Profilbild von NikasLesewahnsinn

NikasLesewahnsinn

Lesejury Star
offline

NikasLesewahnsinn ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit NikasLesewahnsinn über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.06.2019

Strandkorbliebe

Strandkorbliebe
1

Lotte Römer - Strandkorbliebe

Klappentext

Die erste Liebe bleibt unvergesslich. So geht es auch Antje, die sich nie von diesen Wunden erholt hat. Schon als sie den Nachnamen ihrer großen Liebe in den ...

Lotte Römer - Strandkorbliebe

Klappentext

Die erste Liebe bleibt unvergesslich. So geht es auch Antje, die sich nie von diesen Wunden erholt hat. Schon als sie den Nachnamen ihrer großen Liebe in den Buchungen ihrer Pension auf Norderney liest, verkrampft sie innerlich. Als Michael dann tatsächlich wieder in ihrem Leben auftaucht, versucht Antje alles, um ihm aus dem Weg zu gehen.

Warum müssen Michaels Eltern ausgerechnet auf Norderney ihren Hochzeitstag feiern? Michael ist gar nicht begeistert, dorthin zurückzureisen und all die mühsam verdrängten Erinnerungen zu wecken. Doch als er Antje begegnet, treffen ihn seine Emotionen wie ein Blitz.

Warum ist ihre Beziehung damals gescheitert? Können sie nun, Jahre später, einen Weg in ein Miteinander finden? Tatsächlich sieht es zunächst so aus, als würde ihre Liebe gewinnen, doch dann überschlagen sich die Ereignisse ...
_
Mein Fazit

Wer bekommt bitte bei diesem Cover nicht Lust auf Sommer, Sonne, Strand, Meer und tolle Sommerromance ?
Ehrlich ich wurde magisch angezogen. Das ist die absolute Traumkulisse. So stell ich mir den perfekten Sommer vor.
Der Klappentext verspricht eine interessante Story und ich war absolut gespannt was mich erwartet als ich das Buch anfing.

Der Schreibstil ist super locker und liest sich sehr flüssig weg. Ich habe das Buch fast in einem Rutsch durch gelesen. Ich liebe die Beschreibung der Orte und Szenen sehr. Man hat es bildlich vor Augen. Auch den krassen Gegensatz von der Insel Norderney zum bergigen bayrischen Land ist sehr toll gewählt.

Das sich Antje und Michael noch mal über den Weg laufen haben sind wohl auch nicht mehr erwartet, denn beide kennen sich bereits aus einem früheren Urlaubsaufenthalt. Eigentlich wollte Michael seine Eltern zum Hochzeitstagsurlaub nicht begleiten, lässt sich aber von seiner Mutter überreden. Sie besitzen einen Bauernhof in Bayern und es ist natürlich auch eine organisatorische Frage.
Auf Norderney angekommen stehen sie Antje in der Pension gegenüber, denn diese führt sie quasi für ihre Eltern weiter.
Irgendwie lassen beide die Erinnerungen nicht los und sie treffen sich zu einer Aussprache.
Wird die Aussprache eine Lösung bringen? Haben beide noch Gefühle zu einander? Kann eine Beziehung mit sooo vielen Kilometern dazwischen überhaupt funktionieren? Ist einer von beiden bereit vllt die Zelte abzubrechen?

Eine wirklich tolle Liebesgeschichte, die einen den Alltag vergessen lässt.
Die Handlung zeigt, das man für die Liebe auch mal mutig sein soll und sich niemals einmischen sollte. Die Liebe sucht sich ihren Weg, egal ob man sich für sein Kind etwas anderes vorgestellt hat.

5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 22.04.2019

Der Lebkuchenmann

Der Lebkuchenmann
1

J.A. Konrath - Der Lebkuchenmann

Klappentext

Für Lieutenant Jacqueline "Jack" Daniels fängt die Woche nicht gut an. Ihr Lebensgefährte ist mit seiner Fitnesstrainerin durchgebrannt, sie leidet unter ...

J.A. Konrath - Der Lebkuchenmann

Klappentext

Für Lieutenant Jacqueline "Jack" Daniels fängt die Woche nicht gut an. Ihr Lebensgefährte ist mit seiner Fitnesstrainerin durchgebrannt, sie leidet unter chronischer Schlaflosigkeit, belastet ihre Kreditkarten mit Einkaufsorgien bei Shopping-Kanälen und zu allem Überfluss hinterlässt ein furchterregender Serienmörder, der sich der "Lebkuchenmann" nennt, verstümmelte Leichen in ihrem Revier.
Jack hat alle Hände voll damit zu tun, dem FBI mit seinem unsinnigen Profiling-Computer aus dem Weg zu gehen, ihr Glück bei einer Partneragentur zu versuchen, sich mit Straßengangstern herumzuschlagen und die Annäherungsversuche eines ungehobelten Privatermittlers abzuwehren.
Als wäre das alles nicht genug, muss sie zusammen mit ihrem verfressenen Partner Herb Benedict den irren Killer schnappen, bevor dieser erneut zuschlägt ... und Jack steht auf seiner Todesliste an oberster Stelle.
_
Mein Fazit

Der Autor hat mich mit seinem wirklich spannenden mit Humor bespritzten Schreibstil absolut abgeholt.
Dieser Thriller ist der Auftakt der Reihe um die Polizistin Jack Daniels.
Die Spannung wird auf jeder Seite aufrecht gehalten und die Handlung hat mich in keiner Sekunde verloren.

Definitiv wird alles sehr detailliert beschrieben und wenn man ein Mensch ist wie ich, dann durchlebt man einen grandiosen Film im Thriller Genre im Kopf.

Zum Inhalt möchte ich gar nicht viel sagen, denn ich finde das muss man gelesen haben.
Die Polizistin Jack Daniels muss sich jeden Tag gegenüber ihren Kollegen behaupten und man erlebt einige humorvolle Szenen.
Dennoch kommt man als Thrillerliebhaber absolut auf seine Kosten. Mich hat das Buch absolut abgeholt.

Ich werde definitiv auch die anderen Teile der Reihe lesen.

5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 27.12.2018

Good luck Chuck

Good Luck Chuck
1


Peter Pastuszek - good luck chuck

Klappentext

David hasst sein Leben und wünscht sich nichts sehnlicher als endlich zu sterben. Tag ein, Tag aus, bereut er seine Lebensentscheidungen und trauert dem ...


Peter Pastuszek - good luck chuck

Klappentext

David hasst sein Leben und wünscht sich nichts sehnlicher als endlich zu sterben. Tag ein, Tag aus, bereut er seine Lebensentscheidungen und trauert dem hinterher, was hätte sein können. Sein nicht vorhandenes Selbstwertgefühl und sein Selbsthass führen dazu, dass er sich immer mehr von der Außenwelt abkapselt und zu Hause in Einsamkeit und Trauer versinkt. Eine ihn plötzlich ereilende Diagnose von Krebs in einem erweiterten Zustand, sieht er als Erlösung und entscheidet sich gegen eine Chemotherapie. Die letzten Momente seines qualvollen Lebens möchte er in New York verbringen. Kaum dort angekommen, wird er in der Form der wunderschönen und leicht verrückten Coco mit seiner Angst vor Frauen konfrontiert. Sie lässt sich nicht von ihm abwimmeln und zwingt sich im als Touristenführerin auf. Mit ihrer quirligen und äußerst unkonventionellen Art zeigt sie ihm nicht nur die schönsten Ecken der Stadt, sondern auch wie lebenswert das Leben sein kann und verhilft ihm somit seine verstaubte Lebensfreude zurück ans Licht zu bringen.
_
Mein Fazit

Ich muss gestehen ich hab n kleinen Moment gebraucht um mich an den Schreibstil des Autors zu gewöhnen. Nachdem ich dann gut in die Handlung rein gefunden habe, war ich echt neugierig, wie es um David weiter geht.

David ist ein sehr ängstlicher und für mich doch sehr depressiver Protagonist. Er hat ein super schlechtes Bild von sich und meidet soziale Kontakte. Er hat so einen Selbsthass in sich, das er auch super egoistische Entscheidungen trifft.

Coco ist ein Geschenk des Himmels. Sie ist eine so lebenslustige und quirlige junge Frau. Ich musste oft über sie schmunzeln und habe mich gefreut, das sie manchmal einfach super hartnäckig war.

Das Ende ist stimmig und emotional zur Handlung des Buches gewählt.

4 von 5 Sterne.

Veröffentlicht am 18.11.2018

der tod sitzt mit im boot

Flavia de Luce 9 - Der Tod sitzt mit im Boot
1

Alan Bradley - Der Tod sitzt mit im Boot ( Flavia de luce 9)

Klappentext:

Wie sieht für Sie der typische Ermittler aus? Männlich, mittelalt, ein bisschen brummig, mit einer aufgeweckten jungen Kollegin ...

Alan Bradley - Der Tod sitzt mit im Boot ( Flavia de luce 9)

Klappentext:

Wie sieht für Sie der typische Ermittler aus? Männlich, mittelalt, ein bisschen brummig, mit einer aufgeweckten jungen Kollegin an seiner Seite? Denken Sie um! Denn kaum jemand hat eine so hohe Erfolgsquote, was die Lösung von Kriminalfällen betrifft, wie Flavia de Luce: zwölf Jahre alt, auf liebenswerte Weise ein bisschen naseweiß, begnadete Chemikerin, an ihrer Seite nur ihr treues Fahrrad Gladys. Auch in diesem ungewöhnlich heißen Sommer in England kreuzt während eines Bootsausflugs mit ihrer Familie eine Leiche Flavias Weg. Der tote Mann ist in blaue Seide gehüllt und trägt einen einzelnen roten Ballettschuh. Als auch noch drei Klatschtanten in der ortsansässigen Kirche dran glauben müssen, läuft Flavias zauberhafte Spürnase erneut zu Hochtouren auf.
__
Mein Fazit!

Vielen lieben Dank an RandomHouse und Penhaligon für das kostenlose Leseexemplar.

Es handelt sich hier um den 9. Teil der Flavia de luce Reihe .
Ich war total gespannt wie das Buch wird und ob es mich genauso überzeugt wie die anderen Teile dieser Reihe ...
Der Anfang plätscherte so ein wenig dahin... etwas war von dem ursprünglichen Humor vorhanden, aber nicht so wie in den anderen Büchern...
Leider war es mir zwischenzeitlich etwas zu kirchenlastig. Ich bin nicht so kirchlich versiert und hab da nicht so in die Thematik gefunden. Daher war eher Desinteresse vorhanden ... wirklich leider...
Der spannungsbogen war in diesem Buch auch nicht so wirklich vorhanden ..
Zusammenfassend muss ich gestehen, das mich dieser 9. Teil nicht so wirklich überzeugt hat, was ich sehr schade finde...
Dennoch ist es der gewohnt Schreibstil des Autors und wie das Cover des 8. Teils, ist dieses auch im neuen Design gestaltet ...

Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sterne .

Veröffentlicht am 23.10.2018

Broken Fairytale

Broken Fairytale: Rose
1

Lizzy Jacobs -Broken Fairytal Rose

Klappentext

Rose McAllister ist nach dem katastrophalen Aus ihrer letzten Beziehung vor drei Jahren davon überzeugt, dass weder Traumprinzen noch Happy Ends existieren ...

Lizzy Jacobs -Broken Fairytal Rose

Klappentext

Rose McAllister ist nach dem katastrophalen Aus ihrer letzten Beziehung vor drei Jahren davon überzeugt, dass weder Traumprinzen noch Happy Ends existieren und lässt keinerlei emotionale Nähe mehr zu. Sie glaubt fest daran, dass sie auch ohne einen Mann an ihrer Seite glücklich sein kann - bis sie auf Jackson Hunter trifft.

Der Clubbesitzer ist verboten gutaussehend, sexy, charmant und lässt kein Nein gelten, ganz egal, wie sehr Rose sich zunächst gegen ihn wehrt oder in welches Fettnäpfchen sie in seiner Gegenwart tritt. Mit seiner Hartnäckigkeit bringt Jackson ihren Entschluss, sich nie wieder auf etwas Ernsteres einzulassen, ins Wanken. Die junge Frau lässt ihn schließlich in ihr Herz, schenkt ihm ihr Vertrauen und schwebt auf Wolke Sieben, bis Jacksons Vergangenheit sie einholt und die noch frische Beziehung auf eine harte Probe stellt.

Plötzlich zweifelt Rose, ob ihr Traumprinz doch nur ein weiterer Frosch ist und ihr ein Happy End wie im Märchen auch dieses Mal versagt bleiben wird.
_
Mein Fazit

Ich war super gespannt auf den Debüt Roman von Lizzy Jacobs.
Nachdem man auf Social Media den Klappentext, sowie Cover und Schnipsel sehen und lesen durfte, war meine Neugier mehr als geweckt .

Den Schreibstil der Autorin fand ich sehr gut und flüssig. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und schafft eine tolle Atmosphäre.

Die Handlung hat mir super gut gefallen, denn es war mal nicht die typische Bad Boy Story, sondern es ging um Liebe und was diese überwinden kann .

Rose ist eine Protagonistin, welche mit sehr ans Herz gewachsen ist. Sie ist eine sehr sympathische Frau, welche doch so einiges erlebt hat in ihrer Vergangenheit. Als sie sich Jackson geöffnet hat standen mir echt Tränen in den Augen, denn es hat mich wirklich sehr berührt .

Jackson ist ein wirklich liebevoller Mann, der für das was er liebt kämpft . Er ist kein Bad Boy, sondern ein wirklicher Prinz Charming.

Die Nebenhandlung um die Freundin von Rose ist auch sehr emotional.

Ich freue mich auf den nächsten Teil.

Von Herzen 5 von 5 Sterne.