Profilbild von Minzeminze

Minzeminze

Lesejury Profi
online

Minzeminze ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Minzeminze über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.09.2020

Magisches Abenteuer über Freundschaft, Mut und Selbstbewusstsein

Lillys magische Schuhe, Band 2: Die verbotenen Stiefel
0

Was für ein tolles magisches Kinderbuch, über Freundschaft und das an sich glauben.
Schon das Cover ist ein Hingucker und verzaubert einen. Man wird sofort neugierig auf das lesen.
Die Schöne ...

Was für ein tolles magisches Kinderbuch, über Freundschaft und das an sich glauben.
Schon das Cover ist ein Hingucker und verzaubert einen. Man wird sofort neugierig auf das lesen.
Die Schöne große Schrift und die angenehme Kapitellänge lädt Erstleser dazu ein , das Buch sich zu erlesen und erleben , natürlich kann es auch wunderbar vorgelesen werden. Es gibt kleine Schwarz Weiß Illustrationen, die das Lesen auf lockern. Das Buch ließt sich wunderbar und die Seiten fliegen nur so dahin. Beim lesen habe ich mich gleich mitten in der Geschichte wiedergefunden und konnte mir alle die hier beschrieben oder auch Illustrierten Charaktäre quasi vor mir sehen.
Kurzer Blick in die Geschichte :
Sören mangelt es an Selbstbewusstsein und Lilly möchte ihm helfen. Lilly und ihr Onkel stellen magische Schuhe her , werden sie ihm helfen können.
Ich muss sagen ein wunderbares Buch von welchem es bald noch Folgebände geben wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.09.2020

Häusliche Gewalt - ein hoch emotionales Thema

Der Duft von lila Lilien
0

Schon das tolle Cover mit der lila Lilie und dem dunklen Hintergrund zieht die Blicke auf sich.

Wenn man dann den Klappentext ließt bekommt man einen ersten Eindruck um was es in diesem Buch geht und ...

Schon das tolle Cover mit der lila Lilie und dem dunklen Hintergrund zieht die Blicke auf sich.

Wenn man dann den Klappentext ließt bekommt man einen ersten Eindruck um was es in diesem Buch geht und man stellt fest , das es sich um ein tiefgründiges Thema handelt , welches noch immer ein Tabu darstellt.

Kurz zum Inhalt:

Lena zieht mit ihren Mann Hendrick nach der Hochzeit in eine andere Stadt, zunehmend fühlt sie einsam da sie keinen Kontakt mehr zu ihrer Familie und ihren Freunden hat. Damit beginnt ein Teufelskreis aus Isolation , Gewalt , Abhänigkeit . Wird sie sich daraus befreien können ?

Der Aurorin ist es gelungen einen tiefgründigen Roman zu schreiben , der einen tief emotional bewegt und nachdenklich stimmt. Ein Tabuthema behandelt und beleuchtet , nach an der Realität. Das Buch hat alles was ein gutes Buch braucht , Tiefgang, Emotionalität, Spannung , Liebe und vorallem macht es einen nachdenklich.

Mich hat es tief bewegt , ich hatte Tränen in den Augen und das Buch wird mir in Erinnerung bleiben.

Eine klare Leseempfehlung

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.09.2020

Eine interessante starke Frau

Madame Curie und die Kraft zu träumen
0

Schon das Cover gefällt mir sehr gut und passt wunderbar zum Genre und hat einen hohen Wiedererkennungswert zur Serie , zu dem das Buch gehört, über starke Frauen der Vergangenheit, die noch ...

Schon das Cover gefällt mir sehr gut und passt wunderbar zum Genre und hat einen hohen Wiedererkennungswert zur Serie , zu dem das Buch gehört, über starke Frauen der Vergangenheit, die noch heute bekannt sind.
Mir war nicht gleich bewusst was Madame Curie geleistet hat und wie es dazu gekommen ist. Doch dieses Buch bringt mir ihre Geschichte näher und hat mich sehr gefesselt und ich habe viel neues gelernt.
Schon allein ihr Werdegang ist beeindruckend. Die Autorin hat es so wunderbar fesselnd geschrieben, so das die Seiten nur so dahin flogen.
Was Marie alles leisten musste um ihren Weg zu gehen und um die Anerkennung zu bekommen , die ihr zu stand ist schon besonders . Früher hatten es Frauen schwer, ihr Mann Pierre war ihr eine große Stütze und ihr wichtigster Befürworter. Wunderbares Buch.
Klare Leseempfehlung

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.09.2020

Der etwas andere Reiseführer für Kinder

Abenteuer im Ruhrgebiet
0

Der etwas andere Reiseführer , wunderbar für Kinder da es ein Buch zum Vorlesen und entdecken ist.

Spielerisch können Eltern und Kinder das Ruhrgebiet schon vor ihrer Reise dorthin entdecken und so Ausflugstipps ...

Der etwas andere Reiseführer , wunderbar für Kinder da es ein Buch zum Vorlesen und entdecken ist.

Spielerisch können Eltern und Kinder das Ruhrgebiet schon vor ihrer Reise dorthin entdecken und so Ausflugstipps kennen lernen. Gleichzeitig gibt es viel zu entdecken . Nikolas und seine Schwester entdecken ein altes Tagebuch zum einen erfahren sie viel wie es früher im Tagebsu war zum anderen entdecken sie zusammen das Ruhrgebiet und lernen so einiges.

Mal eine ganz andere Art des Reiseführers .

Kann es empfehlen, es hat mir gut gefallen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.09.2020

Tolle Fortsetzung der Pferdeamulett Triologie

Das Rätsel des Pferdeamuletts - Godivas Geschenk
0

Wie schon der erste Teil , hat mir auch der 2. Teil so gut gefallen , das es schade war , das es so schnell schon zu Ende war. Auch hier bleiben noch viele Fragen offen, so das man sofort den 3 Tei lesen ...

Wie schon der erste Teil , hat mir auch der 2. Teil so gut gefallen , das es schade war , das es so schnell schon zu Ende war. Auch hier bleiben noch viele Fragen offen, so das man sofort den 3 Tei lesen möchte. Schade das er erst 2021 erscheint.

Godje und Arion kommen auf dem Hof ihrer Schwester an. Godje weiß noch immer nicht Bescheid was passiert und um was es geht, dabei schwebt sie und ihre Schwester in großer Gefahr.

Tolle Geschichte , interesante Charaktäre reichlich Emotionen und jede Menge Fragen.

Freu mich schon auf die Fortsetzung

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere