Profilbild von SandysBunteBuecherwelt

SandysBunteBuecherwelt

Lesejury Profi
offline

SandysBunteBuecherwelt ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit SandysBunteBuecherwelt über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.01.2018

Kann Liebe mit großem Altersunterschied bestehen?

Wenn Funken über Wolken tanzen
1 0

In dem Buch "Wenn Funken über Wolken tanzen" geht es um die Protagonistin Nico, eine 33 jährige Autorin von Thrillern - die langsam zur Einsiedlerin mutiert, denn nach dem größtem Betrug in Ihrem Leben ...

In dem Buch "Wenn Funken über Wolken tanzen" geht es um die Protagonistin Nico, eine 33 jährige Autorin von Thrillern - die langsam zur Einsiedlerin mutiert, denn nach dem größtem Betrug in Ihrem Leben und Ihrer Scheidung verkriecht Sie sich am liebsten in Ihrem Haus. Doch eines Tages lernt Sie Kosta kennen und langsam schleicht sich wieder ein Lachen in Ihr Leben und Sie fühlt Glück, bis Sie erfährt wie Alt Kosta ist.

Ich habe mich absolut in dieses Buch und die Story verliebt, weil es eine ganz andere Richtung genommen hat und sich mit so vielen Vorurteilen und Konventionen beschäftigt.

Wie wichtig ist einem die Meinung von Freunden und die von Außenstehenden? Entscheidet die Liebe oder die Vernunft? Wie viel Kraft hat das Herz? Wie viel kann ein Mann geben?

All diese Fragen und deren Lösungen wurden im Buch behandelt und es war absolut nicht langweilig, sondern sehr kurzweilig. Der Schreibstil ist gut, flüssig und passt absolut zur Geschichte.

FAZIT

Wer mal eine ganz andere Liebesgeschichte sucht, ist hier genau richtig. Eine kurzweilige, liebevolle, romantische und witzige Lovestory - die absolut 5 Sterne verdient.

Veröffentlicht am 21.10.2018

Thriller der Spitzenklasse...

Todesreigen
0 0

… der mich absolut packen und mitreißen konnte. Am liebsten hätte ich das Buch gar nicht weggelegt.

Mehrere Kollegen des BKA haben in letzter Zeit Selbstmord begangen, nachdem sich die Fälle häufen wird ...

… der mich absolut packen und mitreißen konnte. Am liebsten hätte ich das Buch gar nicht weggelegt.

Mehrere Kollegen des BKA haben in letzter Zeit Selbstmord begangen, nachdem sich die Fälle häufen wird die Ermittlerin Sabine Nemez misstrauisch. Immer wieder führen die Wege zu einem 20 Jahre zurück liegenden Verbrechen und es scheint als ob Kollegen in diesen Fall verstrickt waren. Dieser eine Tage vor 20 Jahren wird Sie alle wieder einholen...

Dieses ist meine erstes Buch von diesem Autor und ich bin absolut begeistert.

Das Buch konnte über die gesamte Länge die Spannung halten und hatte zu keiner Zeit längen.

Der Schreibstil des Autoren ist absolute Spitzenklasse, keine Längen, absolute Spannung und eine perfekte Story.

Die Protagonisten und Ermittler sind super beschrieben und haben genau die richtigen Ecken und Kanten sowie einige Marotten, die dieses Ermittlerduo ausmachen und zu etwas ganz besonderen machen.

Wer gern Thriller liest, wird mit diesem Buch absolut auf seine Kosten kommen. Ein klein wenig hat es mir am Überraschungsmoment gefehlt.

FAZIT

Ein klasse Buch, mit spitzen Ermittlern und einer spannenden Story.

Veröffentlicht am 21.10.2018

Glück hat viele Farben...

Glück hat viele Farben
0 0

… ein Liebesroman zum Träumen. Ich habe alles gemocht, die Story, das Setting, den Schreibstil. Beide Daumen hoch.

Liz hat vor Monaten die Liebe verloren und glaubt nicht, dass es Ihr zusteht glücklich ...

… ein Liebesroman zum Träumen. Ich habe alles gemocht, die Story, das Setting, den Schreibstil. Beide Daumen hoch.

Liz hat vor Monaten die Liebe verloren und glaubt nicht, dass es Ihr zusteht glücklich zu sein. Um endlich wieder ins Leben zurück zu finden, macht Sie sich auf zu Ihrer Tante an die Ostsee. Diese Auszeit zeigt Ihr so viele neue Möglichkeiten und führt Sie zu interessanten Menschen. Ob Sie auf diesem Weg auch eine neue Liebe findet, müsst Ihr selbst lesen...

Seit langer Zeit ein Liebesroman der mich richtig einlullen konnte und zu Herzen gegangen ist.

In diesem Buch stimmt alles, dass Setting, die Story, der Schreibstil.

Die Story bringt genau die richtige Portion Drama und Liebe mit sich, zeigt das es immer auch einen Ausweg gibt, wenn man nur danach sucht. Es gibt Hoffnung und Kraft indem wir Liz dabei begleiten, nach dem Verlust wieder zurück zu finden.

Die Geschichte spielt an der Ostsee, einen meiner Lieblingsorte, den wir mindestens einmal im Jahr besuchen. So habe ich es geliebt und das Meer direkt vor Augen gehabt.

Die Autorin hat einen tollen Schreibstil und es geschafft dem Buch genau die richtige Seitenanzahl zu geben, indem wir die Story genießen können, sie sich aber nicht in die Länge zieht.

Die Protagonisten sind herzerwärmend und es gibt genau die richtige Mischung. Ich habe alle im Buch gemocht und insbesondere Liz und Bjarne ins Herz geschlossen.

FAZIT

Ein rundum gelungenes Buch, ein Liebesroman mit bester Unterhaltungsgarantie.

Veröffentlicht am 18.10.2018

Mit anderen Augen

Mit anderen Augen
0 0

… das Buch hat mich überrascht, emotional gepackt und auf Reisen geschickt.

Nach vielen gemeinsamen Jahren, gemeinsamen Reisen und Erlebnissen, kommt ein ganz neues Abenteuer auf den reiselustigen Fabian ...

… das Buch hat mich überrascht, emotional gepackt und auf Reisen geschickt.

Nach vielen gemeinsamen Jahren, gemeinsamen Reisen und Erlebnissen, kommt ein ganz neues Abenteuer auf den reiselustigen Fabian Körner zu - er wird Papa. In diesem Buch erzählt er über die Euphorie und Vorfreude des Papa werdens. Die schweren einer Geburt und eine erschreckende Diagnose, die am Ende gar nicht so erschreckend ist. Und natürlich über seine Reisen, gemeinsam mit Yanti, seinem besonderem Mädchen mit Trisomie 21.

Dieses Buch macht Stark und gibt Kraft, sich in schweren Zeiten nicht runter ziehen zu lassen und vor allem das Leben nicht in schwarz und weis einzuordnen.

Das Buch ist toll, die Geschichte über ein so junges Leben zu Tränen rührend und die Stärke des Papa und der Mama überwältigend.

Der Erfahrungsbericht in diesem Buch ist einzigartig, ich bin absolut hingerissen von dieser Familiengeschichte und einem so starken Paar, mit so optimistischer Einstellung zum Leben.

Dieses Buch gibt mir Stärke, optimistisch durch das Leben zu gehen und die schönen Dinge zu sehen, die Welt nicht in schwarz oder Weiß zu sehen, sondern auch all die wunderschönen Dinge dazwischen.

Vielen Dank Fabian Sixtus Körner, für dieses Buch, den Mut diese Geschichte über euer Leben zu schreiben und damit vielen Lesern Mut und Lebensfreude zu schenken.

Leider bin ich mit dem Schreibstil und damit verbundenen Sprüngen nicht klar gekommen. Ich habe mich manchmal zu sehr in einem Reiseblog als in einem Buch gefühlt. Aber das ist meine ganz persönliche Beeinträchtigung und tut dem Inhalt keinen Schaden.

FAZIT

Ein ganz tolles Buch!!!

Veröffentlicht am 14.10.2018

Liebe, Verlust, Hoffnung und die Verbundenheit zu einem Land

Liebe und Verderben
0 0

… dieses Buch zieht einen in seinen Bann und lässt nicht mehr los.

Cora ist Mutter von Leni und liebende Ehefrau. Sie tut alles für die Liebe Ihres Lebens - der Mann der im Vietnamkrieg schwere seelische ...

… dieses Buch zieht einen in seinen Bann und lässt nicht mehr los.

Cora ist Mutter von Leni und liebende Ehefrau. Sie tut alles für die Liebe Ihres Lebens - der Mann der im Vietnamkrieg schwere seelische Wunden davongetragen hat. Immer wieder scheitert er am Leben, an der Arbeit und immer wieder hofft er das ein Umzug bessere Zeiten bringt. Alaska soll nun die letzte Station sein und endlich die Wunden wieder zusammen flicken. Doch gerade hier liegen Schönheit und Brutalität so eng beieinander. Leni lernt ein neues Leben kennen, glaubt langsam an Beständigkeit, bis sich eines Tages wieder alles ändern soll...

Kristin Hanna schreibt so bildgewaltig, dass ich mich mitten in Alaska gesehen habe.

Ich konnte mich so in die Story hinein fallen lassen, dass ich fast all die Gefühle unserer Protagonistin Leni fast selbst gespürt habe.

Die Liebe zu Alaska und zu Ihrer Familie, diese Loyalität hat mich überwältigt.

Dieses Buch ist einfach ein absoluter Knaller, erzählt von einer Autorin mit unglaublichen Schreibstil.

Die Story ist fantastisch, es beschreibt das Leben in Alaska mit all Ihren Facetten. Wir erleben die Liebe der Protagonistin zu Ihrer Familie. Erfahren das Liebe manchmal grenzenlos, ja sogar zu groß sein kann, um Grenzen nicht mehr zu erkennen. Doch auch wie wichtig und wertvoll der Zusammenhalt in einer Gemeinschaft ist. Wie wichtig es ist an einem Ort anzukommen, eine Heimat zu finden. Wie man über sich hinaus wachsen kann, wenn man etwas wirklich will. Es zeigt all die Möglichkeiten eines Lebens - Hoffnung, Verlust, Brutalität, Loyalität, Liebe und Schmerz.

Die Protagonisten und all die anderen Charaktere sind toll beschrieben, man muss Sie einfach ins Herz schließen oder hassen.

FAZIT

Dieses Buch muss man gelesen haben. Ich habe es geliebt und gefeiert, zählt in diesem Jahr definitiv zu meinen Highlights!!!