannigfaltigen Sterben zu recht zu kommen .
Was mir allerdings gefehlt hat waren Emotionen und tiefergehende Gefühle. Wenn man nicht erfahren hätte das beide eine Beziehung zu einander gehabt hatten,dann hätten das auch genau so gut die Taten einer mitfühlenden Pflegeperson gewesen sein können. Von daher bin ich doch enttäuscht über die eher beiläufige Schilderung der Geschichte von der ich mir mehr erwartet habe

Veröffentlicht am 15.08.2020

Perfides rache spiel

Missing you, Baby!
0

In der Ehe von Laura und Tom Weiß kriselt es ,doch Laura ist schwanger und so bleibt Tom bei ihr .Sie haben schon einmal ein Baby verloren ,das setzt Laura mächtig zu ,genau wie die Untreue ihres Mannes ...

In der Ehe von Laura und Tom Weiß kriselt es ,doch Laura ist schwanger und so bleibt Tom bei ihr .Sie haben schon einmal ein Baby verloren ,das setzt Laura mächtig zu ,genau wie die Untreue ihres Mannes . Als es nun zu einem folgenschweren Autounfall kommt bei dem Lauras Baby kurz nach dem Notkaiserschnitt verstirbt bricht Lauras Welt zusammen.Sie ist so fertig das sie in die Pychiatrie eingewiesen wird wo sie nicht mehr unterscheiden kann was Realität und was Traum ist.Laura hat ständig das Gefühl das man sie manipuliert und will nicht wahr haben das auch ihr zweites Mädchen ein Sternenkind geworden ist .Sie bricht aus der Psychiatrie aus mit Hilfe der geheimnisvolle Frau in Rot.
Was verbirgt dies geheimnisvolle Fremde ? Was ist dei Rolle von Lauras Ehemann? Lauras Leben ist ein Schwebenhaufen geworden und ihr Mann ist ihr nicht wirklich eine Hilfe . Er begreift nicht das Lauras vermeintliche Albträume teilweise grausame Realität ist und ihre Verfolgungsängste mehr als gerechtfertigt sind bis ihn die Vergangenheit schmerzlich einholt und er am Ende nicht nur Frau und Kind verliert sondern fast auch sein Leben.
Der Stil der Autorin ist schon etwas hart und stellenweise auch gewöhnungsbedürftig..Mir als Leser ging es anfangs wie Laura ich wußte oft nicht mehr was Realität und was Einbildung war.Doch nach und nach lichtete sich der Nebel und ich begriff die Zusammenhänge ,die überaus faszinierend sind .Dieses perfide Spiel das die Frau in rot mit Laura und ihrem Mann trieb so zu entwerfen ist der Autorin super gelungen und die Spannung war bis zum Ende extrem hoch