Profilbild von Sancro82

Sancro82

Lesejury Star
offline

Sancro82 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sancro82 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.06.2018

Idee Top, aber Umsetzung Flop

Children of Blood and Bone
1 0

Zelie wuchs in einer Welt voller Magie auf. Aus Rache ließ der König die Magie versiegen und tötete alle, die Magie ausüben konnten. Ihre Nachfahren lässt der König unterjochen. Doch mit dem Fund eines ...

Zelie wuchs in einer Welt voller Magie auf. Aus Rache ließ der König die Magie versiegen und tötete alle, die Magie ausüben konnten. Ihre Nachfahren lässt der König unterjochen. Doch mit dem Fund eines magischen Artefakts gibt es wieder Hoffnung. Zelie begibt sich auf ein gefährliches Abenteuer, um die Magie zurückzuholen.

Der Schreibstil hat mir ganz gut gefallen, aber ich hätte mir mehr Hintergrundwissen gewünscht z. B. bessere Beschreibungen der Clans. Die Geschichte war mir zum Teil nicht wirklich schlüssig und zu brutal. Die Charaktere empfand ich eher als sehr nervig und merkwürdig in ihrem verhalten. Am meisten nervte mich die Konstruierte Liebesgeschichte, die meiner Meinung nach absolut nicht gepasst hat. Kann den Hype ehrlich gesagt nicht nachvollziehen und vergebe hiermit 2 Sterne.

Veröffentlicht am 13.11.2018

Ganz okay

Fingerfood – bayerisch gut
0 0

Für sich Anregungen zu holen ist das Kochbuch ganz okay. Wirklich anspruchvolle Rezepte oder Kreative Ideen findet man darin nicht. Es ist eher für Kochanfänger geeignet, da zum Beispiel fertige Knabbersalzbrezeln ...

Für sich Anregungen zu holen ist das Kochbuch ganz okay. Wirklich anspruchvolle Rezepte oder Kreative Ideen findet man darin nicht. Es ist eher für Kochanfänger geeignet, da zum Beispiel fertige Knabbersalzbrezeln mit Schokoladentortenguss darin zu finden sind. Was für mich als wenig anspruchsvoll angesehen wird und auch nicht unter Rezept laufen würde sondern eher als Ratschlag. Ansonsten kann man die Rezepte relativ schnell und mit meistens Haushaltsüblichen Zutaten zubereiten. Deswegen gibt es von mir 3 Sterne.

Veröffentlicht am 07.11.2018

Merkwürdige Liebesgeschichte und irgendwie unrealistisch

Never Loved Before
0 0

Die 12 jährige Katie wird in einem Freizeitpark von einem unbekannten Mann entführt, geschlagen und missbraucht. Als dessen Sohn Will per Zufall Katie vor findet und befreit, wird für beide nichts mehr ...

Die 12 jährige Katie wird in einem Freizeitpark von einem unbekannten Mann entführt, geschlagen und missbraucht. Als dessen Sohn Will per Zufall Katie vor findet und befreit, wird für beide nichts mehr so sein wie zu vor. Nach 8 Jahren des Verbrechens wird Will durch eine Fernsehreportage auf Katie wieder aufmerksam und versucht sie wieder zu finden. Ein interessantes Katz- und Mausspiel beginnt.

Das Cover fand ich damals sehr interessant und der Klappentext gab leider nicht viel her. Man konnte sich daran leider nicht gut orientieren auf was die Geschichte hinausläuft. Ich empfand Katie als sehr merkwürdig und hab mich auch gewundert, dass sie Will nicht wiedererkannt hat. Schliesslich schwärmt sie unentwegt von ihrem "Ebgel", der sie damals gerettet hat. Auch fand ich Will irgendwie doof. Anstatt als Stalker auf zutreten und Katie an der Nase herumzuführen, hätte er auch die Wahrheit sagen können. Ich empfand die Geschichte als sehr unrealistisch und einfach nur merkwürdig. Deswegen auch nur 3 Sterne.

Veröffentlicht am 07.11.2018

Interessantes Standardwerk über den ersten Weltkrieg

Deutschland im Ersten Weltkrieg
0 0

In der Schule oder auch in diversen Fernsehreportagen wird heutzutage fast nur noch über den zweiten Weltkrieg berichtet, aber was davor war, wird nur kurz abgehandelt. Wer wissen will was im ersten Weltkrieg ...

In der Schule oder auch in diversen Fernsehreportagen wird heutzutage fast nur noch über den zweiten Weltkrieg berichtet, aber was davor war, wird nur kurz abgehandelt. Wer wissen will was im ersten Weltkrieg los war bzw. wie es dazu kam, sollte zu diesem Standardwerk greifen. Die Autoren vermitteln ein sehr authentisches Bild über die Auslöser des Krieges, aber auch über die Auswirkungen bis in unsere heutige Zeit. Sehr beeindruckend finde ich auch die Tagebuchauszüge, Zeitungsartikel und Notizbucheinträge. So kann man sich durchaus vorstellen wie sich die Menschen damals gefühlt haben und was sie alles ertragen mussten. Für dieses sehr informative Buch vergebe ich 5 Sterne.

Veröffentlicht am 07.11.2018

Glanz und Untergang der Romanows

Die Romanows
0 0

In dem Buch "Die Romanows" geht es um die Geschichte der Zarenfamilie Romanow, die sich über einen Zeitraum von 300 Jahren erstreckt. Mit natürlich tollen und prunkvollen Zeiten bis hin zu Intrigen und ...

In dem Buch "Die Romanows" geht es um die Geschichte der Zarenfamilie Romanow, die sich über einen Zeitraum von 300 Jahren erstreckt. Mit natürlich tollen und prunkvollen Zeiten bis hin zu Intrigen und dem Untergang der Romanows.

Da ich mich schon länger mit den Romanows beschäftige, waren für mich leider keine neuen Erkenntnisse dabei. Dennoch kann ich das Buch für Romanowinteressierte, die noch wenig Überblick bis gar keinen über die Zarenfamilie haben weiter empfehlen. Der Autor hat wirklich gründlich und gut recherchiert. Deswegen vergebe ich gerne 5 Sterne.