Platzhalter für Profilbild

LesemausLaura

aktives Lesejury-Mitglied
offline

LesemausLaura ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LesemausLaura über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.09.2021

Durch dieses Buch wird man sich der Inhaltsstoffe in der Nahrung bewusster und man achtet vermehrt auf seine Ernährung

Genussvoll gesund bleiben
1

Im Allgemeinen bin ich der Meinung, dass dieses Buch sehr interessant und spannend zu lesen ist. Man erfährt viele interessante Infos, warum z. B. Grünkohl, sehr gesund ist. Diese Infos begleiten einen ...

Im Allgemeinen bin ich der Meinung, dass dieses Buch sehr interessant und spannend zu lesen ist. Man erfährt viele interessante Infos, warum z. B. Grünkohl, sehr gesund ist. Diese Infos begleiten einen durchgehend im ganzen Buch. Außerdem sind die Bilder sehr appetitanregend und die Mahlzeiten sind sehr abwechslungsreich. Weiters sind die persönlichen Geschichten des Autors äußerst interessant zu lesen und man bekommt ein besseres Verständnis dafür, was den Autor dazu bewogen hat, dieses Buch zu schreiben.

Im Großen und Ganzen haben mir die Rezepte sehr gut geschmeckt. Obwohl die Zubereitung mancher Speisen ziemlich zeitaufwendig gewesen ist, habe ich es gut in meine Alltag integrieren können. Jedoch ist häufig viel am Vorabend zuzubereiten, damit es am nächsten Tag etwas entspannter und mit weniger Stress abläuft.

Weiters kann ich noch sagen, dass die Portionen sehr groß sind und man so keine Sorgen haben muss, nicht satt zu werden.

Persönlich kann ich jedoch nur für die vegetarischen Gerichte sprechen, da ich kein Fleisch esse.
Das ist bei diesem Buch jedoch kein Problem, da es erstens generell relativ wenige Gerichte mit Fleisch gibt und zweitens lassen sich die Gerichte notfalls auch kombinieren.

Jedoch muss auch gesagt werden, dass die Einkaufsliste ziemlich lang ist und es werden öfters eher unübliche Lebensmittel verwendet, welche man nicht immer zuhause hat und manchmal etwas schwieriger zu finden sind.
Wünschenswert wäre deshalb eine Übersicht über die Lebensmittel gewesen, welche man für die wöchentliche Zubereitung der Mahlzeiten braucht.
Außerdem fehlen hin und wieder Lebensmittel in der Zutatenliste, welche jedoch bei der Speisenbezeichnung stehen. Wenn man sich die Fotos aber ansieht, kommt man schnell darauf und kann das fehlende Lebensmittel ergänzen. Somit ist das alles nicht so schlimm.

Alles in allem finde ich das Kochbuch sehr gelungen und interessant. Wenn man seinen Lebenstil ändern und mehr auf seine Ernährung und Gesundheit achten möchte, ist "Genussvoll gesund bleiben" von Christopher Crell, definitiv hilfreich!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Rezeptideen
  • Gestaltung
Veröffentlicht am 15.08.2021

Ein wunderschönes Buch über Freundschaft, Verlust, Liebe und Verantwortung!

Ein Herz voll Leben
1

Worum geht es in dem Buch?
Isabella, lebt an der Ostseeküste und führt ein erfülltes Leben. Sie besitzt ihren eigenen Cupcake-Laden, hat bezaubernde Freundinnen und ein süßes Patenkind. Als auf einmal ...

Worum geht es in dem Buch?


Isabella, lebt an der Ostseeküste und führt ein erfülltes Leben. Sie besitzt ihren eigenen Cupcake-Laden, hat bezaubernde Freundinnen und ein süßes Patenkind. Als auf einmal ihre beste Freundin Melanie stirbt und ihre Tochter Leni zurücklässt, stürzt für Isabella ihre Welt zusammen. Einerseits will sie für ihr Patenkind Leni, Melanies Tochter, da sein, doch andererseits erdrückt sie die Trauer und sie ist mir ihrem neuen Leben als Vormund, Unternehmerin und trauernde beste Freundin, überfordert. Als Isabella dann auch noch E-Mails von ihrer verstorbenen Freundin bekommt, welche Melanie vor ihrem Tod geschrieben hat und in denen sie ihr kleine Aufgaben erteilt, sieht Isabella ein, dass sie Hilfe in ihrem Laden braucht. Und da taucht Maximilian auf und stellt nicht nur ihren Cupcake-Laden auf den Kopf, sondern auch Isabellas Leben.

Meine Meinung


Der Schreibstil von Violet Thomas ist unglaublich fesselnd sowie einfühlsam. Das verleiht dem Roman seinen einzigartigen Charme und es fällt einem wahnsinnig schwer, das Buch wegzulegen.
Dank ihres Schreibstils und der sehr berührenden Geschichte, hat es die Autorin geschafft, mir Tränen in die Augen zu treiben.

Die Handlung des Buches ist unglaublich berührend und so natürlich, dass man direkt mit den Charakteren mitfühlen kann.
Jedoch könnten die zwei Hauptcharakter in dem Buch nicht unterschiedlicher sein.
Isabella, die ihr Leben im Griff hat, selbständige Unternehmerin ist und weiß, was sie will. Und dann gibt es noch Maximilian, der bei seinem Onkel wohnt, gerade so mit dem Geld über die Runden kommt und verzweifelt nach einer Lösung sucht, wie er seinen Sohn öfters sehen kann. Und obwohl Maximilian viele Fehler macht, die bei mir auf Unverständnis gestoßen sind, befindet sich sein Herz doch am rechten Fleck.

Zu Ende war ich direkt betrübt als ich das Buch ausgelesen habe, da mir Isabella, Leni, Maximilian und Ella, Alyxandra und Tamina (die Freundinnen von Isabella und Melanie), sowie Melanie, obwohl sie nicht oft „persönlich“ in dem Buch aufgetaucht ist, sehr ans Herz gewachsen sind.
Das Buch zeigt, was Freundschaft bedeutet und dass Familie mehr ist als Blutsverwandtschaft. Das zeigt die Beziehung zwischen Leni und Isabella. Auch die Freundschaft von Ella, Alyxandra und Tamina zeigt, dass es nicht darauf ankommt, wie viel Zeit man gerade übrig hat, sondern darauf dass man sich die Zeit nimmt, wenn eine Freundin etwas braucht und man sie dabei unterstützt.
Inspirierend habe ich es außerdem gefunden, dass sich Isabella nicht unterkriegen lässt. Egal welche Stolpersteine ihr auf den Weg gelegt worden sind, sie hat alle gemeistert und weitergekämpft.

Fazit


„Ein Herz voll Leben“ von Violet Thomas ist ein wunderschöner sowie herzergreifender Roman.
Wenn man dieses Buch gelesen hat, lässt es einen nicht mehr so schnell los und man begreift, wie wichtig jeder Moment im Leben ist.
Verlust, Leben und Liebe stehen in dem Buch eng zueinander und zeigen, wie wertvoll das Leben ist!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 15.08.2021

Ein Buch, das zeigt, dass man über seine Grenzen hinauswachsen kann! – Ein wunderschöner sowie berührender Roman

Like Gravity
0

Worum geht es in dem Buch?
Als Brooklyn sechs Jahre alt ist, wird ihre Mutter vor ihren Augen ermordet.
Daraufhin lässt sie niemanden an sich heran und verbringt viel Zeit mit sich allein.
Selbst als ...

Worum geht es in dem Buch?


Als Brooklyn sechs Jahre alt ist, wird ihre Mutter vor ihren Augen ermordet.
Daraufhin lässt sie niemanden an sich heran und verbringt viel Zeit mit sich allein.
Selbst als sie die Universität besucht, hält sie ihre Beziehungen lieber oberflächlich und verrät nicht zu viel Persönliches. Jedoch gibt es eine Ausnahme: Lexi, ihre beste Freundin und Mitbewohnerin.
Bis auf einmal Finn auftaucht und ihr Leben aus den Fugen gerät und Brooklyn ihren Lebensstil neu hinterfragt.

Meine Meinung


Der Schreibstil von Julie Johnson ist sehr fesselnd, sodass es schwierig ist, das Buch zur Seite zu legen. Dank des einzigartigen Schreibstils ist es nicht schwierig sich in die Charaktere hineinzuversetzen und mit ihnen mitzufühlen. Obwohl ich nicht immer mit den Entscheidungen der Charaktere in dem Buch hundertprozentig einverstanden gewesen bin, kann ich sie zum Teil dennoch nachvollziehen. Denn wer versteht die Entscheidungen von anderen immer hundertprozentig. Das zeigt, wie vielseitig und unterschiedlich Menschen sind.

Der Handlung des Buches hat es nie an Spannung gemangelt. Obwohl ein paar Stellen hervorsehbar waren, gab es dennoch genügend neue Handlungsstränge, sodass das Buch trotzdem nie langweilig wurde und man immer wieder überrascht wurde.

Die Geschichte von Brooklyn und Finn ist von Anfang an etwas Besonderes. Auch wenn sie zu Beginn ihres Kennenlernens eher etwas distanzierter miteinander umgehen, merkt man schnell, dass sie ziemlich bald eine engere Verbindung zueinander aufbauen und sich gegenseitig eine Stütze sind. Außerdem wird in dem Buch der Aspekt aufgegriffen, dass Menschen nicht unfehlbar sind. Lügen und Vergebung sind ein wichtiger Teil dieses Buches.

Die Charaktere in dem Buch könnten gar nicht unterschiedlicher sein. Da gibt es Brooklyn, welche eher oberflächliche Beziehungen pflegt und gerne für sich bleibt, Lexi, die nur so vor Lebensfreude strotzt und Finn, der zwar etwas kompliziert sein kann und manche Situationen unmöglich löst und dennoch immer für Brooklyn oder auch Bee genannt, da ist.

Ich war betrübt als ich den Roman ausgelesen habe, da ich Brooklyn, Lexi und Finn ins Herz geschlossen habe. Diese Menschen pflegen eine Beziehung zueinander, die zeigt, dass zwischen Freundschaften und Beziehungen nicht immer alles rund läuft. Aber wenn es darauf ankommt, ist man immer vorbehaltlos füreinander da.
Schön ist es auch zu lesen, wie Brooklyn immer mehr Lebensfreude schöpft und über ihre Grenzen hinauswächst. Wie Finn und Lexi sie dabei unterstützen, zeigt, dass Freundschaft etwas Besonderes ist.

Fazit


Wenn man ein Buch mit viel Spannung und immer neuen Wendungen lesen möchte, sollte man „Like Gravity“ von Julie Johnson definitiv lesen.
Ein Buch mit einer tiefgreifenden sowie erschütternden Lebensgeschichte und dem Mut, sich seinen Grenzen zu stellen!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 25.07.2021

Ein Buch, das garantiert nicht langweilig wird

Private Affairs – Gefährliche Nähe
1

Worum geht es in dem Buch
Der Ex-Navy-Seal Nigel Cadwell wird damit beauftragt, eine gute Freundin seiner Ex-Kollegin Violet zu beschützen. Grace, Violets Freundin, erhält nämlich seit dem Tod ihres äußerst ...

Worum geht es in dem Buch


Der Ex-Navy-Seal Nigel Cadwell wird damit beauftragt, eine gute Freundin seiner Ex-Kollegin Violet zu beschützen. Grace, Violets Freundin, erhält nämlich seit dem Tod ihres äußerst wohlhabenden Mannes, Morddrohungen. Dieser Job ist für Nigel eine passende Gelegenheit, seinen übermäßigen Alkoholkonsum, seine Eskapaden, Bettgeschichten und seine heimliche Zuneigung für Violet zu vergessen. Im Laufe der Zeit, entdeckt Grace an Nigel eine neue Seite, welche er gut zu verstecken glaubt. Langsam kommen sich die beiden immer näher, aber es gibt immer noch die Drohungen, welche die beiden daran hindern, eine bessere Beziehung zueinander aufzubauen. Können sie dieses Hindernis überwinden oder übermannen sie die Drohungen und Angriffe?

Meine Meinung


Der Schreibstil von Nicci Cole ist äußerst fesselnd. Dieser einzigartige Schreibstil sorgt dafür, dass man das Buch nicht weglegen kann und innerhalb kürzester Zeit ausgelesen hat.

Außerdem hat es der Handlung des Buches nie an Spannung gemangelt. Wenn man während des Lesens geglaubt hat, es kann nicht mehr spannender werden und man ist der Person oder den Personen schon auf den Fersen, welche Grace bedrohen, wird man abermals mit etwas Neuem überrascht und die Spannung beginnt von vorne.

Zudem behandelt die Geschichte weiters ein äußerst wichtiges Thema, welches ich jedoch nicht genauer benennen kann, ohne zu viel zu verraten. Wenn man jedoch das Buch liest, wird man schnell das Thema und dessen Wichtigkeit erkennen.
Weiters wird in dem Buch der Aspekt aufgegriffen, dass sich Menschen ändern können und ihre Vergangenheit zum Teil hinter sich lassen können, wenn man von den richtigen Menschen umgeben ist und sich viel Mühe gibt.
Das ist der Autorin hervorragend gelungen, denn Nigel ändert sich nicht von heute auf morgen. Es ist ein schleichender und schwieriger Prozess. Dadurch erhält das Buch eine Natürlichkeit, denn im echten Leben ändern sich Menschen auch nicht innerhalb kürzester Zeit.

Ich war betrübt als ich den Roman ausgelesen habe, da ich Nigel (obwohl er sich nicht von Beginn an von seiner guten Seite gezeigt hat), Violet, Grace und Sam (ebenfalls ein Bodyguard von Grace), ins Herz geschlossen habe. Diese Menschen haben eine besondere Beziehung zueinander und zeigen, dass man sich als Freunde gegenseitig hilft und füreinander da ist, selbst wenn man nicht immer mit den Entscheidungen der anderen einverstanden ist.

Nicci Cole hat es mit diesem Buch geschafft, mich davon zu überzeugen, dass sich Menschen vielleicht doch ändern können, wenn sie sich genug anstrengen und selbst davon überzeugt sind.

Fazit


Wenn man ein Buch mit viel Spannung, immer neuen Wendungen und einer berührenden Lebens- und Liebesgeschichte lesen möchte, sollte man „Private Affairs – Gefährliche Nähe“ von Nicci Cole, definitiv lesen.
Ein Buch mit unglaublich viel Spannung und einer tiefgreifenden Geschichte!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 18.07.2021

Ein Buch, das man nicht vergessen kann! – Ein wunderschöner sowie herzergreifender Roman

Only One Note
1

Worum geht es in dem Buch?
Nell und Charles sind seit sie Jugendliche sind ein Paar und haben daran auch nie Zweifel gehabt. Bis Charles einen Seitensprung begeht. Daraufhin versuchen Nell und Charles ...

Worum geht es in dem Buch?
Nell und Charles sind seit sie Jugendliche sind ein Paar und haben daran auch nie Zweifel gehabt. Bis Charles einen Seitensprung begeht. Daraufhin versuchen Nell und Charles wieder in ihr alltägliches Leben zu finden, wobei sie Chris, Nells beste Freundin, und deren Tochter Sadie, dabei unterstützen.
Ihr Leben findet seinen gewohnten Gang bis zu einem verhängnisvollen Tag …

Meine Meinung
Obwohl es sich bei „Only One Note“ von Anne Goldberg um den dritten Teil dieser Reihe handelt, kann man sie unabhängig voneinander lesen. Ich persönlich kannte die ersten beiden Teile nicht und habe die Reihe mit „Only One Note“ begonnen und kann mit gutem Gewissen sagen, dass das überhaupt kein Problem ist.

Der Schreibstil von Anne Goldberg ist fesselnd sowie einfühlsam. Das verleiht dem Buch seinen einzigartigen Charme und man kann gar nicht genug davon bekommen.
Die Autorin hat es mit diesem Schreibstil und der einzigartigen Handlung geschafft, mir die Tränen in die Augen zu treiben.

Der Handlung des Buches hat es nie an Spannung gemangelt. Es gibt viele spannende Stellen und ein Ende, womit man nicht direkt rechnet.
Somit kann man sich sicher sein, dass es schwierig ist, dieses Buch wegzulegen.

Die Geschichte ist so natürlich geschrieben, dass man sich direkt in die Handlung hineinversetzen kann. Außerdem wird in dem Buch der Aspekt aufgegriffen, dass Menschen Fehler machen und nicht perfekt sind. Anhand von Charles Fehler wird aufgezeigt, dass man mit Ehrlichkeit viel mehr erreichen kann als mit einer Lüge. Verzeihung, Schuld und Reue spielen in diesem Buch eine wichtige Rolle und zeigen auf, dass Menschen keine Maschinen sind, sondern Gefühle haben, welche verletzt sein können, voller Reue sind oder einfach nur Freude und Fröhlichkeit empfinden.

Ich war direkt betrübt als ich den Roman ausgelesen habe, da ich Charles, Nell, Chris und Sadie direkt ins Herz geschlossen habe. Diese vier Menschen haben eine so wunderschöne Freundschaft und Beziehung zueinander. So eine starke Bindung zwischen Menschen ist ein Wunsch, den man sich für jeden erhofft. In diesem Buch merkt man, dass Familie mehr als Blutsverwandtschaft ist und man gemeinsam alles schaffen kann und kein Hindernis zu groß ist.

Dieses Buch muss man einfach gelesen haben. Ich persönlich konnte es überhaupt nicht weglegen und habe es innerhalb kürzester Zeit fertiggelesen und war danach unglaublich traurig, dass ich schon fertig bin und die Reihe nun zu Ende ist.

Aber selbst nach ein paar Tagen lässt einem die Geschichte nicht los und man denkt immer noch darüber nach. Persönlich finde ich, dass das ein wirklich gutes Buch ausmacht.

Zu guter Letzt kann gesagt werden, dass es sich bei „Only One Note“ um ein wunderschönes Buch handelt, das man einfach nicht vergessen kann!

Fazit
„Only One Note“ von Anne Goldberg ist ein Buch, dass man sich definitiv kaufen sollte und jeden Cent davon wert.
Ein wunderschöner und berührender Roman!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl