Profilbild von SandysBunteBuecherwelt

SandysBunteBuecherwelt

Lesejury Profi
offline

SandysBunteBuecherwelt ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit SandysBunteBuecherwelt über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.01.2018

Kann Liebe mit großem Altersunterschied bestehen?

Wenn Funken über Wolken tanzen
1 0

In dem Buch "Wenn Funken über Wolken tanzen" geht es um die Protagonistin Nico, eine 33 jährige Autorin von Thrillern - die langsam zur Einsiedlerin mutiert, denn nach dem größtem Betrug in Ihrem Leben ...

In dem Buch "Wenn Funken über Wolken tanzen" geht es um die Protagonistin Nico, eine 33 jährige Autorin von Thrillern - die langsam zur Einsiedlerin mutiert, denn nach dem größtem Betrug in Ihrem Leben und Ihrer Scheidung verkriecht Sie sich am liebsten in Ihrem Haus. Doch eines Tages lernt Sie Kosta kennen und langsam schleicht sich wieder ein Lachen in Ihr Leben und Sie fühlt Glück, bis Sie erfährt wie Alt Kosta ist.

Ich habe mich absolut in dieses Buch und die Story verliebt, weil es eine ganz andere Richtung genommen hat und sich mit so vielen Vorurteilen und Konventionen beschäftigt.

Wie wichtig ist einem die Meinung von Freunden und die von Außenstehenden? Entscheidet die Liebe oder die Vernunft? Wie viel Kraft hat das Herz? Wie viel kann ein Mann geben?

All diese Fragen und deren Lösungen wurden im Buch behandelt und es war absolut nicht langweilig, sondern sehr kurzweilig. Der Schreibstil ist gut, flüssig und passt absolut zur Geschichte.

FAZIT

Wer mal eine ganz andere Liebesgeschichte sucht, ist hier genau richtig. Eine kurzweilige, liebevolle, romantische und witzige Lovestory - die absolut 5 Sterne verdient.

Veröffentlicht am 12.08.2018

Emotionsstarke Liebesgeschichte

The Ivy Years – Was wir verbergen
0 0

...das Buch ist so toll, ich habe es an wenigen Tagen durch gehabt.

Unsere Protagonisten Scarlet und Bridger bemerken bereits am ersten Tag am College eine ganz besondere Anziehung zueinander. Beide wollen ...

...das Buch ist so toll, ich habe es an wenigen Tagen durch gehabt.

Unsere Protagonisten Scarlet und Bridger bemerken bereits am ersten Tag am College eine ganz besondere Anziehung zueinander. Beide wollen mehr voneinander, als Sie bereit sind zu geben. Warum hat Bridger so wenig Zeit und was hat Scarlet zu vergebergen? Lest selbst und findet es heraus...

Bereits das erste Buch der Autorin habe ich sehr gemocht, da es beste Unterhaltung gibt und auf einem guten Niveau gehalten wird. Das heißt genau die richtige Mischung Leidenschaft, Liebe, Emotionen und Drama bringt. Auch bei diesem Buch hat die Mischung absolut gestimmt...

Ich habe die Protagonisten geliebt, die Stärke und der Zusammenhalt in der Familie, doch auch die Grenzen die familiär nicht zu überschreiten sind. Eine Thematik die überzeugt.

Die Protagonisten aus Band eins haben wir wieder getroffen, dass feiere ich immer wieder. Hartley ist hier der beste Freund von Bridger.

Leider ist mir das Ende zu Hoppla Hopp gewesen. Denn mir ist nicht richtig aufgegangen, wie es mit Scarlets Familie zum Schluss gelaufen ist. Dazu wusste man bereits am Anfang wohin die Reise ungefähr geht, dafür ein Stern Abzug.

FAZIT

Absolute Leseempfehlung für alle Fans von New Adult, die dazu noch das Setting eines College mögen. Die Protagonisten sind beide absolut herzlich und man schließt Sie sofort ins Herz. Die Story dreht sich rund um die Konflikte der Familien, das fand ich toll... Also, Lesen Leute!!!

Veröffentlicht am 29.07.2018

Humorvoll, romantisch, erfrischend...

Planst du noch oder liebst du schon?
0 0

... ein tolles Buch, ich habe mich in einen Liegestuhl gekuschelt und jede Seite genossen.

Pallas hat gerade Ihren Abschluss in Finanzwesen gemacht. Jetzt erbt Sie "Wedding in a Box", das Hochzeitsunternehmen ...

... ein tolles Buch, ich habe mich in einen Liegestuhl gekuschelt und jede Seite genossen.

Pallas hat gerade Ihren Abschluss in Finanzwesen gemacht. Jetzt erbt Sie "Wedding in a Box", das Hochzeitsunternehmen eines guten Freundes. Unterstützt wird Sie von Nick, einem Neuling in Happily Inc., Künstler und Teilzeitarbeiter. Zwei Wendungen, mit denen Pallas nicht gerechnet hat und die Ihr Leben gehörig auf den Kopf stellen. Wie das ausgeht müsst Ihr selbst lesen.

Ich mag die Autorin sehr. Sie schreibt so humorvoll, romantisch und trotzdem aus dem Leben, dass es einem den stressigen Alltag sehr versüßt!!!

Pallas muss um die Liebe Ihrer Mütter kämpfen, bei jedem Rreffen aufs neue. Dann kommt Nick herein spaziert und steht Ihr zur Seite, genauso wie all Ihre Freunde. Doch eines will Sie nicht, weiter um Liebe kämpfen müssen...

Die Protagonisten sind mir sehr ans Herz gewachsen, in jedem Ihrer Bücher erschafft Sie so liebenswerte Charaktere!!!

Fazit

Ein tolles Buch für alle Fans von Liebesromanen.

Veröffentlicht am 27.07.2018

Fantasy der Spitzenklasse

Izara 2: Stille Wasser
0 0

Ein unglaublicher Fantasy Roman, der keine Wünsche offen lässt.

Eigentlich kommt an dieser Stelle eine kurze Zusammenfassung, ohne Spoiler, doch ich schaffe es nicht ohne Teile zu verraten, also lasse ...

Ein unglaublicher Fantasy Roman, der keine Wünsche offen lässt.

Eigentlich kommt an dieser Stelle eine kurze Zusammenfassung, ohne Spoiler, doch ich schaffe es nicht ohne Teile zu verraten, also lasse ich es.
Nur soviel, Ihr trefft viele Charaktere aus Band 1 wieder, ob liebgewonnen oder nicht und werdet weiter um Izaras Seele bangen, erleben wie Sie sich weiterentwickelt, dabei actionreiche Spannung erleben und um Liebe, Hass und Intrigen nicht herum kommen. Dieses Buch wird euch packen und nicht mehr loslassen, bis Ihr am Ende nicht aufhören wollt, sondern nach Band 3 giert.

Julia Dippel ist eine der wenigen deutschen Autorinnen die mich absolut überzeugen. Ich vergleiche nur ungern und selten, doch glaube ich ein großes Lob auszusprechen wenn ich sage - Sarah J.Maas ist meine absolute Lieblingsautorin im Fantasy Genre und Julia Dippel steht Ihr in nichts nach.

Die Charaktere in diesem Buch eachsen so ans Herz, weil jeder einzelne in der Geschichte Position bezieht. Bel der teufen, einer meiner Lieblingscharaktere, weil er so voll Selbstironie und Humor strotzt - Ari sich aber immer auf Ihn verlassen kann.

Ari, unsere Protagonistin ist der Hammer, wie wir miterleben wie Sie wächst und an Stärke gewinnt ist unglaublich.

Natürlich sind auch Lucian, Toby, Tristan, Lizzy, Aaron, ... toll und doch kommt hier ein kleines Aber. Es waren mir zu viele Charaktere, manchmal ist weniger mehr. Ich bin manchmal bei all den Primus, Brachion, Jägern, Hexen und Menschen gar nicht mehr mitgekommen. Für mich wär der Fokus auf die Schlüselpersonen perfekt gewesen.

Als nächstes die Settings, OMG. Diese waren so gut beschrieben, dass Sie vor meinen entstanden sind. In einem kapitel ist ein uraltes Schwimmbad direkt aus dem Buch in meinem Kopf entstanden und ich habe alles genau vor mir gesehen.

FAZIT

Wer Fantasy mag, wird dieses Buch lieben- Es lebt von starken Charaktereb, einer tollen, spannenden, actiongeladenen Story und unglaublichen Settings. Ein Hoch auf Julia Dippel.

Veröffentlicht am 27.07.2018

Tolle Mischung aus Drama und Liebesgeschichte

Ohne ein einziges Wort
0 0

... die Story ist fantastisch, dramatisch und herzergreifend, jedoch hat es Kapitel die es nicht braucht und schleichende Langeweile bringt.

Sarah glaubt nach langer Zeit wieder Liebe zu empfinden, obwohl ...

... die Story ist fantastisch, dramatisch und herzergreifend, jedoch hat es Kapitel die es nicht braucht und schleichende Langeweile bringt.

Sarah glaubt nach langer Zeit wieder Liebe zu empfinden, obwohl Sie nur sieben Tage mit Eddie verbracht hat, die doch die schönsten Ihres Lebens waren. Das diesen sieben Tagen, gesteht Eddie Ihr seine Gefühle und alles scheint perfekt. Doch auf einmal ist er wie vom Erdboden verschluckt. Warum das so ist und wer Eddie wirklich ist müsst Ihr selbst lesen...

Die Story fand ich toll, ich habe lange kein so dramatisches Buch gelesen bzw. gehört, dass es mich zu Tränen rührte.

Die Charaktere fand ich perfekt, ich konnte mich absolut in die Protagonisten hineindenken.
Einen großen Anteil daran haben auch die Sprecher, die dieses Buch super vertont haben und es mir leicht gemacht haben, mich in diese Story hinein zu denken.

Leider konnte ich mich mit dem Schreibstil der Autorin nicht identifizieren. Sie konnte mich an manchen Stellen einfach nicht mitnehmen. Es gab Kapitel, die für mich absolut überflüssig waren und das Buch stellenweise sehr langatmig machen.Das war für mich so Vordergründig, dass ich nicht wieder so schnell zu einem Buch von dieser Autorin greifen werde.

FAZIT

Ein hoch auf diese dramatische Story, gepaart mit einer Liebesgeschichte und so tollen, herzerwärmender Charakteren. Leider gab es viele Hänger, Stellen/Kapitel die es nicht gebraucht hätte und eher ein Seitenfüller waren - die langeweile gebracht haben.