Profilbild von Lorixx

Lorixx

Lesejury Profi
offline

Lorixx ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lorixx über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.11.2020

Aidan und Gillian

Der Tuchfuchs
0

"Der Tuchfuchs" ist ein umfassender, historischer Roman, der die Geschichte von Gillian Pollett und Aidan Towell erzählt und den Leser direkt ins 18. Jahhundert katapultiert.

Aidan gelingt mit Hilfe eines ...

"Der Tuchfuchs" ist ein umfassender, historischer Roman, der die Geschichte von Gillian Pollett und Aidan Towell erzählt und den Leser direkt ins 18. Jahhundert katapultiert.

Aidan gelingt mit Hilfe eines Kedites in der Tuchmacher-Branche Fuß zu fassen und er steigt bald zum zweitgrößten Händler in Manchester auf. Dagegen hat es die junge Witwe Gillian schwerer, die stillgelegte Weberei ihres verstorbenen Mannes, wieder in Betrieb zu nehmen.

Es macht Spaß den beiden bei ihren Bemühungen zuzusehen, in vergangene Zeiten abzutauchen und die Athmosphäre zu spüren. Die Autorin schildert wunderbar, wie schwer es damals für Frauen war ein selbstbestimmtes Leben zu führen und gibt einen interessanten einblick in die Welt des Tuchhandels.

Die Handlung und die Personenanzahl sind sehr komplex, es ist definitiv kein Roman für zwischendurch. Man sollte sich etwas Zeit nehmen und die Geschichte wirken lassen.

Was mir gefehlt hat, war ein richtiges Inhaltsverzeichnis im ebook.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.11.2020

Ruurd

Der Klang der Schwalbe
0

Der Klang der Schwalbe ist die Geschichte über Ruurd van der Leij, einem niederländischen Zwangsarbeiter im zweiten Weltkrieg.

Eine sehr berührende Geschichte, die die Schrecken der damaligen Zeit lebendig ...

Der Klang der Schwalbe ist die Geschichte über Ruurd van der Leij, einem niederländischen Zwangsarbeiter im zweiten Weltkrieg.

Eine sehr berührende Geschichte, die die Schrecken der damaligen Zeit lebendig werden lässt und mich bis zur letzten Seite gefesselt hat.

"Schwalbe" ist ein Geheimprojekt der Nazis, dafür muss im Steinbruch „Emil“ eine unterirdische Rüstungsanlage gebaut werden. Für diese schwere, unmenschliche Arbeit werden Zwangsarbeiter nach Deutschland gebracht, zu denen auch Ruurd gehört.

Erzählt wird auf zwei Handlungssträngen. Einmal aus der Sicht von Ruurd und einmal aus der Sicht von Helga, die als Sekretärin bei der Operation Todt arbeitet, und ihrer mutigen Cousine Trudi.

Das Buch ist auch ein Mahnmal gegen das Vergessen!


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.11.2020

Alles geht einmal zu Ende...

Unendlich still
0

Es handelt sich hier um den letzten Band der "Endlich-Reihe", die Geschichte von Imken, die nach Jütland, an die dänische Küste, ausgewandert ist.

Man ist sofort wieder mitten in Lonstrup, mitten im Leben ...

Es handelt sich hier um den letzten Band der "Endlich-Reihe", die Geschichte von Imken, die nach Jütland, an die dänische Küste, ausgewandert ist.

Man ist sofort wieder mitten in Lonstrup, mitten im Leben der Bewohner. Die Charakter sind wirklich sehr facettenreich ausgearbeitet, viele liebenswerte Menschen mit Ecken und Kanten. Es macht Spaß ihnen über die Schultern zu schauen und an ihrem Leben, ihren Feuden und Sorgen teilzuhaben.

Diese Geschichte hat definitiv Urlaubsfeeling in sich. Als bekennender Dänemarkurlauber, fühlte ich mich hier wie zuhause. Der Charme Däemarks, der Nordsee und der Menschen kommt hier klar zum Ausdruck. Man kann das Meer riechen und den Wind fühlen.

Schade, dass es nun zu Ende ist.

Eine wunderbare Buchrreihe!!! Unbedingt lesen und genießen...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.11.2020

Lesen und genießen!

Endlich New York!
0

Ein toller Roman mit einem wunderschönen Buchcover!

Emma ist Endlich New York! angekommen, ihr Traum nimmt Gestalt an und sie genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Auch die Schmetterlinge im Bauch ...

Ein toller Roman mit einem wunderschönen Buchcover!

Emma ist Endlich New York! angekommen, ihr Traum nimmt Gestalt an und sie genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Auch die Schmetterlinge im Bauch lassen nicht lange auf sich warten.

Zwei Männer, völlig verschieden, beide liebenswürdig und attraktiv, verdrehen ihr den Kopf, jeder auf seine Art. Beide sind ihr wichtig und sie muss sich entscheiden...

Es ist einfach ein Wohlfühlroman. Eine Geschichte die den Leser mit auf Reisen nimmt und zum Träumen einlädt, und genauso soll es sein!

Eine Geschichte wie ein warmer Sommerregen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.11.2020

Die Welt ist im Wandel

Der Faschist
0

Was passiert, wenn die Welt aus ihren Fugen gerät?

Wenn dadurch Parteien und Bewegungen mit ihren Parolen, die sich die Angst und Unsicherheit der Bevölkerung zu nutzen machen, in den Vordergrund rücken ...

Was passiert, wenn die Welt aus ihren Fugen gerät?

Wenn dadurch Parteien und Bewegungen mit ihren Parolen, die sich die Angst und Unsicherheit der Bevölkerung zu nutzen machen, in den Vordergrund rücken und die Menschen sich ihnen zuwenden und sich radikalisieren lassen?

Der Roman "Der Faschist" zeigt am Bild von Nikolas Schaber auf, wie man in diesen Strudel geraten kann.

Als sein Leben aus den gewohneten Bahnen läuft wird er depressiv und Hass und wut baut sich ihn ihm auf. Er verhält der neofaschistischen Bewegung European Union of Fascists und er gibt seinem Leben eine andere Richtung.

Das Buch zeigt auf erschreckende und ehrliche Weise seine Gedanken, Gefühle und Beweggründe auf. Die Schreibweise und Begriffe, die verwendet werden, passen und machen die Geschichte authentischer ohne diskriminierend zu wirken. Glaubwürdige Charaktere in all ihren Facetten geben dem Buch Tiefe.

Ein sehr interesanter, bewegender Roman, der auch zum Nachdenken anregt!

Unbedingt lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere