Profilbild von MamiAusLiebe

MamiAusLiebe

aktives Lesejury-Mitglied
offline

MamiAusLiebe ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MamiAusLiebe über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.05.2020

Basiswissen einfach und kompakt!

Grundschule für Eltern: Lernen lernen, Deutsch und Mathe, Fit für den Übertritt
0

"Grundschule für Eltern" ist 2020 beim DK Verlag erschienen.

Hierbei handelt es sich um einen Ratgeber mit kompaktem Basiswissen auf Grundschulniveau in den Fächern Deutsch und Mathe. Zudem bietet es ...

"Grundschule für Eltern" ist 2020 beim DK Verlag erschienen.

Hierbei handelt es sich um einen Ratgeber mit kompaktem Basiswissen auf Grundschulniveau in den Fächern Deutsch und Mathe. Zudem bietet es viele Tipps um das Lernen zu lernen. Denn mit der Umstellung vom Kindergarten in die Schule haben die Kinder nicht nur vieles zu lernen, auch der Ablauf vor, während und nach der Schulzeit ist davon bestimmt. Eltern können sich mit diesem Buch aber ein solides Wissen aneignen um zielsicher helfen zu können.

Übrigens war ich direkt am Anfang überrascht. So wusste ich nicht, dass in den meisten Bundesländern die Grundschule nur von der 1-4 Klasse geht. In unserer Region geht die Grundschule immer bis zur 6. Klasse.

Fazit:
Mit diesem Buch wird einem übersichtlich grundlegendes Wissen vermittelt. Anschaulich wird es den Eltern zusammengefasst und so können es Eltern direkt wieder den Kindern vermitteln. Die Entwicklung der Kinder beginnt früh und so ist es wichtig den Kindern zeitig das Lernen näher zu bringen.

Ein tolles Buch welches ich gern weiter empfehle.


Im Übrigen sind in dieser Reihe bereits mehrere Titel erschienen. Wer sich also noch für andere Bücher interessiert der hat die Wahl zwischen diesen Titeln:

Mathe für Eltern
Deutsch für Eltern
Biologie Chemie Physik für Eltern
Lernen lernen
Computer Informatik Internet für Eltern
Englisch für Eltern

Veröffentlicht am 27.05.2020

Auf der Suche nach dem Glück...

Ich im Glück
0

"Ich im Glück - Mein Glückstagebuch zum Selbstausfüllen" ist von Anja Saskia Beyer und Charly von Feyerabend und 2020 erschienen.

Hierbei handelt es sich um ein Tagebuch, also ein Buch in das man selbst ...

"Ich im Glück - Mein Glückstagebuch zum Selbstausfüllen" ist von Anja Saskia Beyer und Charly von Feyerabend und 2020 erschienen.

Hierbei handelt es sich um ein Tagebuch, also ein Buch in das man selbst jeden Tag etwas eintragen kann. Das Grundthema ist das Glück, also bekommt man jeden Tag Fragen gestellt, die sich um das Wohlbefinden drehen.Die Fragen sind abwechslungsreich und beziehen sich auf viele verschiedene Situaionen im Leben. Hier mal zwei Beispiele:

"Hast du heute auch an dich gedacht und dir etwas Gutes getan? Kopfhörer auf und Musik gehört?"

"Was hat dich heute zum Lachen oder zum Schmunzeln gebracht? Na?

Zusammengefasst sind jedem Tag drei Fragen, sowie eine Glücks-Aufgabe gewidmet. Wobei hier die Aufgabe zur aktiven Teilnahme motiviert und so das Glücksgefühl steigert.

Passend dazu gibt es übrigens das Buch "Frau im Glück - Erprobte Tipps und Tricks zum Nachahmen", welches sich ebenso um das Thema Glück dreht.

Fazit:
Wer sein Wohlbefinden steigern möchte und bisher die täglichen kleinen Momente des Glücks außer Acht gelassen hat, der macht mit diesem Buch nichts falsch. Abwechslungsreich und mit Spaß macht man sich auf die Suche nach dem eigenen Glück.

Veröffentlicht am 24.05.2020

Ein Buch über das Finden von Glück!

Frau im Glück
0

"Frau im Glück - Erprobte Tipps und Tricks zum Nachahmen" ist ein Sachbuch/Ratgeber von Anja Saskia Beyer und Charly von Feyerabend und ist 2020 erschienen.

In dem Buch geht es um die Frage nach dem Glück. ...

"Frau im Glück - Erprobte Tipps und Tricks zum Nachahmen" ist ein Sachbuch/Ratgeber von Anja Saskia Beyer und Charly von Feyerabend und ist 2020 erschienen.

In dem Buch geht es um die Frage nach dem Glück. Was macht einen glücklich? Ganz speziell Frauen, da wir ja so vieles sind: Ehefrauen, Mütter, Töchter, Freundinnen, berufstätig. Es geht zwar um die Sicht der Autorinnen, doch reflektiert man dies doch immer auf sich selbst um. Man hinterfragt sich und sein Empfinden.

Die Autorinnen bieten hier Einblick in ihre Erfahrungen und Erinnerungen und bieten humorvolle aber auch emotionale, vorallem aber abwechslungsreiche Kapitel.

Viele Momente nehmen wir gar nicht mehr wahr. Durch dieses Buch gelingt einen der Blick über den Tellerrand. Das Wahrnehmen der kleinen Dinge, oder der alltäglichen.

Der Schreibstil ist angenhem. Durch die wechselnden Kapitel zwischen Anjas und Charlys Sicht bleibt es abwechslungsreich und lesenswert.

Die verschiedenen Challenges bieten viele Möglichkeiten etwas auszuprobieren und sind vorallem eines: fantastische Achsamkeitsübungen.

Fazit:
Wer offen für sich und Ratschläge, sowie am Lernen anderer Leute Erfahrung ist, der ist mit diesem Buch gut beraten. Das Finden von Glück ist jedem Selbst überlassen, aber mit dieser Hilfestellung ganz einfach.

Veröffentlicht am 24.05.2020

Ein Bilderbuch lädt zum Gärtnern ein...

Tinkas Tomaten
0

"Tinkas Tomaten" ist ein Kinderbuch von Sanne Dufft und ist 2020 beim Urachhaus Verlag erschienen.

Es geht um das Mädchen Tinka, welches von ihrem Opa Tomatenplänzchen geschenkt bekommt. Gemeinsam kümmern ...

"Tinkas Tomaten" ist ein Kinderbuch von Sanne Dufft und ist 2020 beim Urachhaus Verlag erschienen.

Es geht um das Mädchen Tinka, welches von ihrem Opa Tomatenplänzchen geschenkt bekommt. Gemeinsam kümmern sie sich darum und zusammen mit Tinka lernen wir Leser einiges über Tomaten und die Hingabe zum Gärtnern.

Passend zum Frühling lieben meine Kinder die Geschichte von Tinka. Sie haben selbst etwas angepflanzt und sind deshalb umso interessierter an den Fortschritt im Buch. Viele große und schöne Bilder entfachen die Freude an den Pflanzen und lassen die Kids immer was Neues entdecken. Kurze Texte machen das Buch zur perfekten Vorlesegeschichte, aber auch für Erstleser ist es sehr geeignet.

Übrigens gibt es im Buch auch eine schöne Stelle in der es um das Teilen und um Freundschaft geht. Ein wirklich lesenswertes Buch.

Fazit:
Ein süßes Bilderbuch mit zauberhaften Illustrationen für kleine Gärtner, oder die die es gern werden möchten.

Veröffentlicht am 06.05.2020

Abwechslungsreich und perfekt zum Vorlesen geeignet!

Das große Buch der Sagen und Legenden für Kinder
0

"Das große Buch der Sagen und Legenden" ist ein Kinderbuch und wurde neu erzählt von Elke Leger. Es ist 2020 beim Anaconda Verlag erschienen.

Dieses Buch beinhaltet eine Sammlung von 23 Geschichten, die ...

"Das große Buch der Sagen und Legenden" ist ein Kinderbuch und wurde neu erzählt von Elke Leger. Es ist 2020 beim Anaconda Verlag erschienen.

Dieses Buch beinhaltet eine Sammlung von 23 Geschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ob der legendäre Rattenfänger von Hameln, der freche Till Eulenspiegel oder aber die wunderschöne und gefährliche Loreley - sie alle finden Platz in diesem Buch. Neben diesen Klassikern habe ich jedoch auch unbekanntere Sagen gefunden (jedenfalls für mich) und habe sie gespannt gelesen. Neben den verschiedensten Regionen Deutschlands, findet sich jedoch auch etwas aus Österreich.

Als Hardcover ist es sehr handlich und perfekt zum Vorlesen geeignet. Wobei dieses Buch natürlich auch für größere Kinder und für Erwachsene geeignet ist. Die Zeichnungen sind genauso wie auf dem Cover auch im Rest des Buches sehr schön und jede Geschichte wurde bebildert. Übrigens wurde das Buch von Anne Bernhardi illustriert. Die Länge der Legenden ist kurz und wie bereits erwähnt super zum Vorlesen geeignet.

Neben dem sehr angenehmen Schreibstil ist auch die Auswahl der Geschichten sehr gelungen. Ein wunderbares Werk für Kinder.