Profilbild von Lorixx

Lorixx

Lesejury Profi
offline

Lorixx ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lorixx über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.11.2020

Winnie und Jona

Until we fall
0

Until we fall ein Roman über Sport und Liebe.

Im Mittelpunkt stehen die überaus durchorganisierte Winnie Fuller und Jonathan Montague. Während er Eishockey spielt und Sport studiert, ist sie völlig unsportlich.

Die ...

Until we fall ein Roman über Sport und Liebe.

Im Mittelpunkt stehen die überaus durchorganisierte Winnie Fuller und Jonathan Montague. Während er Eishockey spielt und Sport studiert, ist sie völlig unsportlich.

Die Beiden zusammen ergänzen sich und geben ein gutes Team ab. Jeder von ihnen hat seine eigenen Probleme und sie geraten öfter aneinander, aber was sich neckt das liebt sich...irgendwann.

Den Rahmen der Geschichte bildet die Stiftung "Burnaby Association for kids and teens" (BAKT), eine Hilfsorganistaion die durch Spenden finanziert wird und von der Familie Fuller geleitet wird. Die Einbindung dieses Themas, Gewalt gegen Kinder und soziale Probleme, geben dem Buch etwas authentisches und holen es aus dem Liebes-Klischee.

Abwechselnd erzählen Winnie und Jona ihre Geschichte, das macht Spaß und bietet einen guten Rundumblick. Man kann alles von beiden Seiten aus betrachten.

Eine nette Geschichte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.11.2020

Emotionen pur

Sissi - Numquam retro ... Niemals zurück?
0

Sissi Dörflers Leben wird ganz schön durcheinandergewirbelt, als zwei Männer auftauchen, die sie von früher her kennt. Arno hat sich als Soldat für gefährliche Einsätze verpflichtet. Günther geht einer ...

Sissi Dörflers Leben wird ganz schön durcheinandergewirbelt, als zwei Männer auftauchen, die sie von früher her kennt. Arno hat sich als Soldat für gefährliche Einsätze verpflichtet. Günther geht einer geregelten Tätigkeit als Lehrer nach. Trotz der unterschiedlichen Lebensweisen haben sie eines gemeinsam: die Last der Vergangenheit.


Ein wunderbares Buch das so viele Emotionen beim Lesen auslöst.

Arno und Sissy werden in dieser Geschichte buchstäbllch zum Leben erweckt und reissen den Leser förmlich mit.

Arno, ein Elitesoldat, angelangt an seine physischen und psychischen Grenzen, kommt in Kontakt mit einer ehemaligen Nachbarin und findet in ihr jemanden, dem er sich anvertrauen kann. Ich empfand ihn als sehr liebenswerten Charakter, gerade wegen seiner Probleme und Schwächen.

Sissi, bedingt durch ihren Beruf, hat ein sogenanntes Helfersyndrom und ist ihm eine wichtige Stütze.

Sie hat aber auch ihre eigenen persönlichen Problem zu bewältigen, und steht am Ende zwischen zwei Männern. Wie wird sie sich entscheiden?

Ich will hier nicht zu viel verraten, sonst ist die Spannung weg. Jeder sollte sich selber ein Bild von der Geschichte machen.

Sie beginnt spannend, hat viel Dramatik, Emotionen, Liebe, Traurigkeit, Schmerz und Mitgefühl.


Die schnellen Perspektivwechsel halten die Spannung hoch und lassen den Leser das Buch kaum aus der Hand legen. Selten hat mich ein Buch so berührt wie dieses!!!

Unbedingt lesen!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.11.2020

Familie zwischen Liebe und Hass

Sandy - Entwurzelt zwischen den Kontinenten
0

Sandy, gewaltsam aus ihrer Familie gerissen, Zeugin des Mordes an ihren Eltern, wird nach Kanada verschleppt und ist dort plötzlich auf sich alleine gestellt.

Allen Widrigkeiten zum Trotz schafft sie ...

Sandy, gewaltsam aus ihrer Familie gerissen, Zeugin des Mordes an ihren Eltern, wird nach Kanada verschleppt und ist dort plötzlich auf sich alleine gestellt.

Allen Widrigkeiten zum Trotz schafft sie zu überleben und wartet auf den Tag ihrer Rache...

Eine spannende Geschichte, auf zwei sich immer abwechselnden Zeitebenen, über ein mutiges Mädchen, dass sich nicht unterkriegen lässt. Ein Buch über Vertrauen, Liebe und Freundschaft, aber auch Rache, Hass und Missbrauch in der Kindheit.

Das Buchcover ist wunderschön und passt sehr gut zu ihrer neuen Heimat Kanada, Ahorn.

"Sandy -Entwurzelt zwischen den Kontinenten* war mein zweiter Roman von Bridget Sabeth. Ich mag ihren Schreibstil, wie sie ihre Geschichten erzählt. Wer mehr von ihr lesen möchte sollte es mal mit meinem Favoriten "Sissi - Numquam retro ... Niemals zurück?" versuchen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.11.2020

Lesespaß!!!

Läuft
0

Max geht's gut, meint er. Diplom in der Tasche, tolle Freundin und jetzt erstmal das Leben genießen.

Bis er Silvester aus einer Laune heraus, jeder wollte den anderen überbieten, großspurig seinen Vorsatz ...

Max geht's gut, meint er. Diplom in der Tasche, tolle Freundin und jetzt erstmal das Leben genießen.

Bis er Silvester aus einer Laune heraus, jeder wollte den anderen überbieten, großspurig seinen Vorsatz für's neue Jahr verkündete. Die Teilnahme am 5 km-Volkslauf! Yeah!

Blöd nur, dass seine Freundin schon am Neujahrsmorgen mit den Vorbereitungen dazu starten möchte. Also raus aus dem Bett, rein in die viel zu alten, engen Sportklamotten und los.

Leider läuft das so gar nicht...

Nick Lubens hat mich von der ersten Seite ins Geschehen gezogen. Sein Schreibstil ist einfach herrlich. Die Gedanken von Max sind köstlich. Wenn er sich sportlich betätigt und dabei auf dem letzten Loch pfeift, kann er einem schon leid tun. Beim Lesen kann man förmlich spüren, wie er sich fühlt.

Und dann ist da noch sein Opa! Der ist einfach zauberhaft in seiner Art!!!

Wie alles im Leben, kann man den Anstrengungen auch eine gute Seite abgewinnen und Max wächst an seinen Aufgaben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.11.2020

nette Idee

Nichts
0

Das ist ein Geschenk oder eher ein nettes Mitbringsel für Leute die sich Nichts wünschen. Für alle, die Notizbücher lieben. Für Menschen, die unterwegs immer was aufschreiben müssen oder einfach nur zeichnen. ...

Das ist ein Geschenk oder eher ein nettes Mitbringsel für Leute die sich Nichts wünschen. Für alle, die Notizbücher lieben. Für Menschen, die unterwegs immer was aufschreiben müssen oder einfach nur zeichnen. Ein Heft für die Tasche oder als Gedankenstütze auf dem Schreibtisch. Nette Idee.

Aber ein bisschen schade finde ich, das es für den Preis relativ dünn ist. ein fester Einband wäre hochwertiger, vor allem als Geschenk.

  • Cover