Profilbild von NikasLesewahnsinn

NikasLesewahnsinn

Lesejury Star
offline

NikasLesewahnsinn ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit NikasLesewahnsinn über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.03.2020

Redwood dreams

Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Knistern
0

Kelly Moran - Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Knistern

Klappentext

Parker Maloney ist der Sheriff der kleinen Stadt Redwood. Und er gehört zu den wenigen Singles des Ortes, die nicht Reißaus ...

Kelly Moran - Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Knistern

Klappentext

Parker Maloney ist der Sheriff der kleinen Stadt Redwood. Und er gehört zu den wenigen Singles des Ortes, die nicht Reißaus nehmen, wenn das sogenannte Drachentrio im Anmarsch ist – drei ältere Damen, die schamlos kuppeln. Er hätte nämlich gar nichts dagegen, verkuppelt zu werden – zumindest bis Maddie Freemont wieder in Redwood auftaucht, seine Erzfeindin aus Highschool-Zeiten. Sie ist die einzige, die ihn mit nur ein paar Worten aus der Fassung bringen kann. Er würde sie am liebsten erwürgen. Oder küssen. Egal, solange sie nur die Klappe hält.
_
Mein Fazit

Soll diese grandiose Reihe mit diesem Buch echt ein Ende finden?
Ich kann es gar nicht glauben, dass ich mit diesem Buch das 5. Mal nach Redwood reisen durfte.

Ich würde wieder einmal verzaubert und in den Bann gezogen. Redwood hat seinen Charme, seine Klasse und seine Besonderheit. Ein Örtchen, in dem Zusammenhalt, Nachbarschaft und Freundschaft von hohen Wert sind. Die Liebe kommt hier nicht zu kurz und wenn es mal nicht richtig funktioniert ist das Drachentrio bereit zur Nachhilfe.

Der Schreibstil der Autorin liest sich einfach grandios und es macht spass sich mitreißen zu lassen. Ich konnte beim lesen absolut abschalten und hatte alle Szenen bildlich vor Augen.

Ein Lob geht wieder an den Verlag für die unfassbar hübsche Cover Gestaltung. Qualität und Liebe zum Detail stehen hier ganz hoch im Kurs. Auch die Innengestaltung kann sich sehen lassen.

In diesem Buch geht es um Parker, er ist der Sheriff in Redwood. Er ist ein absoluter Harmoniemensch und ihm ist die Sicherheit seiner Mitmenschen absolut wichtig. Außerdem ist Parker Single, natürlich ganz zum Leidwesen des Drachentrios. Aber er lässt sich von ihnen nicht beirren, ganz im Gegenteil er wäre sogar froh, wenn sie jemanden für ihn fänden. Doch manchmal meint es der Zufall und das Schicksal gut mit einem. Ganz unerwartet begegnet er Maddie. Sie war nach der miesen Sache von ihrem Vater spurlos verschwunden. Die beiden haben sich in Highschool Zeiten schon angehimmelt. Steht diese Liebe unter einem guten Stern? Kann Maddie sich darauf einlassen und Parker die Vergangenheit mit ihr überwinden? Wie werden die Bewohner von Redwood reagieren? Was macht man wenn Vorurteile und Hass ein Menschenbild zerstören?

Ein unfassbar tolles Finale rund um Redwood.
Jeder der diese 5 teilige Buchreihe noch nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst.

Von Herzen gerne gebe ich 5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 24.03.2020

Love without limits

Love without limits. Rebellische Liebe
0

Anja Tatlisu - Love without limits - Rebellische Liebe

Klappentext

»Sons of Anarchy« meets »Romeo & Julia«
*Wenn du für die Liebe deines Lebens alles aufs Spiel setzen musst…*

Kurz vor ihrer Zwangsehe ...

Anja Tatlisu - Love without limits - Rebellische Liebe

Klappentext

»Sons of Anarchy« meets »Romeo & Julia«
*Wenn du für die Liebe deines Lebens alles aufs Spiel setzen musst…*

Kurz vor ihrer Zwangsehe verliebt sich Grace in den geheimnisvollen Biker Wyoming, der sie auf ein Leben in Freiheit hoffen lässt. Doch der Einfluss der elitären Vereinigung, die ihr gesamtes Sein kontrolliert, reicht weit über die Stadtgrenzen hinaus. Unter der Führung seines Präsidenten geht der sogenannte »Gentlemen Club« sogar über Leichen, um Abtrünnige zu bestrafen. Als sich die Schlinge um den Hals der jungen Frau immer fester zuzieht, offenbart sich schließlich die dunkle Vergangenheit des Bikers. Nun muss Grace entscheiden, ob sie bereit ist dem faszinierenden Mann mit den seegrünen Augen zu vertrauen und für den Traum vom Glück ihrer beider Leben zu riskieren…
_
Mein Fazit

Warum hat dieses Buch nur so lange auf meinem Stapel ungelesener Bücher gelegen. Schämen sollte ich mich.
Ich sag euch wow. Der einleitende Satz des Klappentextes ist aber so was von Programm.
Mein Herz hat geklopft, ich habe mitgefiebert, den Atem angehalten,geweint, getobt und war überrascht.
Wenn ein Buch mich so mitreißt und fesselt ist es einfach absolut der Hammer.

Die Autorin hat einen grandiosen Schreibstil. Ich konnte mich in der Handlung fallen lassen und hatte durch die bildhaften Beschreibungen alle Szenen und Personen deutlich vor Augen.

Ich musste mir während des Lesens wirklich Taschentücher holen.m nur mal so als nebenbemerkung.

Grace lebt in sehr gehobenen und für mich unfassbaren Verhältnissen. Sie wird von ihren Eltern regelrecht klein gehalten, alles wird entschieden und kontrolliert. Selbst den Umgang mit ihrer Freundin untersagen sie ihr. Zum Glück hält sie sich nicht daran, denn sonst hätte sie diesen unglaublich interessanten Biker Wyoming niemals kennengelernt. Grace muss sich widrigen Situationen Zuhause aussetzen, die mir immer wieder Gänsehaut beschert haben. Als nebenvermerk,ihre Eltern sind meine Hasscharaktere in dem Buch. Eine Zwangsehe soll Geace zur Vernunft bringen. Aber was ist wenn dein Herz für jemand anderen schlägt?  Wieviel ist sie bereit zu opfern? Wird Wyoming sie retten?

Eine Story die jeder und wirklich jeder gelesen haben muss. Ein einfach grandioses Buch.

Absolut verdiente 5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 23.03.2020

Unzerbrechlich

UNZERBRECHLICH
0

Silvia Maria de Jong - Unzerbrechlich - mit jedem letzten Atemzug

Klappentext

Stell dir vor, es ist der 13. November 2015 und du befindest dich mittendrin, in den Terroranschlägen von Paris. Stell dir ...

Silvia Maria de Jong - Unzerbrechlich - mit jedem letzten Atemzug

Klappentext

Stell dir vor, es ist der 13. November 2015 und du befindest dich mittendrin, in den Terroranschlägen von Paris. Stell dir vor, du stehst ahnungslos im Konzertsaal des Bataclan, als aus dem Nichts heraus Gewehrsalven auf dich niederregnen, umstehende Menschen von den Füßen reißen und Leid und Angst mit sich tragen.
Alles, was dich jetzt noch retten kann, ist dich tot zu stellen. Und dann ist da plötzlich dieser Fremde am Boden neben dir, der dir nur mit einem Händedruck, mit Blicken und geflüsterten Worten zu verstehen gibt, dass dies nicht das Ende ist! Dass ihr hier rauskommt, aus diesem Armageddon! Gemeinsam ...

Rèmy und Ava, zwei Seelen, zwei Herzen die einander begegnen und von der ersten Sekunde an erkennen. Die sich trotz aller Widrigkeiten, die sie umgeben, aufeinander einlassen, in der Hoffnung auf Glück, Heilung und Liebe. Doch beide ahnen nicht, wie knapp bemessen ihr Anrecht darauf ist ... Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.
_
Mein Fazit

Ich sitze hier und kann mich von dem Inhalt des Buches gar nicht lösen. Emotional bin total in diesem Buch und sitze hier gerade und schaue aus dem Fenster. Wie würde es mir selber gehen? Wieviel wäre ich bereit zu kämpfen?

Die Autorin hat einen grandiosen Schreibstil. Ich wurde als Leserin emotional absolut abgeholt. Keine Sekunde konnte und wollte ich das knapp 530 Seiten Buch aus der Hand legen. Mit jeder Situation hatte ich eine neue Gänsehaut und manchmal saß ich hier absolut fassungslos. Immer wieder wurde ich überrascht und überwältigt.

Der Einstieg ins Buch ist so unglaublich. So einen Moment möchte ich nie erleben. Ich hatte eine Dauergänsehaut und Tränen in den Augen. So eine Situationen kann Leben verändern. Genauso erging es Ava. Sie hat eine PTBS durch den hautnah erlebten Terroranschlag.  Jede Situation hat mich überwältigt. Remy und Avas weg beginnt genau an diesem Tag. Sie sind in entscheidenden Minuten für einander da, aber ihre Wege trennen sich. Leider sehr unschön. Aber das Schicksal lässt ihre Wege in einer kuriosen Zeit wieder kreuzen. Sie merken das es ein Band gibt, was sie unglaublich stark verbindet. Im Laufe der Handlung hält das Leben viele Hürden und Probleme für beide bereit. Es ist bewundernswert, wie der Spannungsbogen immer hoch gehalten wird und man von Seite zu Seite mitfiebert.

Für mich ein grandioses Buch, was ganz klar das Talent der Autorin zeigt. Bei dem Nachwort hatte ich Tränen in den Augen und ich sage nur soviel, ich ziehe meinen Hut.

Ganz klare und deutliche Leseempfehlung.

5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 23.03.2020

Small Town kisses

Small Town Kisses
0

Christiane Bößel - Small Town Kisses

Klappentext

Vier Geschwister, eine amerikanische Kleinstadt und die Suche nach dem Happy End

Nach dem Verschwinden ihrer Mutter fühlt sich Morgan als älteste Schwester ...

Christiane Bößel - Small Town Kisses

Klappentext

Vier Geschwister, eine amerikanische Kleinstadt und die Suche nach dem Happy End

Nach dem Verschwinden ihrer Mutter fühlt sich Morgan als älteste Schwester für ihre Familie verantwortlich. Statt aufs College zu gehen, jobbt sie in einem kleinen Buchladen. Ihre eigenen Träume und Wünsche sind dabei auf der Strecke geblieben. Bis eines Tages Nate in der Buchhandlung auftaucht und sie mit seinem tiefgründigen Blick in seinen Bann schlägt. Der schweigsame Nate, dessen Tage offenbar nur aus Besuchen im Fitnessstudio und seiner Arbeit als Autor bestehen. Er scheint sich zu ihr hingezogen zu fühlen, doch ihr wird schnell klar, dass er ein Geheimnis vor ihr verbirgt. Warum verliert er sich so sehr im Sport, dass er kaum Zeit hat, sich auf Morgan einzulassen? Und warum stößt er sie immer wieder von sich, wenn es ernst zwischen ihnen wird?
_
Mein Fazit

Ich habe mich wahnsinnig auf das neue Buch von der Autorin gefreut. Bereits die vorherige Reihe habe ich unglaublich gern gelesen. So holt mich ihr Schreibstil auch hier absolut an und lässt mich das Buch nicht aus der Hand legen.
Das Cover ist sehr schlicht aber schick gestaltet, ich mag die Farben und das Design sehr gern.

Morgan hat es wirklich nicht leicht. Als ihre Mutter verschwindet übernimmt sie die mütterliche Rolle. Sie ist für ihre 3 kleineren Geschwister da und fühlt sich auch mit dem älter werden immer noch verantwortlich. Sie vergisst sich auch gern dabei und stellt sich absolut hinten an. Ihre Freundin hingegen ist echt zuckersüß und bemüht sich total um sie. Außerdem versucht sie sie immer wieder aus der Reserve zu locken. Morgan soll sich ja auch ihre Träume und Wünsche erfüllen.
In Small Town taucht plötzlich ein neuer junger Mann auf. Nate ist sehr verschlossen und verschwiegen. Man merkt schnell, das etwas mit ihm nicht stimmt. Nur geht er damit nicht sehr offen um. Sport hat einen sehr hohen Stellenwert.
Wieso ist Nate so verschlossen? Wird Morgan mutig sein und Nate ansprechen?  Mal schauen was da noch alles kommt.

Ich fand die Thematik und den Aufbau des Buches wirklich unglaublich toll. Definitiv freue ich mich auf mehr Bücher von der Autorin.

5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 21.03.2020

Der Sternenmann und die furchtlose prinzessin Luna

Der Sternenmann und die furchtlose Prinzessin Luna
0

Max von Thun - Der Sternenmann und die furchtlose Prinzessin Luna

Klappentext

Eine magische Abenteuergeschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und die Kraft der Liebe

Auf einem winzig kleinen Planeten, ...

Max von Thun - Der Sternenmann und die furchtlose Prinzessin Luna

Klappentext

Eine magische Abenteuergeschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und die Kraft der Liebe

Auf einem winzig kleinen Planeten, in einer weit entfernten Galaxie, lebt der Sternenmann. Seine Aufgabe ist es, die Sterne zum Leuchten zu bringen und am Himmel zu verteilen. Doch eines Tages fällt dem Sternenmann ein Flackern am Firmament auf, ganz weit weg und nur gerade so sichtbar: Ein Komet, der direkt auf die Sterne zurast und damit auch auf die Erde. Die Menschen sind in großer Gefahr! Was nun? Zum Glück hat Luna, eine mutige Prinzessin aus einer anderen Galaxie, schon eine Idee ...
_
Mein Fazit

Als ich meinem Kind das Buch zeigte und den Klappentext vorlas, kam sofort die Frage Mama lesen wir das. Kann ich da nein sagen? Natürlich nicht.

Dieses Buch ist für Kinder ab 3 Jahre geeignet. Es ist mit unglaublich tollen Illustrationen versehen. Die Detailliebe und die Gestaltung hat hier absolut den Nerv getroffen.
Die Textlänge pro Seite ist genau richtig und altersgerecht gewählt.
Mit den 32 Seiten und der liebevollen Gestaltung hatte mein Kind eine ideale Gute-Nacht-Geschichte.

Der Sternenmann lebt auf einem kleinen Planeten in der Galaxie und er bringt die Sterne zum leuchten. Doch bei einer seiner Runden am Abend fällt ihm etwas flackerndes am Himmel auf. Mit seinem Fernglas entdeckt er einen Kometen, der seine Sterne in Gefahr bringt. Aber das ist noch nicht alles, denn auf dem Komenten entdeckt er ein Mädchen. Sofort macht er sich auf den Weg und begegnet der Prinzessin Luna. Gemeinsam wollen sie den Kometen stoppen und die Sterne retten.

Ein wirklich zuckersüßes Kinderbuch, das zeigt wie wichtig Zusammenhalt ist.

Sehr gerne gebe ich dem Buch 5 von 5 Sterne