Cover-Bild HUNTING ANGEL
(56)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Dark Romance
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 260
  • Ersterscheinung: 05.07.2019
  • ISBN: 9783966980128
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
J. S. Wonda

HUNTING ANGEL

ich werde dich jagen
J. S. Wonda (Herausgeber)

Wir spielen ein Katz-und-Maus-Spiel. Ich bin der Böse, du bist die Maus. Eigentlich ist Jagen nicht mein Ding, denn ich bekomme immer, was ich will, doch bei dir ist es anders. Dein Versuch, mich täuschen zu wollen, ist so niedlich, dass ich gar nicht anders kann, als mir vorzustellen, was ich tun werde, sobald ich dich habe.
Dass du nebenbei versuchst, mehr über mich, meine Freunde und kriminellen Geschäfte herauszufinden, ignoriere ich mal, weil ich noch nicht will, dass du stirbst.
Oh, hast du etwa geglaubt, ich käme nicht hinter dein Geheimnis? Kein Problem, ich zeige dir gerne, was passiert, wenn man mich unterschätzt. Wir werden sehr viel Spaß haben.

Ob du willst oder nicht.

HUNTING ANGEL ist der neue DARK-ROMANCE-THRILLER von BESTSELLER-Autorin Jane S. Wonda! Lässt du dich auf das Spiel ein?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.08.2020

Will ich dem Buch überhaupt entkommen?

0

Inhalt:
EDEN
Man sollte nicht unbedingt den Mann erpressen, der einen für Sex bezahlen wollte, und dann denken, dass man damit ungeschoren davonkommt. Als wenig später der mysteriöse Fremde vor mir auftaucht ...

Inhalt:
EDEN
Man sollte nicht unbedingt den Mann erpressen, der einen für Sex bezahlen wollte, und dann denken, dass man damit ungeschoren davonkommt. Als wenig später der mysteriöse Fremde vor mir auftaucht und ein undurchsichtiges Spiel zu spielen beginnt, gehe ich darauf ein, denn ich brauche dringend Ablenkung. Dass er eine Waffe trägt und jedes seiner Worte eine Lüge ist, finde ich zu spät heraus.

Erst, als ich nicht mehr laufen kann.
Erst, als ich nicht mehr laufen will.
Erst, als er die Jagd auf mich eröffnet.

Kann ich ihm entkommen?
Will ich das?

Meinung:
Nein, ich wollte dem Buch nicht entkommen.
Wie schon in ihren anderen Büchern entführt uns Jane S. Wonda auch in diesem in eine wirklich fesselnde Dark Romance Welt.

Das Cover hat mich direkt in den Bann gezogen. Das ist Jane Wonda auch schon bei ihren anderen Büchern gelungen. Die Cover sind immer einzigartig schön. Man kommt gar nicht an den Titeln vorbei, alleine schon weil sie sich im Regal toll machen.

Der Klappentext und die Schnipsel auf Instagram haben mich noch neugieriger gemacht. Dazu kommt, dass ich die Catching Beauty Reihe um Amber und C wirklich verschlungen habe.

Ich habe mich also schon wahnsinnig auf das Wiedersehen mit den beiden und Ly und Wres gefreut. Und was soll ich sagen? Ich wurde nicht enttäuscht.

Das Buch war anders als ich es erwartet habe.
Ly hat so viel mehr Gefühl gezeigt, als ich gedacht habe. Er scheint eine wirklich softe Seite zu haben, was mir wirklich gut gefiel. Es war mal etwas anders als die Bücher, die Jane Wonda sonst schreibt. Ly war komplett anders als C und das war super!

Angel bzw. Eden ist eine wirklich starke und unabhängige Frau, die auf den ersten Blick unschuldig ist, in der auf den zweiten Blick aber viel viel mehr steckt. Sie arbeitet als Escort für ihren Freund Tyler, wodurch sie in einen Hinterhalt gerät. Und lernt dadurch dann auch Ly kennen.

Das erste Treffen von Ly und Eden hat mir so gut gefallen. Es gab einen ersten Schlagabtausch, der Lust auf mehr gemacht hat. Die beiden agieren wirklich toll zusammen.

