Profilbild von Sanni09

Sanni09

Lesejury Star
offline

Sanni09 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sanni09 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.04.2020

spannender All Age Thriller mit dystopischen Zeitreisen

Die Secret Runners von New York
0

Das Cover ist ein Blickfang und hat mich gleich neugierig gemacht auf die Story dahinter. Dieses Hardcover ist in der Festa-Lederoptik, welches ich wundervoll finde und mit einem orangen Leseband ausgestattet ...

Das Cover ist ein Blickfang und hat mich gleich neugierig gemacht auf die Story dahinter. Dieses Hardcover ist in der Festa-Lederoptik, welches ich wundervoll finde und mit einem orangen Leseband ausgestattet ist. Es findenden sich verschiedene Karten im Buch, die Strecken der Läufe in New York.

Der Schreibstil von Matthew Reilly ist flüssig und einnehmend. Ich kam schnell in die Story rein, auch wenn man zu Beginn erst alle nach und nach kennen lernt und ich gespannt wartete bis auch die Protagonistin Skye endlich im Tunnel laufen wird. Die Geschichte entpuppte sich anders als erwartet - besser. Die Zeitreisen in die Zukunft waren erschreckend und mythisch. Zudem steht in der Gegenwart die Apokalypse kurz bevor.

Skye die Protagonistin im Buch mochte ich gleich- sie ist authentisch. Zudem umfasst die Gruppe der "Läufer" noch einige andere aus ihrer Schule. Alle sind so verschieden, was sie auf ihre Weise interessant macht.

Dies ist das erste Buch aus dem Festa Programm "All Age". Ein wirklich spannender Thriller, der die Unterschiede von Arm und Reich beleuchtet. Die dystopischen Zeitreisen konnten mich fesseln und ich habe Seite um Seite verschlungen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.03.2020

Ein wirklich atemberaubendes Buch.

A Wish for Us
0

Ein neues Werk von Tillie Cole worauf ich mich schon Monate freute. Ich liebe ihre intensive Bücher und wurde auch von diesem nicht enttäuscht.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr gefühlvoll. ...

Ein neues Werk von Tillie Cole worauf ich mich schon Monate freute. Ich liebe ihre intensive Bücher und wurde auch von diesem nicht enttäuscht.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr gefühlvoll. Sie schreibt mit viel Leidenschaft und Gefühl. Das Buch umfasst 28 Kapitel plus Epilog. Es ist geschrieben aus der Ich-Perspektive beider Protagonisten.

Bonnie, sowie auch Cromwell sind liebenswerte Charaktere und beeindruckten mich. Beide haben eine Geschichte, die man nach und nach erfährt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe die ganze Nacht durchgelesen, weil mich die Geschichte so berührt und mitgenommen hat. Es ist eine gewaltige Kraft - eine regelrechte Farbexplosion voller Musik und Gefühle. Dabei hab es Szenen bei denen ich gelacht habe, aber auch Szenen voller trauer und Kummer. Diese emotionale Achterbahn der Gefühle wird mich nicht mehr so schnell los lassen.

Ein wirklich atemberaubendes Buch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.03.2020

emotionales Buch mit kleinen Schwächen

Zweimal im Leben
0

Das Cover ist wirklich wunderschön. Die Farben und die Blumen geben ein tolles Gesamtbild ab. Die ganze Klappenbroschur ist liebevoll gestaltet.

Der Schreibstil von Clare Empson ist leicht und flüssig. ...

Das Cover ist wirklich wunderschön. Die Farben und die Blumen geben ein tolles Gesamtbild ab. Die ganze Klappenbroschur ist liebevoll gestaltet.

Der Schreibstil von Clare Empson ist leicht und flüssig. Ich kam recht schnell in die Geschichte rein.
Das Buch spielt über mehrere Jahre. Dadurch gibt es oft Zeitwechsel und Rückblicke, die mich manchmal etwas irritiert haben, weil sie schnell kamen und das den Lesefluss etwas stoppte.

Auch die Szenen sind mir persönlich oft zu knapp gewesen, dafür andere Teile recht lang gezogen. Schade, dass dadurch der Lesefluss oft ins stocken geriet.

Dennoch ist es eine sehr gefühlvolle mit emotionale Geschichte. Es ist herzzerreißend und mitfühlend. Ich habe sehr gelitten mit der Protagonistin Catherine, auch wenn ich sie nicht in all ihren Handlungen verstehen konnte.

Ein emotionales Buch mit kleinen Schwächen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.03.2020

gutes Buch für das Aufräumen von sich selbst und dem Zuhause

Glanz und Gloria
0

Dieses Buch ist nicht nur ein Ratgeber, wieman seine Wohnung bzw. sein Haus aufräumt. Sondern es fängt in einem selbst an.

Das Buch ist in die verschiedenen Räume gegliedert: Küche, Badezimmer, Schlafzimmer, ...

Dieses Buch ist nicht nur ein Ratgeber, wieman seine Wohnung bzw. sein Haus aufräumt. Sondern es fängt in einem selbst an.

Das Buch ist in die verschiedenen Räume gegliedert: Küche, Badezimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Home-Office und zum Ende gibt es noch Natural Cleaning Rezepte. Zu Beginn wird sich im jeweiligen Abschnitt auf sich selbst konzentriert. Neben des putzen im Hanshalt wird hier im Buch auf auf das aufräumen in einem selbst eingegangenen. Dadurch erfahren wir viel privates von Vreni Frost, die auch schon jahrelang Bloggerin ist. Natürlich hat sie viele Putz-Tipps bereit. Vieles war leider für mich nichts neues. Einiges fand ich auch eher unpassend - bitte unbedingt KEINE Mikrofasertücher benutzen, wenn ihr Zuwachse Mineralguss habt! Auf solche Dinge geht sie hier leider wenig ein. Ich sehe dieses Buch eher als Anregung, gut für Einsteiger. Der Fokus ist hier klar auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit gelegt.

Ein gutes Buch für das Aufräumen von sich selbst und dem Zuhause.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.03.2020

Ein tiefes emotionales Meisterwerk!

Verity
0

Das ich ein großer Fan von Colleen Hoover bin, ist klar. Besonders, da sie nun auch Richtung Thriller geht, deshalb habe ich mich auch dieses Buch von ihr besonders gefreut.

Das Hörbuch ist eine ungekürzte ...

Das ich ein großer Fan von Colleen Hoover bin, ist klar. Besonders, da sie nun auch Richtung Thriller geht, deshalb habe ich mich auch dieses Buch von ihr besonders gefreut.

Das Hörbuch ist eine ungekürzte Lesung mit den Sprechern Marlene Rauch und Lisa Stark. Marlene gehört zu einer meiner Lieblingssprecherin. Beide haben eine sehr angenehme Stimme und passen gut zur Story. Das Hörbuch hat eine Laufzeit von etwa 566 Minuten.
Die Protagonistin Lowen fand dich zu Beginn gleich sympatisch. Die Charaktere sind sehr lebhaft und authentisch.

Ich war nicht ganz auf diese Wucht vorbereitet, die mich beim hören traf.
Nach dem hören war ich erstmal sprachlos. Diese Geschichte hat mich richtig emotional mitgenommen. Die Autorin hat es mal wieder geschafft mich zu schocken. Es war gruselig und schockierend. Lowen stöst auf etwas entsetzliches bei ihrer Recherche und ich habe mit ihr gelitten.

Ein tiefes emotionales Meisterwerk!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere