Profilbild von Traumweltlesen

Traumweltlesen

aktives Lesejury-Mitglied
online

Traumweltlesen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Traumweltlesen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.10.2019

Super

Finde mich. Jetzt
0

Ich bin sofort gut ins Buch reingekommen und bin nur so durch die Seiten geflogen. DIe Geschichte ist locker und leicht zu lesen. Zum ENde hin kommt richtig fahrt auf und es wird spannend. Da ist mir wirklich ...

Ich bin sofort gut ins Buch reingekommen und bin nur so durch die Seiten geflogen. DIe Geschichte ist locker und leicht zu lesen. Zum ENde hin kommt richtig fahrt auf und es wird spannend. Da ist mir wirklich das herz aufgegangen. Super Story, die toll umgesetzt wurde aber so manches mal waren die Protagonisten etwas nervig und das unsere weibliche protagonistin zu allem ja und amen sagt fand ich auch etwas schade. Zumindest was ihren Freund betrifft.
Aber im großen und ganzen war es ein klasse buch was mich unterhalten konnte.

Veröffentlicht am 23.09.2019

Tolle Geschichte

Secret Game. Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz
0

DAS SPIEL beginnt. Und Ivory ist mitten drin. Sie ist neu an der Elite Schule und verliebt sich hals über Kopf in Heath. Doch er wendet sich aus unerklärlichen Gründen von ihr ab und Ivy ahnt das das Spiel ...

DAS SPIEL beginnt. Und Ivory ist mitten drin. Sie ist neu an der Elite Schule und verliebt sich hals über Kopf in Heath. Doch er wendet sich aus unerklärlichen Gründen von ihr ab und Ivy ahnt das das Spiel dahinter steckt.


Dieses Spiel gibt es seit ewiger Zeit und es werden anonyme Nachrichten verschickt aber niemand weiß wer hinter all den Erpressungen und dem ganzen Unfug steckt. Und Ivy lässt sich auf all das ein und gerät zwischen die Fronten. Sie will das nicht mehr ,aber aus diesem Spiel gibt es kein Entkommen.


Dieses Buch hatte etwas von Gossip Girl und ich fand es einfach klasse. Man bleibt ziemlich lange im Unklaren wer der/die Spielleiter/in ist und das macht das ganze Buch noch viel spannender. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen weil ich einfach wissen wollte ,was für Aufgaben noch kommen und wer hinter all dem steckt. Ich hatte wirklich jeden in Verdacht aber niemals diese Person die es zum Schluss war.


Wirklich toll geschrieben. Alles ist sehr lebhaft,spannend und locker leicht. So das man der Story steht's folgen kann.Ich fand das Buch und die Story wirklich großartig aber ich kam einfach nicht mit den Protagonisten klar. Ich konnte zu keinem so eine richtige Bindung aufbauen. Das war mir persönlich alles etwas zu schwammig was sie von sich Preis gegeben haben.Dies war meon drittes Buch der Autorin und ich muss gestehen ich war das erste mal hin und weg von dem was sie hier zu Papier gebracht hat . Ich werde auf jeden Fall wieder zu einem ihrer Bücher greifen .


Mein Fazit: ein spannender Highschool Roman mit Gossip Girl Vibes.

Veröffentlicht am 23.09.2019

Boy Band

Backstage - Bühne frei für Daisy
0

Wieder ein Rockstar Roman....

Band 1 konnte mich ja schon total von sich überzeugen genau so wie band 2 aber der dritte ist bisher mein Lieblings Teil.


Die Jungs der Band haben wir ja schon kennen und ...

Wieder ein Rockstar Roman....

Band 1 konnte mich ja schon total von sich überzeugen genau so wie band 2 aber der dritte ist bisher mein Lieblings Teil.


Die Jungs der Band haben wir ja schon kennen und lieben gelernt. Es ist die heißeste Boy Band seit One Direction und das Beweisen die Jungs auch regelmäßig.


In diesem Teil geht es um Daisy ihr Vater ist der Bodyguard von »Seconds to Juliet« und sie darf den Sommer mit der Boyband verbringen und geht mit ihnen auf Tour. Und für Daisy geht ein Traum in erfüllen. Aber es ist nicht der Traum die Jungs zu begleiten. Nein sie will sich an Trevis rächen. Trevis Jacobs hat Daisy gedemütigt und sie auf ihrem Home coming Ball sitzen lassen.

Und Trevis versteht nicht wieso Daisy so gegen ihn schießt und hat für eine Wette eingeschlagen er bringt Daisy dazu sich in ihn zu verlieben. Aber diese Rechnung hat er nicht mit der taffen Daisy gemacht.


Ich fand die Geschichte wirklich Zucker süß für zwischen durch. Sie hat sich wirklich ganz schnell und einfach lesen lassen , genau wie die vorgänger. Eine wirklich süße , locker und leichte Geschichte die man nicht aus der Hand legen mag. Die Autorin hat das Rad nicht neu erfunden aber das Buch hat Spaß gemacht und ist toll für was schnelles zwischendurch.

Die Protagonisten sind toll genau wie in den anderen Büchern, die einen mag man etwas mehr und die anderen halt nicht.

Auch das Fangirl Herz wird hier richtig zum klopfen gebracht und man fiebert mich den Protagonisten mit.

Daisy ist eine coole Socke die man einfach mögen muss und für sie wurde das wort Girlpower erfunden.

Mein Fazit, ein tolles Buch das sich schnell lesen lässt und Lust auf mehr macht.

Veröffentlicht am 23.09.2019

Absolout Verliebt

Lovely Curse, Band 1: Erbin der Finsternis
0

Aria hat einiges zu verarbeiten. Ihre Eltern sterben bei einem Autounfall und sie muss aus ihrer Heimat New York auf eine Ranche in Texas ziehen. Ihre beste Freundin verhält sich seit dem sie weg ist absolut ...

Aria hat einiges zu verarbeiten. Ihre Eltern sterben bei einem Autounfall und sie muss aus ihrer Heimat New York auf eine Ranche in Texas ziehen. Ihre beste Freundin verhält sich seit dem sie weg ist absolut Merkwürdig und die Menschen an ihrer Neuen Schule schmeißen ihr Steine in den Weg. Und als wäre das alles nicht genug wären da noch Simon und Dean, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Die Arias Gefühlswelt auf den Kopf stellen. Und dann noch das wichtigste an der ganzen Sache. Arias Welt und die ein paar anderer wird über Nacht zu einer ganz anderen.

Denn eine uralte Prophezeiung entfaltet ihre Wirkung: Das Ende der Welt naht und Aria ist die erste von vier Todesboten. Was weiße ,rote und schwarze Haare damit zu tun haben, das dürft ihr selber lesen.



Ich weiß nicht wo ich Anfangen und aufhören soll zu schwärmen.

Die Geschichte fand ich wirklich großartige. Denn so etwas in dieser Art habe ich noch nicht gelesen und es war neu für mich.


Ich habe mittlerweile ein paar Bücher von Kira Licht gelesen und sie konnte mich jedes mal von ihren Geschichten überzeugen. Aber dieses Buch hat es mir besonders angetan.


Sie hat einen sehr lebhaften und bildlichen Schreibstil. Bei dem man nur so durch die Seiten fliegt. Sie hat das Talent einen beim lesen die Zeit vergessen zu lassen und man fliegt nur so durch die Seiten. Man hat einfach das Gefühl immer ein Teil in ihrer Geschichte zu sein.

Dieses Buch hatte für mich so ein bisschen Shadowhunter Feeling .

Sie schreibt mit Spannung und Gefühl. So das man sich in die Story und Protagonisten total hinein versetzen kann. Sie hat hier wirklich einen schönen Ort mit tollen Menschen erschaffen die ich direkt ins Herz geschlossen habe.



Ariana : Auch Aria oder liebe voll New York genannt. Ist eine sehr starke junge Frau, die all die Steine die ihr in den weg gelegt werden aufhebt und sich etwas schönes daraus baut.

Sie ist wirklich taff und schlagfertig, liebevoll und einfach eine coole Socke.


Simon: oder auch Goldjunge genannt. Er ist der Nette Typ von neben an. Der Typ Kerl der einen beschützen will aber es dann auch schnell übertreibt ohne es zu merken. Er ist sehr sympathisch aber ich fand ihn auch etwas nervig.


Dean: Harte Schale ,Weicher Kern. Ich glaube dieses Sprichwort wurde für ihn erschaffen. Er gibt sie nach außen immer cool und unnahbar aber eigentlich ist er ganz anders. Hat immer ein schlagfertigen Spruch parat. Tut für seine Familie alles. Immer etwas anzüglich unterwegs aber das macht ihn so sympathisch. Dieser Typ hat mein Herz im Sturm erobert.


Noemi: Sie riecht nach Rosa, so wie Aria jetzt sagen würde. Bei ihr habe ich mal wieder gemerkt das man Leute schnell verurteilt ohne sie eigentlich zu kennen. Sie wird anfangs als richtige gemeine Schlange dargestellt. Eine richtig Herzloses Miststück. Aber sie ist eigentlich das komplette Gegenteil. Sie hat so ein großes Herz und ist liebevoll. Und für die Menschen die sie liebt würde sie durchs Feuer gehen.


Ich habe dieses Buch an einem Tag verschlungen und konnte es echt nicht mehr aus der Hand legen. Weil ich so gespannt war. Für wen Arias Herz sich entscheidet und was noch alles passiert.

Von Anfang bis Ende war dieses Buch wirklich ganz große Klasse. Ich bin begeistert.

Aber wie soll ich jetzt bis Frühjahr 2020 auf Band 2 warten. Nach dem dieses Ende mich so zerstört hat. Wirklich das Ende war super Spannend und Action reich. Ich will noch so viel wissen und erfahren. Aber kann nicht abwarten . Und nach dem ich das letzte Wort im Epilog gelesen habe bzw diesen Namen wäre ich am liebsten ins Buch gestiegen und hätte Aria geschüttelt und gesagt du lehnst dich an die Falsche Person an. In dem Moment hat mein Herz wirklich ausgesetzt. Ich habe Aria und den Mann meines Herzens schon auf dem Schwarzen Pferd in den Sonnenuntergang Reiten gesehen. Oder ähm auf einem Schwarzen Motorrad sonst wohin.


Veröffentlicht am 23.09.2019

Super Story

Blood & Roses - Buch 4
0

Endlich geht es weiter mit dieser Reihe.

Ich habe den ersten zweiten und dritten Band so geliebt und mich mega gefreut als dieses Buch bei mir ankam. Und ich musste es auch sofort lesen weil der letzte ...

Endlich geht es weiter mit dieser Reihe.

Ich habe den ersten zweiten und dritten Band so geliebt und mich mega gefreut als dieses Buch bei mir ankam. Und ich musste es auch sofort lesen weil der letzte Teil so spannend geendet ist.

Und es geht definitiv genau so spannend und Ereignis reich weiter wie der letzte Teil.


Ich persönlich finde das dieser Teil endlich mal alles gibt. Also es ist dauerhaft spannend und voller Action. So das man dieses Buch einfach nicht bei Seite legen kann oder will.

Man wird wirklich so gefesselt von der Story. Ich habe sofort wieder in die Geschichte rein gefunden und war wieder bei der Sache. Das hat die Autorin einem wirklich sehr einfach gemacht durch ihren wirklich flüssigen , spannenden und lockeren Schreibstil.


Diese Reihe ist wirklich super spannend und Erotisch. Und man wird immer wieder überrascht.

Das Ende dieses Buches war wieder so offen und man hatte noch so viele fragen. Ich hoffe sehr das wir jetzt nicht all zu lange auf Band 5 warten müssen.