Zu Tyler muss ich gerade noch los werden, dass er wirklich sehr unsympathisch ist. Er ist null an Eden interessiert, sondern nur am Geld. Echt ein widerlicher Typ.

Die ganzen Charaktere sind wirklich sehr liebevoll gestaltet und man merkt, wie viel Herzblut in dem Buch steckt. Einige Personen aus Catching Beauty haben auch hier einen Auftritt, was wirklich toll war.

Wer also auf spannende Verwicklungen, unerwartete Geheimnisse und Intrigen steht, der sollte das Buch unbedingt lesen.

Das einzige Manko in meinen Augen ist die Länge des Buches. Ich hätte mich gefreut, wenn das Buch ein bisschen länger gewesen wäre.

Aber es gibt eine ganz klare Leseempfehlung von mir!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.07.2020

Unglaublicher Auftakt

0

Einfach nur Wow! Was für ein Auftakt!
Nach „Catching Beauty“ und somit den Bänden über Crack hätte ich nicht gedacht, dass Lys Geschichte mich genauso begeistern würde. Und meine Erwartungen waren dementsprechend ...

Einfach nur Wow! Was für ein Auftakt!
Nach „Catching Beauty“ und somit den Bänden über Crack hätte ich nicht gedacht, dass Lys Geschichte mich genauso begeistern würde. Und meine Erwartungen waren dementsprechend hoch, wurden aber wirklich erfüllt.

„Dark Romance at its best!“ Das kann ich nur immer wieder wieder betonen, wenn ich an die Bücher von J. S. Wonda denke! Sie ist eine wahre Dark Romance-Queen!

Eden ist als Escort tätig und wie der Zufall es will, fällt sie durch einen missglückten Kundenauftrag Ly Silver in die Arme.

Allein als ich das Vorwort von Ly Silver höchstpersönlich gelesen habe, wusste ich, dass mich seine Geschichte nicht enttäuschen sondern - das genaue Gegenteil - begeistern würde.

Mit am meisten hat es mich gereizt, dass ich es weder geschafft habe, die Charaktere noch die Schachzüge dieser zu durchschauen. Für mich blieb es durchweg spannend, und ich habe richtig gerätselt und geraten.

Die Autorin weiß es wirklich, ihre Leser zu fesseln und zu verwirren - im positiven Sinn natürlich.

Hinter Ly Silver steckt so viel mehr. Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet. Ich mochte ihn als Nebencharakter in „Catching Beauty“ schon sehr, aber habe nicht weiter über ihn nachgedacht. Aber in seinem eigenen Buch konnte er richtig aufblühen. Und aus dem lustigen Nebencharakter wurde ein Protagonist, der es mir richtig angetan hat. Seine Sprüche waren wirklich die Kirsche auf der Sahne.

Und Eden alias Angel war einfach nur mutig und stark. Für sie habe ich gar keine Worte. Ich war von ihr schlichtweg begeistert. Besondern prickelnd an diesem Teil fand ich, dass Eden im Gegensatz zu Beauty alias Amber bereits mit der düsteren Welt in Verbindung bekommen ist. Das hat es vielleicht auch so prickelnd zwischen Ly und Eden gemacht, dass Lys Welt voller Waffen, Drogen und Illegalitäten für sie kein Neuland ist.

Und wo wir gerade von Beauty sprechen, es hat mich sehr gefreut, Crack und Amber wieder zu begegnen, und auch Wres’ Schmunzeln habe ich vermisst.

Und jetzt mal ehrlich, wie Hammer ist die Tatsache, dass es von Ly, Wres und Crack jeweils eine eigene Trilogie gibt! Den Plot könnte man auch gar nicht in einen Band fassen. Es passiert so viel und dadurch kann auch alles genau beschrieben werden. Ebenso können Konversationen richtig ausgebaut und haarklein durchleuchtet werden.

Und wie sich Cover, Titel und Geschichte perfekt zusammengefügt haben, hach.

Veröffentlicht am 28.06.2020

Lauf Kleines. Du kannst dich aber nicht verstecken. Ich Jage und finde dich.

0

In den nächsten drei Büchern geht es um Ly Silver und Angel. Angel die als Hostess einen Auftrag annimmt der ziemlich aus dem Ruder läuft. Zum Schluss lässt sie sich auf einen Diel mit Edwarts der Ly Silver ...

In den nächsten drei Büchern geht es um Ly Silver und Angel. Angel die als Hostess einen Auftrag annimmt der ziemlich aus dem Ruder läuft. Zum Schluss lässt sie sich auf einen Diel mit Edwarts der Ly Silver eine Falle stellen will. Jedoch nicht weiß das auch Ly Silver hinter ihm her ist da er ihn um eine ganz schön Höhe Summe betrogen hatte. Angel wartete in einer Bar auf das auftauchen von Ly. Und nach drei Stunden Wartezeit tauchte er auch wirklich auf. Und Edwarts hatte auch noch Recht. Angel war genau das Beuteschema von Ly. Den einer Blondine konnte und wollte er auch nicht wiederstehen. Vorallem wenn sie so Geheimnis voll war wie Angel mir ihrer Maske. Was er mit ihr alles anstellen würde. Doch wusste er nicht daß Angel auch genau daran dachte. Wie er sie hart.... . Aber das durfte sie nicht zulassen. Er war ihr Auftrag. Oder konnte sie es doch nicht zu Ende bringen? Den er faszinierte sie auf eine dunkle geheimnisvolle weiße. Und auch Ly wusste was Angel alias Eden für ein Spiel mit ihm trieb. Und doch konnte er nicht nur seine Finger von ihr lassen. Er stellte ihr eine Falle. Er nahm sie mit zu sich. Würde die Falle zu schnappen? Oder hatte er sich doch in ihr getäuscht? Und wieso interessierte Angel ihn nur so sehr? Fazit.: Das Buch geht genauso mega weiter wie die Trilogie davor um Amber und C. Man kann es einfach nicht aus der Hand legen. Vorallem liest es sich so flüssig das man auf einmal verdutzt schaut weil es zu Ende ist. Einfach mega. Und ich fand in den ersten drei Teilen schon Ly sehr interessant. Und bin nun froh ihn noch besser kennen zu lernen und zu erfahren wieso er so ist wie er ist. Auch freue ich mich Angel kennen zu lernen. Die auf einer Seite total Taff ist und auf der anderen Seite gerne jemanden hätte der sie vor allen beschützt. Aber nicht ihre Selbstständigkeit nimmt. Bin gespannt wie es weitergeht

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.05.2020

Hunting Angel Rezensionsexemplar

0


Tadaaa da ist sie, mein Hunting Angel eBook💕 Ich hab das EBook damals als Rezensionsexemplar bekommen, deswegen nochmal der Nachtrag! [Rezensionsexemplar]
Hunting Angel: ich werde dich jagen
EDEN
Man ...


Tadaaa da ist sie, mein Hunting Angel eBook💕 Ich hab das EBook damals als Rezensionsexemplar bekommen, deswegen nochmal der Nachtrag! [Rezensionsexemplar]
Hunting Angel: ich werde dich jagen
EDEN
Man sollte nicht unbedingt den Mann erpressen, der einen für Sex bezahlen wollte, und dann denken, dass man damit ungeschoren davonkommt. Als wenig später der mysteriöse Fremde vor mir auftaucht und ein undurchsichtiges Spiel zu spielen beginnt, gehe ich darauf ein, denn ich brauche dringend Ablenkung. Dass er eine Waffe trägt und jedes seiner Worte eine Lüge ist, finde ich zu spät heraus.
Erst, als ich nicht mehr laufen kann.
Erst, als ich nicht mehr laufen will.
Erst, als er die Jagd auf mich eröffnet.
------------------------
Ich muss zugeben, dass ich eher selten Dark Romance Romane lese. Nicht weil sie mir nicht gefallen, sondern weil ich selten welche finde die mir wirklich gefallen, doch Hunting Angel hat mich vollkommen überzeugt. Der Schreibstil ist einfach toll und passt perfekt zum Inhalt. Auch von den Charakteren bin ich vollkommen begeistert. Sie harmonieren perfekt miteinander, auch wenn das jetzt nicht unbedingt die beste Beschreibung ist, finde ich sie trotzdem sehr passend. Ly und Eden sind einfach auf jede Art und Weise atemberaubend zusammen. Ich kann es kaum erwarten bis der zweite Teil erscheint damit Edens´und Ly´s Geschichte weitergehen kann. Ein großes Lob an @janeswonda
 Und danke für das Rezensionsexemplar.
❤❤❤❤❤ (da ich meine alten Posts alle gelöscht hab, poste ich das hier nochmal😉<- noch von meinem alten Account) und mittlerweile freue ich mich sogar morgen auf den dritten Teil😍😍
Mittlerweile bin ich, danke @janes
wonda sogar Dark Romance süchtig🙈

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.03.2020

Prickelnde Erotik und atemberaubende Action mit hohem Suchtfaktor!

