Platzhalter für Profilbild

Magyar2019

Lesejury Profi
offline

Magyar2019 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Magyar2019 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.01.2022

Spannend bis zuletzt

The Maid
0

Ein toller Roman mit einem schönen Cover. Schade finde ich dass kein deutscher Titel gefunden werden konnte. Am Anfang fand ich den Schreibstil etwas komisch doch erst dadurch kommt die besondere Art von ...

Ein toller Roman mit einem schönen Cover. Schade finde ich dass kein deutscher Titel gefunden werden konnte. Am Anfang fand ich den Schreibstil etwas komisch doch erst dadurch kommt die besondere Art von Molly zum Ausdruck. Spannend mit tollen Wendungen und Überraschungen. Nette Personen und weniger nette - wie im richtigen Leben. Die Geschichte ist gut umgesetzt und da sie Blut und Gewalt auskommt hat sie mir sehr gut gefallen. Ich bin kein Freund von Krimi s doch dieser ist anders und daher kann ich ihn neben allen Krimi Fan s auch allen anderen Lesern empfehlen die nicht einfach leichte Liebeslektüre wollen - auch hier kommt die Liebe nicht zu kurz.
Schön wäre es wenn nach der Lektüre die oft ungesehenen und unbeachteten Dienstleister wie Dienstmädchen und viele andere gesehen und geschätzt werden würden. Für Molly freut es mich dass sie Freunde findet und sich ihr Leben in vielen verändert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.01.2022

Schönes Cover

Eine kurze Liste meiner Probleme (Mutter nicht mitgezählt)
0


Das Cover ist sehr schön und hat mich sofort angesprochen. Der Titel ist vielversprechend, doch das wird leider in der Geschichte nicht umgesetzt.
Für meinen Geschmack ist alles zu oberflächlich und ...


Das Cover ist sehr schön und hat mich sofort angesprochen. Der Titel ist vielversprechend, doch das wird leider in der Geschichte nicht umgesetzt.
Für meinen Geschmack ist alles zu oberflächlich und die ernsten Themen nicht ernst genommen. Ich hätte gerne etwas mehr über Cressida und ihr Leben bzw. ihren Alltag erfahren. Der Therapeut verdient an ihr - dass er ausserhalb der Sprechstunde erreichbar ist halte ich für unrealistisch wenn auch wünschenswert. Der Zettel in der Urne wirft zu viele Fragen auf - wer hat ihn in die Urne getan bzw. wenn es die Mutter veranlasst hat, woher wusste sie welchen Bestatter die Kinder wählen - es gibt (wahrscheinlich überall - nicht nur bei uns ) mehrere unter denen man dann eher spontan entscheidet. Hätte die Mutter den Bestatter ausgewählt hätte sie auch den Rest geregelt (welche Urne, Wunschrede etc.) da sie das den Kindern nicht zu traut oder zumuten will.
Ich kann es nicht empfehlen - für Jugendliche zu viel Sex für Erwachsene zu seicht und unrealistisch. Schade

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.12.2021

Zu Oberflächlich

Die Nelsons greifen nach den Sternen
0

Das Cover finde ich sehr schön - das hat mich veranlasst das Buch zu lesen.
Das Thema ist nicht wirklich getroffen - ich hätte mir da mehr größere Ziele gewünscht und nicht so viel Resignation. Einzig ...

Das Cover finde ich sehr schön - das hat mich veranlasst das Buch zu lesen.
Das Thema ist nicht wirklich getroffen - ich hätte mir da mehr größere Ziele gewünscht und nicht so viel Resignation. Einzig Bird träumt davon Astronautin zu werden - der Rest der Familie hat keine Träume und Visionen. Was ich komisch fand war der Satz - Bird wäre 25 Jahre alt geworden - ist sie gestorben oder ??. Der Schreibstil ist Ok und durch die kurzen Kapitel auch für wenig Leser und ungeübte gut zu bewältigen. Bird hat mir gut gefallen. Etwas komisch fand ich dass die Eltern Mr.+Ms. hiessen und nicht Mom/Dad - Mutter/Vater - doch in manchen Situationen verhielten sie sich auch nicht wie Eltern - was leider in vielen Familien wohl so ist. Dass die Geschwister am Ende zusammen halten finde ich gut - jedoch zu wenig beschrieben. Ich hätte gerne am Ende etwas mehr erfahren und vielleicht ein Ausblick wie es im Leben der Drei weiter geht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.12.2021

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Mit dem Rücken zur Wand
0

Ein sehr ansprechendes Cover mit einem gut gewählten Titel. Der Schreibstil ist sehr mit nehmend. Man kann sich die Personen und die Umgebung sehr gut vorstellen. Das Thema Häusliche Gewalt ist - leider ...

Ein sehr ansprechendes Cover mit einem gut gewählten Titel. Der Schreibstil ist sehr mit nehmend. Man kann sich die Personen und die Umgebung sehr gut vorstellen. Das Thema Häusliche Gewalt ist - leider - sehr aktuell und durch Corona verstärkt worden. Die Brutalität ist lebensnah beschrieben und Nichts für schwache Nerven. Ich habe es manches Mal aus der Hand gelegt und nicht als Bettlektüre verwendet. Doch immer wieder zieht es einen zum weiter lesen da man doch wissen möchte wie es aus geht.
In vielem verständlich in manchem unverständlich - doch das ist auch dem Umstand geschuldet dass Familie eben anders tickt und man immer wieder die Hoffnung auf Besserung hat. Ich kann es als Lektüre empfehlen - für Betroffene vielleicht nicht so geeignet da so manche Erinnerung aufkommen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.12.2021

Inspirierend

Du kannst etwas verändern!
0

Das Buch ist sehr schön gestaltet. Der Schreibstil ist sehr angenehm und man kommt gut in die Thematik rein. Die Gliederung ist gut gelungen. Es inspiriert selber aktiv zu werden und sich über die einzelnen ...

Das Buch ist sehr schön gestaltet. Der Schreibstil ist sehr angenehm und man kommt gut in die Thematik rein. Die Gliederung ist gut gelungen. Es inspiriert selber aktiv zu werden und sich über die einzelnen Aktionen bzw. Aktivistinnen weiter zu informieren. Es ist für eine junge Zielgruppe geschrieben und sicher für Anfängerinnen ein gutes Handbuch zum aktiv werden. Da ich schon jahrzehntelang aktiv bin, war es für mich in vielem eine Bestätigung - hatte aber dennoch einige gute Anregungen die zum weiter machen motivieren. Ich wünsche allen Leserinnen viele Erkenntnisse und Impulse.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere