Profilbild von Rose75

Rose75

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Rose75 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Rose75 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.01.2019

Vom Banker zum Wolfsflüsterer

Der Weg zu mir
0 0

Für Jan, 30 Jahre, ist die Welt in Ordnung. Er ist erfolgreich in seinem Beruf und ist glücklich mit seiner Freundin Silvia. Bis zu diesem Tag im Wald. Er ist mit seinen Freunden auf der Jagd und steht ...

Für Jan, 30 Jahre, ist die Welt in Ordnung. Er ist erfolgreich in seinem Beruf und ist glücklich mit seiner Freundin Silvia. Bis zu diesem Tag im Wald. Er ist mit seinen Freunden auf der Jagd und steht plötzlich einem Wolf gegenüber. Diese Begegnung verändert sein Leben radikal.

Er spürt eine tiefe Verbindung zu diesem Wolf und dann verfolgt ihn eine Wolfsfamilie noch in seinen Träumen. Für Jan öffnet sich eine ganz neue Welt, die er mit Hilfe von medialer Tierkommunikation zu verstehen lernt.

In diesem kleinen Buch, das sich leicht und flüssig lesen lässt, führt uns die Autorin in die Möglichkeiten der Tierkommunikation ein.

Mir hat besonders gefallen, dass die Autorin weitgehend auf eso-spirituellen Hintergrund verzichtet hat und dadurch eine Geschichte erzählt, die Jung bis Alt anspricht. Jeden, der sich mehr mit der Natur und Wildnis verbinden möchte.

Für mich hätten einige Stellen, v.a. das Ende, ausführlicher beschrieben werden können. Deshalb nur 4 Punkte.

Veröffentlicht am 01.01.2019

Interessante CrossOver Story

Meilenweit
0 0

Auf den Spuren des Heiligen Grals mit Aladins Fliegendem Teppich

Mich hat bei diesem Buch das wunderschöne Cover und das Thema Tempelritter angesprochen.

Laut Klappentext habe ich eine mystische Geschichte ...

Auf den Spuren des Heiligen Grals mit Aladins Fliegendem Teppich

Mich hat bei diesem Buch das wunderschöne Cover und das Thema Tempelritter angesprochen.

Laut Klappentext habe ich eine mystische Geschichte über die Tempelritter und ihren legendären Schatz erwartet. Diese Erwartung erfüllten Teil 1 und Teil 2 dieses Buches.

Teil 1 - Klaftertief
Sophia, Lukas und Marek machen eine geheimnisvolle Entdeckung. In einem alten Brunnen gibt es Zugänge in unterirdische magische Welten. Sophia scheint eine besondere Berufung zu haben. Sie soll an ihrem 18. Geburtstag den geheimen Templerschatz finden und ein Ritual ausführen.

Teil 2 - Die Tempelritter
Sophia bleibt ihrem Namen treu und begibt sich auf einen Weg zu großer Weisheit und Erkenntnis. Sie reist mit den Tempelrittern nach Südfrankreich und führt nochmal ein folgenschweres Ritual durch.

Teil 3 - Der Weg ins Licht
Das ist der größte Teil des Buches und es geht hauptsächlich um die Suche nach Sophia. Ihr Onkel Max und der legendäre St. Germain begeben sich auf einen mystischen Roadtrip und bestehen einige Abenteuer.
Hier findet sich auch der Bezug zum Titel. Meilenweit - Fast rund um die Welt, geht die Suche nach Sophia

Das ganze Buch liest sich wie ein Drehbuch für einen farbenfrohen Unterhaltungsfilm mit viel Raum für Kostüme und Accessoires.

Die Story fand ich interessant und spannend, doch leider waren mir manche Handlungen doch zu weit hergeholt.

Veröffentlicht am 25.12.2018

Sachbuch über einen Mordfall, der nach über 30 Jahren noch ungeklärt ist

Stieg Larssons Erbe
0 0

Am 28. Februar 1986 wurde der schwedische Ministerpräsident Olof Palme, nach einem Kinobesuch, auf offener Straße erschossen.

Bis heute drehen sich viele Spekulationen und Verschwörungstheorien um diesen ...

Am 28. Februar 1986 wurde der schwedische Ministerpräsident Olof Palme, nach einem Kinobesuch, auf offener Straße erschossen.

Bis heute drehen sich viele Spekulationen und Verschwörungstheorien um diesen ungeklärten Mordfall.

Der Journalist Jan Stocklassa ist durch Zufälle und Umwege im Jahr 2013 auf das Archiv des verstorbenen Bestsellerautors Stieg Larsson gestoßen. Stieg Larsson hat viele Jahre die rechtsextremistischen Szene von Schweden untersucht und auch Spuren zum Mord am Präsidenten Palme gefunden.
Jan Stocklassa hat diese Spuren weiterverfolgt und ist zu einer nachvollziehbaren Theorie gekommen.

Wer sich für Politikgeschichte, Geheimdienste und verdeckte Operationen interessiert, bekommt hier vielleicht erweitertes Hintergrundwissen.
Für ein Sachbuch ist es ansprechend geschrieben.

Durch den Titel und das Cover weckt das Buch Erwartungen, die eher in Richtung spannender Thriller gehen. Das ist es für mich nicht gewesen.

Es geht um Olof Palme, die Ermittlungspannen und die große Frage: Wer hat Olof Palme erschossen und warum?

Veröffentlicht am 19.12.2018

Für Menschen, die die Natur wieder unmittelbar und direkt erleben möchten

Wild leben!
0 0

Der Biologe Nick Baker möchte mit diesem Buch die Leser ermutigen, sich mehr für die Schönheit der Natur zu öffnen und sie mit allen Sinnen wahrzunehmen:

Sehen - Hören - Schmecken - Riechen - Fühlen

Der ...

Der Biologe Nick Baker möchte mit diesem Buch die Leser ermutigen, sich mehr für die Schönheit der Natur zu öffnen und sie mit allen Sinnen wahrzunehmen:

Sehen - Hören - Schmecken - Riechen - Fühlen

Der Autor erklärt z.B. wie man sich ruhig in der Natur bewegt, wie man seine Nachtsicht verbessert oder auch wie man sein Gehör schulen kann, um einzelne Vogelarten bestimmen zu können. Wer sich in dieser Art als Forscher und Entdecker in die Natur begibt, bekommt mit diesem Buch viele Anregungen.

In insgesamt 18 Kapiteln erzählt er viel von seinen eigenen Erfahrungen, die er schon von Kindesbeinen an gesammelt hat. Er möchte, dass sich die Leser als Teil der Natur wahrnehmen und macht deutlich, dass die Mehrheit der Menschen einen großen Mangel an Natürlichkeit haben.

Für mich persönlich, waren ein paar Kapitel zu wissenschaftlich und theoretisch. Ich hätte mir mehr praktische Anregungen gewünscht, wie man "mehr Natur" in den Alltag und das eigene Umfeld bekommt.

Veröffentlicht am 18.12.2018

Wie kann man in einem Aufzug ertrinken?

Die Akte Vaterland
0 0

Das war für mich der erste Fall von Gereon Rath und ich bin sehr begeistert.


Die Verbindung von Zeitgeschichte und einem Kriminalfall ist hier sehr gut gelungen. Neben den Ermittlungen erfährt man einiges ...

Das war für mich der erste Fall von Gereon Rath und ich bin sehr begeistert.


Die Verbindung von Zeitgeschichte und einem Kriminalfall ist hier sehr gut gelungen. Neben den Ermittlungen erfährt man einiges über die damalige Zeit und bekommt ein Gefühl für die politischen Spannungen.

Diese Reihe werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.

David Nathan ( die Synchronstimme von Johnny Depp / Paul Walker ) hat die Geschichte mit viel Gefühl erzählt. Ich habe ihm sehr gut zuhören können.