0

Mittlerweile habe ich schon einige Bücher von Jane gelesen und ich liebe sie.
Nachdem ich die Catching Beauty Reihe verschlungen habe, war ich sehr gespannt auf Ly`s Geschichte.
Meine Erwartungen wurden ...

Mittlerweile habe ich schon einige Bücher von Jane gelesen und ich liebe sie.
Nachdem ich die Catching Beauty Reihe verschlungen habe, war ich sehr gespannt auf Ly`s Geschichte.
Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt und ich bin wieder restlos begeistert.
Das Cover ist traumhaft schön und passt perfekt zum Inhalt des Buches.
Der Schreibstil von Jane ist wie gewohnt flüssig und fesselnd, dass auch dieses Buch mich sofort in seinen Bann gezogen hat.
Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht des Engels Eden und des Jägers Ly in der Ich-Perspektive erzählt, es gibt aber auch einzelne Kapitel aus C`s Sicht, was mir sehr gut gefallen hat, denn dadurch konnte man einen sehr guten Einblick in ihre Gefühls-und Gedankenwelt erhalten.
Der Einstieg hat mir sehr gut gefallen, man war sofort im Geschehen und hat gleich einen Einblick davon bekommen, womit Eden ihr Geld verdient.
Sie ist ein sehr starker, cleverer und mutiger Charakter und schafft es immer wieder, Ly an der Nase herumzuführen.
Sie kann unheimlich gut austeilen und lässt sich nichts vormachen, deshalb konnte sie mich immer wieder überraschen.
Ly, den ich schon in Catching Beauty in mein Herz geschlossen habe, ist ein absolut heißer Bad Boy.
Aber er kann auch besonders liebenswert und gefühlvoll sein und ist absolut faszinierend, geheimnisvoll und undurchschaubar.
Ein so interessanter Charakter, von dem ich einfach nicht genug bekommen kann.
Die Handlung, die von Anfang an spannend und mitreißend war, hat mich immer mehr in die Welt von Eden und Ly gezogen.
Die beiden ergänzen sich perfekt, hier stimmt einfach die Chemie und man konnte die starke Anziehung jederzeit spüren.
Bis zum Schluss konnte ich nicht hinter ihre Fassade blicken.
Es gibt so viele Geheimnisse und die unvorhersehbaren Wendungen haben mich manchmal an meine Grenzen gebracht.
Immer wieder musste ich den Atem anhalten, war schockiert und mein Herz war kurz vorm Zerspringen.
Man konnte den Schmerz regelrecht spüren.
Nervenkitzel pur!
Hier ist Jane wieder eine perfekte Mischung aus Action, Spannung und Erotik gelungen.
Bei den erotischen Szenen, die absolut heiß sind, muss man sich vorher darüber im Klaren sein, dass es sich hierbei um Dark Romance handelt und etwas härter zur Sache geht.
Aber auch der Humor kommt nicht zu kurz und ich musste immer wieder schmunzeln.
Besonders schön fand ich, dass man immer wieder Einblicke in C`s und Ambers Leben bekommen hat und nicht zu vergessen Wres.
Die Freundschaft der drei Männer ist einfach etwas ganz Besonderes.
Mit Hunting Angel ist Jane mal wieder ein grandiose Story gelungen, die mich nach dem fiesen Cliffhanger fassungslos zurückgelassen hat.
Ein wahres Meisterwerk voller knisternder Erotik und atemberaubender Action, welches ich nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Zum Glück habe ich die nächsten zwei Bände schon hier, damit ich sofort weiterlesen kann.
Für mich ein absolutes Highlight mit großem Suchtfaktor und eine klare Leseempfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere