Profilbild von Virgiliaf

Virgiliaf

Lesejury Star
offline

Virgiliaf ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Virgiliaf über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.04.2021

Die Blütensammlerin

Die Blütensammlerin
0

Hinter der Blütensammlerin erwartet man alles andere als eine Frau die von ihrem Mann verlassen wurde und auf die Idee kommt aus dem gemeinsamen Haus eine Ferienpension zu machen, da ihr Ex Geld sehen ...

Hinter der Blütensammlerin erwartet man alles andere als eine Frau die von ihrem Mann verlassen wurde und auf die Idee kommt aus dem gemeinsamen Haus eine Ferienpension zu machen, da ihr Ex Geld sehen will für das Haus. Dannn kommt sie auf die Idee für einen Kochwettbewerb Singles zu suchen die dort mitmachen wollen. Daraus hätte man wirklich eine humorvolle Geschichte machen können. Aber so lernt man nur die Probleme von jeden einzelnen Teilnehmers kennen und sehr viel Kochinput. Nach und nach kommen dann die Päärchen zusammen. Eine Friede Freude Eierkuchengeschichte, ohne jede Spannung, die mich gelangweilt hat. Die Autorin kanns besser.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.04.2021

Der Ring der Lombarden.

Der Ring des Lombarden
0

Aleydis ist nach dem Tod ihres Mannes gefordert um zu übeleben die Wechselstube ihres Mann weiterzuführen. Sie ist eine starke Frau, die aber oft an ihre Grenzen kommt, durch Intrigen die man gegen sie ...

Aleydis ist nach dem Tod ihres Mannes gefordert um zu übeleben die Wechselstube ihres Mann weiterzuführen. Sie ist eine starke Frau, die aber oft an ihre Grenzen kommt, durch Intrigen die man gegen sie hegt, denn im Jahre 1423 hat sich eine Frau eigentlich nur um Haus und Herd zu sorgen. Sie kommt auch dahinter das ihr Mann nicht ganz koscher war und in der sogenannten Schattenwelt seine Geschäfte gemacht hat. Der Roman spielt im mittelalterlichen Köln, sehr authentisch, mich konnte er jedoch nicht fesseln

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.04.2021

Das Hotel am Meer

Das Hotel am Meer
0

Ein Roman der zu fantasievoll von Viktor de la Vega einem Argentinier der an der südspanischen Küste angespült wird, erzählt wird. Angeblich war er mit einem Walfänger unterwegs gewesen. So nach und nach ...

Ein Roman der zu fantasievoll von Viktor de la Vega einem Argentinier der an der südspanischen Küste angespült wird, erzählt wird. Angeblich war er mit einem Walfänger unterwegs gewesen. So nach und nach erzählt er, beschrieben in der Ichform, mehr aus seinem Leben. Ob das alles stimmt, wagt man auch zu bezweifeln. Der Schreibstil gewöhnungsbedürftig und die ganze Handlung unspektakulär und langweilig

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.04.2021

Bevor ich dich traf

Bevor ich dich traf
0

Hinter dem tollen Cover, verbirgt sich die authentische Geschichte über Frauen die auf einem sogenannten Brautschiff in die Kolonien gebracht werden um die vielen alleinstehenden Männer mit Frauen zu versorgen. ...

Hinter dem tollen Cover, verbirgt sich die authentische Geschichte über Frauen die auf einem sogenannten Brautschiff in die Kolonien gebracht werden um die vielen alleinstehenden Männer mit Frauen zu versorgen. Die Frauen kommen fast ausschließlich aus sehr armen Verhältnissen und versuchten diesem Schicksal zu entfliehen um ein besseres Leben führen zu können. Mercy dagegen denkt es wäre ein Auswandererschiff und ist sehr überrascht als erfährt das es sich um ein Brautschiff handelt. Sie hat auf keinen Fall vor sich verkuppeln zu lassen und macht gute Mine zum bösen Spiel. Zu allem Überfluss verliebt sie sich auch noch in den adeligen Schiffarzt, dem sie gelegentlich hilft. Auch er verliebt sich in sie, aber Beide kommen nicht gegen die Standesverhältnisse an und wollen sich aus dem Grund auch nicht aufeinander einlassen. Es war sehr interessant zu erfahren das es diese Brautschiffe wirklich gab. Der Schreibstil ist sehr feinfühlich und fesselnd. Man leidet förmlich mit den Beiden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.04.2021

Der Klang des Herzens

Der Klang des Herzens
0

Isabels Delancey Leben bricht auseinander als ihr Mann bei einem Autounfall stirbt. Sie steht auch vor dem finanzellen Aus. Da kommt es ihr gerade recht das sie ein altes Haus erbt. Doch das Haus stellt ...

Isabels Delancey Leben bricht auseinander als ihr Mann bei einem Autounfall stirbt. Sie steht auch vor dem finanzellen Aus. Da kommt es ihr gerade recht das sie ein altes Haus erbt. Doch das Haus stellt sich als Ruine heraus. Trotzdem versucht es Isabel mehr als schlecht dort mit ihren Kindern zu leben und neu anzufangen. Leider ist die Handlung sehr flach und konnte mich daher nicht überzeugen. Es fehlt die Leidenschaft in den Zeilen, alles sehr zähflüssig. Das kennt man anders von der Autorin. der Roman war leider eine große Enttäuschung.