Profilbild von MeSanch_90

MeSanch_90

Lesejury Star
offline

MeSanch_90 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MeSanch_90 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.12.2019

Ein Happy End für alle

Happy End für zwei
0

Evie ist unterbezahlte Assistentin in einer Filmagentur und hofft noch immer auf den großen Durchbruch. Ihr Chef Monty will ihr aber erst eine Beförderung eingestehen, wenn sie den Drehbuchautor Ezra zum ...

Evie ist unterbezahlte Assistentin in einer Filmagentur und hofft noch immer auf den großen Durchbruch. Ihr Chef Monty will ihr aber erst eine Beförderung eingestehen, wenn sie den Drehbuchautor Ezra zum Schreiben einer RomCom bewegt. Schließlich hängt auch ihr Job von dem Drehbuch ab, doch Ezra ist nicht von romantischer Liebe überzeugt. Und so liefert Evie ihm eine Geschichte nach der anderen um die große Liebe zu finden…

Die Geschichte ist aus der Sicht von Evie erzählt. Jedes Kapitel beginnt mit einer passenden Überschrift und einer kurzen Szeneneinführung. Die Idee ist originell und man fühlt sich selbst wie in einem Drehbuch. Die Charaktere sind allesamt sehr sympathisch – bis auf Ezra, der seinem Namen (S.N.O.B.) alle Ehre macht. Auch Evie wirkt oft sehr naiv und tollpatschig, was auf die Dauer anstrengend wirkt. Es gibt auch viele romantische Szenen, die auf bekannte Filme basieren. Aber vor allem der Humor macht dieses Buch zu einem wahren Highlight. Von Anfang bis Ende kann man beim Lesen nur lachen und fühlt sich prächtig unterhalten. Der Schreibstil ist flüssig und zügig zu lesen (auch durch die E-Mail/SMS Chats) und man kann sich gut in die Situationen hineinversetzen.

Happy End für 2 ist eine witzige Komödie die Themen der Liebe, Verlust, Freundschaft und Humor wunderbar vereint. Auch wenn manche Momente überzogen sind, fühlt man sich bestens unterhalten!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.12.2019

Krönender Abschluss der Austarlien Saga

Die Australien-Töchter – Wo die Liebe dich erwartet
0

Pandora hat sich wieder in England eingelebt und schickt das Erbe nun nach Australien. Ronan, der beste Freund von Conn, erklärt sich bereit das Geld sicher in Australien abzuliefern. Doch auch Conns Frau ...

Pandora hat sich wieder in England eingelebt und schickt das Erbe nun nach Australien. Ronan, der beste Freund von Conn, erklärt sich bereit das Geld sicher in Australien abzuliefern. Doch auch Conns Frau Kathleen und Ronans Mutter reisen heimlich hinterher. Wie werden Conn und Maia, die heimlich ineinander verliebt sind, darauf reagieren? Und ist Xanthe immer noch davon überzeugt allein um die Welt zu reisen?

Im Abschluss der Australien Saga um die Blake Schwestern wird es noch mal richtig turbulent. Die Probleme der Schwestern scheinen groß und unlösbar. In diesem Teil wurde sehr gut die Rolle der Frauen in der damaligen Zeit erzählt. Oft fragt man sich warum sich gewissen Dinge so langsam entwickeln, bis einem klar wird, dass Frauen nichts zu sagen hatten und schon gar nicht intelligenter als Männer zu sein haben. Die Mischung zwischen England und Australien war sehr gut gelungen und jeder Charakter hatte noch mal einen Auftritt. Die Probleme wurden am Ende zwar zu schnell gelöst, aber das tat der Spannung keinen Abbruch.

Wo die Liebe dich erwartet ist ein wunderbarer Abschluss und ein hoffnungsvolles Ende der Australien Saga. Die Charaktere sind sympathisch und auch die Gefühle wurden sehr gut rübergebracht. Die Trilogie ist eine gute Gelegenheit in die damalige Zeit einzutauchen!

Veröffentlicht am 25.11.2019

Langatmig und unglaubwürdig

Next to You
0

Addison ist Plus Size Model, auch wenn noch nicht jeder ihrer Freunde und Familie Bescheid weiß, ist sie mächtig stolz auf sich und ihre Erfolge. Den richtigen Mann hat sie trotz allem noch nicht gefunden, ...

Addison ist Plus Size Model, auch wenn noch nicht jeder ihrer Freunde und Familie Bescheid weiß, ist sie mächtig stolz auf sich und ihre Erfolge. Den richtigen Mann hat sie trotz allem noch nicht gefunden, auch wenn die jeden Dienstag mit Taylor und Grace ihren Nachbarn Drake beim Workout anschmachten. Drake entpuppt sich als arrogant und wenig sympathisch. Doch ihre Wege kreuzen sich immer wieder und das nicht nur rein zufällig...

Die Geschichte wird sowohl aus der Sicht von Addison als auch Drake erzählt. Man bekommt dadurch einen guten Einblick in ihre Gefühlswelten. Allerdings kann man ihre Handlungsweisen nicht immer nachvollziehen und möchte nicht selten den beiden mal die Meinung geigen. Auch wenn Addison ein "berühmtes" Plus Size Model ist, bekommt man nur wenig davon mit. Angeblich weiß es keiner aus ihrem Bekanntenkreis und doch wird sie in der ganzen Welt erkannt (wirkt nicht glaubwürdig!). Auch ihre Zweifel sind einfach nur nervig und passen nicht zu ihrem Selbstbewusstsein. Drake ist sowieso von Vorne bis Hinten perfekt und nur kurz (die letzten Seiten für die Spannung) wird mal sein Seelenleben offenbart. Leider ist auch der Lesefluss nicht vorhanden, da es ziemlich viele Rechtschreibfehler gibt. Auch die Nebencharaktere sind zu viel und es gibt unbedeutende Nebenhandlungen. Das WG Leben und auch die allgemeinen Lebenssituationen sind wie schon in Band 1 sehr gut gelungen.

Next to you bietet leider kaum eine Verbesserung zu Band 1. Die Geschichte zieht sich in die Länge ohne dass viel passiert - nur auf den letzten Seiten wurde wieder Spannung reingequetscht. Auch der Humor beschränkt sich leider auf das erste Drittel des Buches. Man verpasst also nicht, wenn man das Buch nicht gelesen hat!

Veröffentlicht am 19.11.2019

Ein Ende mit vielen Wendungen

Sinful Royalty
0

Temperence ist am Boden zerstört. Die beiden wichtigsten Menschen ihres Lebens sind nicht mehr da. Monatelang suhlt sie sich in Mitleid, doch ihre Nachbarin Harriet gibt ihr neuen Lebensmut. Mit ihrer ...

Temperence ist am Boden zerstört. Die beiden wichtigsten Menschen ihres Lebens sind nicht mehr da. Monatelang suhlt sie sich in Mitleid, doch ihre Nachbarin Harriet gibt ihr neuen Lebensmut. Mit ihrer Kunst will sie durchstarten und bekommt sogar eine eigene Ausstellung. Doch noch immer ist ihr jemand auf den Fersen und schon bald weiß Temperence nicht mehr was Wahrheit und Lüge ist...

Die Geschichte knüpft nahtlos an den Vorgänger an. Die Vermutungen von Band 2 werden hier bestätigt! Während der Anfang der Geschichte so dahin dümpelt, wird es zur Mitte hin immer rasanter. Meghan March hat wieder den perfekten Mix zwischen Erotik und Action gefunden. Das Ende ist geradezu explosiv und gibt der gesamten Trilogie eine sehr überraschende Wendung. Durch diese Spannung ist das Buch wieder sehr schnell gelesen und man will unbedingt neue Geschichten von Meghan March entdecken. Letztlich kann man nicht mehr sagen ohne zu viel zu verraten!

Sinful Royalty ist ein wirklich überraschender Abschluss der Sinful Reihe. Es bietet die perfekte Mischung aus Wendungen, Erotik und jeder Menge Action. Absolut Lesenswert!

Veröffentlicht am 14.11.2019

Ein Jahr voller klassischer Wunder

Ein Jahr voller Wunder
0

Klassische Musik kann Wunder vollbringen. Sie inspiriert, schafft Raum für Gefühle und Schönheit. Das Einzige was man dazu braucht, sind Ohren und ein offener Geist. Die renommierte Musikerin und beliebte ...

Klassische Musik kann Wunder vollbringen. Sie inspiriert, schafft Raum für Gefühle und Schönheit. Das Einzige was man dazu braucht, sind Ohren und ein offener Geist. Die renommierte Musikerin und beliebte Moderatorin Clemency Burton-Hill schafft mit ihrer vielfältigen Musikauswahl und ihren prägnanten und charmanten Texten über Werk und Autor einen sehr persönlichen Zugang zu zeitlos schöner Musik.

Schon wenn man das Buch das erste Mal in der Hand hält, weiß man dass es etwas besonderes ist. Das Cover ist mit wunderschöner Goldschrift verziert. Das Lesebändchen ist bei diesem Buch sehr hilfreich wenn man den entsprechenden Tag raussucht. Gerade im Vorwort merkt man wie sehr sich Clemency Burton-Hill mit dem Thema Musik auseinandergesetzt hat. Sie ist charismatisch, liebt die Musik und ist sogar selbstironisch. Ihr Kredo: Musik ist für alles da -auch die Klassische! Viele Glauben, sie wäre nur der oberen Schicht vorbehalten, doch genau hier belehrt uns das Buch eines besseren. Burton-Hill präsentiert uns hier die großen Meister der Vergangenheit wie Bach, aber auch unbekannte Komponisten (auch weibliche!!!) der Gegenwart An jedem Tag lernen wir nicht nur etwas über den jeweiligen Komponisten, sondern manchmal auch zusammenhänge mit historischen Ereignissen. Auch wenn man kein I Tunes hat, finden sich die meisten Stücke auch auf YouTube wieder.

Ein Jahr voller Wunder bringt dem Leser die Klassische Musik auf eine ganz besondere Art näher. Mit diesem Buch kann man sich jeden Tag ein Stück näher bringen und auch etwas lernen! Also ran an das Buch, Datum raussuchen und einfach nur die Musik genießen!