Profilbild von MrsBookwonderland

MrsBookwonderland

Lesejury Star
online

MrsBookwonderland ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MrsBookwonderland über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.07.2021

Ein schönes Buch

Still into you
0

🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️ von 🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️

Cover:
Das Cover ist unheimlich gut.
Es hat so einen Touch von wohlfühlen und direkt rein kriechen wollen.
Die ganze Aufmachung ist einfach nur perfekt ...

🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️ von 🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️🧜🏻‍♀️

Cover:
Das Cover ist unheimlich gut.
Es hat so einen Touch von wohlfühlen und direkt rein kriechen wollen.
Die ganze Aufmachung ist einfach nur perfekt und passt unheimlich gut zu dem Inhalt des Buches.

Schreibstil:
Dies ist mein erstes Buch von der Autorin.
Der Schreibstil von Jenny Holiday hat mir sehr gut gefallen.
Sie schreibt sehr locker, leicht, Humorvoll, sehr bildlich, süß und sehr romantisch.

Story:
Die Story rund um die beiden Protagonisten ist sehr sehr süß und auch kitschig. Was mich jetzt nicht weiter gestört hat, ich mag Kitsch.
Das kleine Küstenörtchen trägt dazu sehr viel bei, es hat einen absoluten wohlfühl Faktor.
Und auch das Hotel ist einfach nur süß, da würde ich auch Mal Urlaub machen wollen.
An manchen Stellen wird das Buch sehr vorherbar und die Story zieht sich etwas.
Dennoch schafft es das Buch mit dem schönen Humor und auch den vielen süßen Momenten, eine schöne Unterhaltung zu werden.
Was mir sehr gut gefallen hat ist das detaillierte, als wäre man direkt in den Buch drin, man kann sich alles super schön vorstellen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.07.2021

Ein schönes Buch

Try & Trust
0

❤️❤️❤️❤️ von ❤️❤️❤️❤️❤️

Cover:
Das Cover ist super super schön und passt perfekt in die Reihe hinein. Es verrät nichts zu dem Inhalt und hat es geschafft mich eindeutig Neugierig zu machen. Und dieser ...

❤️❤️❤️❤️ von ❤️❤️❤️❤️❤️

Cover:
Das Cover ist super super schön und passt perfekt in die Reihe hinein. Es verrät nichts zu dem Inhalt und hat es geschafft mich eindeutig Neugierig zu machen. Und dieser Blick ist es eindeutig wert.

Schreibstil:
Die Story wird hier aus der Ich-Perspektive von Mathilda und Anthony erzählt.
Meiner Meinung nach hat dies Autorin eines ehr angenehm und leichten Stil zu schreiben. Sie schafft es immer wieder aufs neue mich mitzureißen und mich zu überzeugen.
Nena schreibt sehr locker, leicht, flüssig, romantisch, süß und mit den gewissen etwas an Tiefgang.

Story:
Die ist schon der 2. Teil der Soho Reihe. Alle Teile sind in sich abgeschlossen, dennoch würde ich eindeutig empfehlen bei dem ersten Teil zu beginnen. Es könnte sonst zu Spoilern führen.

Die Geschichte rund um Mathilda und Anthony hat mir sehr gut gefallen. Es ist ein absolutes Wohlfühlbuch. Die Geschichte der beiden entwickelt sich mit einem kleinen Knall aber dennoch sehr zaghaft, was mir persönlich super gut gefallen hat. Es war einfach toll auch auf die anderen Mitglieder der WG wieder zu treffen. Man schließt sie einfach irgendwann ins Herz.

Das Buch ist eine schöne Unterhaltung und es macht Spaß die Story zu lesen.

Ich kann das Buch nur empfehlen.


Es ist eine leichte Romanze mit einem gewissen touch an Tiefgang und Humor.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2021

Eine schöne Unterhaltung

Rebel Kiss. Heimliche Liebe
0

Cover:
Das Cover gefällt mir super super gut.
Ich mag es total und bin wirklich begeistert.

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin liest sich sehr leicht und flüssig.
Für mich hat sich das Buch total ...

Cover:
Das Cover gefällt mir super super gut.
Ich mag es total und bin wirklich begeistert.

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin liest sich sehr leicht und flüssig.
Für mich hat sich das Buch total angenehm zu lesen und es was wirklich schön.

Story:
Die beiden Protagonisten fande ich unheimlich sympathisch und einfach nur toll.
Mir hat es total Spaß gemacht der Story zu folgen.
Bei mir hat sich eideutig ein Urlaubsfeeling breit gemacht und habe es sehr genossen.
Es ist eine schöne Romanze wo ich mir dennoch mehr Tiefgang gewünscht hätte. Dennoch war es toll zu lesen.

Für mich war es eine schöne Unterhaltung für zwischendurch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.07.2021

Ein schönes Buch

Mit dir leuchtet der Ozean
0

❤️❤️❤️❤️ von ❤️❤️❤️❤️❤️

Cover:
Das Cover löst bei mir ein totales wohlfühl Gefühl aus. Ich mag das Meer und die Farben. Es passt einfach super zu dem Titel und Inhalt.

Schreibstil:
Die Story erleben ...

❤️❤️❤️❤️ von ❤️❤️❤️❤️❤️

Cover:
Das Cover löst bei mir ein totales wohlfühl Gefühl aus. Ich mag das Meer und die Farben. Es passt einfach super zu dem Titel und Inhalt.

Schreibstil:
Die Story erleben wir aus Wechselnder Ich-Perspektive der beiden Protagonisten.
Mir hat der Stil der Autorin sehr gut gefallen. Sie schreibt sehr locker, leicht und flüssig. Durch die kurzen Kapitel hatte ich das Gefühl, dass das Buch geradezu vorbei fliegt. Und Zack war ich am Ende. Ich mag sowas aber total, weil man dann nicht merkt wie schnell die Zeit vorbeigeht.

Story:
Dieses Buch ist eine perfekte leichte Lektüre für den Sommer. Es ist ein absolutes Wohlfühlfaktor Buch und es kommen richtige Sommer Vibes in mir hoch.
Ich muss sagen, dass ich etwas Zeit gebraucht habe, bis ich mich an die Charaktere gewöhnt hatte. Am Anfang hatte ich eine leichte Distanz zu ihnen, weil ich sie absolut nicht einschätzen könnte. Aber nach und nach ist diese gefallen und ich habe Penny und Milo sehr lieb gewonnen.
Die Geschichte der beiden war echt eine schöne Unterhaltung, mit Humor, dem gewissen etwas an Tiefgang und ganz viel Liebe.

Wenn ihr auf der Suche seid nach einer leichten Sommer-Romanze liegt ihr mit diesem Buch genau richtig. Es wird euch eindeutig in Sommer, Sonne, Strand und Meer Laune versetzen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.07.2021

Begeisternt von Anfang bis Ende. Ein eindeutiges Highlight für mich.

Bad Lovers
0

"Weißt du, keiner weiß, was Glück wirklich bedeutet, bis es vor einem steht. Manchmal überrollt dich die Liebe, Linda."

Cover:
Das Cover gefällt mir unheimlich gut.
Diese düstere und edle Gestaltung passt ...

"Weißt du, keiner weiß, was Glück wirklich bedeutet, bis es vor einem steht. Manchmal überrollt dich die Liebe, Linda."

Cover:
Das Cover gefällt mir unheimlich gut.
Diese düstere und edle Gestaltung passt einfach perfekt zu Linda und Parker.
Also ich liebe es total und finde das Cover ist eindeutig ein Hingucker.
Und ein näherer Blick lohnt sich eindeutig.

Schreibstil:
Dies ist mein erstes Buch von der Autorin und oh mein Gott, ich bin sowas von verliebt.
Wir erleben die Story hauptsächlich aus der Ich-Perspektive von Linda. Am Ende mischt sich dann die Perspektive von Parker hinzu und eine mysteriöse Dritte.
Ihre Art zu schreiben ist einfach unglaublich.
Anny schreibt sehr düster, tiefgründig, emotional, bewegend, verdammt heiß und sehr süß. Mir fehlen einfach nur die Worte. Ich liebe ihren Stil abgöttisch.

Story:
Ja, wo fange ich da nur an!
Die Charaktere sind einfach nur ein Traum. Linda und Neal habe ich ab der ersten Seite total ins Herz geschlossen und nach der ersten Begegnung war es ganz vorbei. Ich liebe die beiden. Sie sind wortwörtlich Bonnie und Clyde.
Parker war für mich nicht der typische Bad Boy Biker. Er war so viel mehr! Ich weiß nicht wie ich diesen Mann in Worte fassen soll. Er hat zwei Seiten an sich. Die eine Seite die heraus kommt wenn er bei Linda ist und die zweite Seite die herauskommt wenn er King bei den Vikings ist. Aber ich liebe diese beiden Seite so sehr, die machen es unheimlich interessant.
Linda ist für mich eine so bewundernswerte Frau. Es war mal etwas ganz anderes eine so Taffe Frau zu erleben, die sich vor nichts scheut und auch selbst Hand anlegt wenn es sein muss. Sie hat kräftig Feuer unterm Hintern und das macht sie so besonders!
Selten habe ich so in einem Buch mitgelitten wie hier. Ich habe so oft die Luft angehalten, bin geschmolzen, habe gelacht oder geweint. In diesem Buch habe ich gefühlt jede Gefühlslage miterlebt. Von Kapitel zu Kapitel schafft es die Autorin eine unglaubliche Spannung aufzubauen und einem beim Lesen abhängig zu machen. "Bad Lovers" habe ich tatsächlich binnen weniger Stunden beendet, weil ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Es wird blutig, spannend, heiß, romantisch, süß und verdammt süß. Ein Must Read für jeden Biker Fan.
Zum Glück erscheint ganz bald Teil 2, denn das Buch endet mit einem kleinen Cliffhanger.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere