Platzhalter für Profilbild

Sheyda

Lesejury-Mitglied
offline

Sheyda ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sheyda über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.10.2020

Dream again - Mona Kasten

Dream Again
0

Das Buch hat 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ von mir bekommen.

Der letzte Titel der Again Reihe hat meiner Meinung nach nicht nur das schönste Cover،sondern auch mit die schönste Geschichte.

Jude und Blake sind mir ...

Das Buch hat 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ von mir bekommen.

Der letzte Titel der Again Reihe hat meiner Meinung nach nicht nur das schönste Cover،sondern auch mit die schönste Geschichte.

Jude und Blake sind mir die liebsten Charakteren und diese Story hat mich einfach vom Hocker gehauen, denn ich habe mit Jude und Blake gelitten, besonders mit Jude am Anfang, aber es kamen auch einige Geheimnisse an die Luft, mit denen ich nie gerechnet hätte.

Jude war mir als Charaktere die liebste, da ich mich mit ihr am besten identifizieren und sie so oft nachvollziehen konnte. Ich habe ständig mit ihr gelitten, besonders wenn es um Blake ging. Und irgendwie sind die beiden au h ein Traumpaar. Obwohl ich das von allen Again Charakteren sagen kann.

Irgendwie bin ich ein wenig traurig, dass es nun vorbei ist mit der Clique und Woodshill, aber ich bin irgendwie auch froh, denn mit diesem Band hat die Reihe einen würdigen Abschluss.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2020

Hope again - Mona Kasten

Hope Again
0

Das Buch hat 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ von mir bekommen.

Am Anfang war ich ein wenig skeptisch was Nolan und Everly angeht, doch mit der Zeit konnte ich mich immer mehr und mehr für die Beziehung der beiden erwärmen. ...

Das Buch hat 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ von mir bekommen.

Am Anfang war ich ein wenig skeptisch was Nolan und Everly angeht, doch mit der Zeit konnte ich mich immer mehr und mehr für die Beziehung der beiden erwärmen. Und nun bin auch ich ein Fan der beiden.

Everly ist eine ganz eigene Person für sich finde ich. Aber auch Nolan ist alle andere als gewöhnlich. Beide haben einen außergewöhnlichen Charakter und und rückblickend ging das Buch eher entspannt voran. Natürlich gab es Spannung, aber es war vom Gefühl her anders als in den anderen Büchern. Die Protagonisten der ersten drei Bände sind irgendwie lauter, chaotischer. Diese Geschichte löst irgendwie etwas mehr Ruhe in mir aus.

Der Grund, warum ich zu Beginn skeptisch war ist, dass Nolan Everlys Dozent ist. Und ich mkr die beiden nicht so ganz zusammen vorstellen konnte. Jedoch wurde ich eines besseren belehrt und bin jetzt ein "Noverly" "Noly", oder wie auch immer der Couple ship name der ebkden ist, Fan.

Deshalb kann ich euch das Buch echt empfehlen. Es geht nämlich viel um Gefühle, um richtig und falsch, verbotene Liebe und darum die richtige Entscheidung für sich selbst zu finden, denn nur man selbst muss mit den Konsequenzen leben und meist kein anderer.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2020

Trust again - Mona Kasten

Trust Again
0

Das Buch hat 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne von mit bekommen

Spencer und Dawn sind mit eines meiner Lieblings Paare der Again Reihe, da besonders Spencer es mir angetan hat.🥰
Spencer ist immer gut drauf und macht kein ...

Das Buch hat 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne von mit bekommen

Spencer und Dawn sind mit eines meiner Lieblings Paare der Again Reihe, da besonders Spencer es mir angetan hat.🥰
Spencer ist immer gut drauf und macht kein Hehl daraus, dass er Dawn haben möchte. Aber auch hinter Spencers Fröhlichkeit steckt eine tiefe Traurigkeit. Und auch Dawn hat es nicht leicht sich auf Spencer einzulassen.

Das Buch ist eine unglaublich schönes Geschichte, die zeigt, wie zwei einsame und gebrochene Seelen zueinander finden und einander halt geben, um sich wieder aufzubauen. Mona Kasten hat mit diesem Buch etwas ganz besonderes geschaffen, dass immer einen Platz in meinem Herzen haben wird. Die Geschichte ist so gefühlvoll geschrieben, und auch wenn ich die beiden manchmal anschreien und hauen wollte, macht genau dies eine gute Geschichte aus.

Das Thema Vertrauen wird hier total gut aufgegriffen, aber auch sich selbst vergeben zu können. Und diese wird vor allem durch die liebe der beiden Protagonisten zueinander bewältigt.

Mir fällt es gerade ein wenig schwer noch mehr zu sagen, denn irgendwie hab ich in diesem Text schon alles gesagt, aber irgendwie auch noch nicht genug. Und genau deshalb solltet ihr dieses Buch unbedingt lesen, denn es steht den anderen Büchern der Reihe in nichts nach. Und es ist definitiv eines meiner liebsten. Auch wenn ich das über jedes Buch dieser Reihe sage.😂
Aber ich denke genau das ist der ausschlaggebende Grund, warum ich diese Reihe jedem nur empfehlen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2020

Finding back to us - Bianca Iosivoni

Finding Back to Us
0

Vorab, ich habe dem Buch 4 Sterne gegeben ⭐⭐⭐⭐.

Finding back to us ist der 1.Teil der Was auch immer geschieht Diologie, die aber unabhängig von einander gelesen werden kann.

Also um ehrlich zu sein ...

Vorab, ich habe dem Buch 4 Sterne gegeben ⭐⭐⭐⭐.

Finding back to us ist der 1.Teil der Was auch immer geschieht Diologie, die aber unabhängig von einander gelesen werden kann.

Also um ehrlich zu sein waren @buecher.verliebt (wir haben einen Buddy Read gemacht) am Anfang sehr skeptisch gegenüber dem Thema der Liebe zweier Stiefgeschwister. Ich finde jedoch, dass Bianca diese Thema unglaublich gut umgesetzt hat, denn wie man schnell feststellt, wird dieses Thema nicht einfach als unwichtig abgetan. •
Callie, die Protagonistin, hat für mich eine sehr realistische und für sie sehr (Lebens-) entscheidende Entwicklung durchgemacht, die für sie aber alles andere als einfach war.
Auch Keith hat man schnell angemerkt, dass hinter seinem Verhalten deutlich mehr steckt, als er zugeben mag.

Das Buch war sehr spannend geschrieben und das Ende war zum Teil definitiv total unerwartet und hat mich und @buecher.verliebt total aus den Socken gehauen, denn damit hat echt keiner von uns beiden gerechnet.

Die Figuren sind alle wunderbar und liebenswürdig und Bianca hat es geschafft, dass man echt mitgefiebert hat, was die Liebesgeschichte und den Unfall angeht. Und ich bin unendlich gespannt auf den 2. Teil ''Feeling close to you''.

Ich empfehle diese Buch jedem der Drama und Zwiespalt in New Adult Romanen liebt und gewillt ist, sich mit dem Thema Liebe zwischen Stiefgeschwistern etwas näher zu befassen, denn es lohnt sich wirklich.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2020

Feeling close to you - Bianca Iosivoni

Feeling Close to You
0

Dies ist der 2. Teil der Was auch immer geschieht Reihe und uch habe dem Buch ganze 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ gegeben.

Das Buch ist sehr humorvoll geschrieben und ich liebe den Humor der beiden Protagonisten Parker ...

Dies ist der 2. Teil der Was auch immer geschieht Reihe und uch habe dem Buch ganze 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ gegeben.

Das Buch ist sehr humorvoll geschrieben und ich liebe den Humor der beiden Protagonisten Parker und Theagan sehr.
Besonders gefallen haben mir die Chats, da beide Protagonisten sehr schlagfertig sind und es auch hier nicht an Humor mangelt.
Dennoch kommt auch die emotionale Ebene nicht zu kurz und man kann die Ängste der beiden sehr gut nachvollziehen. Ich kann Parkers Vethalten gegenüber Teagan gut nachvollziehen, finde aber ihre Reaktion darauf sehr gerechtfertigt und logisch.

Das Buch war mal etwas ganz anderes für mich, da Teagan leidenschaftlich gerne zockt und somit total aus dem "typischen" Raster für Mädchen rausfällt.
Und genau das fand ich mega cool, denn nicht alle Mädchen stehen auf schminken oder Bücher lesen, sondern können auch Sportskanonen oder Zockerinnen sein.

Ich fand, dass das Buch erst in dem letzten 1/4 bzw. in der letzten Hälfte spannend wurde, bin jedoch nicht enttäuscht darüber, sondern finde, dass nicht jedes Buch so meeegaa viel Drama braucht. Dadurch wirkten die Geschehnisse und die Geschichte sehr realitätsnah. Wer jedoch Spannung pur sucht, könnte vielleicht enttäuscht sein.

Ich empfehle jedem dieses Buch, aber besonders jenen, die auch mal nicht 1.0000% Spannung brauchen und eine etwas ruhigere Geschichte lesen wollen und jenen, die eine Protagonistin kennenlernen möchten, die eben nicht "typisch" Mädchen ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere